Sie sind auf Seite 1von 4

Patrick A.

Wild Die Buchdruckerkunst im Engadin

Die Buchdruckerkunst im Engadin


Ein Beitrag zur Kulturgeschichte in Romanisch Bnden

Eine historische und kulturelle Betrachtung mit einer Zusammenstellung der gedruckten Werke

Patrick A. Wild, Sent 2012

Die Herausgabe dieses Werkes wurde untersttzt von: Vereinigte Engadinerkraftwerke Mundwyler-Stiftung, St. Moritz Fundaziun Not Vital, Ardez Buchbinderei Burkhardt AG, Mnchaltorf ZH Fotorotar Print & Media AG, Egg ZH Stiftung Stamparia Strada Buchdruckmuseum im Engadin

Impressum
2012 Patrick A. Wild Fischerstrasse 45, CH-8132 Egg bei Zrich und Avant Baselgia 74, CH-7554 Sent Mitherausgeberin: Stiftung Stamparia Strada Buchdruckmuseum im Engadin Computersatz und Gestaltung: Patrick A. Wild Druck: Fotorotar Print & Media AG, Egg ZH Einband: Buchbinderei Burkhardt AG, Mnchaltorf ZH 1. Auflage von 500 Exemplaren im April 2012 ISBN XXX-X-XXXX-XXXX-X Nachdruck der Texte unter Quellenangabe erlaubt; Belegexemplar erwnscht.

Bei der Illustration auf der Vorderseite des Schutzumschlags handelt es sich um den Holzschnitt auf dem Titel der Bibla Gronda, welche 1679 in Scuol gedruckt wurde. Bei der Darstellung auf der Rckseite des Schutzumschlags handelt es sich um eine Grafik, welche die Bibelvorlagen der Bibla Gronda darstellt (siehe auch Ahang 11).