Sie sind auf Seite 1von 36
TSV FRAUENAU AUSGABE 18 Stadion SAISON 12/13 Der TSV mit zwei Gesichter NÄCHSTES HEIMSPIEL: TSV
TSV FRAUENAU
AUSGABE 18
Stadion
SAISON 12/13
Der TSV mit
zwei Gesichter
NÄCHSTES HEIMSPIEL:
TSV Frauenau -
TSV Regen II
Mittwoch, 03.10., 15.00 Uhr
report

AKTUELLES

HEIMSPIEL:

II Mittwoch, 03.10., 15.00 Uhr report AKTUELLES HEIMSPIEL: TSV Frauenau - SV Bischofsmais Samstag, 22.09.2012, 17.00

TSV Frauenau - SV Bischofsmais

Samstag, 22.09.2012, 17.00 Uhr

WWW.TSV-FRAUENAU.DE
WWW.TSV-FRAUENAU.DE

HANDWERKLICHE TRADITION, MODERNE GESTALTUNG, LIEBENSWERTE DINGE GLAS IN SEINER SCHÖNSTEN FORM PRÄSENTIERT IHNEN

DINGE GLAS IN SEINER SCHÖNSTEN FORM PRÄSENTIERT IHNEN Grafenauer Str. 22 u. Hauptstraße 4 94258 FRAUENAU/Bayer.

Grafenauer Str. 22 u. Hauptstraße 4 94258 FRAUENAU/Bayer. Wald Telefon 09926/902016, Telefax 902017

UN SE RE NEUE FIL IAL E ST EHT AUF IHR EM N AC HT
UN SE RE NEUE FIL IAL E
ST EHT AUF IHR EM N AC HT TIS CH
2
2

VORWORT//

Vorwort
Vorwort

Einen herzlichen Willkommensgruß entbietet der TSV Frauenau seinen Be- suchern des heutigen Heimspiels. Ein besonderer Gruß geht an den Land- kreisnachbarn aus Bischofsmais und an Schiedsrichter Florian Kreuzer. Es ist das Spitzenspiel des 10. Spielta- ges, Kuhlmann & Co. treffen auf den Tabellendritten aus Bischofsmais. Bei- de Mannschaften haben anscheinend dasselbe Problem, denn auswärts hat keine Mannschaft noch ein Spiel ver- loren, jedoch kann man diese Leistun-

gen zu Hause nicht bringen, der TSV war zu Hause bisher nur einmal er- folgreich. Das Trainerduell heißt heute Schaller gegen Schaller, wenngleich die beiden meines Wissens nicht ver- wandt oder verschwägert sind. Es wird darauf ankommen, welche Mannschaft den Willen zum Sieg heute zeigt, wer bereit ist zu rackern und zu kämpfen, der wird wohl heute auch belohnt. Ich hoffe, dass das der TSV ist, denn mit ei- nem Sieg könnten wir uns von einem direkten Verfolger deutlich absetzen.

Ich hoffe, dass das der TSV ist, denn mit ei- nem Sieg könnten wir uns von
3
3
4
4
4
Maschinen Motorgeräte Reparaturwerkstätte Schäufelwiesweg 17 94258 FRAUENAU Tel. 09926 - 180862 Fax 09926 -

Maschinen

Maschinen Motorgeräte Reparaturwerkstätte Schäufelwiesweg 17 94258 FRAUENAU Tel. 09926 - 180862 Fax 09926 - 180863

Motorgeräte

Reparaturwerkstätte

Schäufelwiesweg 17 94258 FRAUENAU

Tel. 09926 - 180862 Fax 09926 - 180863 Mobil 0160-98650788

Honner GmbH Frauenau
Honner
GmbH
Frauenau
5
5
OFFSETDRUCK DIGITALDRUCK LETTERSHOP Heben Sie sich vom Mitbewerber ab. Straßfeld 5, 94209 Regen Qualität für
OFFSETDRUCK
DIGITALDRUCK
LETTERSHOP
Heben Sie sich
vom Mitbewerber ab.
Straßfeld 5, 94209 Regen
Qualität für die Region.
Telefon
09921 904093
Telefax
09921 904094
Mail info@garhammer-druck.de
WirWirWir sindsindsind IhrIhrIhr inninninnovativerovativerovativer
inininininin derderder Nähe.Nähe.Nähe.ähe.ähe.ähe.
DruckpartnerDruckpartnerDruckpartnerckpartnerckpartnerckpartner
n t a n i a r r u o t a s e l
n
t
a
n
i
a
r
r
u
o
t
a
s
e
l
R
F
&
Gepflegtes, familiengeführtes Hotel
mit allen Komfort
l
.
e
t
- Gemütliches Restaurant im Landhausstil
für ca. 100 Personen
t
o
- Altbayerisch traditionelles Florian-Stüberl
für ca. 40 Personen
S
H
- Maximilian-Stube; ideal für kleine Feierlichkeiten
und Besprechungen für ca. 25 Personen
Schauen Sie doch mal bei uns rein
Auf Ihren Besuch freut sich Familie Koller mit Team
Hotel St. Florian
Althüttenstr. 22
94258 Frauenau
Tel: 09926/9520
Fax: 09926/8266
6
6

