Sie sind auf Seite 1von 1

Handelsblatt-Leser stellen sich vor: Angelo Wehrli

Dass Angelo Wehrli Anfang der 80er-Jahre den Grnen in Hamburg zur Grndung verhalf, will heute so gar nicht mehr zu dem Unternehmer passen: Inzwischen fhlt sich Wehrli von der politischen Kaste nicht mehr vertreten. Der 58-Jhrige ist geschftsfhrender Gesellschafter der Zeitarbeitsfirma AFG Personal, die er 2003 mit zwei Kollegen grndete. Das Unternehmen hat sich auf Dienstleistungen in den Bereichen Technik, Medizin und Pflege spezialisiert. Seit vier Jahren vertritt Wehrli als Landesbeauftragter des Branchenverbandes IGZ in Hamburg seine Interessen. Ebenso kmpferisch gibt er sich in seiner Freizeit. Seit 20 Jahren trainiert er mehrmals in der Woche die Kampfsportart Aikido und trgt

den zweiten Schwarzgurt. Auch das Handelsblatt gehrt fr Wehrli schon lange dazu. Seit mehr als 15 Jahren liest er tglich zuerst die Nachrichten des Tages und die Kommentare. Wehrli findet: Die wirtschaftliche Kompetenz deutscher Zeitungen liegt in erster Linie beim Handelsblatt. Sie erreichen Angelo Wehrli unter: angelo.wehrli@afgpersonal.de