Sie sind auf Seite 1von 2

Gliederung EKG Fortbildung: Teil 1 : Basics

1. Geschichte:
Chronologie Einzelne Entwicklungen (Apparate und co.) Goldberger und Einthoven Abl. Nach Wilson

7. Lagetypen:
Elektrische Achse Definition der Lagetypen Bestimmung der Lagetypen Krankheitsbilder bungen

2. Anatomie des Herzens:


Aufbau Blutfluss und Herzklappen Arterielle Blutversorgung des Herzens Blutversorgung der Reizleitung Venensystem

8. Vernderungen der/des:
P-Welle QRS-Komplexes ST-Strecke T-Welle

3. Aktions- und Ruhepotential: 9. Schenkelblock: 4. Physiologische Grundlagen:


Reizleitung Veg. Nervensystem und sein Einfluss Sinusrhytmus und seine Bedeutung Beispiele Definion Entstehung RSB LSB LSB + LV3 bungen

10. Erweiterte Ableitungen: 5. Das normale EKG:


P QRS: Q QRS: R QRS: S ST-Strecke T-Welle Abl. Nach Nehb Beispiele

11. Monitoring:
3er-/5er Kabel Grenzen

6. Ableitungen:
Standard-EKG Extremittenableitungen Abl. Nach Einthoven Abl. Nach Goldberger Cabrerakreis

Teil 2 : Specials

1. Angina Pectoris:
AP-Einleitung Messung ST-Strcke ST und Medikamente Beispiele bungen

2. Infarkt:
Entstehung EKG-Vernderungen Infarktzeichen Verlauf Vorderwandinfarkt Hinterwandinfarkt Sonstiges Beispiele

3. Schrittmacher-EKG:
Geschichte Implantation Spikes im EKG Schrittmachertypen Code Funktionsarten Versch. Modi Fehlfunktion Passagere Stimulation Begriffserklrung Beispiele

4. HRST:
Einteilung bersicht

5. Antiarrythmika: 6. Defibrillation/Kardioversion: