Sie sind auf Seite 1von 6
n g a e h u - c t C V r o a i
n
g
a
e
h
u
-
c
t
C
V
r
o
a
i
d
X
c
e
.
-
k
w
w
.
F
c
w
e
Click to buy NOW!
D
o
r
w
P
m

Aastra Telecom Schweiz AG, 22.12.2008

Kurt Leibundgut

OpenCom 100: Freigegebene SW-Releases =====================================

Rel. Rev. Datum

1.00

1.33 01.07.2000

1.10

1.38.3 26.09.2000

1.20

1.48.6 15.12.2000

1.21

1.48.8 07.03.2001

2.00

1.65.4 05.04.2001

2.01

1.65.6 20.04.2001

2.02

1.65.10 30.05.2001

2.04

1.65.13 16.07.2001

2.05

1.65.15 24.08.2001

2.08

1.65.19 17.10.2001

2.10

1.65.23 06.12.2001

3.00

1.91 28.09.2001

3.01

1.91.2 12.10.2001

3.10

1.92.3.1 10.12.2001

3.11

1.92.5 15.01.2002

3.14

1.92.9 06.03.2002

3.15

1.92.10 18.03.2002

3.17

1.92.14 16.08.2002

4.00

1.113.8 30.08.2002

4.01

1.113.10 08.10.2002

4.02

1.113.11 05.11.2002

4.03

1.113.12 18.11.2002

4.04

1.113.14 12.02.2003

4.10

1.121.7 12.02.2003

4.13

1.121.12 20.05.2003

4.14

1.121.13 11.12.2003

5.00

1.155.2 27.06.2003

5.15

1.155.13 11.12.2003

5.20

1.170.11 04.02.2004

5.22

1.170.19 13.05.2004

6.02

1.201.02 11.06.2004

6.07

1.201.15 13.09.2004

6.10

1.201.18 08.10.2004

6.11

1.201.20 12.11.2004

6.14

1.201.26 18.02.2005

6.15

1.201.27 13.04.2005

6.16

1.201.28 01.07.2005

6.17

1.201.30 24.05.2006

7.00

1.231.4 31.05.2005

7.02

1.231.7 05.07.2005

e i V w e w e . d w r o g w c
e
i
V
w
e
w
e
.
d
w
r
o
g
w
c
n
u
a
-
t
h
r
a
C
c
X
k
-
.
F
c
Click to buy NOW!
D
o
P
m
n g a e h u - c t C V r o a i
n
g
a
e
h
u
-
c
t
C
V
r
o
a
i
d
X
c
e
.
-
k
w
w
.
F
c
w
e
Click to buy NOW!
D
o
r
w
P
m

7.03

1.231.9 19.09.2005

7.05

1.231.12 07.02.2006

7.06

1.231.14 24.05.2006

8.00

1.289.5 21.07.2006

8.06

1.289.10.1 16.10.2006

8.11

1.289.15 20.03.2007

8.51

1.315.1 16.05.2007

8.54

1.315.9 12.09.2007

8.55

1.315.10.1 24.01.2008

8.59

1.315.12.3 04.06.2008

8.510 1.315.13.2 21.11.2008

e i V w e w e . d w r o g w c
e
i
V
w
e
w
e
.
d
w
r
o
g
w
c
n
u
a
-
t
h
r
a
C
c
X
k
-
.
F
c
Click to buy NOW!
D
o
P
m

Bei den oben erwähnten Softwareständen handelt es sich um die- jenigen, die in Deutschland offiziell für den Vertrieb frei- gegeben wurden.

Unter „SW-Downloads – OpenCom 100 Downloads“ auf dem Extranet für Partner:

https://pbxweb.aastra.com/extranet/ch/de/index.asp

sind nur noch die Releases 5.22 und 6.xx für die OpenCom 100 compact, die Releases 7.xx, 8.1x und 8.5x für die OpenCom 100 modular und OpenCom 510 sowie 8.1x und 8.5x für die OpenCom x320 zu finden, wobei pro Releas nur der jeweils aktuelle, frei gegebene SW-Stand abgelegt ist. Treten bei älteren Release- Ständen irgendwelche Probleme auf, sind die OpenCom 100 compact Anlagen auf mindestens Rel. 6.17 und die anderen auf mindestens

Rel. 8.11 hoch zu ziehen, noch besser ist aber der aktuellste

Stand für den jeweiligen Anlagentyp.

