Sie sind auf Seite 1von 1

Jingle Bells: AdiCash lässt mit MacBook und iPhone zu

Weihnachten die Bonus-Kasse richtig klingeln

Jena, 16. Dezember 2008: Laut einer aktuellen Forsa-Studie im Auftrag des IT-
Branchenverbands Bitkom, plant in diesem Jahr jeder siebente Deutsche ab 14
Jahren seine Geschenke im Web zu kaufen. Immer mehr Käufer entdecken
dabei die Vorzüge von Bargeldbonusprogrammen, die bei jedem Einkauf
Bargeld zurückerstatten. Das größte Online-Cashback-Portal AdiCash schreibt
dem Kunden im Weihnachtsgeschäft pro Einkauf 4% des Nettowarenwertes
gut.

Mit kostenintensiven Weihnachtsgeschenken aus dem Elektroniksektor kann man die


Auszahlungsschwelle von 30 Euro mit einem Schlag erreichen. „Ein iPhone
Complete XL Vertrag über T-Mobile bringt z.B. 73,50 Euro, ein MacBook Air bis zu 77
Euro Cashback“ – empfiehlt AdiCash-Designer Tom Peters der Apple-Fangemeinde.
Wer das iPhone vertragsfrei kauft, erhält es, dank AdiCash, bei T-Mobile um 4%
verbilligt.

Doch auch Freunde andere Marken und preiswerter Nonames kommen in den 146
Shops der AdiCash Kategorie „Computer & Konsolen“ auf ihre Kosten. „Um unsere
Kunden auf besonders lukrative Angebote aufmerksam zu machen, haben wir uns
dieses Jahr den AdiCash Adventskalender einfallen lassen. Jeden Tag wird ein neuer
Einkaufstipp präsentiert. Bei vielen dieser Produkte ist der Bargeldbonus
zweistellig.“, weiß Tom Peters. „Apple-Fans sollten unbedingt mal am 18. Dezember
reinschauen.“

Über AdiCash: AdiCash.de ist das Cash-Back Bonusprogramm mit der größten Anzahl an
Partnershops im Internet. Anstatt Prämien und Gutscheinen erhalten die Nutzer Bargeld, welches
AdiCash ab einem Betrag von 30 Euro auf das eigene Konto überweist. AdiCash schreibt den Nutzern
bei Online-Einkäufen Provisionen des Nettowarenwertes gut und zahlt bei Erstregistrierung ein
Startguthaben von 10 Euro. Die Nutzung ist kostenlos. Gegründet wurde AdiCash im September 2007
von dem Mitgründer des Softwareanbieters Intershop Karsten Schneider sowie von Kerstin Schilling
und Roland Fassauer.

Pressekontakt: Ulrike Schinagl, Tel. +49 (0)341-870 90 71, E-Mail presse@adicash.de