Sie sind auf Seite 1von 1

Montageanleitung fr

Schmutz- und Verdrehsicherung Best. Nr. 490

1. Bestimmungsgeme Verwendung Hydranten, Be- und Entlftungsgarnituren mit Spitzende sowie SM-Stcke im senkrechten Einbau mssen gegen ein unbeabsichtigtes Entriegeln gesichert werden. Dazu ist die Schmutz- und Verdrehsicherung zu verwenden.

2. Montage 1. Schmutzsicherung aus Gummi auf das Spitzende stlpen. 2. Verdrehsicherung ber Spitzende schieben, dabei die Rastnasen hinter den Haltenasen des Spitzendes positionieren. 3. Spitzende in Gegenmuffe bis Endanschlag einstecken und rechtsdrehend einriegeln. 4. Die Verdrehsicherung mit den vier Haltenasen in die Aussparung der BAIO-Muffe einrasten und auf bndige Auflage auf Muffenoberseite achten. ACHTUNG: Die Verdrehsicherung muss einwandfrei einrasten! 5. Die Laschen der Schmutzsicherung aus Gummi ber die Auenverriegelung der BAIO-Muffe stlpen. 6. Funktion der Entriegelungssicherung prfen: Drehen des Unterflurhydranten bis zum Anschlag, die Verriegelungssicherung darf dabei nicht aus der BAIOMuffe gedrckt werden.

Sollten Sie noch Fragen haben oder weitergehende Informationen bentigen, wenden Sie sich bitte an:

Hawle Armaturen GmbH - Anwendungstechnik Liegnitzer Str. 6 83395 Freilassing Telefon: +49 (0)8654 6303-0 Telefax: +49 (0)8654 6303-222 E-Mail: anwendungstechnik@hawle.de Internet: www.hawle.de

10/2006

-1-

nderungen vorbehalten