Sie sind auf Seite 1von 1

Mein liebste Benjamin aller Benjamins!

Ich kenn dich jetzt schon seit 18 Jahren, dich mit deinen schnen Haaren! Du bist mein Bruder, dass ist toll schne Stunden mit dir zu verbringen, dass ist einfach wundervoll! So jetzt hr ich aber auf so komisch zu reimen, und versuch jetzt die Stze ordentlich zu leimen! Ja, wir wohnen jetzt schon wirklich lange Zimmer an Zimmer, und vorstellen ohne dich, knnt ist mir ja fast nimmer! Doch die Jahre gehen vorbei und schon nextes Jahr kommst du leider fast nicht mehr herbei. Du bist dabei, bei allem was wir machen, Kochen, Backen, Putzen, Singen und Lachen. Ich wei, ich kann oft ganz schn anstrengend sein, und trotzdem bist du zu mir nicht gemein! Ich entschuldig mich dafr, dass ich hin und wieder kann Stur sein kann, und bin auch dankbar, dass du mir dass immer wieder verzeihst Mann!! Spr 16,24 Freundliche Worte sind Honig, Ses fr die Seele und Heilung fr das Gebein. Spr 10,12 Hass erregt Znkereien, aber Liebe deckt alle Vergehen zu. Spr 15,17 Besser ein Gericht Gemse, und Liebe ist da, als ein gemsteter Ochse und Hass dabei. Wenn wir am Abend gemeinsam singen, wunderts micht, dass wir die Nachbarn nicht tun zur Unruhe bringen. So laut wie wir musizieren, das knnen sicher schon unsere Geschwister in Graz mithieren! Ins Krankenhaus fahren wir in letzter Zeit auch ganz schn oft, das find ich cool und gibt mir immer ganz viel Kraft! Danke, dass du mich ermutigst zu so vielen Sachen, sonst wsst ich nicht wie ich sie sollt machen! :D So viel Geduld hast du mit mir, und dafr dank ich dir! Ich wird dich vermissen, wenn du gehst, und hoffe, dass du trotzdem sehr oft (zum. am Wochenende) wieder vor unserer Haustr stehst! Ich wei, mein Reim ist nicht der Beste, aber du siehst ich gib mir Mhe meine liebe auszudrcken und das ganz feste! :D Benji, ich bin dein Wichtel nur dass dus weit ich hoff, dass du dich ganz fest ber deine Geschenkal freist!