Sie sind auf Seite 1von 1

Alban Berg

Lebenslauf:

* 9. Februar 1885 in Wien mit 15 komponierte er autodidaktisch 1902 uneheliche Tochter mit 19 erkannte Schnberg Bergs auerordentliches musikalisches Talent eine berstrmende Wrme des Fhlens 6 Jahre Schler bei Schnberg (sah ihn fast als eigenen Vater) 1907 wurden seine ersten Werke ffentlich aufgefhrt 1911 Hochzeit mit Helene Nahowski (Sngerin) 1912 Urauffhrung von Fnf Orchesterlieder nach Ansichtskartentexten Skandal: Abbruch der Auffhrung 1915-1918 Soldat 1915-1921 Entsteht 1. Oper Wozzeck 1918 Rckkehr nach Wien, gibt Musikunterricht 24.12.1935 Blutvergiftung

Werke:
Opernwerke:
Wozzeck (immense Schwierigkeiten fr Snger und Orchester, wurde erst 1925

nach legendren 137 Proben uraufgefhrt; heute: Markstein in der Geschichte der Oper) Lulu (erzhlt vom Niedergang einer allzu schnen Frau. Sie ttet ihren Beschtzer und endet schlielich unter dem Messer von Jack the Ripper)
Orchesterwerke: Drei Orchesterstcke von 1914, expressionistische Schreckensvision am Vorabend

des Krieges Kammerkonzert fr Klavier, Violine und 13 Blasinstrumente Violinkonzert 1935 (aus Erschtterung ber den Tod von Manon Gropius; Untertitel: Dem Andenken eines Engels