Sie sind auf Seite 1von 6
CR NETZMITTEL SICHERHEITSDATENBLATT gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Druckdatum: 25.08.2011 Version 2 1.

CR NETZMITTEL

SICHERHEITSDATENBLATT

gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006

Druckdatum: 25.08.2011

Version 2

1. STOFF-/ZUBEREITUNGS- UND FIRMENBEZEICHNUNG

Produktnummer:

Produktname:

396747

CR NETZMITTEL

Identifizierte Verwendungen Chemisches Beschichten von Metallen

Einzelheiten zum Lieferanten, der das Sicherheitsdatenblatt bereitstellt:

Atotech Headquarters Erasmusstrasse 20 10553 Berlin

++49(0)30/34985-0

Atotech Deutschland GmbH Ahornallee 4 16818 Werder Germany ++49 33920 610 FAX: ++49 33920 61119

Notrufnummer CARECHEM24 INTERNATIONAL (MULTILINGUAL SERVICE) +44 (0) 1235 239 670

Hergestellt durch:

Product Safety Department (PSD), email: HES-Berlin@atotech.com

Rückfragen

Fragen zum Inhalt des Sicherheitsdatenblattes: HES-Berlin@atotech.com Fragen zum Versand der Sicherheitsdatenblätter: SDS-Neuruppin@atotech.com

2. MÖGLICHE GEFAHREN

Einstufung

Einstufung
Einstufung
Einstufung

Gefahrenbezeichnung:

Wichtigste Gefahren:

R36 - Reizt die Augen

Xi - Reizend Die Zubereitung ist nach der EG-Richtlinie 1999/45/EG eingestuft worden

Produktname: CR NETZMITTEL

3. ZUSAMMENSETZUNG/ANGABEN ZU BESTANDTEILEN

Inhaltsstoffe

CAS-Nr

EG-Nr.

REACH Nr.

Gewicht %

Einstufung

Polyfluorsulfonsäure

27619-97-2

248-580-6

-

5-10

Xn;R22-41

Den vollen Wortlaut, der hier genannten R-Sätze, finden Sie in Abschnitt 16

4. ERSTE-HILFE-MASSNAHMEN

Allgemeine Hinweise:

Sofort Arzt hinzuziehen.

Hautkontakt:

Sofort mit viel Wasser für mindestens 15 Minuten abwaschen. Beschmutzte Kleidung entfernen und vor Wiederverwendung waschen. Bei anhaltenden Beschwerden einen Arzt aufsuchen.

Einatmen:

An die frische Luft gehen Bei anhaltenden Beschwerden einen Arzt aufsuchen

Augenkontakt:

Sofort mit viel Wasser mindestens 15 Minuten lang ausspülen, auch unter den Augenlidern. Sofort Arzt hinzuziehen.

Verschlucken:

Sofort einen Arzt oder ein Behandlungszentrum für Vergiftungsfälle verständigen. Erbrechen nicht ohne ärztliche Anweisung herbeiführen. Nie einer ohnmächtigen Person etwas durch den Mund einflößen.

Schutz der Ersthelfer:

Persönliche Schutzausrüstung verwenden.

5. MASSNAHMEN ZUR BRANDBEKÄMPFUNG

Geeignete Löschmittel:

Löschmaßnahmen auf die Umgebung abstimmen.

Aus Sicherheitsgründen ungeeignete Keine Information verfügbar Löschmittel:

Besondere Schutzausrüstung bei der Wie normalerweise bei einem Brand, umluftunabhängiges, mit Überdruck luftversorgtes

Brandbekämpfung

Atemgerät tragen, mit angemessener Schutzkleidung.

Besondere von dem betreffenden Stoff oder Gemisch ausgehende Gefahren:

Im Brandfall können folgende gefährliche Zerfallprodukte entstehen, Kohlenstoffoxide, Schwefeloxide.

Besondere Löschhinweise

Selbstentzündungstemperatur:

Zur Kühlung geschlossener Behälter mit Wassersprühstrahl besprühen. Brandrückstände und kontaminiertes Löschwasser müssen entsprechend den örtlichen behördlichen Vorschriften entsorgt werden.

Entzündlichkeitsgrenzwert in der Luft:

Untere

Keine bekannt

Obere

Keine bekannt

6. MASSNAHMEN BEI UNBEABSICHTIGTER FREISETZUNG

Personenbezogene

Vorsichtsmaßnahmen:

Umweltschutzmaßnahmen:

Unbefugten Personen ist der Zutritt untersagt. Persönliche Schutzausrüstung siehe unter Abschnitt 8.

Nicht in die Umwelt gelangen lassen.

Produktnummer: 396747

Produktname: CR NETZMITTEL

Überarbeitet am: 25.08.2011

Seite 2 / 6

Verfahren zur Reinigung:

Verfahren zur Eindämmung und Aufnahme:

Produktname: CR NETZMITTEL

Zur Entsorgung in geeignete und verschlossene Behälter geben. Verunreinigte Flächen gründlich reinigen. Unter Beachtung der örtlichen behördlichen Bestimmungen beseitigen. Lösungen mit niedrigem pH-Wert müssen vor dem Ablassen neutralisiert werden.

