Sie sind auf Seite 1von 40

Jakob Voß

Formen und Bestandteile


Digitaler Bibliotheken
Digitale
Digitale Bibliothek
Bibliothek
WS 2008/2009

Fachhochschule Hannover
Informationsmanagement (BA)
10. November 2008

Die Inhalte dieser Präsentation stehen (sofern nicht weiter angegeben) von Jakob Voß
freigegeben unter der Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported Lizenz.
Digitale Bibliothek
– Bezeichnung konkreter
Angebote und Projekte
– Diffuser Gattungsbegriff

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Digitale Bibliothek
– Bezeichnung konkreter
Angebote und Projekte

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Die Digitale Bibliothek
– Digitalisate (Texte, Audio...)
– Directmedia Publishing GmbH
– Seit 1997 mehr als 200 Medien
– Wikipedia-CD/DVD (seit 2004)
– DigiBib-Reader-Software
– Online: Zeno.org (seit 2007)

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Zeno.org
– „Online-Bibliothek“
– Online-Text- und
Bildersammlung
– Übergreifende Suche,
Kommentarfunktion, Wiki etc.
– http://www.zeno.org

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
ACM Digital Library

– Volltexte und Zitationen der Zeitschriften der


Association for Computing Machinery (ACM)
– Mehr als 50.000 Fachartikel
– Einheitliche Erschließung und Suche
(Zeitschrift, Artikel, Autor, Thema etc.)
– Alerts, Gespeicherte Suchen etc.
– http://portal.acm.org/dl.cfm

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Die Digitale Bibliothek
– Portal und Metasuche,
Fernleihe und Verzeichnis
von Zeitschriften und Datenbanken
– Hochschulbibliothekszentrum Köln (hbz)
– http://www.digibib.net

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Max Planck Digital Library

– „neue zentrale wissenschaftliche


Serviceeinheit [...] zur Versorgung der
Institute mit wissenschaftlicher Information
und zur Unterstützung von webbasierter
wissenschaftlicher Kommunikation.“
– Repository, Linkresolver,
Hosting, Metasuche...
– http://www.mpdl.mpg.de/

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Digitale Bibliothek Thüringen
– Publikationsserver für
Jena, Erfurt und Ilmenau
– Hochschuldokumente
– Dissertationen, Examensarbeiten,
Forschungsberichte, Vorlesungsskripte
– Semesterapparate online
– http://www.db-thueringen.de/

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Internet Archive
– „The Internet Archive is building
a digital library of Internet sites
and other cultural artifacts in
digital form.“
– http://www.archive.org
– Mehr am 8.12.

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Definition
– Achtung: Namen dienen oft nicht der
Begriffsklärung, sondern dazu, um
Kunden und Fördergelder zu werben!
– Diffuser Gattungsbegriff
– Virtuelle, Digitale, Hybride, ... Bibliothek
– Michael Seadle, Elke Greifeneder:
Defining a digital library.
In: Library Hi Tech 2/25, S. 169-173

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Wozu Digitale Bibliothek?
– Aufgaben einer Bibliothek
– Sammeln
– Erschließen
– Verfügbar machen
– Digital ist vieles Anders
– Daten lassen sich kopieren und ändern!
– Neue Dienstleistungen bzw. alte
Dienstleistungen in neuer Form

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Einige Dienstleistungen
– Katalog (Bestandsnachweis und Findmittel)
– Publikations- und Dokumentenserver
– Suchmaschinen
– Linkresolver
– Archivierung
– Personalisierte Dienste
– ...

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Dienste als Webservices
– Widgets als kleine Programme zum
Einbinden in anderen Webseiten
– Webservices zur Nutzung von
anderen Diensten

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Serviceorientiertes
Bibliothekssystem
Externe Externe
Anwendung Suchinterface Anwendung
Trefferanzeige

Katalogisierung Titelanzeige

Suchindex
Gespeicherte Ausleihe
Suchen Fernleihe
Erwerbung
Externe Benachrichtigung
Anwendung

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Katalog
– Bandkatalog, Zettelkatalog, OPAC
– Nachweis und Beschreibung
von Publikationen u.Ä.
– Beschreibung durch Metadaten
– Spezielle Datenbank
– Bislang noch immer sehr dem
Zettelkatalog verhaftet

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Bibliographien und
Zitationsdatenbanken
– ISI Web of Science
– Scopus
– Viele kleineren Spezialdatenbanken
– DABI, INFODATA
– Beispiele siehe b2i-Metasuche
– Automatische Kataloge und Suchmaschinen
– Google Scholar, OIASter...
– Ablösung durch Social Cataloging?

