Sie sind auf Seite 1von 1

Wanderwegenetz/Höhenlage: 3.646 km/320 bis 2.

500 m | Feste: Hengstpass:


01.08.–30.09.: Musikalischer Almsommer im Nationalpark Kalkapen | Schutzhütten: 15 |
Wanderservice: Aufstiegshilfen (Bergbahn, Lift), Ausrüstungsverleih, Wanderbus,
Alpinschulen, Wanderführer, mehrtägige Hüttenwanderungen, gef. Wanderungen,
Ausrüstungsverleih | Wanderkarte(n): freytag & berndt Nr. 82 | Erreichbarkeit ohne
Auto: Flughäfen: Linz-Hörsching Bahnhöfe: Großraming, Hinterstoder, Reichraming,
Spital am Pyhrn, Ternberg, Windischgarsten, Losenstein | Über Reisebüro buchbar: nein

Wege Erlebnisse

550 km 450 km 490 km 55 km 72 km 24 km 5 km

Kalkalpenweg

Nationalpark Kalkalpen Wanderspezialisten


4573 Hinterstoder • Nr. 38

E S G E H E N S…
Tel. +43(0)7564/5263 • Fax DW 55
wandern@wanderspezialisten.at
www.wanderspezialisten.at

UNTERWEGS A
M
Blick vom Wurbauerkogel auf die Pyhrgasgruppe KALKALPENWEG
3 Nächte zum „G
ustieren“
Junger Fuchs Schiederweiher in Hinterstoder Sie entscheiden
(im Hintergrund: Spitzmauer und Großer Priel)
wie lange die
Wanderung daue
rn soll (Gesamt:

DIE MAG IE D
11 Etappen auf 15
0 km).
Die Naturkulisse
NAT I O NALPAR K K AL K ALP E N eine Reise in län
Zeiten. Sie erleb
entführt Sie auf
gst vergangene
en die Geburt de
Kalkberge. Kühle r
s Wasser, duften-
den Wald, echten
Kalkstein …
01.05. – 15.10. | ab
30,– € p. P.
Mehr unter :
www.wandern200
9.at/NPkalkalpen
Naturjuwel Nationalpark Kalkalpen – im Süden von Oberösterreich,
TRAUMHAFTE
mit den idyllischen Wanderregionen Ennstal, Pyhrn-Priel und Steyr-
NATUR. tal. Hier schöpft die Natur wirklich aus dem Vollen. Naturschau-
Der Frauenschuh ist einer von über 40 blühenden
Orchideenarten im Nationalpark

spiele mit Seltenheitswert und idyllische Rundwanderwege im


MARKANTE GIPFEL.
Steyrtal. Viele Themenwanderwege, Berghütten, Almen und Gipfel-

ROMANTISCHE touren in die imposante und wunderschöne Bergwelt der Pyhrn-Priel Region. Die ursprüng-

liche Wald- und Flusslandschaft des Ennstales bietet attraktive und abwechslungsreiche
ALMEN. Wanderwege in die „grüne Lunge“ des Nationalparks. Der neue „Kalkalpenweg“ führt

in 11 Tagesetappen und 150 km zu den schönsten Plätzen im und um den Nationalpark.


NATUR PUR!
Unterkünfte bieten die Wanderspezialisten – eine Gruppe von ausgesuchten Beherber-

gungsbetrieben. All-Inclusiv Urlaub mit der Pyhrn-Priel AktivCard.

76 Oberösterreich w w w. w a n d e r n - i n - o e s t e r r e i c h . a t 77