Sie sind auf Seite 1von 9
Thiazi Forum Thiazi Archiv Thiazikon Indexliste Topliste Unterstütze Thiazi! Benutzername Benutzernam Angemeldet
Thiazi Forum
Thiazi Archiv
Thiazikon
Indexliste
Topliste
Unterstütze Thiazi!
Benutzername
Benutzernam
Angemeldet bleiben?
Thiazi Forum > > Zweifelhaftes & Unerklärliches
Mind Control - Angriff auf die Freiheit
Kennwort
Anmelden
Registrieren
Hilfe
Kalender
Heutige Beiträge
Suchen
Seite 2 von 4
<
1
2
3
4
>
Themen-Optionen
Ansicht
18.09.07
#11
Feldherr
AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit
Geistiger Partisan
„Freund der Germanen”
Förderndes Thiazi-Mitglied
Mind Control - Unsichtbare Ketten, Versklavte Gehirne - Bewusstseinskontrolle
und Verhaltensbeeinflussung
Buchtips zum Thema:
Themenautor
1.) - “Unsichtbare Ketten - Der Missbrauch der Hypnose und anderer Trance-Techniken durch
Kriminelle, Sekten und Geheimdienste”
Aus der Einleitung:
Man könne, behauptet der Literatur-Nobelpreisträger Elias Canetti in seinem Werk “Masse
und Macht”, den Sklaven am ehesten mit einem Hund vergleichen. Der gefangene Hund sei
aus seinen Verband herausgelöst und vereinzelt worden. So wie der Herr seinem Hund nicht
erlaube zu jagen, was er will, so schreibe der Sklavenhalter dem Sklaven vor, was er zu tun
und zu unterlassen habe. Der Wunsch, Menschen in Tiere zu verwandeln, sei der stärkste
Antrieb für die Ausbreitung der Sklaverei. Und trotz der eher seltenen Sklavenaufstände und
des alltäglichen, individuellen, meist passiven Widerstands durch Normverstöße passten sich
die Sklaven weitgehend ihrer Lage an. Behandelte der Herr sie “gut”, so waren sie ihm
mitunter sogar hündisch ergeben.
Registriert seit: 10.2004
Unterrasse: Nordid/E.Baltid
Land: Deutschland
Ort: Nordberg
Geschlecht: Maennlich
Beruf: Gedankenjäger
Politik: germanophil
Religion: Schwarze Sonne
Beiträge: 1.665
Das Thema dieses Buchs ist die wohl effektivste Methode der Versklavung, die
Menschen je ersonnen haben, nämlich die Bewusstseinskontrolle durch
Persönlichkeitsspaltung. Mit dieser Methode werden mentale Sklaven erzeugt. Dies
sind Sklaven, die nicht durch beständig gegenwärtige Sklaventreiber in einem
Sklavenhaltersystem kontrolliert werden, sondern durch eingepflanzte unbewusste
psychische Mechanismen.
Durch kein anderes Verfahren wird das Opfer dem Hund ähnlicher als durch dieses…
In
großangelegten, langjährigen und kostspieligen Forschungsprojekten hat der
amerikanische Geheimdienst CIA die Möglichkeiten und Grenzen der
Bewusstseinskontrolle systematisch erforscht.5 Das folgende Zitat aus einem
Memorandum der CIA veranschaulicht das zentrale Anliegen dieser Untersuchungen:
“Eine Angestellte des CIA-Sicherheitsbüros wurde hypnotisiert, und ihr wurde eine falsche
Identität gegeben. Sie verteidigte diese leidenschaftlich, verleugnete ihren wahren Namen
und rationalisierte mit Überzeugung den Besitz eines Ausweises, der ihrer wahren Identität
entsprach. Später, nachdem die falsche Identität durch Suggestion ausgelöscht worden
war, wurde sie gefragt, ob sie jemals den Namen gehört habe, den sie fünf Minuten zuvor
verteidigt hatte. Sie dachte nach, schüttelte ihren Kopf und sagte: ‘Das ist ein Pseudonym,
wenn ich je eins gehört habe.’ Offensichtlich hatte sie eine echte Amnesie für die gesamte
Episode.”
Dieses Zitat stammt aus einem Dokument zum Gehirnwäscheprojekt “Artichoke”, das die CIA
Anfang der fünfziger Jahre realisierte.
Ein CIA-Dossier vom 25. Januar 1952 beschreibt die Ziele des Projekts “Artischocke” wie
folgt:
1. Evaluation und Entwicklung jeder Methode, durch die wir Informationen von einer
Person gegen ihren Willen und ohne ihr Wissen erhalten können.
2. Wie können wir den oben genannten Maßnahmen begegnen, wenn sie gegen uns
angewendet werden?
3. Können wir ein Individuum bis zu einem Punkt kontrollieren, an dem es unsere Befehle
gegen seinen Willen und sogar gegen so fundamentale Naturgesetze wie den
Selbsterhaltungstrieb ausführt?
4. Wie können wir solchen Maßnahmen begegnen, wenn sie gegen uns angewendet
werden?
Um diese Ziele zu erreichen, kooperierte die CIA u. a. mit führenden Psychiatern,
Um diese Ziele zu erreichen, kooperierte die CIA u. a. mit führenden Psychiatern, converted by Web2PDFConvert.com

Neurologen und Psychologen und berücksichtigte die neuesten Erkenntnisse der wissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit dem menschlichen Verhalten und Erleben beschäftigen…

Das Buch steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung. -

- -

2.) - “Versklavte Gehirne - Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung”

Der Begriff Mind Control ist im landläufigen Verständnis mit dem Odium der paranoiden Spinnerei belegt. Bei den meisten Sachen, die es darüber zu hören und zu lesen gibt, weiß man nicht, was man davon halten soll. Viele Beiträge zum Thema sind darüber hinaus nur in englischer Sprache verfügbar. Heiner Gehring hat ein Buch veröffentlicht, das soliden wissenschaftlichen Boden in dieser schillernden und geheimnisumwitterten Thematik schafft.

