Sie sind auf Seite 1von 1

DIE LINKE WUG/AN + Brunnengasse 4 + 91781 Weienburg

Kreisverband Weienburg-Gunzenhausen/Ansbach
Brunnengasse 4 91781 Weienburg Telefon 0173 8142909 Fax 09141 82299
www.die-linke-weissenburg.de www.die-linke-gunzenhausen.de www.die-linke-ansbach.de

Weienburg, den 20. Mrz 2012 Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, ein funktionierender ffentlicher Dienst ist nur so gut wie seine Beschftigten: in Kindergrten, Bibliotheken, Schwimmbdern, in der ffentlichen Verwaltung, bei der Feuerwehr, in Krankenhusern und Pflegeheimen, beim Winterdienst ihr, die Beschftigten des ffentlichen Dienstes, leistet einen extrem wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Dafr habt ihr eine gerechte Bezahlung mehr als verdient. DIE LINKE untersttzt uneingeschrnkt eure Forderungen nach 6,5 Prozent mehr Einkommen, 100 Euro mehr Ausbildungsvergtung sowie der unbefristeten bernahme von Auszubildenden. Gerade der geforderte Sockel von 200 Euro ist fr Beschftigte mit geringeren Lhnen wichtig. Die Arbeitgeber proben allerdings schon wieder ihren Mythos der leeren Kassen. Wir wissen aber: Die Finanzprobleme der ffentlichen Kassen, die hohe Staatsverschuldung sind nicht entstanden, weil die Lhne in der Vergangenheit zu hoch waren. Die Verschuldung ist vor allem Resultat der Bankenrettung und von Steuergeschenken an Reiche und Vermgende seit dem Jahr 2000. Wir solidarisieren uns mit eurem Kampf um hhere Lhne und eine unbefristete bernahme und wnschen euch viel Kraft und Entschlossenheit in den weiteren Verhandlungen. Mit solidarischen Gren Erkan Dinar Kreisvorsitzender DIE LINKE Weienburg-Gunzenhausen/Ansbach