Sie sind auf Seite 1von 2

Photogenius reduziert Ihre Bilderdateien wie noch Dateien auf ein Größenformat Ihrer Wahl

Photogenius - Siegreich Bilddateien vermindern

Stehen Sie ebenso vereinzelt vor dem Umstand Fotos schmälern zu müssen, da die zu großen Megabytes weder mithilfe Ihrem Arbeitsspeicher noch mit Ihrem E-Mail-Postfach verträglich sind? Als Folge möchten wir Ihnen anhand Photogenius ein Online-Programm zeigen, unter Zuhilfenahme von dem Sie unproblematisch leicht Grafiken reduzieren. Oder kommt Ihnen etwa keines der nachfolgenden Beispiele bekannt vor?

Bilder, Grafikdateien und Fotos schnell runterrechnen

Familie Photogenius hat grade zwei tolle Urlaubswochen unter Palmen erlebt und alle sind unbesorgt und froh. Alle, bis auf Papa Willi, welcher sich seit Minuten die Haare rauft. Denn er hat sich zum Schluss gesetzt, in diesem Zeitraum auf die obligatorische zu verzichten und möchte zugunsten die schönsten Grafiken per E-Mail an die Familie versenden. Doch wie soll er bloß die Fotos abspecken, in Folge dessen ebendiese in eine Mail passen?

Persönlich ferner im Beruf tauglich

Marketing-Vorgesetzter Hubert kämpft mit einer grausamen Verkühlung und arbeitet momentan von zuhause aus. Übermorgen steht eine wichtige Terminierung an, für die er was auch immer präparieren muss. Gerüstet unter Einsatz von jeder Menge Schnupftüchern obendrein vielen Behältern brühenden Tees ist es ihm gelungen, die Vorstellung fast komplett fertig zu stellen. Allerdings nun ist er baff. Wie gelingt es ihm, die Grafiken zu verkleinern, damit die Dateimenge in keinster Weise jeden Rahmen überschreitet?

Am nächsten Mittag hat Assistentin Claudia die Demonstration auf ihrem Pult liegen mit dem Verweis von Dienstherr Franz, selbige noch um verschiedene spezielle Fotos zu komplettieren. Nach einigen Telefonaten hat sie diese unter dem Strich vom Verkauf vorhanden, muss gleichwohl auch noch verschiedene Grafiken vermindern.

Einfach zu betätigen

Simone und Knut haben sich für den Ehrentag ihrer Eltern etwas vollständig Besonderes erdacht. Eine Bildkomposition wollen die zwei Zwerge basteln - mit Hilfe von einigen Fotodateien und Grafiken von Mama und Papi, die ihre gemeinsame Vergangenheit schildern. Tüchtig haben sie sehr wohl Bilder eingescannt, und nun gilt es, alles auszudrucken, zuzuschneiden und zu kleben. Aber nach dem sechsten, eine Menge MBs großen Lichtbild tut sich am Rechner unvermittelt schier nix mehr - denn der Kurzspeicher schafft die vielen Kilobytes nicht. „Wir sollten die Bilderdateien reduzieren“, sind sich die zwei Kids einig.

Schluss mit Riesen-Files

Dank Google begegnen Dieter, Hans, Markus, Marcus und Simone direkt eine Problembewältigung: Photogenius heißt das Ergebnis ihrer Ermittlung. Unter Zuhilfenahme von diesem speziell von der Firma für häusliche und berufliche Anwender entwickelten Online-Programm lassen sich unmittelbar und mühelos Fotos verringern - die Güte kann hierbei individuell erwählt werden. Die verschiedenen Qualitätsstufen von Photogenius dienen sich einmalig für verschiedene Anlässe. Es lassen sich jedoch alleinig Grafiken vermindern, für GIF-, PNG- oder TIFF-Files ist das Dienstprogramm mitnichten ausgerichtet.

Leichte Schaltflächen

Die aufgeräumte Schaltflächen des Online-Tools macht die Senkung seitens Grafiken zum Pappenstiel. Bis zu vier Fotos können gleichzeitig auf den Server geladen werden. Im Folgenden erfolgt die Wahl des Endformates, für die neun Wahlmöglichkeiten bereitstehen - darunter neben Standardisierten Formaten auch das WorkDesk3D Größenformat, das an den interaktiven Bildschirmhintergrund WorkDesk3D optimiert ist. Im weiteren Verlauf für kleine, standard oder beste Qualität befinden und Grafik umändern! Naturgemäß gilt an diesem Punkt zu berücksichtigen, dass die Dateimenge zunimmt, je höher die Klasse sein soll. Auf jeden Fall sollte ausnahmslos das Original verändert werden, denn je öfter ein Dateiformat verändert wird, umso mehr verliert es an Qualität.