Mag man sich im ersten Teil, in dem es um Manipulation durch die Medien geht, noch zu Teilen gelangweilt fühlen, weil die hier erläuterten Methoden noch am bekanntesten sind, so erfährt man aber auch bereits in diesem Kapitel weniger bekannte Details wie z. B. über Methoden und Ausmaß der Zensur in Deutschland. Ob die derzeitige Propaganda tatsächlich linkslastig ist, wie der Autor behauptet, mag dahin gestellt bleiben.

Wichtig ist dieses Kapitel als solider Unterbau für die folgenden, in denen es um die heimlichen Formen der Beeinflussung geht. Bewegen sich sog. Subliminaltechniken noch im Grenzbereich des Erlaubten, so beschäftigt sich Heiner Gehring in den anschließenden Kapiteln mit den Methoden von Geheimdiensten und Militärs, das Bewusstsein von Menschen für ihre Zwecke zu missbrauchen. Dass es hier nicht zimperlich zugeht, sondern die Opfer mittels Gehirnchirurgie, Gehirnwäsche, mittels Traumatisierung und Drogen usw. gebrochen und für die eigenen Zwecke abgerichtet werden, lässt sich in zahlreichen amtlichen und wissenschaftlichen Dokumenten nachlesen, die frei zugänglich sind. Dass die Wissenschaftler dabei häufig auf Versuchspersonen aus der eigenen Bevölkerung zurück greifen, ist dort genauso dokumentiert wie der Zweck dieser aufwändigen Forschungen, die schwerpunktmäßig in den USA und der UDSSR stattgefunden haben und stattfinden:

Brechen des Willens, Beeinträchtigung der mentalen Funktionen, um das Denken und Fühlen von Menschen zu steuern und sie so zu fügsamen Sklaven - Zombies - zu machen…

Gehrings

Arbeit ist eine reine Literaturarbeit, d. h. er beschränkt sich auf schriftliche

Publikationen zum Thema. Sein Verdienst ist, dass er die verfügbaren Dokumente gesichtet und die Erkenntnisse, die sich daraus ziehen lassen, in eine äußerst informative Systematik zueinander gebracht hat. Danach Mind Control noch in den Bereich der utopischen Spinnerei zu verweisen, ist kaum mehr möglich, insbesondere, als sich die Berichte von Menschen, die Opfer derartiger Verbrechen sind, weltweit und genauso in Deutschland häufen. Heiner Gehring schlägt Alarm: Der Zug rollt, mit diesen Technologien aus freien Menschen in demokratischen Staaten fügsame Zombies für eine Brave New World zu machen. Ihn aufhalten können nur diejenigen, denen ihre geistige Freiheit wertvoll ist.

Erhältlich u.a. bei amazon

 

- -

-

3.) - “Die TranceFormation Amerikas - Die wahre Lebensgeschichte einer CIA-Sklavin unter Mind-Control”

Am 3. August 1977 eröffnete der 95. US-Kongress die Anhörungen über dokumentierte Missbrauchs-Fälle im Rahmen eines als TOP SECRET klassifizierten Untersuchungsprogramms der CIA namens MK Ultra. Am 8. Februar 1988 wurde eines der Opfer, Cathy O’Brien, durch den Geheimdienst-Insider Mark Phillips aus ihrer Versklavung durch das Mind-Control- Programm der Regierung befreit. Sieben Jahre lang versuchten die beiden, ihren Fall vor Gericht zu bringen; doch sie wurden gestoppt aus Gründen der nationalen Sicherheit.

Die TranceFormation Amerikas enthüllt die Wahrheit hinter diesem geheimen Regierungsprogramm und seinem letztendlichen Ziel: Der psychologischen Kontrolle einer ganzen Nation…

Erhältlich ebenfalls u.a. bei amazon

Siehe auch:

 

-

-

- MK Ultra @enzyklopädie

@enzyklopädie - Die dressierten Killer - Geheimdienste und Gehirnwäsche @intern converted by Web2PDFConvert.com
 

Videos:

 
 

-

-

 
 

"Wahrscheinlichkeit, aber keine Wahrheit: Freischeinlichkeit , aber keine Freiheit, - diese beiden Früchte sind es, derentwegen der Baum der Erkenntnis nicht mit dem Baum des Lebens verwechselt werden kann." Friedrich Nietzsche

 
 
 
 
 

Die folgenden 9 Benutzer bedanken sich bei Feldherr für diesen Beitrag:

 
18.09.07 # 1 2

18.09.07

#12

Prophet AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit  
Prophet AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit  

AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit

 
Prophet AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit  
 

Gast

 
Die Liebe zur Sklaverei kann nicht fest verankert werden, solange sie nicht das Ergebnis einer

Die Liebe zur Sklaverei kann nicht fest verankert werden, solange sie nicht das Ergebnis einer tiefgehenden persönlichen Revolution in den Gemütern und Leibern der Menschen ist. Unter dem Einfluß von Rauschmittlen, Filmen und Rundfunk wird die euch aufgetragende "Freiheit" dazu beitragen, ihre Untertanen mit der Sklaverei, die ihr Los ist, auszusöhnen. Die Akzeptanz obsiegt. Ich befürchte langsam, dass sich aus übernationalem Totalitarismus, hervorgerufen durch das soziale

Zuletzt online: 31.12.09 Registriert seit: 03.2007 Geschlecht: Maennlich Beiträge: 34 Danksagungen: 254 Renommee: 293

Zuletzt online: 31.12.09 Registriert seit: 03.2007 Geschlecht: Maennlich Beiträge: 34 Danksagungen: 254 Renommee: 293
Zuletzt online: 31.12.09 Registriert seit: 03.2007 Geschlecht: Maennlich Beiträge: 34 Danksagungen: 254 Renommee: 293

Chaos, das sich aus raschem technischen Fortschritt im allgemeinen und der menschlichen Revolution im besonderen ergeben hat, in Wohlfahrtstyrannei entwickeln wird.