Weiteres Auslaufen oder Verschütten verhindern, wenn dies ohne Gefahr möglich ist

7. HANDHABUNG UND LAGERUNG

Handhabung Technische Maßnahmen/Vorsichtsmaßnahmen:

Hinweise für sichere Handhabung:

Lagerung Technische Maßnahmen/Lagerungsbedingungen:

Nur in Räumen mit geeigneter Absaugvorrichtung verwenden.

Dämpfe/Staub nicht einatmen. Beschmutzte Kleidung entfernen und vor Wiederverwendung waschen. Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten. Nicht einnehmen. Persönliche Schutzausrüstung siehe unter Abschnitt 8.

Behälter dicht geschlossen an einem trockenen, kühlen und gut gelüfteten Ort aufbewahren.

Unverträgliche Produkte:

Siehe Kapitel: 10

Lagertemperatur Minimale Lagerungstemperatur

-5 °C

Maximale Lagerungstemperatur

40 °C

8. EXPOSITIONSBEGRENZUNG UND PERSÖNLICHE SCHUTZAUSRÜSTUNGEN

EXPOSITIONSBEGRENZUNG UND PER SÖNLICHE SCHUTZAUSRÜSTUNGEN Technische Schutzmaßnahmen: Für ausreichende Belüftung

Technische Schutzmaßnahmen:

Für ausreichende Belüftung sorgen, besonders in geschlossenen Räumen

Individuelle Schutzmaßnahmen Atemschutz:

Bei unzureichender Belüftung Atemschutzgerät anlegen.

Handschutz:

Schutzhandschuhe tragen. Die arbeitsplatzspezifische Eignung sollte mit den Schutzhandschuhherstellern abgeklärt werden. Bitte Angaben des Handschuhlieferanten in Bezug auf Durchlässigkeit und Durchbruchzeit beachten. Auch die spezifischen, ortsbezüglichen Bedingungen, unter welchen das Produkt eingesetzt wird, in Betracht ziehen, wie Schnittgefahr, Abrieb und Kontaktdauer.

Handschuhe:

Nitrilkautschuk

Haut- und Körperschutz:

Langärmelige Arbeitskleidung. Stiefel.

Augenschutz:

Dicht schließende Schutzbrille. Sicherstellen dass sich die Augenspülanlagen und Sicherheitsduschen nahe beim Arbeitsplatz befinden. Gesichtsschutzschild.

Hygienemaßnahmen:

Kontakt mit Haut, Augen und Kleidung vermeiden. Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten. Hände vor Pausen und sofort nach der Handhabung des Produktes waschen. Bei der Verwendung nicht essen, trinken oder rauchen.

9. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN

Produktnummer: 396747

Produktname: CR NETZMITTEL

Überarbeitet am: 25.08.2011

Seite 3 / 6

Produktname: CR NETZMITTEL

9. PHYSIKALISCHE UND CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN

Form

flüssig

Farbe:

hellgelb - hellbraun

Geruch:

Keine Information verfügbar

Spezifisches Gewicht:

1.010 - 1.040

pH:

0.000- 2.500

Siedepunkt/Siedebereich > 100°C

Schmelzpunkt/Schmelzbereich:

Keine Information verfügbar

Dampfdruck:

ca. 23 hPa

Wasserlöslichkeit

vollkommen löslich

Flammpunkt:

Nicht zutreffend

Zersetzungstemperatur

Keine Information verfügbar

VOC Gehalt (%):

0

Explosionsgefahr:

Nicht zutreffend

Explosionsgrenzen:

10. STABILITÄT UND REAKTIVITÄT

Stabilität:

Zu vermeidende Stoffe:

Zu vermeidende Bedingungen:

Gefährliche Zersetzungsprodukte:

Gefährliche Reaktionen:

Stabil unter angegebenen Lagerungsbedingungen.

kein(e,er)

Stabil unter normalen Bedingungen

Siehe Kapitel: 5

Keine bei bestimmungsgemäßer Verarbeitung

11. ANGABEN ZUR TOXIKOLOGIE

Akute Toxizität

Information über Bestandteile

Inhaltsstoffe

LD50/oral/Ratte =

LC50/inhalativ./Ratte =

LD50/dermal/Ratte =

Polyfluorsulfonsäure - 27619-97-2

Keine Information verfügbar

Keine Information verfügbar

Keine Information verfügbar

Lokale Effekte

Hautkontakt

Längerer Hautkontakt kann Hautreizungen verursachen

Augenkontakt

Reizt die Augen.