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Publikationsserver
– Preprints, E-Prints, Postprints...
– Open Archive Initiative (OAI)
– Weitergabe der Metadaten per OAI-PMH
– Data Provider und Service Provider
(z.B. OAIster)

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Allgemeine Repositories und
Dokumentenserver
– Publikationsserver im weitesten Sinne
– Schließt YouTube, Slideshare, Flickr,
Wikimedia Commons etc. mit ein
– Grundsätzlich: Dokumente und Metadaten
– Was ist ein Dokument?

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Digitalisate und Volltexte
– Google Booksearch
– Open Content Alliance
– ZVDD-Projekte
– Zeno.org
– Massendigitalisierung vs.
Digitize on Demand

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Dokumentenlieferdienste
– Herkömmliche Fernleihe
– Dokumentenlieferdienste (subito)
– Googeln, Email, P2P
– Kostet nichts, persönliche Kontakte
– Unübersichtlich, Unzuverläsig,
teilweise Illegal

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Suchmaschinen
– Externe Suchmaschinen
(Google, Seekport bei ViFaPol...)
– Lokale Suchmaschine (PSI, htdig...)
– Eigene Suchmaschine mit eigenem oder
zusätzlichem Crawler (YaCy, SolR, Nutch...)
– Metasuchmaschine (Metager, ViFaPol...)

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Suchmaschinen
– Volltextsuche vs. Suche in Metadaten vs.
Suche in Datenbanken/Ontologien
– Metasuche / föderierte Suche
– Ergebnismenge mehr oder weniger gut
deduplizieren und ggf. sortieren
– Verteilte Suchmaschine: einheitlicher Index
– YaCy, Faroo (P2P)
– Suchcluster bei Google, etc.

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Suchmaschinen
– Bestandtteile
– Crawler/Harvester
– Index
– Query-Interpreter
– Ranking

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Normale, indexbasierte Suche

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Metasuche

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Föderierte Suche

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Varianten der Metasuche
– Ergebnismengen nebeneinander
– ggf. dynmaisch aktualisiert
– Zusammengeführte Ergebnismenge

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Metasuche mit
kombinierter Ergebnismenge

Parallele Abfrage
mehrerer Quellen,
Zusammenführen
der Ergebnisse
Meta Search

Re-Indexierung und
Ranking in Echtzeit
Bild: http://www.givp.org/2008/05/02/we-have-opensearch-now-what/
Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)
FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Ranking
– Vektorraummodel
– Gewichtung u.A. durch PageRank
– Vorrausetzung: Einheitlicher Index
– Bei Metasuche praktisch nicht möglich
(siehe Vascoda)

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Browsing
– Durchklicken statt Eintippen
– Facettierung und Drilldown
– Beispiel: http://www2.lib.ncsu.edu/catalog/

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Linkresolver
– Von den Metadaten zum Volltext u.A.
– Test auf Verfügbarkeit Zugriffsmöglichkeit
und kontextabhängige Verweisung
– Weniger notwendig wenn alles frei wäre

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Linkresolver
– Bestandteile
– Datenbank der Zeitschriften aktuell halten
– ExLibris SFX, Ovid Linkresolver, EZB
– Elektronische Zeitschriftenbibliothek

– Von OpenURL zu CoinS


– Siehe http://www.gbv.de/wikis/cls/EZB_mit_COinS
Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)
FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Auskunftsdienste
– Chatbot, Chatauskunft
– Emailauskunft
– Auch „Virtuelle Auskunft“,
„Digital Reference Service“

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Archivierung
– Nicht trivial
– Bislang viel zu wenig Umsetzungen
– Private Sammler? Open Source?
– http://www.langzeitarchivierung.de/
– Internet Archive
– Verfügbarkeit vs. Archivierung
– Mehr am 8.12.

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Weitere Informationen
– Portale (b2i, Fördermittelgrab dl-forum.de...)
– Konferenzen (ICADL, ECDL, JCDL...)
– Zeitschriften (D-LIB Magazine, ARIADNE...)
– Publikationsserver (E-LIS...)
– Weblogs und Mailinglisten (!)

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Wozu Digitale Bibliothek?
– Aufgaben einer Bibliothek
– Sammeln
– Erschließen
– Verfügbar machen
– Digital ist vieles Anders
– Was ist anders?

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Digital heißt...
– Verlustfrei unbegrenzt
kopier- und rekombinierbar
– Exponentiell wachsende
Speichervolumen und Inhalte
– Direkter Zugriff auf alle Datenbestände
– Kommunikation und Kollaboration Weltweit

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Definition (Voss, 2007)
– „Digitale Bibliothek ist Versuch, die
Aufgaben einer Bibliothek in einer
digitalen, vernetzten Welt zu erfüllen.“

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement
Bis nächste Woche!

Jakob Voß: Lehrveranstaltung Digitale Bibliothek (WS 2008/2009)


FHH Hannover, Bachelor-Studiengang Informationsmanagement