Darum, werdet Vorkämpfer der wahrhaft revolutionären, über bloße Politik und Volkswirtschaft hinausgehende Revolution- der Revolution im einzelnen Menschen, in Mann, Weib und Kind!

 
 
 
 

Die folgenden 3 Benutzer bedanken sich bei Prophet für diesen Beitrag:

 
19.09.07 # 1 3

19.09.07

#13

Feldherr AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit  
Feldherr AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit  

AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit

 
Feldherr AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit  

Geistiger Partisan

 

Zitat:

 

Zitat von Klaus

   
Gehirnwäsche, Implantate und elektromagnetische Waffen:

Gehirnwäsche, Implantate und elektromagnetische Waffen:

Bewußtseinskontrolle in Deutschland

 
 
Themenautor

Themenautor

von Dipl.-Psych. Heiner Gehring

Registriert seit: 10.2004 Unterrasse: Nordid/E.Baltid Land: Deutschland Ort: Nordberg Geschlecht: Maennlich Beruf:

Registriert seit: 10.2004 Unterrasse: Nordid/E.Baltid Land: Deutschland Ort: Nordberg Geschlecht: Maennlich Beruf: Gedankenjäger Politik: germanophil Religion: Schwarze Sonne

Land: Deutschland Ort: Nordberg Geschlecht: Maennlich Beruf: Gedankenjäger Politik: germanophil Religion: Schwarze Sonne
Land: Deutschland Ort: Nordberg Geschlecht: Maennlich Beruf: Gedankenjäger Politik: germanophil Religion: Schwarze Sonne

Bewußtseinskontrolle oder Mind-Control ist den meisten bislang als Schlagwort für Techniken bekannt, mit denen vor allem in den USA das Verhalten, das Denken und die Gefühle von Menschen gelenkt werden. Aber bei uns in Deutschland? Da gibt es sowas doch nicht! Weit gefehlt: Auch hier in Deutschland wird Mind-Control durchgeführt. Wer in Deutschland Mind- Control durchführt, wer die Opfer sind und welchen Techniken genutzt werden, darüber handelt dieser Aufsatz. Ausführlich behandelt habe dieses Thema in meinem Buch "Versklavte Gehirne", welches Ende 1999 im CTT-Verlag erschienen ist.

Gehirnwäsche Erinnern Sie sich noch an die in den 70er und 80er Jahren geführte Debatte über die Haftbedingungen der politischen Gefangenen vornehmlich der RAF? Einzelhaft, Kontaktverbot untereinander, Post- und Schrifttumszensur, ständiger Kontrolle und Abschirmung von der Außenwelt waren der Stein des Anstoßes. Während seitens des Staates immer behauptet wurde, die Haftbedingungen seien vollkommen in Ordnung, belegen die Angehörigen der RAF bis in die 90er Jahre hinein unzumutbare Haftbedingungen in dem von ihnen herausgegebenen Mitteilungsblatt Angehörigeninfos. Was verbirgt sich nun hinter der Bezeichnung Isolationsfolter, mit der die Haftbedingungen der RAF angeprangert wurden? Die Isolationsfolter ist eine Haftsituation, die viele Merkmale der Gehirnwäsche aufweist: Soziale Isolation, sexuelle Frustration, Bewegungseinschränkung, ständiger Streß und lückenlose Überwachung der Gefangenen. Die wenigen offiziell zugänglichen wissenschaftlichen Arbeiten

über die Haftbedingungen der RAF kommen demzufolge auch einheitlich zu dem Schluß, daß es sich bei den Haftumständen der RAF nicht um normalen Strafvollzug handle. Für den Juristen Prof. Rasch kommen in einem rechtswissenschaftlichen Aufsatz aus dem Jahre 1976 die

