Sie sind auf Seite 1von 13

Für alle die bereit sind

Vorwort: Diese Information stammt ausschließlich aus einer guten Verbindung mit meinem höheren Selbst, meiner Intuition das zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Schreibens mit dem Wissen im meinem Herzen übereinstimmt, sowie aus vielen privaten Recherchen meinerseits. Ich weiß dass die Information die ich hier veröffentliche nicht unbedingt viel im Umlauf ist, doch ich möchte hiermit den Geist und den Verstand meiner Leser fordern weil es meiner Meinung nach der einzige Weg ist aus alten Glaubenssystemen auszubrechen. Ich verlange von niemandem diese Information anzunehmen bitte jedoch es als einen anderen Blickpunkt zu akzeptieren. Jeder hat eine andere Ansicht auf das Leben, was seinem derzeitigen Bewusstseinsstand entspricht und einen anderen Lebensweg. Ich möchte mit diesem schreiben niemanden in irgendeiner Art und Weise manipulieren, sondern nur die Menschen ansprechen die auch die gleichen Gefühle und Ansichten über das Leben haben wie ich sie mein ganzes Leben lang hatte. Und wenn nur einer sich von dem was hier steht angesprochen fühlt dann habe ich meine Aufgabe erfüllt.

Bevor ich den Grund dieses Schreibens genauer erkläre möchte ich mich hiermit erst einmal kurz vorstellen, mein Name ist Eugen K. Ich bin 24 Jahre jung. Ich habe zuletzt die höhere Handelsschule absolviert, habe sie allerdings nicht erfolgreich beendet weil ich mitten im

wichtigsten letzten Schuljahr mein spirituelles Erwachen hatte. (Ich weiß hört sich ein bisschen nach Zeuge Jehovas an, ist aber nicht so also keine Angst). Meine Bildung ist also nicht gerade gesichert wenn man es aus der Sicht der Matrix sieht aber mit meiner metaphysischen Bildung sieht es mittlerweile ganz anders aus. „Warum besucht einer der so schreiben kann eine Handelsschule?!?!“; werden einige sich jetzt sicher fragen, nun der Grund dafür ist dass ich mir noch bis vor ein paar Jahren nahezu gar keine Gedanken um meine Zukunft gemacht habe. Ich habe gedacht „geh in die Wirtschaft da ist es wenigstens sicher!“ Ein Glück dass ich dies nicht tat! Denn wir wissen ja wie sicher es derzeit mit der Wirtschaft aussieht. Mein Horizont hat sich in den letzten Jahren gewaltig erweitert. Und die Erkenntnisse kommen in immer kürzeren Abständen.

Somit soll dieser Brief auch eine Art Signal der Hoffnung sein für alle die wissen dass viel verborgenes Wissen noch tief in ihnen steckt, aber bis jetzt noch nicht an die Oberfläche gelangt ist, doch es ist OK. Wir müssen einfach verstehen dass unser höheres Selbst den Zeitpunkt gesetzt hat an dem wir uns erinnern. Denn wir haben es nicht verloren, wir haben es nur vergessen, wir wussten einmal alles und viele die diese Zeilen jetzt lesen werden sich bald wieder erinnern.

Wir befinden uns derzeit noch definitiv in einer Art Amnesie, doch wir müssen auch verstehen dass viele unserer Erinnerungen aus unseren anderen Leben hier in der dritten Dimension nicht von Vorteil sind da sie uns

nur von unseren wahren Aufgaben aufhalten würden. Unsere Hauptaufgabe hier ist nämlich uns selbst zu finden, herauszufinden wer wir wirklich sind was uns ausmacht. Was uns anders macht als alles andere. Und dies ist vielleicht die schwerste Aufgabe die es gibt herauszufinden wer man ist wenn man überhaupt keine Anhaltspunkte hat. Aber genau dies ist nun einmal die Herausforderung dieser Dimension also verwünscht sie nicht sondern dankt allen Erfahrungen die euch entgegenkommen, dies ist ebenfalls mein Motto.