ZUM HEUTIGEN SPIEL//

Zum heutigen Spiel gegen den SV Bischofsmais
Zum heutigen Spiel
gegen den SV Bischofsmais

Daniel Fischer

Tor

Christian Wittke

Tor

Adolf Holler

Abwehr

Florian Garhammer

Abwehr

Martin Schönberger

Abwehr

Markus Kuhlmann

Mittelfeld

Nikolas Wolf

Mittelfeld

Martin Schwankl

Mittelfeld

Marco Eller

Mittelfeld

Gerhard Joachimsthaler

Mittelfeld

Christian Stadler

Mittelfeld

Alexander Lange

Mittelfeld

Manuel Eller

Mittelfeld

Thomas Kißlinger

Angriff

Max Keilhofer

Angriff

Hans Schaller

Trainer

7
7
8
8
8

ZUM HEUTIGEN SPIEL//

Unser heutiger Gast
Unser heutiger Gast

Steckbrief des Gegners:

Gründungsjahr:

1950

heutiger Gast Steckbrief des Gegners: Gründungsjahr: 1950 Vereinsfarben: gelb-schwarz Mitgliederzahl: -

Vereinsfarben:

gelb-schwarz

Mitgliederzahl:

-

Abteilungen/Sparten:

Fußball, Tennis,Tischtennis,

Vereinsanschrift :

Eis,Senioren

sportliche Erfolge:

- 2.Platz Bezirksliga Ost, 2mal

E-Mail:

Niederbayerischer Hallenmeister

Website:

- www.sv-bischofsmais.de.

Trainer:

Michael Schaller (Spielertrainer)

3 aktuell erfolgreichsten Torschützen:

Patrick Pauli

8 Tore

Pavel Hrubec

4 Tore

Daniel Potempa

3 Tore

9
9
10
10
10
11
11
11
Das Haus der Senioren ist ein privates Senioren – P�legeheim mit 25 P�legeplätzen. Wie bereits

Das Haus der Senioren ist ein privates Senioren –

P�legeheim mit 25 P�legeplätzen. Wie bereits der Name sagt, soll sich hier widerspiegeln wie in diesem Haus gelebt und gep�legt wird.

Menschlich p�legen heißt, den Kunden als Mensch zu betrachten!

Der Grundsatz unseres ambulanten P�legedienstes ist:

Unserem Patienten zu helfen und Ihn zu unterstüt- zen, um möglichst lange in seiner gewohnten Umgebung bleiben zu können.

lange in seiner gewohnten Umgebung bleiben zu können. Wir erbringen die von uns ange- botenen Leistungen

Wir erbringen die von uns ange- botenen Leistungen auch an Wochenenden und Feiertagen und bieten

24-Stunden-

Erreichbarkeit.

Klothilde Stadler

Krebsbachweg 3,

94258 Frauenau

09926/1800961

0151/12793540

1-2-3mobil@web.de

www.1-2-3mobil-p�legedienst.de

Krebsbachweg 3, 94258 Frauenau 09926/1800961 0151/12793540 1-2-3mobil@web.de www.1-2-3mobil-p�legedienst.de 12
12
12

INFO//

Die Spiele des TSV
Die Spiele des TSV

1. 22.07.12

15:00

TSV Preying - TSV Frauenau

1:2

2. 27.07.12

19:00

TSV Frauenau - SV Haus i.Wald

1:1

3.

29.07.12

17:00

DJK SG Schönbrunn - TSV Frauenau

0:1

4. 03.08.12

19:00

TSV Frauenau - TSV Lindberg

2:2

5. 11.08.12

17:00

SpVgg Schweinhütt - TSV Frauenau

2:3

6. 18.08.12

15:00

TSV Frauenau - DJK SSV Innernzell

1:0

7. 02.09.12

15:00

TV Freyung II - TSV Frauenau

1:4

8.

