Sie sind auf Seite 1von 2

Pressetext

4167 Zeichen

Poinzz c/o DiCo Consulting GmbH 16. Dezember 2008

Seit Start des nationalen Punktesystems Poinzz können Gäste des St.Galler
Downtown Clubs regelmässig Punkte sammeln, wenn sie weniger oder keinen
Alkohol trinken. Dazu gibt’s für Partygänger nicht nur Punkte, sondern ein
kostenloses, alkoholfreies Getränk oben drauf. Jetzt wird die Zusammenarbeit
um ein weiteres Jahr fortgeführt.

Im Rahmen der Poinzz Nights im Downtown können Partygäste ab Mitternacht einen Blastest
machen. Wer genussvoll feiert (unter 0,3 Promille), erhält 10 Poinzz im Gegenwert von etwa 10
Franken. Die Poinzz werden von den jungen Leuten gesammelt, auf der Internethomepage
poinzz.ch verwaltet und können gegen attraktive Angebote getauscht werden. Bereits nach
zwei Parties gibt’s aktuelle CDs, DVDs, Kinokarten, Konzerttickets, Bücher und neu auch
Skitageskarten. Poinzz arbeit mit mehr als 50 Unternehmen zusammen und hält laufend mehr
als 200 verschiedene Angebote für Punktesammler bereit. Bisher wurden im St.Galler
Downtown von Poinzz Teams mehr als 1'900 Blastests durchgeführt. Mehr als 1'000 mal
konnten Gäste 10 Punkte ergattern. Mehr als 300 Belohnungen wurden bis heute an
Downtown-Gäste verschickt.

Das Downtown legt noch einen oben drauf


Noldi Kellenber, der Geschäftsführer des Downtowns ist überzeugt, mit dieser Aktion die
Jugendschutzbemühungen des Clubs optimal zu unterstützen und ein Zeichen gegen den
überbordenden Alkoholkonsum vor allem junger Leute zu setzen. Die Aktionen im Downtown
werden vom Club und durch Sponsoren der national tätigen Poinzz Organisation finanziert.
Dazu legt der Club noch einen oben drauf: Wer den Blastest besteht, erhält einen Gutschein für
ein alkoholfreies Getränk. Der Gutschein kann an der Poinzz Night oder bei einem weiteren
Besuch im Downtown eingelöst werden. Die Gäste des Downtown schätzen diese
Aufmerksamkeit, mehr als 90% der abgegeben Gutscheine wurden bis jetzt eingelöst. Die
Aktionen im Downtown beweisen, Prävention auf privater Basis ist erfolgreich. In diesem
Zusammenhang stösst dem Clubbesitzer aber auf, dass Clubs solche Aktionen mitfinanzieren
müssen, während dem die öffentliche Hand eine ähnliche Kampagne, mit einem Jahresbudget
von mehr als einer halben Million Franken fährt, aber nur an wenigen publikumsträchtigen
Grossveranstaltungen präsent ist. Eine Kampagne in der Art kann nur erfolgreich sein, wenn
Gäste regelmässig punkten können. Mit der Verlängerung um weitere 10 Poinzz Nights ist
diese Nachhaltigkeit sichergestellt.

Downtown als erster von jetzt 13 Clubs mit Poinzz Aktionen

Medienmitteilung Poinzz
-2-

Der St.Galler Club war das erste Lokal, das mit Poinzz zusammenarbeitete. Die anfängliche
Skepsis, Poinzz funktioniere nicht in einem städtischen Club, verflog schnell. In der
Zwischenzeit wird Poinzz neben dem Downtown St.Gallen in 12 weiteren Schweizer Clubs
regelmässig durchgeführt: A1 Musikpark Dietikon, A2 Musikpark Basel, Kofmehl Solothurn,
Bellruche Brig, Club Glarus, Holästei Glarus, Gotthard Andermatt, Labor Bar Zürich, Besame
Mucho Zürich, Escherwyss Zürich und Supermarket Zürich.

Poinzz als Attraktion am Clubabend


Die Reaktionen der Gäste an den Poinzz Nights in Clubs zeigen klar, dass Prävention
spannend, attraktiv und erfolgreich sein kann. Die Poinzz Teams vor Ort, welche
ausschliesslich aus jungen Leuten im Alter zwischen 18 und 25 Jahren bestehen, machen die
Erfahrung, dass nicht sie selbst, sondern die jungen Gäste sich aufgrund der Aktion über das
Thema Alkoholkonsum unterhalten. Die jungen Leute machen ihre eigene Prävention. Ohne
aufwändige Standpräsenzen, ohne Abgabe von Broschüren und schon gar ohne Belehrungen
und Mahnfinger Erwachsener. An gegen 200 Events seit Start von Poinzz konnten die
Verantwortlichen der Kampagne beobachten, dass die Mehrheit (über 50%) der Fest- und
Clubbesucher Alkohol genuss- und massvoll konsumiert, dass je nach Veranstaltung nur etwa
20 bis 30% in den Bereich der sogenannten Kampftrinker fällt. Nur: Diese Gruppe fällt eben
mehr auf. Nur über diese Gruppe wird in der Öffentlichkeit berichtet. Mit Poinzz erhält der
massvolle Alkoholkonsum ein starkes Image. Durch die entsprechenden Anreize ist derjenige
der Coole, der seine neueste Lieblings-CD ergattern und nicht der, der sich sinnlos betrinkt.

Weitere Informationen:
Homepages:
www.poinzz.ch
www.Downtownclub.ch

Facebook:
http://www.facebook.com/business/dashboard/?ref=sb#/pages/Poinzz/38225188026

DiCo Consulting GmbH


Beat Drittenbass

Mail: beat.drittenbass@poinzz.ch
Mobile 079 406 90 49

11196575.doc

Verwandte Interessen