"Wie Sie sich kostenlos eine E-Mail-Liste mit Twitter aufbauen und Sie damit vollautomatisch massiv

Besucherströme auf Ihrer Seite erzeugen können“

Ein Gratis-Report von Torsten Jaeger http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Dies ist ein kostenloser Report. Sie dürfen diesen Report als PDF-Dokument in unveränderter Form an Kunden, Freunde, Bekannte oder zu einem bestehenden Produktverkauf auf Ihrer Homepage kostenlos weitergeben. Voraussetzung für die Weitergabe ist, dass immer nur die unveränderte Originaldatei weitergegeben wird und der Inhalt in keiner Weise verändert wird. Die Weitergabe gegen Entgelt ist ausdrücklich untersagt. Copyright (c) 2009, Torsten Jaeger 01/09 Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte dieser Publikation wurden sorgfältig recherchiert, aber dennoch haftet der Autor nicht für die Folge von Irrtümern, mit denen der vorliegende Text behaftet sein könnte.

Hallo, mein Name ist Torsten Jaeger und in meinem Report werden Sie erfahren, wie Sie sich eine E-Mail-Liste mit Hilfe von Twitter anlegen. Dabei habe ich darauf geachtet, dass Sie eine Schrittfür-Schritt-Anleitung mit Bildern erhalten, um somit die Vorgänge und Einstellungen besser nachvollziehen zu können. In diesem Report werde ich ihnen Schritt für Schritt zeigen: • wie Sie ein Konto bei „Twitter“ eröffnen • wie Sie ein Konto bei „Tweetmanager“ eröffnen • wie ein neuer Freund, der Ihnen folgt, automatisch eine Begrüßungs-Nachricht von Ihnen erhält • wie die kostenlos eine E-Mail-Liste mit Twitter aufbauen können

Was ist Twitter? Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein Mikro-Blogging-Dienst. Jeder Benutzer, der bei Twitter angemeldet ist, kann Textnachrichten mit maximal 140 Zeichen senden und die Nachrichten anderer Benutzer empfangen. Die Textnachrichten werden „Updates“ genannt. Ein anderer Begriff lautet „Tweets“, der auf Deutsch „Zwitschern“ heißt. Bei Twitter ist es möglich, dass man anderen Twitterbenutzern folgt. Dazu klickt man bei dem anderen Benutzer auf „Follow“ und kann danach die Updates abonnieren. Wenn Sie selber eine Nachricht schreiben, haben andere Benutzer, auch „Follower“ genannt, die Möglichkeit Ihre neusten Meldungen zu empfangen. Der Absender kann selber entscheiden, ob die Updates allen zur Verfügung gestellt werden oder ob der Zugang auf eine Freundesgruppe beschränken wird.

1. Legen Sie sich ein neues E-Mailkonto für Twitter an. Meine Empfehlung: Legen Sie sich für Ihr Twitterkonto ein neues E-Mail-Postfach an. Eine kostenlose E-Mail-Adresse erhalten Sie z.B. bei Google http://www.google.de . Klicken Sie bei Google oben auf „email“ und danach auf „Melden Sie sich für Google Mail an“

2 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

2. Wie Sie ein neues Konto bei Twitter eröffnen. Wenn Sie noch nicht bei Twitter angemeldet sind, zeige ich Ihnen, wie Sie sich ein neues Konto anlegen. Wenn Sie schon über ein Konto verfügen, lesen Sie auf Seite 5 bitte weiter. Gehen Sie auf http://www.twitter.com und klicken Sie auf „Get Started-Join“.

Tragen Sie Ihre Daten in die entsprechenden Felder ein.

3 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Full name:

Ihr vollständiger Name

Username:

Tragen Sie hier einen Namen ein, mit dem Sie bei Twitter gefunden werden wollen. Beispiel: Max Mustermann oder Ihr Firmenname Beachten Sie bitte: Überlegen Sie genau, wie Ihr Nutzername lauten soll. Ihr Nutzername ist später gleichzeitig Ihre Twitter-Internetadresse z. B. twitter.com/Ihr_Username

Password: E-Mail:

Das Passwort sollte Alphanumerisch sein Tragen Sie hier Ihre neue angelegte E-Mail-Adresse ein

Sicherheitsabfrage: Das ist der sogenannte Captcha-Code und eine Sicherheitsabfrage. Hier wird festgestellt, ob es sich um einen realen Menschen handelt, der sich hier einträgt. Tragen Sie die Buchstaben ein, die Sie in dem Feld sehen. Achten Sie auf die korrekte Schreibweise!

