Sie sind auf Seite 1von 3

Zur Startseite: www.freegermany.de Browsers!

Zurck zur vorherigen Seite bitte mit der Zurck-T aste Ihres

Bojan Fischer, Dortmund, spurlos verschwunden auf dem Weg zur Schule im Jahre 2000, hier die Kopie eines Artikels aus einem anderen Forum, mit Bildern:
Mordopfer der Satanisten: Bojan Fischer, Dortmund, 18 Jahre, hochintelligent Published: Jul.21.2008 @ 7:38 pm | Print | Email |

Geschnibbelt aus einem Artikel in der BILD aus dem Jahre 2000, damit es hier besser gelesen werden kann (siehe weiter unten). Verdchtig: Weder der "Vater" (in Wahrheit Stiefvater) noch die BILD kamen auf den naheliegenden Gedanken, dass Satanisten den Bojan Fischer entfhrt haben konnten: Auch wenn Bojan Fischer christlich-orthodox gegen den Satanismus wetterte, so war doch der Satanismus sein erklrter Feind. Weshalb aber sollten ihn ausgerechnet die verschwinden lassen, zu denen er sich selbst zhlte, die zudem die zehn Gebote ber alles setzten????????? Heute stellt sich die Frage, ob Bojan Fischer noch lebt, als Versuchskaninchen oder Rest-Organbank, oder ob er nach schlimmstem Erleben schon tot ist. Ich gehe davon aus, dass diverse "unbescholtene" "hochangesehene" Leute aus Staatsapparat und Medizin es wissen werden.

converted by Web2PDFConvert.com

converted by Web2PDFConvert.com

converted by Web2PDFConvert.com

Bewerten