Sie sind auf Seite 1von 1
Pressemeldung UN-Auszeichnung für das österreichische Ökonetz Ein echter Preisregen im November: Anja Lenz erhält eine

Pressemeldung

UN-Auszeichnung für das österreichische Ökonetz

Ein echter Preisregen im November: Anja Lenz erhält eine Auszeichnung für ihre aktive Teilnahme beim Verein Ökonetz.

Straden, 30.11.2012 – Anlässlich einer Auszeichnung von den Vereinten Nationen für das Projekt „Natur erleben“ überreichte der Verein Ökonetz am 29.11.2012 allen Projektpartnern eine Urkunde für die bisherigen Leistungen. Zu den ausgezeichneten Betrieben gehörte auch die Reiseveranstalterin Anja Lenz.

Seit 2005 engagiert sich der regionale Umweltschutzdachverband Ökonetz für nachhaltige Bildungsarbeit und Umweltschutz. Dabei werden Tourismus, Mobilität und Landwirtschaft des Steirischen Thermenlandes miteinander verknüpft. Anja Lenz ist von Anfang an Mitglied und hat u.a. die sanfte Wandertour "Grünes Band" entwickelt. „Diese Wandertour liegt mir sehr am Herzen,“ erklärt die Reiseveranstalterin. „Ich selber wandere dort sehr gerne, weil man in der früheren Grenzregion eine unvergleichliche Naturvielfalt bestaunen kann.“ Nach jeder Kurve gebe es was Neues zu entdecken. Zudem passe die Reise sehr gut zum Konzept des Ökonetzwerkes. Denn was ist ökologischer als zu Fuß die Natur zu erkunden? Zudem engagiert sich die Reiseveranstalterin aktiv für die Bekanntmachung der verschiedenen ökologischen Angebote der Region. Dieses Engagement wird weitergeführt – auch motiviert durch die Auszeichnung.

Das Ökonetz möchte die unterschiedlichen Europaschutzgebiete des Steirischen Thermenlandes, klimafreundliche mobile Angebote und kulturelle Highlights für Touristen und Einheimische unterstützen. Das Grüne Band ist ein Naturschutzgebiet, was sich über 24 Länder in Europa zieht. Das so genannte Green Belt konnte über 40 Jahre verschnaufen und zeigt nun eine ungewöhnliche Flora und Fauna, wie zum Beispiel die Blauracke. Der Vogel mit dem türkisfarbenen und blauen Gefieder ist in weiten Teilen Europas so gut wie ausgestorben. Diese und andere Naturerlebnisse ermöglicht die einwöchige Wandertour „Grünes Band“, die knapp 78 Kilometer vom Thermenland bis nach Slowenien führt.

Alle Informationen sind auf www.aktivurlaubsteiermark.at verfügbar.

Tel.: +43 (0)3473/20401, Mobil: +43 (0) 664/ 5927 183, Fax: +43 (0)3473/204014, E-Mail: info@aktivurlaubsteiermark.at, Web: www.aktivurlaubsteiermark.at

Das Urlaubsportal „Aktivurlaub Steiermark“ ist 2008 von der Reiseveranstalterin Anja Lenz gegründet worden. Das Team organisiert Wander-, Rad-, Aktiv- und Kulturreisen in die Steiermark und in die umliegenden Nachbarländer Deutschland, Slowenien, Kroatien und Ungarn. Alle Touren sind vorab persönlich mit dem Rad oder zu Fuß auf Qualität überprüft worden. Besonderen Wert legt das Team von „Aktivurlaub Steiermark“ auf die persönliche Beratung und Betreuung vor sowie während der Rad-, Aktiv- und Wandertouren.