Sie sind auf Seite 1von 11
 
Anatomie
 / Krankheitslehre
Das Atemsystem
1. Welche Organe gehören zum oberen und welche zumunteren Atemsystem
Obere Atemwege :
Nase – Rhino
Nasennebenhöhlen – Sinus
o
Stirnhöhle – Sinus frontales
o
Kieferhöhle – Sinus maxillares
o
Keilbeinhöhle – Sinus sphenoidales
o
Siebbeinzellen – Celluae ethmoidales
Rachen – Pharynx
Untere Atemwege
Kehlkopf – Larynx ( Übergang zwischenden oberen und unteren Atemwegen )
Luftröhre – Trachea
Bronchien Hauptbronchus verzweigtsich in
o
Lappenbronchien
o
Segmentbronchien
o
Bronchialbaum
o
Bronchiolen kleinsteVerzweigungen der Bronchien
o
Alveolen=Lungenbläschenallerkleinsten Verzweigungen des Lungengewebes dort findet derGasaustausch statt
o
bis in die kleinsten Bronchien - Bronchioli terminalis
Lunge - Pulmo
1
 
2. Beschreiben sie den Aufbau der Lunge
besteht aus einem rechten und einem linken Lungenflügel
rechter Lungenflügel unterteilt sich in 3 Lungenlappen
linker Lungenflügel unterteilt sich in 2 Lungenlappen ( wg. dem Herzen)
Lungenlappen unterteilen sich in Segmente
Lungengewebe besteht aus Lungenbläschen , den Alveolen, dietraubenförmig und dicht gepackt um die Alveolengänge liegen
Das Zwischengewebe nennt man Interstitium
Pleura, sie ist umgeben von außen aus den Rippenfell (fest mit den Rippenverbunden) und nach innen mit dm Lungenfell (fest mit Lungengewebeverwachsen) zwischen Rippenfell und Lungenfell liegt der Pleuraspalt mitseröser Flüssigkeit sorgt für reibungslose Bewegung bei der Atmung
3. Welche Muskeln gehören zur Atemmuskulatur, welchezur Atemhilfsmuskulatur
Atemmuskulatur :
Zwerchfell
Zwischenrippenmuskeln
Atemhilfsmuskulatur:
Bauchmuskeln
Rückenmuskeln
Schultermuskulatur, bei Bedarf ( Atemnot) kann diese zusätzlich zurAtmung hinzugezogen werden
4. Was sind die Aufgaben der Nase
Riechen Gerüche werden war genommen
Anwärmen der Atemluft
Anfeuchten
Reinigen der Atemluft
2
 
5. Erklären sie die äußere und innere Atmung und dieVoraussetzungen für den Gasaustausch
Äußere Atmung (Lungenvorgänge)
Aufnahme von Sauerstoff (O
2
) aus der Luft in` s Blut
Abgabe von Kohlendioxyd (CO
2
) – Vorgänge an den Alveolen – Aufgabe desAtemsystems
Innere Atmung (Zellenvorgänge)
eng mit den Blutkreislauf verbunden
Vorsorgung der einzelnen Zellen mit Sauerstoff. Sauerstoff wird aus dem Blut andie Zellen abgegeben und Kohlendioxyd in` s Blut aufgenommen – Aufgabe derMikrozirkulationVoraussetzungen für den Gasaustausch sind:
Ventilation – Außenluft muss in die Gasaustauschfläche gelangen
Diffusion – Luftgase müssen anschließend vom Alveolarraum in` s Blutgelangen
Gastransport – Luftgase werden im Blut transportiert( Gase wandernimmer dorthin, wo sie gerade gebraucht werden = physikalischer Prozess
Perfusion – Lungendurchblutung
6. Beschreiben sie den Unterschied in der Zusammensetzung der Einatmungs- und Ausatmungsluft
Einatmung:
Sauerstoffgehalt= 21Kohlendioxidgehalt= 0,03Stickstoffgehalt= 78%Edelgase = 1%
Ausatmung:
Sauerstoffgehalt= 16%Kohlendioxidgehalt= 4,5%Stickstoffgehalt= 78%Edelgase= 1%3
576648e32a3d8b82ca71961b7a986505