08.09.12

17:00

TSV Frauenau - SV Thurmansbang

1:2

9.

16.09.12

15:00

SV Finsterau/TSV Kreuzberg - TSV Frauenau

3:4

10.

22.09.12

17:00

TSV Frauenau - SV Bischofsmais

-:-

11.

30.09.12

15:00

FC Bürgerholz Regen - TSV Frauenau

-:-

12. 03.10.12

15:00

TSV Frauenau - TSV Regen II

-:-

13. 07.10.12

15:00

SV Zenting - TSV Frauenau

14. 13.10.12

16:00

TSV Frauenau - TSV Preying

-:-

15. 21.10.12

15:00

SV Haus i.Wald - TSV Frauenau

-:-

16. 27.10.12

15:00

TSV Frauenau - DJK SG Schönbrunn

-:-

17. 04.11.12

14:00

TSV Lindberg - TSV Frauenau

-:-

18. 10.11.12

14:00

TSV Frauenau - SpVgg Schweinhütt

-:-

 

(Winterpause)

19. 07.04.13 15:00

DJK SSV Innernzell - TSV Frauenau

-:-

20. 13.04.13 17:00

TSV Frauenau - TV Freyung II

-:-

21. 21.04.13 15:00

SV Thurmansbang - TSV Frauenau

-:-

22. 27.04.13 17:00

TSV Frauenau - SV Finsterau/TSV Kreuzberg

-:-

23.

05.05.13 15:00

SV Bischofsmais - TSV Frauenau

-:-

24. 11.05.13 17:00

TSV Frauenau - FC Bürgerholz Regen

-:-

25. 18.05.13 15:00

TSV Regen II - TSV Frauenau

-:-

26.

26.05.13 15:00

TSV Frauenau - SV Zenting

-:-

Reserve jeweils 1 ¾ Stunden vorher (TV Freyung II ohne Reserve)

13
13

INTERVIEW//

15 Fragen – 15 Antworten Schos Oswald steht Rede und Antwort
15 Fragen – 15 Antworten
Schos Oswald steht Rede und Antwort
Position: Mannschaft: Spielertrainer Glorreiche 2te Geburtsdatum: 10.05.1985 Spitzname: Größe: Gewicht: Beruf:
Position:
Mannschaft:
Spielertrainer
Glorreiche 2te
Geburtsdatum:
10.05.1985
Spitzname:
Größe:
Gewicht:
Beruf:
Besondere Fähigkeit?
Dein Vorbild?
Schos, Giorgio
178 cm
vor da Kirwa: 79, nochher: 74
Computerdandln
Präzisionsflanken, 80m Solos
Lukas Podolski, Hank Moody
Was ich schon immer sagen wollte?
„Mei is des Kirwabier heia guad!“
Welche 3 Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
An Poldi sein linken Fuas, mei Handy, a Fassl Augsutiner
Deine Traumfrau?
Hobbys?
Motto?
Sportliche Erfolge?
Puh
Internet, Dumm daher redn
Des is doch mia wuascht
Reservermeister 2012
Stadtmeister 2012 mit de Absoluten
Gönner, Tor im Halbfinale gegan SC
14

AKTUELL//

Aktuelle Tabelle Kreisklasse Mittlerer Wald
Aktuelle Tabelle
Kreisklasse Mittlerer Wald
AKTUELL// Aktuelle Tabelle Kreisklasse Mittlerer Wald 15
AKTUELL// Aktuelle Tabelle Kreisklasse Mittlerer Wald 15
AKTUELL// Aktuelle Tabelle Kreisklasse Mittlerer Wald 15
15
15
Hier könnte Ihre Anzeige stehen ! Kontakt: herbert.schreiner@web.de 16

Hier könnte Ihre Anzeige stehen !