-----

Rel.

5.20: Neuer Releas mit neuen Leistungsmerkmalen gemäss

Freigabemitteilung "OC100_Freigabe_Rel_5_2.pdf"

Rel.

5.22 ist eine Korrekturversion von Rel. 5.20 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme von Rel 5.20.

Rel.

5.22 ist aber auch der erste Rel., der die OpenCom 150rack

und die a/b-Amtsbaugruppe M100-AT4 unterstützt.

-----

Rel.

6.02: Der neue Releas 6.0 resp. 6.02 ist der erste Rlease,

der das neue Mitglied OpenCom 510 in der OpenCom 100 Familie unterstützt. Neben der OpenCom 510 enthält der Rel. 6.02 (Rev 1.201.2) ge- genüber Rel. 5.2x (Rev. 1.170.x) einige neue Leistungsmerkmale

n g a e h u - c t C V r o a i
n
g
a
e
h
u
-
c
t
C
V
r
o
a
i
d
X
c
e
.
-
k
w
w
.
F
c
w
e
Click to buy NOW!
D
o
r
w
P
m

und Leistungsmerkmal-Verbesserungen, die nicht nur für die

OpenCom 510 sondern auch für die OpenCom 100 compact (OC105,

OC110 & OC120) und die OpenCom 100 modular (OC130 & 150rack) eingebracht wurden. In der Freigabemitteilung "OC100_Freigabe_Rel_6.02_xx.pdf" sind die wichtigsten Merkmale der OpenCom 510 und die neuen Leistungsmerkmale in Rel. 6.0 seit Rel. 5.20 aufgelistet.

e i V w e w e . d w r o g w c
e
i
V
w
e
w
e
.
d
w
r
o
g
w
c
n
u
a
-
t
h
r
a
C
c
X
k
-
.
F
c
Click to buy NOW!
D
o
P
m

Rel.

6.07 ist eine Korrekturversion von Rel. 6.02 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme von Rel 6.02. Die wich-

tigsten davon sind:

- Sporadischer Reset der OpenPhone 61

- Blockierung von OpenPhone 6x nach Einleiten der Rückfrage mit R-Taste und anschliessendem Auflegen

- Falschwahl an internen a/b-Ports (OC130 & OC150)

- TAPI für analoge und GAP-Geräte (TAPI-Installation 3.0)

Rel. 6.10 ist eine Ergänzungs- und Korrektur-Version von Rel.

6.07 und behebt div. kleinere Probleme von Rel 6.07. Daneben bringt er aber auch die folgenden Leistungsmerkmale neu:

- Neues Leistungsmerkmalpaket „Hotel“ für OpenCom 130, 150 und 510.

- Installationsassistent für die Konfiguration der Anlagen.

Rel.

6.11 ist eine Korrekturversion von Rel. 6.10 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme von Rel 6.10. Die wich-

tigsten davon sind:

- OpenPhone 6x blockieren sporadisch

- Leerer Telefonbucheintrag löscht Telefonbuch

- Fehlerbereinigung in den Anruflisten

Rel.

6.14 ist eine Korrekturversion von Rel. 6.10 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme, die in Rel 6.11 noch

vorhanden sind.

Rel.

6.15 ist eine Korrekturversion von Rel. 6.10 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme, die in Rel 6.14 noch

vorhanden sind. Wurde nicht ins Internet detewe.ch gestellt.

Rel.

6.16 ist eine Korrekturversion von Rel. 6.10 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme, die in Rel 6.15 noch

vorhanden sind.

Rel. 6.17 ist eine Korrekturversion von Rel. 6.16 und älter,

die nötig ist, damit auch an den OpenCom 100 compact Anlagen (OC105, OC110 & OC120) die neuen DECT-Sender RFP22 und RFP24 unterstützt werden. Die neuen DECT-Sender RFP22 und RFP24 ersetzen die alten RFP21 und RFP23, die aus bauteiltechni- schen Gründen nicht mehr produziert werden können.

-----

Rel.

