Sie sind auf Seite 1von 2
Vorsitzende, Referenten und Operateure 6. Tagung der Rhein Main AG – MIC EINLADUNG Prof. Dr. M.
Vorsitzende, Referenten und Operateure
6. Tagung der Rhein Main AG – MIC
EINLADUNG
Prof. Dr. M. Anthuber
Prof. Dr. T. W. Kraus
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und
Transplantationschirurgie
Klinikum Augsburg
Klinik für Allgemeinchirurgie
Krankenhaus Nordwest, Frankfurt
Dr. G. Kuboth
Dr. Ch. Brammer
Klinik für Viszeral- und
Thoraxchirurgie
Asklepios Klinik, Langen
Klinik für Chirurgie
Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Dr. A. Ludwig
Dr. B. Braun
Klinik für Chirurgie
Knappschaftskrankenhaus Dortmund
Zentrum für Sozialpolitik
Universität Bremen
Prof. Dr. D. Lorenz
Prof. Dr. P. Bucher
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Horst-Schmidt-Kliniken, Wiesbaden
Klinik für Viszeral- und
Transplantationschirurgie
Universitätsklinikum Genf
Prim. Dr. F. G. Messenbäck
Dr. E. Decot
Klinik für Chirurgie,
Kardinal Schwarzenberg’sches
Krankenhaus, Schwarzach-Österreich
Praxis für HNO-Heilkunde, Allergologie
und Umweltmedizin, Psychotherapie,
PD Dr. R. Obermaier
Naturheilverfahren und Akupunktur
Dreieich
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Universitätsklinikum Freiburg
Veranstaltungsorte:
6. Tagung der Rhein Main AG
Donnerstag, 5. März 2009
Prof. Dr. W. Padberg
Prof. Dr. A. Encke
Minimal-Invasive Chirurgie
Ehem. Direktor der Klinik für
Allgemein- und Gefäßchirurgie
Universitätsklinikum Frankfurt
Klinik für Allgemein-, Thorax-,
Transplantations- und Kinderchirurgie
Universitätsklinikum Gießen
Asklepios Klinik Langen
Röntgenstrasse 20
63225 Langen
Freitag, 6. März 2009
Kempinski Hotel Falkenstein
Debusweg 4
61462 Königstein
5. und 6. März 2009
Prof. Dr. V. Paolucci
Prof. Dr. M. Ernst
Klinik für Chirurgie
Städtische Kliniken Frankfurt Hoechst
Chirurgische Klinik
Ketteler Krankenhaus, Offenbach
Weitere Hinweise unter www.dkmic.de
PD Dr. med. W. Schröder
Prof. Dr. S. M. Freys
Leitung:
Klinik für Allgemeinchirurgie
Diakonie-Klinik, Bremen
Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie
Universitätsklinikum Köln
Prof. Dr. Dr. E. Hanisch
Dr. H. Spelter
Prof. Dr. K.-H. Fuchs
Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie
Organisation:
Klinik für Viszeral-, Gefäß- und
Thoraxchirurgie
Markuskrankenhaus, Frankfurt
Helios Klinikum, Wuppertal
PD Dr. D. L. Stippel
Klinik für Viszeral- und Gefäßchirurgie
Prof. Dr. C. N. Gutt
Dr. Ch. Brammer
Dr. A. Buia
Dr. V. Köttgen
Universitätsklinikum Köln
Chirurgische Universitätsklinik
Heidelberg
Prof. Dr. M. Strik
Die Tagung ist mit 16 Punkten zertifiziert
Dr. S. Heinrichs
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Helios Klinikum, Berlin-Buch
Wir danken folgenden Firmen für ihre Unterstützung:
Klinik für Allgemeinchirurgie
Klinikum Bad Cannstadt
Prof. Dr. M. Wolff
Aesculap AG & Co.KG / Braun, Aventis GmbH, Ethicon GmbH, Covidien Deutschland GmbH,
Karl Storz GmbH, Lohmann & Rauscher GmbH, Novartis Pharma GmbH, Nycomed Pharma GmbH,
Olympus Deutschland GmbH, Pharm Allergan GmbH, Richard Wolf GmbH, Ritamedical.
Prof. Dr. A. Heintz
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und
Thoraxchirurgie
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und
Minimalinvasive Chirurgie
St. Hildegardis Krankenhaus, Mainz
Klinikum Hanau
PD Dr. Ch. Wullstein
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Dr. M. Hürtgen
Helios Klinikum, Krefeld
Klinik für Thoraxchirurgie
Katholisches Klinikum, Koblenz
Asklepios Klinik Langen
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Klinik für Viszeral- und Thoraxchirurgie
Grußwort Programm Donnerstag, 05. März 2009 Programm Freitag, 06. März 2009 Freitag, 06. März 2009, Kempinski

Grußwort

Grußwort Programm Donnerstag, 05. März 2009 Programm Freitag, 06. März 2009 Freitag, 06. März 2009, Kempinski
Grußwort Programm Donnerstag, 05. März 2009 Programm Freitag, 06. März 2009 Freitag, 06. März 2009, Kempinski

