Sie sind auf Seite 1von 1

Zutaten: 125g Butter 150g Zartbitterschokolade 3 Eier Vanillinaroma 125g Zucker 1 1/2 EL Mehl 1 EL Kakaopulver 1 Prise Salz ca.

140g Oreos

Zubereitung:

1. Die Butter und die Schokolade ber einem Wasserbad schmelzen und leicht auskhlen lassen. 2. Die Eier und den Zucker leicht schaumig schlagen bis die Masse hell und luftig ist. 3. Die leicht ausgekhlte Schokoladen-Butter-Masse vorsichtig am Rand der Schssel entlang dazu gieen. 4. Das Mehl, das Kakaopulver, das Salz und das Vanillearoma ebenfalls dazugeben und gut vermischen. 5. Etwa die Hlfte der Oreos unter den Teig heben. 6. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben. Die restliche Oreos auf dem Kuchen verteilen und leicht in den Teig drcken. 7. In der unteren Hlfte des im vorgeheizten Backofen (Umluft 180C) etwa 20 bis 25 Minuten backen. 8. Den Kuchen in der Form auskhlen lassen und wenn gewnscht mit Puderzucker bestubt servieren.