Sie sind auf Seite 1von 1

Die Franken und das Frnkische Reich

Knigreich in West-, Sd- und Mitteleuropa zwischen dem 5. und 9. Jahrhundert Die Franken waren ein germanischer Grossstamm Chlodwig I. schuf das Frnkische Reich er war ein Merowinger er erweiterte dieses auch ab 751 regierten die Karolinger Pippin III, auch Pippin der Kleine genannt, leitete die Dynastie der Karolinger ein Er starb 768 und hinterliess seinen beiden Shnen Karl und Karlmann sein Reich Karlmann verstarb 771 und Karl wurde Alleinherscher Karl, auch Karl der Grosse genannt, herrschte von 768-814 Unter ihm vergrsserte sich das Frnkische Reich sehr Er wurde 800 von Papst Leo II zum Kaiser gekrnt sowohl Deutsche als auch Franzosen fhren die Anfnge ihrer Nationalgeschichte auf Karl den Groen zurck 814 wurde Ludwig der Fromme, Karls Sohn, Kaiser 843 wurde im Vertrag von Vergun das Frankenreich aufgeteilt danach wurde die Reichseinheit nie wieder hergestellt

Karolus