Sie sind auf Seite 1von 2

BürgerUnion

f ür S üdtirol

Landtagsfraktion Crispistr. 6, 39100 Bozen Tel.: 0471/946289 – Fax 0471/946365 www.buergerunion.st info@buergerunion.st

An den Präsidenten des Südtiroler Landtages

An den Präsidenten des Südtiroler Landtages Montag, 27. August 2012 Aktuelle Fragestunde Meran Plus
An den Präsidenten des Südtiroler Landtages Montag, 27. August 2012 Aktuelle Fragestunde Meran Plus

Montag, 27. August 2012

Aktuelle Fragestunde Meran Plus Card

Die Herausgabe der Gästekarte Meran Plus Card hat bereits im vergangenen Jahr zu Unmut unter der ein heimischen Bevölkerung geführt. Berufspendler beispielsweise sehen es mit Unbehagen, dass Touristen mit der Gästekarte kostenlos die öf fentlichen Verkehrsmittel benutzen dürfen. Wieviele Betriebe nehmen an der Meran Plus Card teil? Gibt es für die Herausgabe dieser Gästekarte einen wie immer gestalteten Beitrag seitens des Landes (inkl. Werbebeitrag)? Wie erfolgt die Abrechnung der Tarife für die öffentlichen Verkehrsmittel? Welche anderen Gästekarten dieser oder ähnlicher Art gibt es in Südtirol?

Wieviel Gästekarten wurden jeweils in der vergangenen Sommer/Winter Saison herausgegeben?

der vergangenen Sommer/Winter ‐ Saison herausgegeben? Andreas Pöder Landtagsabgeordneter Unser Land in

Andreas Pöder Landtagsabgeordneter

Unser Land in BürgerHand

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL

Landesrat für Handwerk , Industrie, Handel, Mobilität und Personal

Bearbeitet von:

38 . 2 Ruth Gibitz

PROVINCIA AUTONOMA 01 BOLZANO - AL TO ADIGE

, Assessore all'artigianato , industria , commercio , rnobilita e persona l e

An den Landtagsabgeordneten Andreas Pöder

Zur Kenntnis :

Im Hause

An den Präsidenten des Südtiroler Landtages Mauro Minniti

Im Hause

Schriftliche Beantwortung der aktuellen Fragestunde 30/September/12 - Meran Plus Card

In Bezug auf die aktuelle Fragestunde im Betreff teilen wir Folgendes mit:

Zu Punkt 1:

Im Jahr 2012 nehmen 20 betriebe an der MeranPlus Card teil.

Zu Punkt 2:

Für Gästekarten werden keine öffentlichen Beiträge zur Verfügung gestellt.

Zu Punkt 3:

Die Abrechnung erfolgt über einen Nächtigungsbeitrag . Der Anteil der Mobilität ist dabei bei allen Karten im Meraner Raum derselbe . Pro Nächtigung 0,40 €. Bei Betrieben, die die Karte nur für die Monate März, April und Mai aufgelegt hatten , betrug der Beitrag für die Mobilität 0,45 pro Nächtigung . Diese Beträge werden für jeden Gast , der älter als 6 Jahre ist pro Nächtigung bezahlt.

Zu Punkt 4:

In Südtirol gibt es folgende derzeit gültige Gästekarten :

Brixen Card, Algund Card , MeranPlus Card , MGM Card , Almencard PlusGitschberg), Ritten Card , Tourcard (Wipptal), Val Gardena Card, Mountain Pass (Abtei) , Drei Zinnen Card, Summercard Reschenpass , Seiser Alm Card, Guest Card Rosengarten Latemar.

Zu Punkt 5:

In der Sommersaison 2011wurde die Leistung Mobilität in 16 verschiedene Gästekarten integriert . In der Wintersaison 2011/2012 wurde die Leistung Mobilität in 7 verschiedene Gästekarten integriert . Im Jahr 2011 wurden insgesamt 13 . 621 MeranPlus Card aktiviert .

Mit besten Grüßen

Landhaus 3a , Silvius-Magnago-Platz Tel. 0471 413400 ·

4 • 39100 Bozen Fax 0471413409

http : //www.provinz . bz . itlressorts/personall

Steuernr.lMwst.Nr.

003900902 15

Palazzo 3a , Piazza Silvius Magnago

Tel. 0471413400·

http : //www . provincia . bz . itlressorts/personall

Cod i ce fiscale/Partita Iva 00390090215

Fax 0471413409