Hier könnte Ihre Anzeige stehen ! Kontakt: herbert.schreiner@web.de

Kontakt:

herbert.schreiner@web.de

Hier könnte Ihre Anzeige stehen ! Kontakt: herbert.schreiner@web.de 16
16
16
Praxis für Physiotherapie Gerlinde Keller Benedikt Keller staatl. anerkanter Krankengymnast Therapeutin für

Praxis für Physiotherapie

Gerlinde Keller

Benedikt Keller

staatl. anerkanter Krankengymnast

Therapeutin für Staatl. anerk. Masseur Lymphdrainage und und med. Bademeister Fußreflexzonenmassage
Therapeutin für
Staatl. anerk. Masseur
Lymphdrainage und
und med. Bademeister
Fußreflexzonenmassage
Sportphysiotherapheut
fu
Sofortmaßnahmen nach Sportverletzungen
n ktio n e lle Tape -Ve rbä n d e
Sportphysiotherapie
aktive
Rehabilitation und Wiedereingliederung ins
Trainings-und Wettkampfgeschehen
Krankegn ymnastik
Hauptstraße 33
-
Tel. (09926) 1700
Massage

94258 FRAUENAU

17
17

// BERICHT

Bitteres 1:2 gegen Thurmansbang 4:3 Sieg in Finsterau
Bitteres 1:2 gegen Thurmansbang
4:3 Sieg in Finsterau

Es war zwar nicht unser Tag, im Heimspiel am vorletzten Samstag, aber es war eine Niederlage, die sich abzeichnete. Wenn du in die- ser Klasse mit dem Kader, den der TSV Frauenau in dieser Spielzeit hat, bestehen willst, dann muss der Kader, bis auf die verletzten Spieler immer komplett sein, sonst stehen die Chancen schlecht. Dies war gegen Thurmansbang leider nicht der Fall und so kam, was kommen musste, es gab die erste Niederla- ge in dieser Saison. Thurmansbang machte von An- fang an deutlich, dass die Punkte mit in den Unteren Wald genom- men werden sollen. Bereits in der Anfangsphase der ersten Halbzeit vergaben Zierler & Co. drei gute Einschussmöglichkeiten. Nach 12 Minuten war es aber dann soweit, eine Ecke auf den kurzen Pfosten verfehlte Markus Kuhlmann und Flo Garhammer verlängerte den Ball unglücklich ins eigene Tor. Erst nach 20 Minuten berappelten sich Kuhlmann & Co. und konnten das Spiel ausgeglichen gestalten. Den regulären Ausgleichstreffer von Tom Kißlinger versagte der sehr

18
18

unglücklich leitende Schiedsrich- ter Schinko wegen einer angebli- chen Abseitsstellung. Thurmans- bang ging sehr rustikal zu Werke und in der 22. Minute war Tom Kiß- linger frei durch, wurde gelegt. Es gab zwar Elfmeter, aber die fällige rote Karte für Thurmansbang blieb aus, es gab nicht einmal gelb, wie in vielen anderen nachfolgenden Situationen, z. B. Trikotvergehen, bei denen es klare Regelvorgaben gibt. Ein schwacher Elfmeter von Markus Kuhlmann folgte, den der Gästekeeper parierte. Nach ei- ner halben Stunde dann das 2 : 0. Ersatzkeeper Andi Käser konnte einer harmlosen Ball nicht festhal- ten und ein Gästespieler konnte abstauben. Gleich im Gegenzug Hoffnung für den TSV, Tom Kißlin- ger wurde erneut im Strafraum ge- legt und er selbst verwandelte den Strafstoß sicher zum Anschluss- treffer. Bis zur Halbzeit waren wir dann die bessere Elf, jedoch war für Tom Kißlinger in der 33. Minu- te der Winkel zu spitz und Martin Schwankl setzte die Kugel beim si- cher geglaubten Ausgleich neben das Gehäuse.

BERICHT //

Totopokal gegen Riedlhütte erst abgesagt und dann kampflos abgegeben
Totopokal gegen Riedlhütte erst
abgesagt und dann kampflos abgegeben

Auch nach der Halbzeit versuch- te die Schaller-Truppe alles, hatte auch gute Chancen, die allesamt vergeben wurden, so dass es bei der 1 : 2 Niederlage blieb. Zu allem Überfluss verletzte sich auch noch Max Keilhofer schwer am Rücken und wird wohl einige Zeit pausie- ren müssen. Im Fazit haben wir uns diese Nie- derlage selbst zuzuschreiben, aber wenn alles andere wichtiger ist, als der Fußball, dann kommt es eben so, wie es kommen musste.

