Sie sind auf Seite 1von 3

Pressemitteilung

Kassel, 19/02/2009

Qitera stellt
Enterprise Social Search Plattform
zur Cebit vor

• Qitera präsentiert webbasierte Enterprise Social


Search Plattform
• Unternehmensrelevantes Wissen in Echtzeit
sammeln, teilen und intern nutzbar machen
• Soziale Suche von Qitera integriert
unternehmensrelevante Suchergebnisse in
Google und andere Information Access Points

Mit Qitera Enterprise™ stellt Qitera zur Cebit eine Enterprise


Social Search Plattform für effiziente Teamarbeit und
dynamischen Wissensaustausch vor. Mit Qitera Enterprise™
können Mitarbeiter unternehmensrelevantes Wissen in Echtzeit
sammeln, teilen und intern nutzbar machen. Das kollektive
Wissen der Mitarbeiter wird so für alle verfügbar gemacht und
liefert automatisch relevante Ergebnisse - egal ob bei der Suche
im Unternehmensportal oder bei Google.

Kassel / Dresden. Gemeinsam mit T-Systems Multimedia Solutions


wird Qitera zur Cebit seine neuentwickelte Enterprise Social Search
Plattform präsentieren. Die Lösung wird als Anwendungsbeispiel für
moderne Formen des Wissensaustauschs und der
unternehmensweiten Suche auf dem Stand der T-Systems Multimedia
Solutions (Halle 6, Stand T3.02) zu besichtigen und zu testen sein.
Mit Qitera Enterprise™ können Mitarbeiter per Knopfdruck
unternehmensrelevantes Wissen sammeln, teilen und in Echtzeit für
interne Zwecke nutzbar machen. Qitera Enterprise™ bietet den
intuitiven Austausch wichtiger Inhalte und Dokumente aus Internet und
Office-Welt und ermöglicht eine effektive und themenzentrierte
Kommunikation in Teams und Gruppen. Durch den gemeinsamen
firmenindividuellen Suchindex steht allen Mitarbeitern relevantes
Wissen auf Knopfdruck zur Verfügung. „So konnten wir Dank Qitera
unseren Sales-Support deutlich verbessern, da den

19/02/2009 © 2009 Qitera GmbH 1/3


Pressemitteilung

Vertriebsmitarbeitern nun alle aktuellen kundenbezogenen


Informationen auf Knopfdruck zur Verfügung stehen, unabhängig
davon, in welcher Abteilung oder durch welche Mitarbeiter diese
gesammelt wurden“ freut sich Michael Peine, Geschäftsführer des
Co2 Spezialisten Filltech GmbH.

Digitaler Flurfunk durch sozialen Suchindex


„Durch die gemeinsame Recherche und den Austausch wichtiger
Kunden- und Marktinformationen über Qitera Enterprise™ bilden die
Mitarbeiter den Flurfunk des Unternehmens digital ab. Dieser ist über
den Newsfeed allen Mitarbeitern transparent zugänglich und bietet
zugleich die Basis für intelligente Suchmöglichkeiten.“ erklärt Carlo
Velten, Geschäftsführer der Qitera GmbH. „Der soziale Suchindex von
Qitera erfasst, was im Unternehmen gerade Wichtiges zu welchen
Themen passiert“. So kann Qitera für jeden Mitarbeiter hoch relevante
und individuelle Suchergebnisse liefern, abhängig davon, in welchem
Team oder an welchem Projekt dieser gerade arbeitet.

Integration in Google und Unternehmensportale


Da Mitarbeiter mittlerweile einen Großteil ihrer Suchanfragen an
Google & Co stellen, blendet Qitera Enterprise™ den
firmenindividuellen Suchindex in die gängigen Internetsuchmaschinen
ein. So finden Mitarbeiter automatisch und sicher
unternehmensrelevante Treffer auch bei der Internetsuche. Wertvolle
Zeit kann eingespart werden, da Mitarbeiter nicht mehr andauernd
zwischen Unternehmens- und Internetsuche hin- und herspringen
müssen. Qitera lässt sich in verschiedene Information Access Points
(z.B. Portalsuche, Enterprise Search) integrieren, um Mitarbeitern
überall kontextuell relevante Ergebnisse zu liefern.

----------------------------------------------------------------------------------------------
Kontakt:
Jörg Lamprecht
Qitera GmbH
Königstor 23
D-34117 Kassel
phone:+49 561 7664355-0

19/02/2009 © 2009 Qitera GmbH 2/3


Pressemitteilung

fax: +49 561 7664355-7


mail: press@qitera.com

Über Qitera:
Qitera ist eine junges Technologie- und Medienunternehmen. Qitera
hat sich zum Ziel gesetzt, die Internetsuche sozialer und persönlicher
zu gestalten, um Menschen bessere Suchergebnisse zu liefern.
Das Gründerteam setzt sich aus den drei erfahrenen Unternehmern
Jörg Lamprecht, Rene Seeber und Carlo Velten zusammen, die seit
Mitte der 90er Jahre mehrere Technologieunternehmen, wie z.B. die
Cobion AG, aufgebaut haben.
Auf Basis der Qitera-Technologieplattform entwickelt Qitera eine neue
Generation an semantischen Such- und Sharing-Applikationen für
Endnutzer und Unternehmen.
Qitera wurde 2007 gegründet und hat Standorte in San Francisco (US)
und Kassel (D).
http://www.qitera.com

Über T-Systems Multimedia Solutions:


Der Geschäftsbereich Multimedia Solutions ist innerhalb von T-
Systems verantwortlich für internetbasierte Lösungen sowohl für
Großkonzerne als auch für mittelständische Unternehmen.
Zu den Dienstleistungen gehören die Entwicklung und der Betrieb von
Portalen für alle Branchen sowie branchenübergreifender Lösungen
für E-Commerce, Informationsmanagement, Streaming u.a. Das
Unternehmen war 2008 im sechsten Jahr in Folge Sieger des New
Media Service Rankings.
http://www.t-systems-mms.com/search

19/02/2009 © 2009 Qitera GmbH 3/3