Prof. Rasch kommen in einem rechtswissenschaftlichen Aufsatz aus dem Jahre 1976 die converted by Web2PDFConvert.com
Beiträge: 1.665 Haftsituation der RAF den Bedingungen der Gehirnwäsche nahe. Für die Psychologen Hansen &
Beiträge: 1.665
Haftsituation der RAF den Bedingungen der Gehirnwäsche nahe. Für die Psychologen Hansen &
Peinecke, die 1985 eine umfangreiche Untersuchung über die Haftbedingungen mit dem Titel
"Reizentzug und Gehirnwäsche in der BRD" durchführten, weisen die Haftbedingungen alle
Merkmale akustischer, optischer sowie sozialer Isolation und Kontrolle auf. Die beiden kommen
in ihrer Untersuchung zu der Schlußfolgerung: "Die Terroristen sind keine Opfer übertriebener
Staatsräson oder Rache, sondern sie erproben als erste den Gehirnwäsche-Vollzug in der BRD".
Eine Kommission deutscher Ärzte, die im Frühjahr 1981 die Haftbedingungen der RAF prüfte,
hatte keine andere Wahl, als in einem offenen Brief an den Bundesinnenminister ebenfalls den
Vorwurf der Gehirnwäsche zu erheben: "Wie inzwischen weltweit bekannt, sind die
Haftbedingungen der RAF Bestandteil eines wissenschaftlichen Programms, das seit den
fünfziger Jahren unter dem Begriff "Gehirnwäsche" entwickelt worden ist".
Gehirnwäsche in Deutschland? Aber wir sind doch ein Rechtsstaat, mag so mancher
einwenden. Es ist leider notwendig, sich von der Vorstellung zu lösen, Deutschland sei eine
Insel der Redlichkeit. So nennt ein wohlrecherchiertes Werk über die Militärpsychologie von
Watson aus dem Jahr 1982 neben den USA nur ganze drei weitere Länder, in denen der Staat
Gehirnwäsche durchführt: die Sowjetunion, Südafrika und - die Bundesrepublik Deutschland!
Seit 1982 sind zwar viele Jahre vergangen, aber noch immer gibt es in Deutschland
Gefangene, die wegen ihrer politischen Gesinnung oder unkonventioneller Gedanken zu Politik,
Geschichte und Wissenschaft im Gefängnis sitzen. Auch sie sind teilweise denjenigen
Haftbedingungen ausgesetzt, unter denen die Gefangenen der RAF zu leiden hatten.
Gehirnwäsche wurde und wird in Deutschland durchgeführt!
Implantate
Mit Implantat werden winzige, reiskornkleine Apparate bezeichnet, die Information aus dem
menschlichen Körper senden oder Information von außerhalb des menschlichen Körpers
empfangen können. An den richtigen stellen im Körper eingesetzt, können Menschen in ihrem
Verhalten, ihrem Denken und ihren Gefühlen mittels Implantaten gesteuert werden. Ich
möchte an dieser Stelle nicht auf die Diskussion eingehen, ob Implantate und die mit ihnen
zusammenhängenden Entführungen Menschenwerk sind oder von Außerirdischen veranstaltet
werden. In meinem Buch Versklavte Gehirne habe ich ausführlich belegt, warum Implantate
zumeist irdische Technik sind und die meisten Nutzungen von Implantaten von irdischen
Regierungen durchgeführt werden. Gesetzliche Regelungen für den Einsatz von Implantaten
sind in Deutschland noch unzureichend vorhanden. Daher dient Deutschland als Versuchsfeld
für Implantate: So wird zum Beispiel seit 1993 das sogenannte Smart Device, ein von einer
Tochtergesellschaft der General Motors in den USA mit dem Namen Hughes Aircraft,
entwickelter Biochip, auch in Deutschland an Menschen getestet. Auch das von der
schweizerischen Firma LipoMatrix entwickelte Implantat Vigliance TM ID, das ausdrücklich für
Menschen gedacht ist, wird seit 1994 hier in Deutschland getestet. Eine eigenständige
Implantatforschung wird in Deutschland nur in wenigen Projekten betrieben. So entwickelte
und testete die Bayerische Landesanstalt für Landtechnik in Freising- Weihenstephan Biochips
für die Überwachung von Vieh. Im österreichischen Fernsehen berichtete das
Wissenschaftsmagazin Modern Times vom 09. Januar 1998 über ein von der deutschen
Bundesregierung gefördertes Forschungsprogramm zum direkten Datenaustausch zwischen
Computer und Gehirn. Dieser Datenaustausch soll mittels eines Implantates geschehen, das
medizinische Meßdaten übermittelt und wird an der Universität Bremen entwickelt. Am 23.
Dezember 1998 berichtete die Neue Osnabrücker Zeitung über einen Vortrag des Professors
für angewandte Informatik von der Universität Bremen, Dr. Klaus Haefner. In diesem Vortrag
referierte Haefner auch über eben dieses Gehirnimplantat. Die Forschung über dieses
Implantat ist die teuerste jemals in der BRD durchgeführte medizinische Forschung und
ermöglicht es, in Hinkunft jeden Deutschen gesundheitlich überwachen zu können.
Berichte von Personen, die Implantate zur Mind Kontrol eingepflanzt bekommen haben, liegen
aus Deutschland noch nicht vor. Die vorangehenden Beispiel zeigen aber immerhin, daß auch in
der BRD die Implantattechnik angewendet wird. Ob das bedeutet, daß bald auch Mind Kontrol
durch Implantate in Deutschland geschieht, sei dahingestellt . Möglich ist es aber, daß der
Überwachungsgesichtspunkt der Implantate in Deutschland wichtiger werden wird. Die
technischen Grundlagen dazu liefert die genannte Forschung der Universität Bremen.
Elektromagnetische Waffen
Elektromagnetische Wellen oder Strahlen können direkt in grundlegende Nervenprozesse des
Menschen eingreifen. Dadurch ist es möglich, mittels elektromagnetischer Strahlen die
Funktionen des Verstandes, die Gefühle und sogar Verhaltensweisen beim Menschen zu
beenden, zu verändern oder gar völlig neue Verhaltensweisen oder Gefühle hervorzurufen.
Selbst Befehle in Form von Sprache können über elektromagnetische Strahlen verschickt
werden. Unzählige wissenschaftliche Aufsätze und Bücher belegen das eindeutig. In den USA
gibt es zahlreiche Forschungsprojekte, die sich ausdrücklich mit der Nutzung
elektromagnetischer Strahlen zur Beeinflussung des Bürgers befassen. Aus Deutschland sind
Belege für elektromagnetische Mind-Kontrol spärlich. Dies könnte natürlich daran liegen, daß es
so etwas hier nicht gibt. Wer das glaubt, mag sich nun beruhigt zurücklehnen und Fersnehen
schauen. Wer weiterliest, sollte bedenken, daß im Gegensatz zu den USA es im freiesten Staat
auf Teilen deutschen Bodens kaum Möglichkeit für den Bürger gibt, etwas über geheime
Regierungsunterlagen in Erfahrung zu bringen. Daher bedeuten wenige Belege für
fortgeschrittene Mind-Kontrol in der BRDeutschland nicht automatisch, daß diese auch wenig
erforscht oder angewendet wird.
Die Wirkungen elektromagnetischer Strahlen werden an einer Reihe von bundesdeutschen
Hochschulen erforscht. Eine Zusammenarbeit zwischen deutschen Wissenschaftlern und dem
US-Militär auf diesem Gebiet ist aus den 60er Jahren bekannt: Damals führten Forscher von
den Northrop Space Laboratories der US Airforce wie der bekannte Dr. Wiener auch in
Deutschland zusammen mit einigen ausgesuchten deutschen Kollegen Versuche zum Einfluß
elektromagnetischer Felder durch. Eine eigene militärische Forschung zu elektromagnetischen
Waffen wird in Deutschland aber wohl nicht durchgeführt, es sei denn, die beiden
Bundeswehruniversitäten besitzen geheime, bislang unentdeckte unterirdische Laboratorien
und vor allem genügend Geld. Bequemer ist es, sich die entsprechende Techniken direkt vom
NATO-Verbündeten USA zu besorgen: Das US-Verteidigungsministerium verschickte 1996 CD-
NATO-Verbündeten USA zu besorgen: Das US-Verteidigungsministerium verschickte 1996 CD- converted by Web2PDFConvert.com
   

Roms mit Daten über die Möglichkeiten, mittels e lektromagnetischer Wellen Gefühle bei Menschen zu verändern, an einige wenige ausgesuchte Empfänger. Einer dieser Empfänger war die Regierung der BRDeutschland!