Create my account Klicken Sie auf den Button „Create my account“

Fertig!

Sie können gleich bei Twitter loslegen.

Doch „Halt“: Vorher müssen wir noch ein paar wichtige Dinge bei Twitter einstellen! Loggen Sie sich bei twitter.com ein und klicken Sie oben auf „Settings“. Klicken Sie danach auf „Notice“.

4 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Achten Sie darauf, dass Sie einen Haken bei „New Follower Emails“ gesetzt haben. Somit erhalten Sie immer eine E-Mail, wenn Ihnen jemand folgt.

Klicken Sie jetzt auf „Account“

******************

5 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Geben Sie jetzt unter „More Info URL“ Ihre Domain ein, Beispiel: http://www.geld-verdienen-mit-twitter.de

Klicken Sie dann auf „ One Line Bio“ und geben Sie dort eine kurze Beschreibung an, was Sie machen, wer Sie sind und/oder was Sie anbieten. Sie haben dort 160 Zeichen zur Verfügung. Hier sollten Sie folgendes beachten: Den Text, den Sie bei „One Line Bio“ reinschreiben, sieht jeder, der Ihr Profil anklickt. Hier sollten Sie sich etwas Mühe geben, denn das ist Ihre persönliche Visitenkarte.

6 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Ihr Gratis Report Um sich effektiv eine E-Mail-Liste aufzubauen, benötigen Sie einen kostenlosen Ratgeber. Dieser kleine Ratgeber sollte nicht mehr als 10 – 20 Seiten umfassen. Was könnten Sie für Themen wählen? Schreiben Sie über ein Thema, was Sie interessiert. Das kann ein Thema sein, was Ihr Geschäft oder Ihr Hobby betrifft. Alternativ nehmen Sie diesen Report als Beigabe oder suchen Sie sich im Internet kostenlose Reporte, die Sie als Beigabe verwenden dürfen. Ein selbstgeschriebener Report ist in der Regel zwischen 10 – 15 Seiten lang. Speichern Sie Ihren Report als PDF-Datei auf Ihrem PC ab. Weitere Info`s, wie Sie PDF-Dateien erzeugen, finden Sie hier: http://www.geld-verdienen-mit-twitter.de/tools.html

Werbung

>> Tastaturschreiben in 3 Stunden <<
Dieser Onlinekurs ist für „Jeden“, der täglich am PC sitzt und produktiver arbeiten und viel Zeit sparen will! „GRATIS-SCHNUPPER-LEKTION“ unter:
http://www.tastaturschreiben-in-3stunden.de

7 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

3. Tweetmanager Was ist Tweetmanager? Tweetmanager ist ein kostenloser Dienst, bei dem Sie: • • • • • Willkommensnachrichten automatischen versenden, wenn sich ein neuer „Follower“ bei Ihnen eingetragen hat. Automatisch Ihren Followern folgen. Nachrichten zeitversetzt versenden. Passende Keywords für Ihre Followers eintragen, die Ihnen dann automatisch folgen. 2 Twitter-Accounts auf einen Blick verwalten.

Wie Sie ein Konto bei „tweetmanager.com“ anlegen. Wenn Sie noch kein Konto bei Tweetmanager haben klicken Sie bitte auf den folgenden Link. http://www.tweetmanager.com und geben Sie dann Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Twitter-Usernamen ein. Klicken Sie auf „Sign up“.

8 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Sie sehen dieses Bild. Klicken Sie auf „Login here“.

Klicken Sie auf das rote „X“. Scrollen Sie als erstes ganz nach unten und geben Sie einen 2. Twitter-Account ein. Warum ein 2. Twitter-Account? Sie können unabhängig 2 Twitter-Accounts bei Tweetmanager verwalten. Beispiel: Sie möchten gerne eine privaten und einen geschäftlichen Account bei Twitter verwalten oder Sie haben zwei unterschiedliche Geschäftsfelder usw.. Falls Sie noch keinen 2. Account haben, dann melden Sie ihn jetzt sofort an und kommen dann wieder an diese Stelle zurück. Ein 2. Account ist aber nicht zwingend notwendig! Sie sehen jetzt dieses Bild. Tragen Sie den 2. Twitternamen und das Passwort ein und klicken Sie auf „Link secondary account“.

