Sie sind auf Seite 1von 6

Mittlerer Schulabschluss 2010 , schriftliche Prüfung Deutsch

Aufg.

Lösung

101

102

103

104

105

106

107

108

109

a) 14. September 1769

b) (preußischen Offizier) Alexander Georg (von Humboldt)

c) Marie Elisabeth (von Humboldt)

d) W i lhelm (von Humboldt)

e) Schloss Tegel / Berlin

f) Kameralistik

g) Chemie und Physik

h) Schnellstudium an der Beroakadernle (im sächsischen Freiberq)

Hinweis: 8 Richtige ~ 4 Punkte; 7-6 Richtige 73 Punkte; 5-4 Richtige ~ 2

Punkte; 3-2 Richtige ~ 1 Punkt;

1-0 Richtige ~ 0 Punkte

Wilhelm calt als talentierter u.Ä.

a) 1789: Wechsel an die Universität Göttingen, Station in Paris (auch :

Enq l and) u.Ä.

b) 1799 : Aufbruch nach Venezuela / Ankunft in Venezuela / Aufbruch nach

Westindien / Abfahrt in La Coruria

c) 1827 : Rückkehr nach Berlin

c)

b)

Erbschaft u.Ä.

Segelschiffe, keine motorisierten Boote bzw . Flugzeuge , unbekan n te Reiserouten , beschwerliche Reisebedingungen u.Ä. Soll ten Prüflinge die ursprünglich inder Aufgabe genann t e Zahl } 5 als Signal verstanden haben , die Dauer der Reise auf den venezolan i schen Flusssystemen zu erklären (Antwortmöglichkeit : Länge der Flüsse , 2250 km, Benutzung eines Einbaums 0.Ä.), so sind diese Antworten ebenfalls als richtio zu bewerten .

(a)

(b)

(c)

(d)

(e)

Hinweis : 5 Richtige ~ 3 Punkte; 4 Richtige ~ 2 Punkte; 3-2 R i chtige ~ 1 Punkt; 1-0 ~ 0 Punkte

Alle Antworten, die deutlich machen, dass Humboldt den Kontinent nicht als Erster betreten , ihn aber als Erster erkundet hat .

falsch

richtig

richtig

falsch

falsch

110

' Typhus/Flusswasser als Trinkwasser/Moskitos/Malaria/einseitige u.Ä.

Ernährung

111

Gasmaske (für Bergarbeiter) .

' 112 Alle Antworten, die deutlich machen , dass Humboldt weder Ausbeutung noch Unterwerfunq zum Ziel hatte .

151 Charles Darw i n nannte ihn den größten reisenden Wissenschaftler .

152 begabt , fähig, klug u.Ä.

153 Humboldt und ' der franz ö sische Botaniker Alme Bonpland

154 etwas beenden, etwas abschließen u.Ä.

155 Präteritum / Imperfekt

a)

b)

Plusquamperfekt

c)

Perfekt

Seite 2 von 16 '

Er w artun g shorizont

BE

Bezug zum

Kompetenz- -

mode l l

 

4

1.1

1

1.1

 

1

1.1

1

1.1

1

1.1

2

1.2

1

1.1

1

1.1

1

3.1

3

2.3

 

2

2.3

2

2.2

1

1.1

2

2.3

:~<;J<~,".

,.,

.:> .'\

 

1

2

1

3

1

2

1

3

1

1

1

1

1

1

MSA 1 0_ D e _ Set1 E

 

Mi ttl erer Schulabschluss 20 1 0 , schri f tl i che Prüfu n g Deuts c h

Er w a r t un gsh o r i z ont

156

Alle Antworten, die eine Vo r zeit i qkeit deutl i ch werden lassen.

 

1

3

157

1)

1

2

158

c)

1

1

1.59

a) (Präpositionales) Objekt , b) Prädikat, c) Subjekt, d) (Akkusativ)Ob j ekt , e) 3 adverbiale Bestimmung (des Ortes) Hinweis : 5 Richtige -7 3 Punkte; 4 Richtige -7 2 Punkte ; 3-2 R i ch t ige -7 1 Punkt; 1 - 0 -7 0 Punkte

2

160

Sim6n Bolivar urteilte, Humboldt habe Ame r ika mehr Wohltaten erwiesen

1

2

als alle seine Eroberer. (Auch : Sim6n Boliva r ur t eilte, dass

)

161

Naturforscher , Forschuncsreise

 

1

· 2

. 162 Zw i schen n i cht gle i chrang i gen Adjektiven (von denen das ers t e d i e f o l gende

1

1

 

F

ü qunq näher bestimmt) steh t k ein Komma . (und sinnqemäß)

.

163

wie

1

2

Seite 2 vori 1 6

M it t le r e r Schula b schluss 2010 , schrif tl ich e Prüfung D e u t s c h

Aufg .

L ö sunq

.

E r w a r t unqs h on z o nt

B E

Bezug z u m K o mpet e nz - mo d e ll

201 Farbe des . H i mmels, Temperatur der B l itze , Schwe r e des nächtl i chen · Raureifs, Vogelkot, Erschütterungen de r Erde , Höhle der Toten , Gesteinsproben , Tempera t urmessung , Luftd r uck und Feuchtig k eit i n d er Höhle , Pflanzen (Moos) , Landvermessung

202

d

. 203 ra~)_rn_l_sc_h ~

204

b r ichtig

c falsch

d) falsch

e richtig

Hinweis : 5 Richtige

Punkt ; 1-0 R i chtige -70 Pun kt e

Alle Antworten , die darauf h i nde u ten , dass Humbo l dt M i tleid mi t de n Sklaven hatte bzw . ihre Sit uat i on als unmenschl i ch empfand .