 

Die berechtigte Frage ist nun: Was will eine deutsche Regierung mit Daten über elektromagnetische Gefühlsveränderung? Will die Regierung etwa selber elektromagnetische Mind-Kontrol durchführen? Bevor Sie diese Frage verneinen, sollten Sie die nachfolgende Zusammenfassung eines Artikels aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 18. November 1986 lesen: Im November 1986 standen zwei palestinensische Terroristen in Deutschland vor Gericht. Beide hatten zwar zuvor Geständnisse abgelegt, widerriefen diese aber gleich nach Eröffnung der Verhandlung. Sie begründeten den Widerruf damit, daß sie in ihren Zellen in einem bundesdeutschen Untersuchungsgefängnis solange mit elektromagnetisch übertragenen Stimmen bearbeitet worden seien, bis s ie schließlich aus lauter Zermürbung die Geständnisse unterschrieben hätten.

Vor dem Hintergrund dessen, was bislang an Hinweisen für die Nutzung und Durchführung von Mind-Control in Deutschland zusammengetragen wurde, läßt sich der Vorwurf der beiden Palästinenser, sie wären mit elektromagnetischer Mind-Kontrol zu den Geständnissen gezwungen worden, nicht einfach als Erfindung abtun. Die Gefangenen der RAF wurden, wie bereits ausgeführt, schließlich einer Gehirnwäsche unterzogen. Warum also sollte im Jahrzehnt danach nicht elektromagnetische Mind-Kontrol gegen Gefangene eingesetzt worden sein?

-

Nachtrag: Nach der Veröffentlichung seines Buches erhielt H.G. Zuschriften und beantwortete Fragebögen, aus denen sehr wohl direkte Einflußnahmen auf Personen durch Bestrahlung, Implantate uam. hervorgehen. Eine Validierung bzw. medizinische Überprüfung der Angaben fand jedoch nicht statt.

Grüße

Klaus

"Wahrscheinlichkeit, aber keine Wahrheit: Freischeinlichkeit , aber keine Freiheit, - diese beiden Früchte sind es, derentwegen der Baum der Erkenntnis nicht mit dem Baum des Lebens verwechselt werden kann." Friedrich Nietzsche

 
 
 
 
 

Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Feldherr für diesen Beitrag:

 
26.11.07

26.11.07

 

#14

Feldherr AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit  
Feldherr AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit  

AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit

 
Feldherr AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit  

Geistiger Partisan

 

Wie das Marketing uns steuert

 
Der Marketing-Guru hatte eine weltweite Versammlung einberufen. In der Eröffnungsansprache sagte er zu seinen Managern:

Der Marketing-Guru hatte eine weltweite Versammlung einberufen. In der Eröffnungsansprache sagte er zu seinen Managern:

Themenautor „Wir können die Menschen nicht davon abhalten, ihr Leben zu geniessen. Wir können sie

Themenautor

„Wir können die Menschen nicht davon abhalten, ihr Leben zu geniessen. Wir können sie auch nicht davon abhalten, Bücher zu lesen und dadurch ihr Leben besser zu verstehen. Wir können sie aber davon abhalten, dass sie persönliche Beziehungen voller Liebe zu ihren Mitmenschen entwickeln und beibehalten. Wenn ihnen das gelingt, ist unsere Macht über sie gebrochen. Und wenn sie lieben, sind wir in Gefahr. Also, lasst sie mit ihren Freunden und Verwandten zusammen sein. Lasst ihnen ihren Lebensstil, aber stehlt ihre Zeit, sodass sie keine Liebesbeziehungen zu ihren Mitmenschen aufbauen können - und auf keinen Fall - miteinander reden! Das ist mein Auftrag an Euch, Manager für weltweites Marketing. Lenkt sie davon ab!“

„Wie sollen wir das anstellen?“ fragten seine Manager.

„Wie sollen wir das anstellen?“ fragten seine Manager. „Beschäftigt sie ständig mit der ganzen Fülle

„Beschäftigt sie ständig mit der ganzen Fülle unwichtiger Nebensächlichkeiten des alltäglichen Lebens und denkt Euch immer wieder etwas Neues aus, um ihre Gedanken zu beherrschen “, antwortete der Marketing-Guru. „Verleitet sie dazu, dass sie viel Geld ausgeben, viel Materielles verbrauchen und verschwenden, viel ausleihen und auch vieles ausborgen. Überredet die Ehefrauen, sich ganz auf ihren Job zu konzentrieren und unendliche Stunden an ihrem Arbeitsplatz zu verbringen. Reduziert die Löhne so stark, dass alle jede Woche fünf, am besten sechs Tage arbeiten müssen, jeden Tag 10 bis 12 Stunden. Nur so können sie sich ihren sinnlosen Lebensstil leisten.

jeden Tag 10 bis 12 Stunden. Nur so können sie sich ihren sinnlosen Lebensstil leisten. converted

Registriert seit: 10.2004 Unterrasse: Nordid/E.Baltid Land: Deutschland Ort: Nordberg Geschlecht: Maennlich Beruf: Gedankenjäger Politik: germanophil Religion: Schwarze Sonne Beiträge: 1.665

Ort: Nordberg Geschlecht: Maennlich Beruf: Gedankenjäger Politik: germanophil Religion: Schwarze Sonne Beiträge: 1.665
Ort: Nordberg Geschlecht: Maennlich Beruf: Gedankenjäger Politik: germanophil Religion: Schwarze Sonne Beiträge: 1.665
Ort: Nordberg Geschlecht: Maennlich Beruf: Gedankenjäger Politik: germanophil Religion: Schwarze Sonne Beiträge: 1.665
Ort: Nordberg Geschlecht: Maennlich Beruf: Gedankenjäger Politik: germanophil Religion: Schwarze Sonne Beiträge: 1.665

Haltet Väter und Mütter davon ab, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen, ihnen zuzuhören und mit Ihnen zu reden. Wenn ihre Familien schliesslich auseinandergebrochen sind, wird ihr Zuhause ihnen keinen Schutz mehr bieten. Stopft ihre Köpfe so voll, dass sie ihre innere Stimme nicht mehr hören können.

