Sie sind auf Seite 1von 1

Handout: Niki de Saint Phalle - Die Nanas Niki de Saint Phalle * 29 Oktober 1930 Neuilly-sur-Seine 21 Mai 2002 San

n Diego Geprgt vom strengen Elternhaus, Gewalt in der Familie und Rassismus Mit 11 Jahren: Vergewaltigung durch ihren Vater Frhe Heirat (mit 18 Jahren) zwei Kinder gehen aus dieser Ehe heraus Scheidung nach einem Nervenzusammenbruch Zunchst lbilder Typische Symbole: Messer, Pistolen, Metzgerbeile, Zielscheiben 1964 entstanden die ersten Nanas Arbeit mit Polyester fhrte zu Gesundheitsschden der Atemwege, die zu ihrem Tod fhrten

Die Nanas Plastiken (gehren zur Pop-Art) Farbenfrohe, sinnlich gestaltete, voluminse weibliche Krper mit berdimensionalen Geschlechtsmerkmalen Begriff: Nana (Franzsisch) = Frau, Mdchen, Tussi, oder Biene Niki de Saint Phalle kreirte Nanas erstmals 1964 Zunchst aus Stoff und Drhten spter aus Polyester hergestellt Strahlen Selbstbewusstsein, Leichtigkeit und Freude aus Wurden als Kontrast zum Idealbild der Frau