Also seid nicht enttäuscht wenn etwas nicht sofort als Antwort auf eine Frage die ihr dringend beantwortet haben wollt erscheint, lass das Leben stattdessen fließen, lasst die Synchronität selbst ihre Arbeit erledigen und ich verspreche euch sie wird synchronistisch auf eine Mysteriöse Art und Weise genau dann in eurem Leben erscheinen wenn ihr es braucht, aber wahrscheinlich auch dann wenn ihr es am wenigsten erwartet.

So ist das Leben nun mal, denn das Leben ist wie ein Fluss es fließt, es ist kein Programm in das man Wünsche eingibt und das Ergebnis herausholt. Wir befinden uns in einer Dimension des Lernens (3d). Dinge manifestieren sich in dieser Dimension nicht sofort. Hier müssen wir Taten als Folgehandlung zur Absicht hinzufügen um etwas zu manifestieren dies gestaltet sich in den höheren Dimensionen dieses Universums (5. Dimension und höher) anders.

Dort erschafft die Absicht allein alles was man sich wünscht sofort in Realität. Liest sich unglaublich ist aber so!

Was mir mit der Zeit immer klarer wird ist dass wir dabei sind etwas auf diesem Planeten zu erleben dass weit über dem Verständnis der meisten Bewohner dieses unglaublichen Planeten liegt.

Selbst die mächtigsten der mächtigen der Welt (oder die die sich zumindest so sehen) die sogenannten Illuminaten, die Elite Blutlinien die für ihre Außerirdischen Oberherren die Drecksarbeit auf diesem Planeten erledigen haben absolut keinen Plan was sich bald hier auf diesem wunderschönem Planeten Erde abspielen wird.

Selbst die die sich derzeit als Engel oder Lichtwesen, als die großen spirituellen Meister in Kontakten mit Erdbewohnern wichtigtun haben keine Ahnung von dem Spektakel was sich bald auf der Erde abspielen wird. Was wir erleben werden ist schlichtweg das größte Drama dass es je gab. Nimm alle großen Hollywood Schnulzen zusammen und das was sehr bald auf diesem Planeten passieren wird wird dies alles in den Schatten stellen.

Ich möchte mit diesen Zeilen wirklich keine Ängste schüren, obwohl es mir wahrscheinlich niemand glauben wird. Ihr sollt nämlich auch wissen dass es durchaus darauf ankommt aus welchem Blickwinkel

man etwas betrachtet. Was ich hier Beschreibe ist absolut nicht das Armageddon. Was ich beschreibe ist auch nicht etwas Positives per se. Weil es einfach etwas komplett Neues ist, es ist etwas über dem Konzept der Dualität, von Gut gegen Böse dieses Konzept hat für viele schon sehr bald ausgespielt, es ist wahrhaft über dem Paradigma in denen wir derzeit leben und funktionieren. Jede Beschreibung dessen was ich versuche hier zu erklären ist in sich Schall und Rauch, aber stellt euch einfach mal vor die ganze Energie des Universums in einem Punkt vereinigt. Nennen wir es „Der Null Punkt“. Wesen von unglaublicher Anmut (es ist das einzige Wort in der deutschen Sprache dass ich bisher fand dass nur annähernd beschreibt was ich zu beschreiben versuche). Diese Wesen stoßen sich eine Öffnung, sie machen das Tor auf in eine neue Welt, in eine neue Realität. Sie lassen alles hinter sich, wissen aber sie haben noch alles vor sich. Und weist du was das Beste ist? Sie sind alle hier! Sie sind keine Engel! Sie sind keine Auserwählten! Sie sind bloß die die Mut haben, sie sind die die Mut hatten! Sie sind die die das alles von Anfang an geplant haben! Sie werden bald erkennen dass sie dies alles geplant haben! Viele wissen schon dass sie dies alles geplant haben! Viele von ihnen schuften jetzt noch in Fabriken und geben keinen Deut um Spiritualität, viele versuchen nur durch den Tag zu kommen weil es so weh tut, viele krümmen sich gerade vor Schmerzen auf der Couch und glauben dass sie im Leben nicht weiterkommen. Ich bin hier um ihnen zu sagen doch!