Verführt sie dazu, ständig das Radio oder den mp3-Player einzuschalten, wenn sie unterwegs sind. Seht zu, dass unermüdlich der Fernseher, der DVD-Player, der CD-Player und die Computer in ihrer Nähe laufen. Und passt auf, dass in keinem Geschäft und in keinem Restaurant dieser Welt irgendwann während des Tages oder der Nacht etwa eine schöne und harmonische Musik zu hören ist, bombardiert

sie vielmehr mit zotiger und aufpeitschender Musik, so laut ihr könnt. Das wird allmählich ihre Gedanken vergiften, und die Einheit und Verbundenheit mit Nachbarn, Freunden und Arbeitskollegen zerstören.

Überschwemmt die Frühstückstische mit Zeitungen und Zeitschriften. Hämmert ihnen 24 Stunden lang am Tag die neuesten Nachrichten ein. Bedeckt die Strassen mit Schildern und Plakaten für irgendwelche Produkte, und redet ihnen ein, dass sie diese unbedingt zum glücklich sein brauchen. Überflutet ihre Briefkästen mit Werbung, mit Angeboten von Gratis-Produkten und Diensten, die falsche Hoffnungen wecken. Bildet in den Zeitschriften und auf den Titelseiten schöne, gut geformte Männer und Frauen ab, damit die Ehe- und Lebenspartner immer mehr glauben, dass äussere Schönheit entscheidend ist und sie ihre Partner nicht mehr attraktiv finden. Auch das wird dazu beitragen, die Familien ganz schnell zu zerstören.

Lasst sie auch nicht im Urlaub zur Ruhe kommen. Gebt Euch alle Mühe, sie ständig abzulenken und zu beschäftigen, sodass sie erschöpft und voller Unruhe zurück zu ihrer Arbeit gehen. Seht zu, dass sie sich nicht durch Spaziergänge und Wanderungen an der Natur erfreuen und auf keinen Fall etwa die Schönheiten der Natur wahrnehmen. Schickt sie statt dessen in Vergnügungsparks, Discos, zu Sportveranstaltungen, Konzerten und ins Kino. Euer Ziel muss sein, dass sie beschäftigt, beschäftigt und noch einmal beschäftigt sind, dass sie bloss keine Zeit mit der Frage nach dem Sinn des Lebens und in liebevollen Beziehungen verbringen.

Und wenn sie sich mit anderen Menschen treffen, dann lasst sie nicht über Liebe sprechen, sondern reizt sie an zu Mobbing, Klatsch und Small Talk, sodass sie sich mit einem schlechten Gewissen und unguten Gefühlen verabschieden. Vor allem sage ich euch immer wieder, haltet sie davon ab, dass sie Zeit finden, miteinander zu reden. Sie sollen nur übereinander reden, am besten über die, die gerade nicht anwesend sind. Ich kann es nicht ausstehen, wenn Leute harmonisch zusammensitzen und sich am Leben erfreuen!

Lasst ja nicht ab in euren Bemühungen. Sie müssen immerzu beschäftigt sein, damit sie keine neuen Kontakte knüpfen und neue Freunde gewinnen können. Liefert ihnen für diesen angeblichen Mangel an Zeit so viele gute Entschuldigungen, dass sie keine Kraft mehr aus ihren Freundschaften und Liebesbeziehungen schöpfen. Bald werden sie aus ihrer eigenen Kraft leben und ihre Gesundheit, ihre Familie und Freunde für die Sicherheit, das Ansehen vor der Welt und ein gutes Gehalt opfern. Es wird funktionieren!“

Es war ein tolles Treffen. Die Manager flogen zurück in ihre Heimatländer, um die Menschen überall auf der Welt noch mehr als bisher zu beschäftigen, um sie rastlos und ruhelos zu machen, ihnen noch mehr einzuflüstern, sie müssten hierhin und dorthin rennen."

Diesen Text aus einem anonymen Kommentar finde ich so, ich habe mir erlaubt ihn zu veröffentlichen. Danke an den unbekannten Autor.

"Wahrscheinlichkeit, aber keine Wahrheit: Freischeinlichkeit , aber keine Freiheit, - diese beiden Früchte sind es, derentwegen der Baum der Erkenntnis nicht mit dem Baum des Lebens verwechselt werden kann." Friedrich Nietzsche

es, derentwegen der Baum der Erkenntnis nicht mit dem Baum des Lebens verwechselt werden kann." Friedrich
es, derentwegen der Baum der Erkenntnis nicht mit dem Baum des Lebens verwechselt werden kann." Friedrich

Die folgenden 5 Benutzer bedanken sich bei Feldherr für diesen Beitrag:

28.11.07

28.11.07

#15

Gast

Serg Gast Zuletzt online: 27.12.07 Registriert seit: 11.2007 Geschlecht: Maennlich Beiträge: 5 Danksagungen: 5 Renommee:

Zuletzt online: 27.12.07 Registriert seit: 11.2007 Geschlecht: Maennlich Beiträge: 5 Danksagungen: 5 Renommee: 10

Gast Zuletzt online: 27.12.07 Registriert seit: 11.2007 Geschlecht: Maennlich Beiträge: 5 Danksagungen: 5 Renommee: 10
Gast Zuletzt online: 27.12.07 Registriert seit: 11.2007 Geschlecht: Maennlich Beiträge: 5 Danksagungen: 5 Renommee: 10
AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Ausgezeichneter Artikel. Ich habe um dies für

AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit

AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Ausgezeichneter Artikel. Ich habe um dies für lang
AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Ausgezeichneter Artikel. Ich habe um dies für lang

Ausgezeichneter Artikel.