Nachdem das Totopokalspiel ge- gen Riedlhütte am 12.09.12 wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Frauenau ausfallen musste, hatte die Mannschaft eine ganze Woche Zeit um die Heimniederlage ge- gen Thurmansbang zu verdauen und gestärkt nach Finsterau zum schweren Auswärtsspiel zu reisen. Dieses Auswärtsspiel hatte es dann auch in sich, denn es fielen in Finsterau insgesamt 7 Treffer mit dem besseren Ende für den TSV, der diese Partie mit 4 : 3 zu seinen Gunsten entscheiden konnte. In der Anfangsphase hatte Fins-

terau leichte Vorteile, die Nuß- hart-Truppe konnte aber das Tor von Daniel Fischer nicht ernsthaft gefährden. Nach knapp 20 Mi- nuten setzte Gerry Joachimstha- ler einen 20 Meter Schuss knapp vorbei und ab diesem Zeitpunkt sahen die Zuschauer eine ausge- glichene Partie. Wenngleich auch Daniel Fischer in der 28. Minute noch eine brenzlige Situation nach einem Konter in einer 1 : 1 Situa- tion entschärfen musste, so kam der TSV immer besser in die Par- tie. Messi Eller und Nikolas Wolf boten sich beste Einschußmög- lichkeiten, die jedoch vergeben wurden. Besser machte es in der 44. Minute Manu Eller, der einen schweren Fehler in der Heimab- wehr nutzte und dem Torwart die Kugel durch die Beine zur Führung ins kurze Eck schob. Jeder erwarte- te, dass wir mit der Führung in die Pause gehen würden, was nicht so kam, denn im Gegenzug ließ ein Finsterauer Angreifer nach einer schnellen Kombination Daniel Fi- scher mit einem Flachschuss aus 16 Metern keine Chance. (weiter auf Seite 21)

19
19
Fam. Pachl Hauptstraße 34 Frauenau Tel.: 09926 8243 Tel./Fax 09926/8243 Fax: 09926 180212 Mo. -
Fam. Pachl Hauptstraße 34 Frauenau Tel.: 09926 8243 Tel./Fax 09926/8243 Fax: 09926 180212
Fam. Pachl
Hauptstraße 34
Frauenau
Tel.: 09926 8243
Tel./Fax 09926/8243
Fax: 09926 180212

Mo. - Fr.: 08.30 - 12.00 Uhr

Mo. - Fr.

08.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 18.00 Uhr

14.00 - 18-00 Uhr

Di.

Sa.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

08.00 - 12.00 Uhr

Sa.: 08.00 - 12.00 Uhr

08.00 - 12.00 Uhr

Ihr HAUSLER-Team !

20
20

Fleurop-Service

GÄRTNEREI

Versicherungen
Versicherungen

Ihr Fachgeschäft wenn es umBlumen geht. Topfpflanzen,Balkon-undBeetpflanzen, Schnittblumen.

AusgebildeteFloristinnengestaltenund

bindenfürSieBlumenarrangements,

Brautsträuße,Hochzeitsdekorationen,

Trauerfloristik

BlumenBachhuber

94227Zwiesel/Therresienthal

Telefon09922/1000

Trauerfloristik BlumenBachhuber 94227Zwiesel/Therresienthal Telefon09922/1000 Geprüfter Fachbetrieb

Geprüfter Fachbetrieb

BERICHT//

BERICHT// Nach der Pause die Schlüsselsze- ne im Spiel, Daniel Fischer konnte einen Finsterauer Angreifer nur

Nach der Pause die Schlüsselsze- ne im Spiel, Daniel Fischer konnte einen Finsterauer Angreifer nur durch ein Foul stoppen, nachdem die Kopfballrückgabe von Chris Stadler zu kurz geraten war. Er bügelte aber seinen Fehler um- gehend aus und hielt den fälligen Elfmeter und damit die Schaller- Truppe im Spiel. Diese Spiel wurde sehr intensiv geführt, es gab viele Fouls und SR Starkl hatte oft alle Hände voll zu tun um die Partie zu beruhigen. Dennoch, Kuhlmann & Co. wurden immer überlegener und nach 62. Minute war es Messi Eller, der einen Freistoß aus 25 Me- tern, vorbei an Freund und Feind, zur 2 : 1 Führung versenkte. Der TSV setzte nach und erarbeitete sich immer wieder Chancen. Ein gut aufgelegter Messi Eller sorgte in der 70. Minute mit einem 30-Me- ter-Heber über den Hausherren- keeper für das 3 : 1 und Markus Kuhlmann legte in der 71. Minute mit einem Elfmeter, Tom Kißlinger war vom Torwart gefoult worden, zum 4 : 1 nach. Wer jetzt geglaubt hatte, das Spiel wäre entschieden, der sah sich getäuscht. Der TSV