9 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Ab sofort sehen Sie ganz oben Ihre beiden Accounts, die Sie wahlweise verwalten können.

Wie geben Sie Ihre persönliche Begrüßungsnachricht ein ? Scrollen Sie jetzt wieder ganz nach oben und klicken Sie auf „Enable auto follow“.

Geben Sie einen Begrüßungstext Ihrer Wahl in das Feld ein. Hier ein Beispiel, wie so eine Nachricht aussehen könnte! Vielen Dank für's Folgen. Ihr Gratisreport http://www.geld-verdienen-mit-twitter.de

Klicken Sie auf „Update auto follow message“

Fertig: Ihr Tweetmanager-Konto ist nun eingerichtet! Wenn sich ab jetzt ein „Follower“ bei Ihnen einträgt, erhält er bei Twitter und per E-Mail Ihre persönliche Begrüßungsnachricht. Beachten Sie bitte, dass eine kleine zeitliche Verzögerung eintreten kann, bis derjenige Ihre Nachricht erhält.

10 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Was haben Sie noch für Möglichkeiten bei Tweetmanager? Sie können 5 verschiedene Keywörter eingeben und Sie erhalten automatisch Followers, die diese Keywörter in Ihren Nachrichten eingegeben haben. Wenn Ihnen ein Follower nicht gefällt, können Sie ihn nachträglich bei Twitter wieder löschen. Die Keywörter können Sie jederzeit ändern oder wieder rausnehmen.

Send message to followers: Hier können Sie jederzeit eine Nachricht an alle Ihre Followers sofort senden. Auto Reply: Wenn Ihnen jemand eine Direktnachricht schreibt, können Sie ihm eine Nachricht automatisch hinterlassen. Beispiel: Danke, ich habe Deine Nachricht erhalten. Gruß….Ihr Name.

Fertig: Es ist alles soweit eingerichtet! Jetzt werden Sie sich vielleicht fragen, wo denn nun die Email-Liste bleibt?

Dazu kommen wir im nächsten Schritt…..

11 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Wie sich Ihre persönliche E-Mail-Liste aufbauen können! Sie benötigen dazu: • • • • Eine passende Domain für Ihr Business Ihren Gratis-Report Einen Homepage Editor zum Erstellen Ihrer Homepage Einen Autoresponder

Eine passende Domain für Ihr Business Wählen Sie einen Webhoster , z.B. Strato und bestellen Sie dort eine Domain. Nehmen Sie ein kleines Paket mit etwas Webspace. Suchen Sie sich eine passende Domain für Ihr Business raus. Beispiel: Wenn Sie ein Gratis E-Book über Kräuter erstellt haben, dann wählen Sie eine Domain, bei der es ersichtlich ist, dass es sich um Kräuter handelt, z. B. www.kraeuter....de

Ihr Cover für den Gratisreport Hier erstellen Sie sich ein passendes Cover mit einem Grafikprogramm. Das Programm Paintnet ist eine kostenlose Grafiksoftware, mit der Sie interessante Grafiken erstellen können. Paint.Net ist eine verbesserte "MS Paint"-Version und eine gute Alternative zu teuren BildbearbeitungsProgrammen. Tippen Sie bei Google „Paintnet“ ein und Sie werden das Programm finden. Nach der Erstellung benötigen Sie noch ein Coverprogramm, mit dem Sie 3D-Verkaufsboxen spielend leicht erstellen können. Ein Beispiel ist die Verkaufsbox auf der ersten Seiten dieses Reportes. Hier finden Sie ein passendes Programm dafür: http://www.geld-verdienen-mit-twitter.de/tools.html

Einen Homepage Editor zum Erstellen Ihrer Homepage Einen kostenlosen Editor zum Erstellen Ihrer Homepage ist die Software NVU, die Sie auf Ihren PC downloaden können. Sie finden den Link hier: http://www.geld-verdienen-mit-twitter.de/tools.html Auf Ihrer Homepage muss nur das passende Bild von Ihrem Report, ein wenig Text und ein Formular zum Eintragen des Namens und der E-Mail Adresse sein. Mehr benötigen Sie nicht.