Und ich sage diesen Menschen noch etwas ihr seid Helden! Ihr wisst es zwar noch nicht aber ihr macht eine großartige Arbeit, ihr verarbeitet mit euren schmerzen große Mengen von Energie und Karma für unseren unglaublichen Planeten, Mutter Erde. Erinnert euch doch als ihr die Zustimmung gabt, weil ihr etwas von ihrem Schmerz abnehmen wolltet und gleichzeitig daran interessiert wart wie sie sich so fühlt als dieser Planet, diese unglaubliche Aufgabe die sie auf sich genommen hat alle Energie Ströme dieses Universums auf ihren Körper zu vereinigen, dies alles tat sie für uns zusammen mit Vater Sonne der auch eine große Rolle spielt damit wir unseren goldenen Weg wieder finden konnten. Dies alles wolltet ihr wissen, wenigstens nur kurz. Ja dieser Planet hat sich für uns geopfert, hört sich religiös an ist es aber nicht. Denn wir haben uns alle auf dem Weg geopfert, wir haben alle unsere Last getragen, wer eifersüchtig ist versteht einfach nicht wie Reinkarnation funktioniert. Außerdem war sich zu vergessen die einzige Möglichkeit wie vier diesen Prozess erfolgreich zu Ende bringen konnten.

Was mir aber auch noch klar geworden ist, ist dass ich ein unendliches Wesen bin, ich habe immer existiert und werde immer existieren es sei denn ich entscheide irgendwann es nicht mehr zu tun. Und ich rede hier nicht vom Tod, den Tod ist nur Verwandlung „Metamorphose“, wenn man stirbt existiert man trotzdem noch. Viele nennen es „Ich Präsenz“ oder „Seele“ jeder hat eine unterschiedliche Bezeichnung dafür.

Ihr merkt schon wer dieses Schreiben verstehen möchte muss schon ein wenig über den Tellerrand denken. Ich beabsichtige mit diesem Schreiben nicht jemandem zu beleidigen oder zu nahe in seinem Glauben zu treten, oder ihn gar in irgendeinen Kult zu indoktrinieren. Ganz im Gegenteil ich bin nur daran interessiert Menschen zu ihrem wahren Potential aufzuwecken, zu zeigen es ist okay ist zu schreiben obwohl man keinen Doktortitel in irgendeinem hochkompliziertem Fach hat oder die unglaublichsten übersinnlichen Erlebnisse in seinem Leben hatte. Und ich hatte sie nicht, ich wurde nicht von Außerirdischen entführt (zumindest bin ich mir dessen zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst) ich war auch nicht auf einem anderen Planeten aber ich habe Wissen in mir, Wissen dass nun hinaus möchte. Wissen dass aus mir hinaus sprudelt wie eine Fontäne von unendlicher Kraft die sich in mir angestaut hat und ich bin mir sicher auch in vielen anderen. Und deshalb möchte ich in diesen Briefen mein Wissen das tief in mir sitzt zum Ausdruck bringen, ich werde es auf eine ehrliche Art und Weise tun, ich werde nicht etwas zurückhalten nur weil ich fürchte dass es jemanden verletzen könnte. Menschen müssen sich mit der Realität abfinden obwohl New Age und Religion es noch schwer damit haben dies zu begreifen. Wir sind jetzt nahezu 7 Milliarden Menschen auf diesem Planeten von denen viele die Welt durch völlig unterschiedliche Glaubensfilter betrachten. Ich vergleiche es immer mit der Schule einige Kinder sind erst in der ersten Klasse während andere sich schon auf ihre Abschlussprüfungen

