Sie sind auf Seite 1von 1
2013: Unser kleines Bern Wir haben das Glück, nicht nur in einer der schönsten Städte

2013:

Unser kleines Bern

Wir haben das Glück, nicht nur in einer der schönsten Städte der Welt zu leben, sondern auch in einer mit einem aussergewöhnlich vielfältigen musikalischen Angebot. Während einige Berner Mundartrock-Urgesteine in der ganzen Schweiz bekannt sind, tauchen auch immer wieder neue Namen mit originellen, innovativen Ideen auf.

Im neuen Projekt werden wir uns dem stadtbernischen Musikschaffen in seiner ganzen Breite widmen. Dabei werden Songs aus dem Rock/Pop-Bereich im Zentrum stehen, die wie immer exklusiv für dieses Konzert für Chor arrangiert und schliesslich in neuem Gewand präsentiert werden. Stilistisch soll das Programm aber auch Platz bieten für eher unbekannte, witzige und schräge Stücke.

Start des Projektes am 8. Januar 2013

Probewochenende am 26./27. Oktober 2013

2 4 Konzerte im November 2013 (genaue Daten folgen)

Musikalische Leitung: Andreas Hügli, Marc Hügli & Ben Vatter

Erneut werden die drei Chorleiter und Arrangeure im Wechsel den Chor dirigieren. Die Proben finden jeweils am Dienstagabend von 19.30 bis 21.30 Uhr im Saal des Kirchgemeindehauses Markus, Tellstrasse 35, in 3014 Bern statt. Während den Berner Schulferien wird nicht geprobt.

Die Teilnahme an acht von zehn Proben sowie am Probewochenende ist Bedingung, um am Konzert mitsingen zu können. Der Projektbeitrag beträgt 300 Franken für Verdienende und 240 Franken für Studierende. In diesem Betrag ist das Probewochenende eingeschlossen, Rückerstattungen bei einem allfälligen Austritt werden nicht gemacht. Im „Chor im Breitsch“ wird an den Konzerten generell auswendig gesungen.

Anmeldung:

Ehemalige (am Projekt 2011 und/oder 2012 bis zum Schluss dabei) haben Priorität. Sie können sich vom 15. bis am 26. Oktober 2012 für das neue Projekt anmelden und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ab Montag, 29. Oktober 2012 wird die Ausschreibung für interessierte Neuzuzüger aufgeschalten, die den Chor bis auf die maximale Mitgliederzahl von 100 Personen ergänzen werden.

Für die Neuen findet ein Vorsingen statt, das über die Aufnahme in den Chor entscheiden wird. Dafür sollen zwei Lieder vorbereitet werden (eines davon in Englisch), die ohne Begleitung vorgesungen werden. Die Termine dafür sind die beiden Dienstage, 13. & 20. November, zwischen 19.00 und 22.00 Uhr im kleinen Saal des Kirchgemeindehauses Markus. Sollte der Chor bereits nach der Anmeldung der Ehemaligen aufgefüllt sein, entfallen die Vorsingtermine. Die Anmeldungen zum Vorsingen erfolgen auf: www.chorimbreitsch.ch

Frühere Aufführungen des "Chor im Breitsch": Strassenmusik am Herzogstrassenfest (1999), Beatles (2000), Requiem "Lied des Lebens" (2001), Animalisches (2002), Renaissance (2002), Voices (2003), Hitparade 85 (2004), Rosen (2005), Wein, Weib und Gesang (2006), 5-7-9-11 (2007), Queen (2008), For Your Ears Only (2009), Variété érotique (2010), Bella Italia (2011), Tonstattbild (2012)

Weitere Informationen zum Chor und zum neuen Projekt gibt es unter www.chorimbreitsch.ch, bei Dominique Schletti aus dem OK (031 331 46 58) sowie den Dirigenten Andreas Hügli (079 593 31 80), Marc Hügli (079 621 16 26) und Ben Vatter (076 574 70 28).