Sie sind auf Seite 1von 9

Autor: 10.

Klasse
1. Формирование эмоционально-ценностного отношения
к миру с учётом реальностей совершающихся
глобальных процессов.
2. Повышение ответственности каждого в вопросе
сохранения планеты.

1. Привлечение внимания к значимости экологических


проблем.
2. Воспитание норм нравственности.
3. Выражение своего отношения к проблеме.
4. Расширение лексического запаса.
Was trennt den Umweltschutz vom Es ritzt das Kind seinen Namen
Umweltschmutz? In den Baum-
Das «m»-nur eine Kleinigkeit. nur eine Kleinigkeit!
Ich schnippe meine Kippe auf den Wir lassen unsere Autos vor
Weg- roten Ampeln laufen-
nur eine Kleinigkeit! nur eine Kleinigkeit!
Du wirfst dein Bonbonpapier in das Ihr lasst eure Hunde auf die
Gras- Gehwege machen-
nur eine Kleinigkeit! nur eine Kleinigkeit!
Er schmeißt seine leere Bierdose Sie werfen ihre leeren Zigaretten-
ins Gebüsch- schachteln achtlos weg
nur eine Kleinigkeit! nur eine Kleinigkeit!
Sie spuckt ihren Kaugummi auf Fangt doch bei Kleinigkeiten an-
die Straße- und baut darauf die großen
nur eine Kleinigkeit! Dinge auf!
(Patrick,33,Außendienst-Mitarbeiter)
1.Jeder Mensch muss ökologisch erzogen sein.
2.Man darf nicht Papier,Flaschen und andere
Abfälle werfen.
3.Man darf nicht die seltenen Pflanzen und
Tiere vernichten.
4.Jeder Mensch muss verantwortungsvoll
handeln.
5.Jeder Mensch kann dem Umweltschutz bei-
tragen.
1.Die Menschen müssen sich Gedanken über die ökologischen Aspekte ihres
Lebens machen und ihre Häuser aus umweltfreundlichen Materialien bauen.
2.Die Menschen müssen möglichst viele Wege zu Fuß oder per Rad zurücklegen.
3.Man muss mehr Bäume pflanzen.
4.Man muss das Licht ausschalten , wenn Sie für längere Zeit das Zimmer
verlassen.
5.Man muss beim Zähneputzen das Wasser nicht laufen lassen , sondern einen
Becher zum Mundspülen nehmen.
6.Man muss den Fernseher nicht laufen lassen, wenn Sie nicht gerade fernsehen .
7.Man muss Picknick nur an speziell markierten Orten machen und keine Abfälle
liegen lassen .
8.Man muss den Müll trennen .
9.Man muss keine Pelzmäntel tragen .
10.Man muss Getränke nur in Mehrweg -
flaschen kaufen.
11.Man muss Umwelthefte benutzen.
Literatur
 Stichwort Deutsch , O. Ю. Зверлова
 Die ganze Erde ein Naturschutzgebietes

Erwachtet 1997
 Das Deutschmobil , Lehrbuch 2 Klett

Edition Deutsch 1997


 Sowieso , Deutsch als Fremdsprache

für Jugendliche , von H. Funk , M .Koenig