Sie sind auf Seite 1von 33
 
  w  w  w  .  g  r  e  e  n  p  e  a  c  e .   d  e
 Vier Schritte zum Drei-Liter-Golf
Erwartungen an den neuen Golf VII
 
 Vier Schritte zum Drei Vier Schritte zum Drei Vier Schritte zum Drei Vier Schritte zum Drei----LiterLiterLiterLiter----Golf Golf Golf Golf
Erwartungen an den neuen Golf VIIErwartungen an den neuen Golf VIIErwartungen an den neuen Golf VIIErwartungen an den neuen Golf VII
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Inhalt 1. Der neue Golf VII: Endlich ein Drei1. Der neue Golf VII: Endlich ein Drei1. Der neue Golf VII: Endlich ein Drei1. Der neue Golf VII: Endlich ein Drei----LiterLiterLiterLiter----Auto? Auto? Auto? Auto?................................................................................................................................................................................................................................3333 2. Anlass und Vorgeschichte2. Anlass und Vorgeschichte2. Anlass und Vorgeschichte2. Anlass und Vorgeschichte....................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................5555 2.1 Der SmILE.....................................................................................................5 2.2 VW und das Drei-Liter-Auto...........................................................................6 2.3 Die „Drei Literim heutigen Kontext...............................................................6 3. Warum der Golf?3. Warum der Golf?3. Warum der Golf?3. Warum der Golf?........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................7777 4. Das Umfeld 4. Das Umfeld 4. Das Umfeld 4. Das Umfeld –– wer hat welche Interessen?wer hat welche Interessen?wer hat welche Interessen?wer hat welche Interessen?........................................................................................................................................................................................................................................................8888 5. Ausgangssituation: Die besten Golf 5. Ausgangssituation: Die besten Golf 5. Ausgangssituation: Die besten Golf 5. Ausgangssituation: Die besten Golf----ModelleModelleModelleModelle........................................................................................................................................................................................................................................9999 6. Vier Schritte zum Drei6. Vier Schritte zum Drei6. Vier Schritte zum Drei6. Vier Schritte zum Drei----LiterLiterLiterLiter----Golf Golf Golf Golf........................................................................................................................................................................................................................................................................................................10101010 6.1 Energie-Bedarf zur Bewegung des Fahrzeuges............................................11 6.2 Exkurs: Der Europäische Fahrzyklus Grundlage der Verbrauchsangaben..12 6.3 Der erste Schritt: weniger Gewicht...............................................................14 6.4 Der zweite Schritt: weniger Rollwiderstand..................................................16 6.5 Der dritte Schritt: weniger Luftwiderstand....................................................17 6.6 Effizienzverbesserungen im Bereich Wirkungsgrad des Antriebsstranges.....18 6.7 Der vierte Schritt: effizienterer Antrieb..........................................................19 6.8 Zusammenfassung: Auswirkungen der Reduktionsschritte für Diesel...........22 6.9 Zusammenfassung: Auswirkungen der Reduktionsschritte für Benziner...........24 7. Ausblick 7. Ausblick 7. Ausblick 7. Ausblick....................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................27272727 8. Anhang8. Anhang8. Anhang8. Anhang........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................28282828 8.1 Eine kurze Geschichte des Golf........................................................................28 8.2 Was ist BlueMotion, was ist BlueMotion-Technology?......................................31
 
Greenpeace-Report:  Vier Schritte zum Drei-Liter-Golf – Erwartungen an den neuen Golf VII 3
1. Der neue Golf VII: Endlich ein Drei1. Der neue Golf VII: Endlich ein Drei1. Der neue Golf VII: Endlich ein Drei1. Der neue Golf VII: Endlich ein Drei----LiterLiterLiterLiter----Auto? Auto? Auto? Auto?
 Volkswagen hat als Europas größter, vielleicht bald weltgrößter Autobauer eine besondere Verantwortung für den Klimaschutz, der er nicht gerecht wird. Zeit, endlich zu handeln. Greenpeace fordert Volkswagen seit dem Jahr 2011 mit einer Klimakampagne auf, seine Autos effizienter und klimafreundlicher zu machen. Die Chance, seiner Klimaverantwortung gerecht zu werden, bietet sich für VW mit der Einführung eines Massenmodells Golf VII im Herbst 2012. In der folgenden In der folgenden In der folgenden In der folgenden Untersuchung weist Greenpeace nach, dass deUntersuchung weist Greenpeace nach, dass deUntersuchung weist Greenpeace nach, dass deUntersuchung weist Greenpeace nach, dass der neue VW Golf (Diesel und Benziner) r neue VW Golf (Diesel und Benziner) r neue VW Golf (Diesel und Benziner) r neue VW Golf (Diesel und Benziner) bei einem Kraftstoffverbrauch von ca. 3,4 Liter Benzin (3 Liter Diesel) mit einem CObei einem Kraftstoffverbrauch von ca. 3,4 Liter Benzin (3 Liter Diesel) mit einem CObei einem Kraftstoffverbrauch von ca. 3,4 Liter Benzin (3 Liter Diesel) mit einem CObei einem Kraftstoffverbrauch von ca. 3,4 Liter Benzin (3 Liter Diesel) mit einem CO
2222
---- Ausstoß von nur 80 Gramm auskommen könnte.  Ausstoß von nur 80 Gramm auskommen könnte.  Ausstoß von nur 80 Gramm auskommen könnte.  Ausstoß von nur 80 Gramm auskommen könnte. Und das allein durch den Einsatz konventioneller Technik – ohne Teilelektrifizierung und ohne Einbußen in Sachen Sicherheit, Komfort und Leistung. Der Golf DieselDer Golf DieselDer Golf DieselDer Golf Diesel Durch einfache technische Maßnahmen und sehr geringe Mehrkosten könnte der neue Golf VII DieselGolf VII DieselGolf VII DieselGolf VII Diesel sogar mit 2,9 Liter Kraftstoff (75 Gramm CO
2
 /Kilometer) auskommen. Damit würde er 25 Prozent weniger CO
2
 ausstoßen als der derzeit beste Golf Diesel (BlueMotion, 99 Gramm) und 37 Prozent weniger als der derzeit meistverkaufte einfache Golf Diesel (119 Gramm).
576648e32a3d8b82ca71961b7a986505