wurde nachlässig und nach einer Flanke über links, fälschte Adi Hol- ler unglücklich den Ball ab und ein Finsterauer verkürzte zum 4 : 2. In der 85. Minute dann der Anschluss- treffer. Mit einem 25 Meter Freistoß fast in den Winkel sorgte Finsterau noch einmal für Spannung, nach- dem sich aber die Nußhart-Elf mit 2 gelb-roten Karten in der Schluss- phase selbst dezimierte, konnten Kuhlmann & Co. den Sieg über die Zeit retten. Im Fazit ein verdienter Sieg, der je- doch zum Schluss noch einmal arg in Gefahr geriet. Damit wurde auch die Tabellenführung gefestigt und am heutigen Samstag kommt es zu Landkreisderby mit dem SV Bi- schofsmais, der derzeit auf Platz 3 steht und, ebenso wie der TSV, aus- wärts stärker ist als zu Hause. Die Schaller-Elf sollte gewarnt sein, es wartet eine schwere Hausaufgabe auf den TSV.

Das Totopokalspiel gegen Riedl- hütte, das am Mittwoch nachgeholt werden sollte, wurde seitens des TSV wegen Spielermangels abge- sagt. (hs)

21
21
Adolf Holler 26 Hauptstraße 8 94258 Frauenau Tel. 09926/253 bekannt für Niederbayerisches Rauchfleisch 22

Adolf Holler

26
26

Hauptstraße 8 94258 Frauenau Tel. 09926/253

bekannt für

Niederbayerisches Rauchfleisch

22
22
- Brötchen und Vollkornprodukte - Brote und Vollkornbrote - Torten und Kuchen - Gebäckspezialitäten Beachten

- Brötchen und Vollkornprodukte

- Brote und Vollkornbrote

- Torten und Kuchen

- Gebäckspezialitäten

Beachten sie auch unsere wöchentlichen Aktionen

Auf ihren Einkauf freut sich Familie Schwöd

09926/1804070

Hauptstrasse 7 94258 Frauenau

23
23

SPORTECA

S PORTECA HAUPTSTRASSE 24 94518SPIEGELAU TEL. 08553 / 6192 FAX 08553 / 2167 info@sporteca.de

HAUPTSTRASSE 24

94518SPIEGELAU

TEL. 08553 / 6192 FAX 08553 / 2167

info@sporteca.de

TH U R IN G IA Ve rsic he ru ngen
TH U R IN G IA
Ve rsic he ru ngen
24
24

BERICHT//

Statistik TSV Frauenau
Statistik TSV Frauenau
BERICHT// Statistik TSV Frauenau 25
25
25
Fuß, Ball, Tor – wir ver sichern alles. Wenn der Ball mal nicht rund und
Fuß, Ball, Tor – wir ver sichern alles. Wenn der Ball mal nicht rund und
Fuß, Ball, Tor – wir ver sichern alles.
Wenn der Ball mal nicht rund und die 11 doch keine Freunde sind, dann kommen
wir ins Spiel: die Versicherungskammer Bayern.
Ob Unfall-, Kranken-, Sach- oder Lebensversicherung – wir beraten Sie,
was für Sie am besten ist. Kommen Sie doch gleich bei uns vorbei – denn nach
dem Spiel ist vor dem Spiel.
Subdirektion Bayerl & Partner OHG
Angerstraße 1 · 94227 Zwiesel
Telefon (0 99 22) 80 20 43 · Telefax (0 99 22) 80 20 45
E-Mail info@bup.vkb.de
W i r v e r s i c h e r n B a y e r n.
26
26

Pension Waldkristall

Pension Waldkristall Familiengeführtes Haus in ruhiger und zentraler Lage. 19 Gästezimmer, 8 Ferienwohnungen alle mit
Pension Waldkristall Familiengeführtes Haus in ruhiger und zentraler Lage. 19 Gästezimmer, 8 Ferienwohnungen alle mit

Familiengeführtes Haus in ruhiger und zentraler Lage. 19 Gästezimmer, 8 Ferienwohnungen alle mit Dusche/WC, Balkon. Reichhaltiges Frühstück und gepflegte Gerichte. Gaststube für Feierlichkeiten bis zu 60 Personen.

