Sie sind auf Seite 1von 2

Bei Tongkat Ali handelt es sich um ein Bittereschengewächs. Neben diesem volkstümlichen Namen wird der asiatische Laubbaum in der Botanik ebenfalls als Eurycoma longifolia bezeichnet.

Es soll zur Verminderung des Fettgehaltes im Körper, zur Steigerung der Muskelmasse, zur Steigerung der generellen Leistungsfähigkeit und zum Kampf gegen freie Radikale beitragen. Des Weiteren soll es als Antioxidans und Blutdruck mindernd wirken und zur Verbesserung des Blutkreislaufes beitragen.

In Anbetracht der Steigerung des Testosteronspiegels, die Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) erzeugt, ist es ebenfalls bei Kraftsportlern sehr geschätzt und so wird Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) immer öfter zum Aufbau von Muskeln eingesetzt. Die Bekräftigung der muskelaufbauenden Wirkkraft von Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) erfolgte auch in einer 2003 im British Journal of Sports Medicine erschienenen Untersuchung. (vgl.: http://bjsm.bmjjournals.com/cgi/content/full/37/5/464 007 THE ERGOGENIC EFFECTS OF EURYCOMA LONGIFOLIA JACK: A PILOT STUDY)

Die Untersuchung wurde mit zwei Gruppen erstellt. Während die eine Versuchsgruppe tagtäglich Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) einnahm, nahmen die anderen Testpersonen ein Scheinmittel. Nach 5 Wochen war bei den Teilnehmern, die täglich Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) erhielten, eine 5%ige Erhöhung an fettloser Körpermasse zu erkennen. Bei der Studiengruppe, denen das Scheinmittel zugeführt wurde, war keine Veränderung zu erkennen. Damit endete die Untersuchung mit dem eindeutigen Schluß, dass Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) eine Erhöhung von fettloser Körpermasse und von Muskelgröße sowie -stärke erzeugt und zusätzlich zur Verringerung des Körperfettanteils einen Beitrag leistet.

Negative Wirkungsweisen

Im Gegensatz zu anderen sexuell stimulierenden Naturheilmitteln, erzeugt Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) relativ wenig Nebenwirkungen. Zu den häufigsten Beschwerden gehören: Kopfschmerz, Schlafmangel sowie Magen-Darm-Leiden. Ebenso Störungen des Sehapparates und Unwohlsein können eintreten. Für das Wachsen der männlichen Brüste sind bisher keine Vorkommen bekannt.

Männer mit Brustkrebs oder Prostatakrebs sollten von der Verwendung von Tongkat Ali

(Longjack / Pasak Bumi) absehen, weil dieses den Testosteronspiegel steigert. Bei Leiden wie Diabetes, Herzleiden, Leben- oder Nierenleiden ist von Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) auch abzusehen.

Nicht außer Acht gelassen werden sollte, dass Tongkat Ali nicht nur die schon aufgeführten Wirkungen erzeugt, sondern zudem ebenso wissenschaftliche Bestätigungen über den erfolgreichen Einsatz bei Malaria bestehen. So konnte bei 80 Prozent der getesteten Malariabefallen ein Ausbrechen der Krankheit abgewendet werden. (vgl. US National Library of Medicine, http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/14738962?dopt=Abstract)

Der Tongkat Ali Wurzel des Eurycoma longifolia wird zudem eine krebshemmende Wirkkraft zugesagt. Allerdings steht hierbei die Wissenschaft noch in der Anfangsphase. Forschungen, die von Taiwanesischen Wissenschaftlern unternommen wurden, konnten bestätigen, dass Tongkat Ali die Neigung hat, das Wachsen spezieller Krebszellen zu behindern (Brustkrebs, Prostatakrebs, Leber- sowie Lungenkrebs). (vgl.: Kuo, Ping-Chung; Damu, Amooru G; Lee, Kuo-Hsiung; Wu, Tian-Shung (2004). "Cytotoxic and antimalarial constituents from the roots of Eurycoma longifolia". Bioorganic & medicinal chemistry). Zurzeit werden ebenfalls in Japan und den USA hinsichtlich der krebsunterdrückenden Eigenschaften von Tongkat Ali Tests vorgenommen.

Das Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) im deutschen Handel wird überwiegend aus Malaysia importiert. Der Bedarf an Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) hat in den letzten Jahren auch außerhalb Asiens deutlich zugenommen, aus welchem Grund die Malaysische Regierung schon entsprechend agiert hat. So wurden Millionen von Dollar an Fabrikanten geleistet, um die Fertigungsstätten auszubauen. Zur Produktionsvergrößerung hat die Regierung das Anlegen weiter Bepflanzungen veranlasst zum Anbau des Tongkat Ali (Longjack / Pasak Bumi) Waldbaumes. Es vergehen unfähr zwanzig Jahre, bis die Baumwurzel zur Verarbeitung abgeerntet werden kann.

Bewerten