Programm Donnerstag, 05. März 2009

Grußwort Programm Donnerstag, 05. März 2009 Programm Freitag, 06. März 2009 Freitag, 06. März 2009, Kempinski

Programm Freitag, 06. März 2009

Grußwort Programm Donnerstag, 05. März 2009 Programm Freitag, 06. März 2009 Freitag, 06. März 2009, Kempinski

Freitag, 06. März 2009, Kempinski Hotel Falkenstein, Zeit: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

09:00 Uhr

Begrüßung

Hanisch

 

Vorsitz: Encke/Padberg

09:10 – 09:40

Ein Routineeingriff – Die laparoskopische

Anthuber

Rektumresektion mit coloanaler Anastomose

09:40 – 09:50

Diskussion

09:50 – 10:10

Von den Folgen der DRG-Einführung – Außer Spesen nichts gewesen

Braun

10:10 – 10:20

Diskussion

10:20 – 10:40

Leberresektion laparoskopisch Was ist tatsächlich realisierbar?

Stippel

10:40 – 10:50

Diskussion

10:50 – 11:20

Kaffeepause

 

Vorsitz: Kraus/Ernst

11:20 – 11:40

Neue Plattformen – Von Samurais und anderen Kriegern

Gutt

11:40 – 11:50

Diskussion

11:50 – 12:10

Road to Notes – Single-Port-Technik

Bucher

12:10 – 12:20

Diskussion

12:20 – 12:40

Von der Effektivität klinischer Behandlungspfade – Wo ist die Evidenz?

Freys

12:40 – 12:50

Diskussion

12:50 – 14:00

Mittagspause

 

Vorsitz: Lorenz/Wolff

14:00 – 14:20

TEM – Rezidive vorprogrammiert?

Heintz

14:20 – 14:30

Diskussion

14:30 – 14:50

Hit and Run – Wie wir mit Patienten sprechen

Decot

14:50 – 15:00

Diskussion

15:00 – 15:20

Noch schneller? Fast-Track bei lap. Koloneingriffen

Obermaier

15:20 – 15:30

Diskussion

15:30 – 16:00

Kaffeepause

 

Vorsitz: Paolucci/Wullstein

16:00 – 16:20

Wer die Wahl hat, hat die Qual –

Spelter

Welches Netz beim Leistenbruch?

16:20 – 16:30

Diskussion

16:30 – 16:50

Vorbilder gesucht – Die Geschichte vom ausbleibenden Nachwuchs

Schröder

16:50 – 17:00

Diskussion

17:00 – 17:20

Auf verschlungenen Wegen – transgastrische und transvaginale Cholezystektomie

Fuchs

17:20 – 17:30

Diskussion

18:00 Uhr

Verabschiedung

Hanisch

Grußwort Programm Donnerstag, 05. März 2009 Programm Freitag, 06. März 2009 Freitag, 06. März 2009, Kempinski
Get-Together-Party für alle Teilnehmer (kostenfrei) Ort: Alte Bergmühle Geißberg 25 63303 Dreieich Beginn: 19:00 Uhr
Get-Together-Party
für alle Teilnehmer
(kostenfrei)
Ort: Alte Bergmühle
Geißberg 25
63303 Dreieich
Beginn: 19:00 Uhr

Live-Operationen aus 3 OP-Sälen Asklepios Klinik Langen Zeit: 8:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr Moderation: Prof. Dr. V. Paolucci, Priv. Doz. Dr. Ch. Wullstein

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich freue mich, Sie zur 6. Tagung der Rhein Main AG Minimal-Invasive Chirurgie ein- laden zu dürfen.

Auch dieses Mal werden Live-Operationen demonstriert, die unter bewährter Moderation von Vittorio Paolucci und Christoph Wullstein mit Ihnen diskutiert werden.

Das wissenschaftliche Vortragsprogramm wird wieder im Kempinski Hotel Falkenstein stattfinden – dem Headquarter von Asklepios. Es ist gelungen, hervorragende Referenten und Vorsitzende aus dem In- und Ausland zu gewinnen, die zusammen mit Ihnen Gewähr dafür sind, diese Tagung zu einem interessanten Erfahrungsaustausch werden zu lassen.

Zum ersten Mal werden wir auch die Möglichkeit anbieten, die Tagung via Internet- übertragung zu verfolgen. Näheres hierzu wird aktuell unter www.dkmic.de abrufbar sein.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Mit herzlichen Grüßen Ihr

Ernst Hanisch

Schilddrüsenresektion (MIVAT / ABBA)

Schilddrüsenresektion (MIVAT / ABBA)

TAPP / TEP

TAPP / TEP

Gastric Banding

Gastric Banding

Appendektomie

Appendektomie

Kolonresektion

Kolonresektion

Rektumresektion

Rektumresektion

Gastrektomie

Gastrektomie

Leberresektion

Leberresektion

Lungenresektion

Lungenresektion

/ VAMLA

Adrenalektomie

Adrenalektomie

Operateure:

Brammer, Hanisch, Heinrichs, Hürtgen, Kuboth, Ludwig, Messenbäck, Strik, Stippel

Anmeldung unter dkmic.de notwendig!