vorbereiten und genauso fühle ich mich. Und viele andere auf diesem Planeten fühlen dies auch und an diese Menschen geht dieser Brief. Ich möchte euch allen hiermit schreiben wir sind nicht verrückt, oder vielleicht doch aber ich halte es eher für unwahrscheinlich dass so viele Menschen überall auf der Welt gleichzeitig auf dieselbe Art und Weise ihren Verstand verloren haben. Denn es ist wahr! So verrückt es auch klingen mag die Abschlussprüfung steht kurz bevor! und wir müssen uns vorbereiten. Unsere Vorbereitung besteht nicht aus Fachwissen, sie besteht darin wieder wir selbst zu sein, die Maske die wir in Karneval der Personen für so lange trugen abzulegen. Nach so langer Zeit ist es natürlich nicht leicht, bei Gott es ist nicht leicht ich weiß es. Aber wir schaffen es, wir schaffen es sicher denn wir haben gut gelernt, dieser Planet, das ganze Universum ist eine gute Schule aber wem sage ich das.

Andere brauchen sich jetzt noch nicht vorzubereiten denn sie werden die Abschlussprüfung noch nicht jetzt absolvieren. Wie auch in der Schule (um das Beispiel der Schule wieder ins Spiel zu bringen) nur Kinder der zehnten Klasse die Abschlussprüfung absolvieren. Und mit Klasse meine ich nichts Abwertendes ganz im Gegenteil wir müssen für die jungen Seelen eine Schutzfunktion übernehmen denn wir haben eine Verantwortung für sie. Jeder der jetzt sagt dass ich Menschen bewerte liegt falsch denn ich sage nicht dass Kinder der ersten Klasse weniger wert sind als die der zehnten Klasse ganz im Gegenteil sie sind die Zukünftigen Schöpfer doch wir sind nun mal die

Gegenwart. Deshalb halten sie uns für verrückt aber nur weil sie es nichts spüren muss das nicht gleich heißen dass wir verrückt sind. Jeder von uns ist auf seinem eigenem Weg durch dieses Universum wir sind nun mal keine Roboter und keine Zombies. Wir sind organische Lebewesen, wir haben die Verbindung mit unserem höheren Selbst gefunden nur deshalb fallen wir öfters negativ auf weil wir nicht mehr die mentale Matrix für uns bestimmen lassen sondern unserem Herzen, unserer Essenz das Kommando übergeben haben. Und wir fahren viel besser damit, wir sind jetzt frei, wir fließen im Leben.

Wir können nun mal einfach nichts schreiben, nichts sagen, nichts tun, noch nicht einmal zu etwas stehen ohne dass irgendjemand sich angegriffen fühlt, es nicht mag, nicht gut findet selbst wenn es aus Langeweile ist. Es wird langsam Zeit die Idealistische Brille abzulegen und die Realistische aufzuziehen. Wir können es nicht allen recht machen, wir können nicht alle retten aber wir können zu unserer inneren Wahrheit stehen!

Die große Frage ist jetzt also: Was ist zu tun? Wie kann ich mein inneres Energiefeld praktisch nutzen?

In der letzten Zeit habe ich über das Technoversum (so nenne ich die Technischen Medien wie das Fernsehen, Internet, Skype usw.) sehr viel Information über das Torus Feld gesehen. Leider handelt es sich beim großen Teil der Information um eine Technologische Verwendung des Torus Feldes. Ein Torus ist die

mathemaische Form des Energiefeldes von allem was in diesem Universum organisch existiert. Es kann dazu dienen die Energieform eines Menschen, eines Planeten, einer Galaxie, und sogar die des Universums mathematisch zu beschreiben. Die Betonung liegt auf dem Wort mathematisch! Dieses Energiefeld wurde vor kurzem auch von Wissenschaftlern um den Bereich unseres Herzens festgestellt.