Fam. Kapfhammer - Krebsbachweg 9 - 94258 Frauenau Tel. 09926/293 - Fax 09926/180773 Internet: www.waldkristall.de E-Mail: info@waldkristall.de

Werksverkauf der Glashütte Eisch Montag bis Freitag Samstag 9.00 - 18.00 Uhr 9.00 - 16.00
Werksverkauf der Glashütte Eisch
Montag bis Freitag
Samstag
9.00 - 18.00 Uhr
9.00 - 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertage von
Juni bis Oktober
11.00 - 16.00 Uhr
Hüttenführungen
Montag bis Donnerstag 9.15 - 11.30 Uhr und 13.00 - 14.30 Uhr
Freitag und Samstag
9.15 - 11.30 Uhr
Glashütte Eisch GmbH, Am Steg 7, D-94258 Frauenau, Tel.: +49 (0) 99 26 / 18 9-0
Fax: +49 (0) 99 26 / 18 9-25 0, E-mail: info@eisch.de, www.eisch.de
27
27
28
28
28

INFO//

Die nächsten Spieltage
Die nächsten Spieltage

10.

Spieltag (Hinrunde)

64

23.09.12 15:00 SV Zenting - FC Bürgerholz Regen

65

23.09.12 15:00 TSV Regen II - TSV Preying

66

23.09.12 15:00 SpVgg Schweinhütt - DJK SSV Innernzell

67

23.09.12 15:00 TSV Lindberg - TV Freyung II

68

23.09.12 17:00 DJK SG Schönbrunn - SV Thurmansbang

69

22.09.12 16:00 SV Haus i.Wald - (SG) SV Finsterau

70

22.09.12 17:00 TSV Frauenau - SV Bischofsmais

11.

Spieltag (Hinrunde)

71

30.09.12 15:00 TSV Preying - DJK SSV Innernzell

72

30.09.12 15:00 TSV Regen II - SV Zenting

73

30.09.12 15:00 FC Bürgerholz Regen - TSV Frauenau

74

30.09.12 15:00 SV Bischofsmais - SV Haus i.Wald

75

30.09.12 15:00 (SG) SV Finsterau - DJK SG Schönbrunn

76

30.09.12 15:00 SV Thurmansbang - TSV Lindberg

77

30.09.12 15:00 TV Freyung II - SpVgg Schweinhütt

12.

Spieltag (Hinrunde)

78

03.10.12 15:00 TSV Preying - SV Zenting

79

03.10.12 15:00 DJK SSV Innernzell - TV Freyung II

80

03.10.12 15:00 SpVgg Schweinhütt - SV Thurmansbang

81

03.10.12 15:00 TSV Lindberg - (SG) SV Finsterau

82

03.10.12 15:00 DJK SG Schönbrunn - SV Bischofsmais

83

03.10.12 15:00 SV Haus i.Wald - FC Bürgerholz Regen

84

03.10.12 15:00 TSV Frauenau - TSV Regen II

13.

Spieltag (Hinrunde)

85

07.10.12 15:00 SV Zenting - TSV Frauenau

86

07.10.12 15:00 TSV Regen II - SV Haus i.Wald

87

07.10.12 15:00 FC Bürgerholz Regen - DJK SG Schönbrunn

88

07.10.12 15:00 SV Bischofsmais - TSV Lindberg

89

07.10.12 15:00 (SG) SV Finsterau - SpVgg Schweinhütt

90

12.10.12 19:00 SV Thurmansbang - DJK SSV Innernzell

91

07.10.12 15:00 TV Freyung II - TSV Preying

29
29

Beratung für Schüssler-Salze

Rachel - Apotheke
Rachel - Apotheke

Apotheker ErichHein

Hauptstraße 27

94258 Frauenau

Telefon09926/242

• Zimmerei � Holzbau • Dachdeckerarbeiten • Trockenbau • Ingenieurbüro � Planung • Dämmung �

• Zimmerei � Holzbau

• Dachdeckerarbeiten

• Trockenbau

• Ingenieurbüro � Planung

• Dämmung � Innenausbau

• Gebäudeenergie�Beratung

• Vollwärmeschutz

• Fenster � Bodenbeläge

30
30
… für gepflegte Gastlichkeit, Genießer und‚Gourmets das Hotel-Restaurant Eibl-Brunner steht für Küche mit

… für gepflegte Gastlichkeit, Genießer und‚Gourmets das Hotel-Restaurant Eibl-Brunner steht für Küche mit höchsten Ansprüchen

Wir freuen uns, Sie an 7 Tagen die Woche mit unserer Küche, unseren Weinen und Frauenauer Gastlichkeit begeistern zu dürfen.