7.00: Der neue Releas 7.0 resp. 7.00 ist der erste Rlease,

der die IP-Telefonie für die Systemendgeräte OpenPhone 6xIP

n g a e h u - c t C V r o a i
n
g
a
e
h
u
-
c
t
C
V
r
o
a
i
d
X
c
e
.
-
k
w
w
.
F
c
w
e
Click to buy NOW!
D
o
r
w
P
m
e i V w e w e . d w r o g w c
e
i
V
w
e
w
e
.
d
w
r
o
g
w
c
n
u
a
-
t
h
r
a
C
c
X
k
-
.
F
c
Click to buy NOW!
D
o
P
m

und OpenPhone 65IPC (Softphone auf dem PC) unterstützt.

Neben der IP-Telefonie enthält der Rel. 7.00 (Rev 1.231.4) ge-

genüber Rel. 6.1x (Rev. 1.201.x) einige neue Leistungsmerkmale und Leistungsmerkmal-Verbesserungen wie:

- CLIP no screening (special arrangement)

- 1000 statt 100 Kurzwahlziele

- Freie Beschriftung der Funktionstasten am OpenPhone 6x

- Sperren der Programmierung der Tasten am OpenPhone 6x

- Funktionstasten mit Ketten und Stapel

- Rufnummernunterdrückung getrennt für interne und externe Ver- bindungen

- Anrufer bezogene Umleitung

- Message waiting indication am intern a/b-Anschluss

- Offline-Konfigurator

- usw.

Die OpenCom 100 compact (OC105, OC110 & OC120) kann mangels Speicherkapazität mit Rel 7.x und folgende nicht mehr unter- stützt werden.

In der Freigabemitteilung "OC100_Freigabe_Rel_7_00_de.pdf" sind die neuen Merkmale der OpenCom 100 modular (OC130 und OC150) sowie der OpenCom 510 seit Rel. 6.10 aufgelistet. Die detaillierte Auflistung der neuen Leistungsmerkmale ist in den separaten Releas-Notes "OC100_Releas-Notes_7_0_de.pdf" zu finden.

Rel.

7.02 ist eine Korrekturversion von Rel. 7.00 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme, die in Rel 7.00 noch

vorhanden sind.

Rel. 7.03 ist eine Korrekturversion von Rel. 7.02 und unter-

stützt nun definitiv die Media-Gateways für VoIP, speziell die M100-IP. Dazu behebt er div. kleinere und grössere Pro- bleme, die in Rel 7.02 noch vorhanden sind.

Rel.

7.05 ist eine Korrekturversion von Rel. 7.03 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme, die in Rel 7.03 noch

vorhanden sind.

Rel. 7.06 ist eine Korrekturversion von Rel. 7.05 und älter,

die nötig ist um die folgende zwei wichtigen Punkte an den OpenCom 100 modular Anlagen (OC130, OC150 & OC510) zu er- füllen:

1.) Unterstützen der neuen DECT-Sender RFP22 und RFP24. Die neuen DECT-Sender RFP22 und RFP24 ersetzen die alten RFP21 und RFP23, die aus bauteiltechnischen Gründen nicht mehr produziert werden können. Die neuen Sender RFP22 und RFP24 werden als RFP21/23 kon- figuriert, denn im Konfigurator erscheint nur die Auswahl RFP21/23. In der Systeminformation – PBX – DECT wird der tatsächlich angeschlossene Typ angezeigt. Im Mischbetrieb zwischen RFP21/23 und RFP22/24 gibt es keine Einschränkungen.

n g a e h u - c t C V r o a i
n
g
a
e
h
u
-
c
t
C
V
r
o
a
i
d
X
c
e
.
-
k
w
w
.
F
c
w
e
Click to buy NOW!
D
o
r
w
P
m

2.) Unterstützen der geänderten Steuerbaugruppe MC+1-3 zur

OpenCom 510 - Neuer Baustein für Echtzeituhr was mit alter Analgen-Software zu Zeitsynchronisationsproblemen ab HW-Ausgabe 11 / Sach-Nr. 70608.112 führen kann.

e i V w e w e . d w r o g w c
e
i
V
w
e
w
e
.
d
w
r
o
g
w
c
n
u
a
-
t
h
r
a
C
c
X
k
-
.
F
c
Click to buy NOW!
D
o
P
m

Dazu werden in Rel. 7.06 div. kleinere Probleme behoben, die in Rel 7.05 noch vorhanden sind.