Ein Torus ist ein Selbsterhaltendes Energiefeld. Über den Tag haben wir oft eine Intuition was zu tun ist diese kommt wenn es sich dabei um unsere organische Intuition handelt von unserem inneren Torus Feld der in der Nähe unserer Thymus Drüse Liegt. Wir haben bereits etabliert das unsere Essenz einem Torus Energiefeld gleicht. Was nun für uns zu tun ist, ist mit der Energie von innen zu fliesen und unsere Handlungen nach den Energieströmen unserer Essenz auszurichten. Wenn wir dies verinnerlicht haben, haben wir ein sich Selbsterhaltenes Torus Feld. Mit anderen Worten dann sind wir eine Authentische Person. Wir leben nun in Einheit mit unserem Herzen.

Genau dies ist es was die künstliche Matrix zu verhindern versucht. Das Matrix Kontrollsystem kann uns nur dann kontrollieren wenn wir aus unserem Mentalen Ego heraus handeln. Wenn wir zu einem Selbsterhaltenem Torus Feld werden, werden unsere Handlungen für das künstliche mentale Matrixsystem unberechenbar. Wenn unser Torus Energiefeld einen

anderen Torus Energiefeld (Person) ansaugt dann kommt unser Torus Energiefeld aus der Balance. Wir bekommen ein negatives oder positives Ungleichgewicht in unserem Torus Feld.

Da die meisten Personen auf diesem Planeten immer noch aus einer mentalen Ego Schale heraus handeln und nicht mit dem organischen Energiefeld ihres Herzens verbunden sind führt dies zu großen Problemen. Jemand der nicht mit seinem inneren Energiefeld verbunden ist braucht Energie Zufuhr von außerhalb. Dies bestrebt viele dazu unbewusst zu Energie Vampiren zu werden. Ein Energievampir ist jemand der das Energiefeld einer anderen Person anzapft und aussaugt. Um dies zu erreichen können verschiedene Techniken eingesetzt werden zum Beispiel jemandem in einen Streit hineinziehen. In vielen Fällen spielt es oft keine Rolle ob die Energieladung die ausgesaugt wird positiv oder negativ ist. Eine Person ohne Verbindung zu einer organischen Energiequelle braucht einen Energiewirt den er anzapfen und aussaugen kann.

Ein organisches Torus Feld (einer Person) auf der anderen Seite nimmt nur so viel Energie vom nächst größeren organischen Torus Feld (Planet Erde) auf wie es für dieses Torus Feld benötigt wird. Da alle Torus Felder in diesem Universum mit einander in Verbindung stehen weiß jedes Torus Feld ganz genau in welcher Beziehung sein Energiefeld zur allen anderen Energiefeldern steht.

Je mehr man sein organisches Torus Energiefeld entwickelt oder besser gesagt wiederbelebt indem man auf seine inneren Energieveränderungen und Schwankungen achtet und entsprechend darauf in der Außenwelt reagiert, desto mehr kommt man in Kontakt mit allem anderen organischem und selbsterhaltendem in der Existenz. Jetzt ist klar wieso dieser Planet (was das nächst größere organische Torus Feld darstellt) von der falschen unorganischen Matrix so vergewaltigt wird. Es möchte nicht dass wir die Verbindung zur organischen Existenz wiederherstellen. Wir alle haben unseren Ursprung in der organischen Existenz. Die letzten Jahrtausende jedoch haben viele von uns mit diesem Planeten in der Falschen unorganischen Matrix verbracht. Somit fällt es vielen schwer jetzt loszulassen. Doch jetzt ist die Zeit organisch zu werden denn die falsche Matrix wird dekonstruiert werden, gleichzeitig werden viele verlockende andere Wege zu leben den Menschen auf diesem Planeten präsentiert werden. Es wird von unserer Entscheidung abhängen ob wir nach einer langen Zeit unsere Freiheit wiedergewinnen oder nicht.

Eugen K.

08.06.2012

Diese pdf Datei darf verbreitet und vervielfacht werden, denn dies ist der Zweck dieser Information! Ich möchte darum bitten den Inhalt dieser Botschaft nicht zu ändern oder diese Botschaft für kommerzielle Zwecke

zu missbrauchen! Diese Information ist organisch und sollte somit für alle frei erhältlich sein!