You are on page 1of 1

Das jdische Glaubensbekenntnis

Das Glaubensbekenntnis der Juden aus der Tora heit nach seinen hebrischen Anfangsworten Schema Jisrael Hre Israel. Es enthlt den wichtigsten Glaubensgrundsatz der jdischen Religion, dass es nur einen Gott gibt. Der Text drckt die Zusammengehrigkeit von Gott und seinem Volk Israel aus. Das Schema Jisrael wird von glubigen Juden zweimal am Tag, beim Aufstehen und bevor man ins Bett geht, gebetet.

Die Aufforderungen des Schema (hre, liebe, wiederhole!) sollen betonen, wie wichtig diese Stze fr die Juden sind. So findet man oft an den Trrahmen jdischer Huser und Wohnungen kleine Behlter, genannt Mesusa. In ihnen befindet sich der Text des Schema Jisrael. Wenn man durch die Tr geht, berhrt man den Behlter und erinnert sich so an seinen Inhalt. Beim Morgengebet binden sich viele Juden Gebetsriemen mit einer kleinen Kapsel um den linken Arm und um den Kopf. In den Kapseln befinden sich Sprche aus der Tora, darunter auch das Glaubensbekenntnis. So werden die Glubigen an Gott und seine Gebote erinnert.