Einatmen

Kann die Atmungsorgane reizen

Verschlucken

Kann beim Verschlucken schädlich sein

Chronische Toxizität:

Sensibilisierung

Keine Information verfügbar

Krebserzeugende Stoffe

12. ANGABEN ZUR ÖKOLOGIE

Umweltgefahr

Toxizität:

Aquatische Toxizität:

Für das Produkt selber sind keine Daten vorhanden

Für das Produkt selber sind keine Daten vorhanden

Produktnummer: 396747

Produktname: CR NETZMITTEL

Überarbeitet am: 25.08.2011

Seite 4 / 6

Mobilität:

Bioakkumulationspotential:

Wassergefährdungsklasse

Keine Information verfügbar

unbestimmt

2

Produktname: CR NETZMITTEL

13. HINWEISE ZUR ENTSORGUNG

Abfälle von Restmengen / ungebrauchten Produkten:

Verunreinigte Verpackungen:

Abfallschlüssel-Nr. gem. EAK:

Unter Beachtung der örtlichen behördlichen Bestimmungen beseitigen.

Leere Behälter zur örtlichen Wiederverwertung, Wiedergewinnung oder Abfallbeseitigung geben

Gemäss europäischem Abfallkatalog (EAK) sind Abfallschlüsselnummern nicht produkt- sondern anwendungsbezogen

14. ANGABEN ZUM TRANSPORT

Kein Gefahrgut im Sinne der Transportvorschriften.

IMDG

ADR/RID

ICAO / IATA

15. RECHTSVORSCHRIFTEN

Symbol(e)

Xi - Reizend. Die Zubereitung ist nach der Richtlinie 1999/45/EG als gefährlich eingestuft

nach der Richtlinie 1999/45/EG als gefährlich eingestuft R-Sä tze R36 - Reizt die Augen S-Sä tze
nach der Richtlinie 1999/45/EG als gefährlich eingestuft R-Sä tze R36 - Reizt die Augen S-Sä tze

R-Sätze R36 - Reizt die Augen

S-Sätze S23 - Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dämpfe/Spray nicht einatmen S26 - Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren S39 - Schutzbrille / Gesichtsschutz tragen S60 - Dieses Produkt und sein Behälter sind als gefährlicher Abfall zu entsorgen

Kennzeichnung:

Substanzen, gegenwärtig beschränkt durch WEEE/RoHS (Europäische Richtlinie 2002/96/EC , 2002/95/EC) oder ELV (Europäische Richtlinie 2000/53/EC):

PBDE

PBB

CrVI

Hg

Pb

Cd

-

-

-

-

-

-

Produktnummer: 396747

Produktname: CR NETZMITTEL

Überarbeitet am: 25.08.2011

Seite 5 / 6

Produktname: CR NETZMITTEL

Zu beachten: Die gegenwärtige Gesetzgebung, welche die Verwendung bestimmter Substanzen beschränkt, bezieht sich auf das "homogene Material" im gefertigten vermarkteten Artikel. Substanzen, welche durch den galvanischen Prozess abgeschieden werden, können in der Schicht einen höheren Gehalt (Massenprozent) haben, als in der Prozesslösung, aus der die Abscheidung erfolgt. Atotech empfiehlt allen Kunden, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um sicher zu stellen, dass die Endprodukte den gültigen gesetzlichen Regelungen entsprechen.

Internationale Bestandsverzeichnisse

Die Komponenten dieses Produktes sind in folgenden Verzeichnissen aufgeführt USA (TSCA), KANADA DSL / NDSL, Europa (EINECS/ELINCS/NLP), China (IECSC), Japan (ENCS).

International Inventory Legend TSCA: US - Toxic Substance Control Act DSL: Canada - Domestic Substance List NDSL: Canada - Non-Domestic Substance List IECSC: China - Inventory of Existing Chemical Substances China EINECS: EU Inventory of Existing Commercial Chemical Substances ELINCS: EU List of Notified Chemical Substances ECL: Korea - Existing Chemicals List AICS: Australia - Inventory of Chemical Substances ENCS: Japan - Existing and New Chemical Substances PICCS: Phillipines - Inventory of Chemicals and Chemical Substances

16. SONSTIGE ANGABEN

Wortlaut der R-Sätze unter Abschnitt 3:

• R41 - Gefahr ernster Augenschäden.

• R22 - Gesundheitsschädlich beim Verschlucken.

Überarbeitet am:

25.08.2011

Dieses Datenblatt enthält Änderungen zur vorherigen Version in dem/den Abschnitt(en) - 15

Die Angaben in diesem Sicherheitsdatenblatt entsprechen nach bestem Wissen unseren Erkenntnissen zum Zeitpunkt der Überarbeitung. Die Informationen sollen Ihnen Anhaltspunkte für den sicheren Umgang mit dem in diesem Sicherheitsdatenblatt genannten Produkt bei Lagerung, Verarbeitung, Transport und Entsorgung geben, sie stellen jedoch keine Zusicherung von Produkteigenschaften dar. Die Angaben sind nicht übertragbar auf andere Produkte. Soweit das in diesem Sicherheitsdatenblatt genannte Produkt mit anderen Materialien vermengt, vermischt oder verarbeitet wird, oder einer Bearbeitung unterzogen wird, können die Angaben in diesem Sicherheitsdatenblatt, soweit sich hieraus nicht ausdrücklich etwas anderes ergibt, nicht auf das so gefertigte neue Material übertragen werden

Produktnummer: 396747

Produktname: CR NETZMITTEL

Überarbeitet am: 25.08.2011

Seite 6 / 6