-----

Rel.

8.00: Der neue Releas 8.0 resp. 8.00 liefert sehr zahl-

reiche neue, bzw. geänderte Leistungsmerkmale vor allem im IP-Bereich. Speziell hevorzuheben sind.

- QSIG over IP

- SIP Amtsleitung

- DECT over IP

Neben diesen IP-Leistungsmerkmalen enthält der Rel. 8.00 (Rev. 1.289.5) auch noch einige andere Neuerungen. Diese sind in der Freigabe-Mitteilung "OC100_Freigabe_Rel_8_00_de.pdf" und in den Release-Notes "OC100_Releas-Notes_8_00_de.pdf" zu finden.

Rel.

8.06 ist eine Korrekturversion von Rel. 8.0 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme, die in Rel 8.00 noch

vorhanden sind.

Rel.

8.11 ist eine Korrekturversion von Rel. 8.0 und behebt

div.

kleinere und grössere Probleme, die in Rel 8.06 noch

vorhanden sind. Mit Rel. 8.11 wird die OpenCom X320 eingeführt. Mit den OpenPhone 7x Endgeräten funktioniert jetzt auch das "Hot Desking"

-----

Rel.

8.51: Der neue Releas 8.5 resp. 8.51 liefert einige neue,

bzw.

geänderte Leistungsmerkmale vor allem im SIP- und IP-Bereich.

Speziell hevorzuheben sind.

- SIP Endgeräte

- Routing von VPN-Tunneln (OCX320)

- FAX-Server (OCX320)

- CSTA Schnittstelle

- Neues Downloadkonzept für IP-Telefone (OC130, OC150)

Neben diesen IP-Leistungsmerkmalen enthält der Rel. 8.51 (Rev. 1.315.1) auch noch einige andere Neuerungen. Diese sind in der Freigabe-Mitteilung "OC100_Freigabe_Rel_8_51_de.pdf" zu finden.

Rel. 8.54 (Rev. 1.315.9) ist eine Korrekturversion von Rel. 8.5

n g a e h u - c t C V r o a i
n
g
a
e
h
u
-
c
t
C
V
r
o
a
i
d
X
c
e
.
-
k
w
w
.
F
c
w
e
Click to buy NOW!
D
o
r
w
P
m

resp. Rel. 8.51 (Rev. 1.315.1) und behebt div. kleinere und

grössere Probleme, die in Rel 8.51 noch vorhanden sind.

e i V w e w e . d w r o g w c
e
i
V
w
e
w
e
.
d
w
r
o
g
w
c
n
u
a
-
t
h
r
a
C
c
X
k
-
.
F
c
Click to buy NOW!
D
o
P
m

Rel. 8.55 (Rev. 1.315.10.1) ist eine Korrekturversion von Rel.

8.5 resp. Rel. 8.54 (Rev. 1.315.9) und behebt div. kleinere

und grössere Probleme, die in Rel 8.54 noch vorhanden sind.

Rel. 8.59 (Rev. 1.315.12.3) ist eine Korrekturversion von Rel.

8.5 resp. Rel. 8.55 (Rev. 1.315.10.1) und behebt div. kleinere

und grössere Probleme, die in Rel 8.55 noch vorhanden sind.

Rel. 8.510 (Rev. 1.315.13.2) ist eine Korrekturversion von Rel.

8.5 resp. Rel. 8.59 (Rev. 1.315.12.3) und behebt div. kleinere

und grössere Probleme, die in Rel 8.59 noch vorhanden sind.

-----

Alle Korrekturen und Änderungen sind in den entsprechenden Frei- gabe- und Änderungs-Mitteilungen sowie Release-Notes zu finden unter „SW-Downloads – OpenCom 100 Downloads“ auf dem Extranet für Partner:

https://pbxweb.aastra.com/extranet/ch/de/

Eine Aufrüstung soll da erfolgen wo dies auf Grund der Probleme nötig ist und ganz sicher bei Neuanlagen.