Ich habe um dies für lang jetzt gewusst. Ich werde einige sehr interessanten Informationen über Gemüt Kontrollieren bald aufstellen.

werde einige sehr interessanten Informationen über Gemüt Kontrollieren bald aufstellen. converted by Web2PDFConvert.com
29.12.07 #16 royona AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Neuling Vielen Dank für
29.12.07 #16 royona AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Neuling Vielen Dank für
29.12.07 #16 royona AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Neuling Vielen Dank für
29.12.07 #16 royona AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Neuling Vielen Dank für
29.12.07
#16
royona
AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit
Neuling
Vielen Dank für dieses interessante Thema.
Hier mal eine etwas "leichtere Lektüre"
-einen 3 teiligen Film in Deutsch.
Dort geht es um MK ultra.
Mind-Control/Bewusstseinskontrolle der Geheimdienste um schon Kinder zu Killermaschinen abzurichten.
Teil 1
http://www.youtube.com/watch?v=OYxyf
eature=related
Teil 2
http://www.youtube.com/watch?v=jXMNu
eature=related
Teil 3
http://www.youtube.com/watch?v=34IMF
eature=related
Ich bin der Meinung, dass das was zu uns, auch in anderen Bereichen, durchsickert immernoch nur die
Spitze eines erschreckenden und scheinheiligen Eisberges ist.
Zuletzt online: 06.02.09
Registriert seit: 12.2007
Land: Deutschland
Ort: Richtung Mitte ist ok
Geschlecht: Weiblich
Beziehungsstatus: Single, nicht
suchend
Beiträge: 20
Danksagungen: 27
Renommee: 32
Dieser Benutzer bedankt sich bei
royona für diesen Beitrag:
Wolfgang Reinhard
29.12.07
#17
Wolfgang Reinhard
AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit
Stammschreiber
Vielen Dank für die oben stehenden Beiträge.
Wenn wir diese Beiträge lesen bzw. sehen, sind folgende Erkenntnisse hilfreich:
1. physikalische, chemische, atomare usw. Experimente führen die Demokraten im Westen
seit Jahrzehnten durch. Und sind Teil des Systems.
2. So wurde z.B. LSD entwickelt, um die politisch bewußte US-Jugend während des Vietnam-Krieges
ruhig zu stellen. Gleiches gilt für die Förderung des Drogenkonsums in Westeuropa seit
Jahrzehnten.
3. Ziel: Wer kifft, kann politisch nicht gefährlich werden.
4. Die Beiträge suggerieren, der investigative Journalismus habe diese Verbrechen
aufgedeckt und seien Einzelfälle. Dies ist mitnichten so. Es ist systematischer Teil des
orwellschen Demokraten-Systems.
5. Die Präsentation dieser Beiträge zum Beispiel im Phoenix suggeriert, daß wir ansonsten nicht der
Gehirnwäsche ausgesetzt sind. Die heutige Steuerung des Menschen über die kommerzielle
und politische Werbung / Umerziehung soll mit solchen Beiträgen außerhalb des
Bewußtseins bleiben.
6. Welche Folgen die politische Gehirnwäsche der Demokraten hat, können wir täglich an
unseren deutschen Umerziehungs-Opfern erleben.
7. Diese journalistischen Beiträge sind somit selbst Teil der Gehirnwäsche.
Zuletzt online: vor einer Woche
Registriert seit: 05.2004
Unterrasse: Preusse und
Ostmärker.
Ort: Besetztes Reichsgebiet
Geschlecht: Maennlich
Beruf: Querdenker.
Politik: Nationaler Sozialismus
Religion: heidnisch
Beiträge: 1.966
Danksagungen: 5.761
Renommee: 6176
Wenn Du die wirklichen Herrschenden identifizieren willst, stelle zwei einfache Fragen: WEN
und WAS darfst Du NICHT kritisieren? WESSEN INTERESSEN verfolgt dieses System? Neue
Nationalistische Plakatkunst geniessen - und die Welt verstehen:
http://forum.thiazi.net/showthread.php?t=12254&page=52
Metapedia und Dia-Schau: http://de.metapedia.org/wiki/Benutzer:Wolfgang_Reinhard
Die folgenden 5 Benutzer bedanken
sich bei Wolfgang Reinhard für
diesen Beitrag:
Captain Spaulding, Feldherr, Hateteen, Marut, royona
Benutzer bedanken sich bei Wolfgang Reinhard für diesen Beitrag: Captain Spaulding, Feldherr, Hateteen, Marut, royona
Reinhard für diesen Beitrag: Captain Spaulding, Feldherr, Hateteen, Marut, royona converted by Web2PDFConvert.com
29.12.07

29.12.07

#18

Mitglied

Funkenpuster Mitglied Zuletzt online: 03.01.08 Registriert seit: 12.2007 Land: Deutschland Geschlecht: Maennlich

Zuletzt online: 03.01.08 Registriert seit: 12.2007 Land: Deutschland Geschlecht: Maennlich Beziehungsstatus: Glücklich verheiratet Beiträge: 91 Danksagungen: 191 Renommee: 133

Deutschland Geschlecht: Maennlich Beziehungsstatus: Glücklich verheiratet Beiträge: 91 Danksagungen: 191 Renommee: 133
AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Damals bei Schäuble Attentat war es ja

AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit

AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Damals bei Schäuble Attentat war es ja auch
AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Damals bei Schäuble Attentat war es ja auch

Damals bei Schäuble Attentat war es ja auch eine "Irre " die von unterirdischen Versuchsanstalten für Menschen sprach.

bei Schäuble Attentat war es ja auch eine "Irre " die von unterirdischen Versuchsanstalten für Menschen
30.12.07 BerlinerFreak Gast Zuletzt online: 19.01.08 Registriert seit: 12.2007 Land: Deutschland Ort: Berlin Geschlecht:

