Sie sind auf Seite 1von 1

Verkaufspsychologie

Die Verkaufspsychologie untersucht das Verhalten und die Interaktion zwischen Verkufer und Kufer. Das Verhltnis zwischen Kufer und Verkufer existiert schon, seit es die Menschheit gibt. Im Bereich der Psychologie ist es schon lange bekannt, da nicht Tatsachen die Menschen leiten, sondern Gefhle. Wenn man das bercksichtigt, dann wird einem klar, wie wichtig Stimmung, persnliche Einstellung, momentane Gefhlslage und Charaktereigenschaften in der Verkaufspychologie sind. Der Verkufer muss, laut der Verkaufspsychologie, einen positiven Zugang zu dem Kufer finden. Ein Vertrauenserhltnis muss aufgebaut werden, da auf erster Ebene funktioniert. Je attraktiver natrlich das Angebot ist, desto weniger bestimmen die usseren Einflsse die Entscheidungsfindung im Verkaufsgesrpch. Der Verkufer muss ein gesundes Mass an Improvisionstalent, Flexibilitt,emphatisches Gespr und rhetorischer Begeisterungsfhigkeit besitzen. Es gibt sehr viele Facetten in der Verkaufspsychologie. Nicht alle knnen erfllt werden, aber wenn der Verkufer es schafft, eine flssige Kette von positiven Reakionen beim Kufer zu schaffen, dann ist der Geschftsabschluss in greifbarer Nhe. Mehr ber Verkaufspsychologie erfahren Sie im HypnoticMind-Masterkurs.