Im stilvollen Ambiente unserer Restaurants oder auf unserer großzügigen Sonnenterrasse servieren wir Ihnen gerne sowohl Altbewährtes als auch neue, frische kulinarische Ideen. Unser Chef und Küchenmeister Stefan Brunner verwöhnt Sie täglich neu mit seiner heimisch geprägten – aber auch international beeinflussten Küche. Frische Produkte stehen dabei im Vordergrund. Genießen Sie diese feinen, unverfälschten und bodenständigen Gaumenfreuden in unseren gemütlichen bayeri- schen Restaurants

Saisonal – regional & stets hausgemacht

Suchen Sie ein passendes Geschenk für Ihre(n) Liebste(n)? Für die schönsten Anlässe, als Dankeschön oder einfach

Sie erhalten Ihren ganz persönlichen Geschenkgutschein l zugestellt. Und wenn es

so…

einmal etwas MEHR sein soll, senden wir Ihnen die Gutscheine mit unserem Prospekt auch gerne per Post zu.

Einfach bestellen und

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Familie Doris und Stefan Brunner mit dem gesamten Eibl-Brunner-Team

Ferien-Hotel Eibl-Brunner

Tel. +49 (0) 9926 9510

Familie Brunner

Fax +49 (0) 9926 951160

Hauptstraße 18

E-Mail info@eibl-brunner.de

94258 Frauenau

Web www.eibl-brunner.de

31
31
Landgasthof Hubertus Inh. Fritz und Angela Holler 94258 Frauenau – Loderbauerweg 2 e-mail:
Landgasthof Hubertus
Inh. Fritz und Angela Holler
94258 Frauenau – Loderbauerweg 2
e-mail: info@landgasthof-hubertus.de
Tel.: 09926/950-0
Fax: 09926/81 87
32
32
r i W i s d m a n B a l l

r

i

W

i

s

d

m

a

n

d m a n

B

a

l

l

r i W i s d m a n B a l l

Malermeister Schreder Norbert

Oberfrauenauer Str. 2 94258 Frauenau Tel. 09926 / 8280 o. 8386

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten

Fassadengestaltung

 

modernes Innendesign

Tapezieren

 

Lackieren

 

Schriftgestaltung

 

eigener Gerüstbau

 
Innendesign Tapezieren   Lackieren   Schriftgestaltung   eigener Gerüstbau   33
33
33
34
34
34
34
34
34
34
34
34
34
34
34

//

Impressum
Impressum

TSV 1924 Frauenau e.V. Vereinsnummer:

2058

Die Stadionzeitung des TSV erscheint zu jedem Heimspiel der regulären Saison.

Telefon Vereinsheim:

09926 1367

Jeder Autor ist für seinen Text selbst ver-

Fax:

09926 902053

antwortlich. Die Informationen in dieser

www.tsv-frauenau.de

Zeitschrift basieren auf Informationen

Redaktionsteam:

der Autoren. Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt die Redaktion für Vollständig-

Herbert Schreiner, Matthias Oswald, Zens Patrick, Marx Thomas, Florian Garhammer

keit, Übertragungsfehler oder sonstige Fehler keine Haftung.

Layout, Gestaltung und Fotos:

Matthias Oswald info@tsv-frauenau.de Florian Garhammer f.garhammer@garhammer-druck.de

Sie wollen den TSV Frauenau unterstützen?

Inserieren

Kontakt: herbert.schreiner@web.de

Sie

in

unser

Stadionzeitung.

Beitrittserklärung
Beitrittserklärung

Unterzeichner erklärt hiermit seinen Beitritt zum Turn- und Sport – Verein Frauenau

Name,Vorname:

Geb.-Datum/Ort:

Anschrift:

Sparte:

Sparte: Fussball Eissport Gymnastik Schach

Fussball

Sparte: Fussball Eissport Gymnastik Schach

Eissport

Sparte: Fussball Eissport Gymnastik Schach

Gymnastik

Sparte: Fussball Eissport Gymnastik Schach

Schach

Unterschrift / Erziehungsberechtigter

94258 Frauenau, den

35
35
K A R L W E N Z L IMMOBILIENVERWALTUNG GMBH Ihr verlässlicher und kompetenter

K

A

R

L

W

E

N

Z

L

IMMOBILIENVERWALTUNG

GMBH

Ihr verlässlicher und kompetenter Partner wenn es um die Verwaltung Ihrer Immobilie geht!

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Tel. 09926/180 688 Fax. 09926/180 689 Karl.Wenzl@t-online.de

Klaus Fischer – Fußballschule: Mit Spiel und Spaß auf dem Weg zum Profi! Weitere Infos
Klaus Fischer – Fußballschule:
Mit Spiel und Spaß auf dem Weg zum Profi!
Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage
www.fischer-wenzl-fussballschule.de
36
36