12 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Einen Autoresponder Ich möchte an dieser Stelle verdeutlichen: Um erfolgreich eine E-Mail-Liste aufzubauen, benötigen Sie zwingend einen Autoresponder, der Ihnen sehr viel Arbeit abnimmt und Ihre E-Mails an Ihre Interessenten automatisch verschickt. Auf der Seite http://www.geld-verdienen-mit-twitter.de/tools.html finden Sie ein paar wichtige Tipps zu Autorespondern. Welcher Autoresponder ist der Richtige und welchen Anbieter können Sie wählen. Das Autoresponder-Formular bauen Sie in Ihre Seite ein. Wenn sich ein Interessent auf Ihrer Seite einträgt, erhält er eine Bestätigungsmail. Diese Mail muss von dem Interessenten bestätigt werden. Diesen Vorgang nennt man Opt-In, d.h. Ihr Interessent ist an Ihren (weiteren) E-Mails interessiert und hat Ihnen damit die Einwilligung gegeben. Der Opt-In Vorgang ist sehr wichtig, denn nur dann dürfen Sie den Interessenten weiterhin anschreiben, ansonsten wäre es Spam. Erst danach erhält Ihr Interessent Ihren angekündigten „Gratis-Report“. Dieser Interessent bleibt in Ihrer E-Mail-Liste (außer, er trägt sich selber wieder aus) und Sie können Ihn jetzt mit Hilfe des Autoresponders automatisch mit Informationen und Angeboten versorgen.

Suchen Sie sich interessante Leute! Wenn Sie sich eine E-Mailliste aufbauen, macht es nur Sinn, wenn Sie gezielt Menschen suchen, die zu Ihnen und Ihrem Business passen. Nur somit erzeugen Sie eine E-Mail-Liste mit Leuten, die sich für Ihr Thema auch interessieren. Was nützt Ihnen eine Liste mit 10.000 Adressen, wenn sich nur 200 für Ihr Thema wirklich interessieren? Ich möchte Sie an der Stelle also dringend davor warnen, dass Sie „wahr los“ neue Leute bei Twitter suchen. Gehen Sie behutsam vor und suchen Sie sich wirklich gezielt „für Sie“ geeignete und interessante Leute aus. Alles andere ist reine Zeitverschwendung! Wie können Sie noch weitere passende Menschen finden? Klicken Sie bitte auf den folgenden Link http://search.twitter.com . Hier geben Sie einen Begriff Ihrer Wahl ein und es werden Ihnen passende Leute angezeigt. Klicken Sie auf eine Person und schauen Sie sich erst das Profil und die Nachrichten an. Wenn Sie diese Person interessant finden, dann klicken Sie auf „Follow“. Diese Person erhält in diesem Moment eine E-Mail, dass Sie ihr oder ihm folgen. Wenn die Person sich Ihr Profil anschaut und an Ihrem Profil oder Angebot interessiert ist, wird er Ihre Homepage besuchen und Ihnen dann auch folgen.

13 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Hier werden Sie bestimmt fündig und Sie können sich eine spezifizierte E-Mail-Liste für Ihr Business aufbauen. Ein Wort zum Schluss: Bei Twitter und allen Anbietern drum herum ändert sich ständig etwas. Ich werde Sie daher in meinem Newsletter immer wieder über die Twitter-Neuigkeiten informieren. Schauen Sie auch immer wieder auf die Tools-Seite. Hier noch mal der Link: http://www.geld-verdienen-mit-twitter.de/tools.html

Ich wünsche Ihnen jetzt viel Spaß beim „Twittern“ und einen wirkungsvollen Aufbau Ihrer eigenen E-Mail-Liste. Ihr Torsten Jaeger

14 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Impressum Torsten Jaeger, Okerstr. 51, 38179 Schwülper info@geld-verdienen-mit-twitter.de

Copyright (c) 2009, Torsten Jaeger Alle Rechte vorbehalten. Dieser PDF-Report darf nur unverändert und kostenlos weitergegeben werden. Haftungsausschluss: Die Inhalte dieser Publikation wurden sorgfältig recherchiert, aber dennoch haftet der Autor nicht für die Folgen von Irrtümern, mit denen der vorliegende Text behaftet sein könnte. Haftungsausschluss 1. Inhalt des Angebotes Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 2. Verweise und Links Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. 3. Urheber- und Kennzeichenrecht Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des 15 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. 4. Datenschutz Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. 5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Haftungsausschluss by http://www.disclaimer.de

16 http://geld-verdienen-mit-twitter.de

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful