Sie sind auf Seite 1von 1

Relativpronomen

Nominativ Akkusativ Dativ Genitiv dessen dessen deren mnnlich der / welcher den / welchen dem / welchem schlich weiblich Plural das / welches das / welches die / welche die / welche die / welche die / welche dem / welchem der / welcher

denen / welchen deren

Beispiele
Nominativ: Akkusativ: Dativ: Genitiv:

Das ist der Mann. Der Mann spricht Deutsch. Das ist der Mann, der Deutsch spricht. Das ist der Mann. Ich kenne den Mann. Das ist der Mann, den ich kenne. Das ist der Mann. Ich gab dem Mann ein Buch. Das ist der Mann, dem ich ein Buch gab. Das ist der Mann. Ich kenne die Frau des Mannes. Das ist der Mann, dessen Frau ich kenne.

Die Pronomen welcher / welches / welche usw. verwenden wir nur selten, z. B. damit nicht 2 das gleiche Wort hintereinander steht. Beispiel: Das ist die Frau, die die Post austrgt. Das ist die Frau, welche die Post austrgt. Vor dem Relativpronomen kann eine Prposition stehen. Beispiel: Das sind die Freunde, mit denen ich in den Urlaub fahre. sich das Relativpronomen auf einen ganzen Satz, verwenden wir was. Beispiel: Ich habe vergessen, was ich kaufen wollte.

JED- cada uno BEID- los dos, ambos VIEL-mucho ALL-todo JED- solo se puede declinar en singular, es decir,: femenino Jed-e Jed-e Jed-er neutro Jed-es Jed-es Jed-em

masculino Nominativo Jed-er Acusativo Jed-en Dativo Jed-em

BEID-, VIEL-, ALL- se declinan solo en plural

Plural Nominativo Beid, viel,all-e Acusativo Beid, viel, all-e Dativo Beid, viel, all-em