30.12.07

Gast

30.12.07 BerlinerFreak Gast Zuletzt online: 19.01.08 Registriert seit: 12.2007 Land: Deutschland Ort: Berlin Geschlecht:
30.12.07 BerlinerFreak Gast Zuletzt online: 19.01.08 Registriert seit: 12.2007 Land: Deutschland Ort: Berlin Geschlecht:

Zuletzt online: 19.01.08 Registriert seit: 12.2007 Land: Deutschland Ort: Berlin Geschlecht: Maennlich Beziehungsstatus: Single, suchend Beiträge: 2 Danksagungen: 1 Renommee: 11

Single, suchend Beiträge: 2 Danksagungen: 1 Renommee: 11 Dieser Benutzer bedankt sich bei BerlinerFreak für diesen
Single, suchend Beiträge: 2 Danksagungen: 1 Renommee: 11 Dieser Benutzer bedankt sich bei BerlinerFreak für diesen

Dieser Benutzer bedankt sich bei BerlinerFreak für diesen Beitrag:

Benutzer bedankt sich bei BerlinerFreak für diesen Beitrag: 20.01.08 Persophel Gast Zuletzt online: 01.02.08 Registriert

20.01.08

Gast

BerlinerFreak für diesen Beitrag: 20.01.08 Persophel Gast Zuletzt online: 01.02.08 Registriert seit: 01.2008 Land:

Zuletzt online: 01.02.08 Registriert seit: 01.2008 Land: Bavaria Geschlecht: Maennlich Beziehungsstatus: Single Beiträge: 8 Danksagungen: 4 Renommee: 12

seit: 01.2008 Land: Bavaria Geschlecht: Maennlich Beziehungsstatus: Single Beiträge: 8 Danksagungen: 4 Renommee: 12

#19

# 1 9 AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Die Multiple Persönlichkeitsstörung (MPS), die

AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit

# 1 9 AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Die Multiple Persönlichkeitsstörung (MPS), die
# 1 9 AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Die Multiple Persönlichkeitsstörung (MPS), die

Die Multiple Persönlichkeitsstörung (MPS), die vor einigen Jahren in „Dissoziative Identitätsstörung“ umgetauft wurde, wird in den international gebräuchlichen Systemen zur Klassifizierung von Krankheiten allgemein (ICD-10) bzw. psychiatrischer Krankheiten (DSM-4) ausführlich beschrieben; es handelt sich also um eine „offiziell“ anerkannte Krankheit. Dennoch wird die Existenz dieser Störung immer noch von einer großen Zahl von Fachleuten bestritten. Die Diagnose einer Multiplen Persönlichkeitsstörung sei stets das Resultat hypnotischer Suggestionen und unzulänglicher Befragungstechniken; die „Störung“ sei also „iatrogen“, von Ärzten produziert.

Hallo ich hoffe du kannst mir weitere Informationen zu diesem Ansatz verraten. Ich hab diesen Textauszug aus Hans Ulrich Gensches Buch Unsichtbare Ketten und stimme voll mit ihm Überein!

Buch Unsichtbare Ketten und stimme voll mit ihm Überein! # 2 0 AW: Mind Control -

#20

Unsichtbare Ketten und stimme voll mit ihm Überein! # 2 0 AW: Mind Control - Angriff

AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit

# 2 0 AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Hut ab, das ist ein
# 2 0 AW: Mind Control - Angriff auf die Freiheit Hut ab, das ist ein

Hut ab, das ist ein Haufen Informationen! Über MK Ultra habe ich schon viel gelesen, von einer Betroffenen namens Kathie O'Brien. Wirklich gruselig, und wahrscheinlich ist das im Vergleich noch harmlos.

Ich möchte auf den sehenswerten Beitrag 'Spin' von Brian Springer hinweisen;

Zitat:

"Spin" von Brian Springer ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Blick hinter die Kulissen der Macht. Die Nachlässigkeit von Betreibern satellitenbasierter Fernsehübertragungssysteme ausnutzend schnitt Brian Springer über längere Zeit die unverschlüsselten Roh-Datenströme von Fernsehprogrammen mit und stellte die Ergebnisse in dieser Dokumentation zusammen. Politiker

im Gespräch mit TV-Moderatoren, bevor sie in die Live-Sendung geschaltet werden, Politiker bei der Aufnahme von Wahlwerbespots und auf Veranstaltungen: interessante O-Töne, die die Verdrehung von Wortsinn, Aussagen und Argumentationen perfekt dokumentieren.

interessante O-Töne, die die Verdrehung von Wortsinn, Aussagen und Argumentationen perfekt dokumentieren.

Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Persophel für diesen Beitrag:

2 Benutzer bedanken sich bei Persophel für diesen Beitrag: Hateteen , Marut converted by Web2PDFConvert.com
Seite 2 von 4 < 1 2 3 4 > Stichworte mind control, mind-control «

Seite 2 von 4

<

1

2

3

4

>

Seite 2 von 4 < 1 2 3 4 > Stichworte mind control, mind-control « Vorheriges
Seite 2 von 4 < 1 2 3 4 > Stichworte mind control, mind-control « Vorheriges
Stichworte mind control, mind-control « Vorheriges Thema | Neue Beiträge |Nächstes Thema » Forumregeln Es
Stichworte
mind control, mind-control
« Vorheriges Thema | Neue Beiträge |Nächstes Thema »
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Foren-Regeln
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:59 Uhr.
------ Thiazi [hell | schmal]
Kontakt - Thiazi.net - Archiv - Nach oben
Copyright ©2000 - 2012, Jelsoft Enterprises Ltd.
Except where otherwise noted, all content on this site is licensed under a
Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.
[ Disclaimer ] [ Contact Us ] [ Privacy Statement ]
3.0 Unported License. [ Disclaimer ] [ Contact Us ] [ Privacy Statement ] converted by