-7 3 P u n k te;

4 R i cht i ge -7 2 Pun k te ; 3 -2 Rich ti g e - 7 1

205 r a ~ rn=l~sc = h~

~

~

~

b falsch

c r i chtig

d falsch

e richtig

~~~~ ~

~~~- - ~~--~ ~ ~--~~~c-~~~ ~ -- ~-- - + -- -- ~ - - - - - - -- -

Hinweis : 5 Richtige -7 3 Punkte ; 4 Richtige - 7 2 Punkte; 3-2 R i chtige - 7 1 Punkt ; 1 -0 Rich t ige -7 0 P unkte

a)

206 ~~~~----------------------------~-- - ------ --- ---- ~

r i chtig

3

2

3

1 . 1

1

1 . 1

. 3

2.2

2.3

2.3

b richtig

c fa l sch

d fa l sch

Hinweis : 4 R i chtige -73 Punkte ; 3 R i chtige -72 Pun kt e ; 2 Rich t i g e - 71 Punkt; 1-0 R i chtige -7 0 Pun k te

207 Vögel

208

.aus Angst/Respekt vor dem Totenreich u.Ä.

a)

209 ~--------~~---- ------- -- ------ - --------------------~

falsch

210

211

212

213

b ) falsch

c richtig

d fa l sch

e r ich ti q

Hinweis : 5 Rich ti ge

Punkt; 1 - 0 Richt i ge -7 0 Punkte

c

-7 3 Punkte : 4 Richtige

150 Fuß

-7 2 Pun k te ; 3-2 R i chtige -7 1

gleichgültig , überfordert (Hinweis: bei einer Falschnennung: 0 Punkte )

b

251

252

a) Hauptsatz

b

c

a wird zurück k ehren

b) war zurückgekehrt

c) kehrt zurück

) Nebensatz

) Hauptsatz

253 Konjunktiv

Seite 4 von 16

3

1

2.2

2.2

3 . 1

1

1

.1

.1

2 2.3 .

1

3.2

2

2

2

2

2

2 - -

1

- -

Mitt l erer Schulabsch lu ss 2 010 , sch rif tl i che P r üfung Deutsch

E rwartung s ho ri z ont

- ~ 4

254 c)

255 a) Substant i v (Nomen) , b) Verb , c) (bestimmte r ) Art i kel, d) Substantiv (Nomen), e) P r äposition , f) (Possessiv-)Pro n omen , g) Subs t antiv (N ome n)

H i nwe i s : 7 R i ch ti ge - 7 3 Pu n k t e ; 6 R i cht i ge +2

Punkt ; 3 - 0 Pun k te - 7 0 Punkte

Pu n kte ; 5 -4 R i c htige - 7 1 '

256 Alle An t worten , die eine (zeitlich/räumlich , auch kri t isch) d i stanz i erte b z w . vermutende Hal t ung des Erzählers deu tl ich mac h e n . Auch : Wie de r g abe

e i ner f remden Rede .

1

3

2

-

3

--,

Seite 5 von 16

- --- --- - - --------- -- - - - ---- ---- ---- -- - - - - - - - ---- - -

- -- --

M i ttlerer Schulabsch l uss201 0 , schr i f tl iche Prüfun g Deut s ch

E r war tun gsh ori zon t

Aufg.

Lösung

BE

301 zur Ru h e kommen I Sonne , Wärme I Besicht i gungen

 

1

12

302 Bayern

 

1

1 . 2 1 . 1

303 6 7 €

1

304 u nterd u rehsehn i tt l ich

1

1)

305 c)

1

1 . 2

306 .

Fahrtk o sten , Unterbringung,

Verpflegung ; Eintrittsgelder u . Ä .

 

2

3.1

307

c)

2

2.3

Balkendiagramm ,

Kreisdiagramm,

Kurvendiagramm

1

3.1

308

 

Hinweis : 1 Punkt nur bei vollständiger Lösung

 

309 ·

weite Entfernung u . Ä .

 

3.1

310

Frankreich, Benelux - Länder

1.2

311

Alle Aussagen ,

die deu t lich machen , dass in dem genann t en

Zeitrau m

d e r

2

2.2

Anteil eines l angen Urlaubes

abni m mt ,

der kür z e r e r Urlaube hingegen s t eigt .

,

,

S ei te 6 von 16

M it t l er e r Sc hula bsc hlu s s 2 0 1 0 , s chrif tl i c h e P r üf un g Deu t s ch

E r wa rt u ngsho r i zo nt

Aufg.

L ös u ng

Bezug zum B E K o mpetenz

 

m

od ell

 

LE S E KOMP ETE N Z -: - ÄufgalJenzu T e xt 4: U berarbeite n ei n e s

 
   

S

chü lert e x tes "F i l m krit i k zu Jo hn ny De pp"

 

.

           
       

,

 

H

.

 

i

'

>.

,.

\

f . C

. /

 

481 F i lm k ritik

 

1

3

482 in dem Film " Fluch der Karibik " / in " F l uch der Karib i k "

 

1

3

483 D er Schausp i eler / De r D a rste lle r u . Ä .

 

1

4

484 weiß , dass

 

1

3

485 blausilbrige

1

3

-- - ~ f -- - - - - .- -

 

486 Auf seinem Kopf

1

3

 

- -

487 Auße r dem

 

1

3 '

 

-

488 Man kann sie unter dem Kopftuch gerade noch erkennen , se h en

u . Ä .

1

4

489 ges t reift

 

1

3

490 au f fäl l i ge Ringe / groß e Ri n ge / p r otz i ge R i nge

u . Ä .

1

4

491 zi em l i ch

 

1

3

492 gar nicht brutal . jiber t r o tz dem

 

1

3

S e it e 7 v o n 1 6