Sie sind auf Seite 1von 14

Agrotron TTV 630

Der neue stufenlose von Deutz-Fahr


Agrotron TTV 630 Motor

TCD 2012 L6 4 V
205 PS max. Leistung
224 PS max. Leistung mit Boost-Funktion
851 Nm max. Drehmoment
Neue Kühleranlage

305 L + 130 L Tankinhalt optional


Agrotron TTV 630 Getriebe

ZF/SDF TTV Getriebe


4 mech. Arbeitsbereiche
Elektr. Hydr. Powershuttle
50 km/h bei reduzierter Motordrehzahl
eilzud
Fahrstrategien wie in den anderen
Deutz-Fahr TTV Modellen
• Auto
• PTO
• Manuel
Agrotron TTV 630 Hydraulik Anlage

Load Sensing Pumpe


• 120 L/min Serie
• 160 L/min optional

Elektrische Proportionalventile:
• 4 Serie für Remote Anschlüsse hinten
• 5 optional für Remote Anschlüssen hinten
• Bei FKH:
+ 1 Steuerg. optional für Betätigung FKH
+ 1 Steuerg. optional für Betätigung Front-Remote
• Externe Betätigung eines Steuergerätes optional
Agrotron TTV 630 Zapfwelle und Kraftheber

10 to Hubkraft im Heck
4 Zapfwellengeschwindigkeiten
mit 2 ECO Zapfwellen

4,5 to Hubkraft Frontkraftheber


(optional)
1000 1/min FZW optional
1000 ECO FZW optional
Agrotron TTV 630 Komfort

Agrotron TTV Komfort Freisicht Kabine


Pneumatische Kabinenfederung
Hydraulische Vorderachsfederung
Klimaanlage serienmäßig
Agrotron TTV 630 Bedienung

Optional Traktor Management System über


Monitor und Bedienpanel:

Einstellung Getriebefunktionen
Einstellung Hydraulikfunktionen
Einstellung ComfortTip
Multimedia Anwendungen
Performance Monitor
Agrotron TTV 630 Service

Einteilige Motorhaube
Einfacher Zugang zu allen Wartungspunkten
Aufklappbares Kühlsystem
Schalldämpfer im Endrohr integriert
Agrotron TTV 630 Design

Neue Motorhaube entsprechend dem Deutz-Fahr Design


• Hergestellt aus GFK
• Temperatur- und stoßunempfindlich
• Komplett und leicht zu öffnen
Motor
Wassergekuhlter DEUTZ-Dieselmotor Typ TCD 2012 L6 4V
Zylinder / Hubraum Anz. / cm3 6 / 6,057
Bohrung / Hub mm 108 / 130
Einspritzsystem DCR (DEUTZ Common-Rail)
Nennleistung kW / PS 149/203
Homologierte Leistung (2000/25 EC) kW / PS 163/222
Max. Leistung mit DPC kW / PS 164/224 inkl. 13 kW/18PS Boost Funktion
Nenndrehzahl 1. min 2100
Max. Drehmoment Nm 851/1600
Konstant-Leistungsbereich 1/min 1900 - 2100
Konstant-Drehmomentbereich 1/min 1300 - 1600
Tankinhalt serie/optional l 305 / 305 + 130
Motorolwechselintervall 500 h oder jahrlich
Hydraulikanlage
System Load Sensing
Ölhaushalt eigener Hydrauliköl-Haushalt
Volumenstrom Pumpe l / min (bar) 120
Volumenstrom Pumpe optional l/ min (bar) 160
Anzahl Zusatzsteuergeräte 4
Anzahl Zusatzsteuergeräte optional 6/7
Funktionen doppeltwirkend mit Schwimmstellung, unter Druck kuppelbar
Getriebe
Getriebetyp stufenloses TTV Getriebe 0,02 bis 50 km / h (40 km / h a. W.)
Max. Geschwindigkeit 40 oder 50 km / h
40 oder 50 km /h bei reduzierter Motordrehzahl
Heckkraftheber
AGROTRONIC-hD Zugkraft-/ Lage-/ Mischregelung/ Freigang / Diagnose /
Schwingungsdämpfung/ Schlupfregelung
Kategorie 3-Punkt-Gestänge Heck II / III; Schnellkuppler Cat III
max. Hubkraft Heckkraftheber (205 bar) kg 10.000
Fernbedienung Heckkraftheber serienmäßig auf Kotflügel links und rechts
Frontkraftheber (optional)
max. Hubkraft Frontkraftheber (210 bar) kg 4500 kg
Bauweise ohne Hilfsrahmen
Kat. 3-Punkt-Gestänge Front Cat.II; Schnellkuppler Cat. III
Heckzapfwelle
Kupplung Ölbadschmierung, modulierter Anlauf
Betätigung elektro-hydraulische Zu-Schaltung, mech. Gangwechsel
Zapfwellenstummel geschraubt, wechselbar
Profile 1 3/8“ 6-Keil Welle, 1 3/8" Evolvente, 1 3/4" Evolvente
Motordrehzahl 540 1878
Motordrehzahl 540 E 1608
Motordrehzahl 1000 1869
Motordrehzahl 1000 E 1600
Fernbedienung auf Heckkotflügel links und rechts
Frontzapfwelle (optional)
Kupplung Lamellenkupplung mit Ölbadschmierung
Betätigung elektro-hydraulisch
Drehzahl 1⁄ min 1.000 oder 1.000 E
Zapfwellenprofil 6-Keil Welle 1 3/8“
Max. übertragbare Leistung kW / PS 110 / 150
Drehrichtung rechts in Fahrtrichtung
Betätigung elektro-hydraulisch
Motorendrehzahl bei Zapfwellendrehzahl 1.000 1⁄ min 1.930
Motorendrehzahl bei Zapfwellendrehzahl 1.000 E 1⁄ min 1.600
Elektrische Anlage
Spannung V 12
Drehstromlichtmaschine V/A 12 / 200

Anlasser V / kW 12 / 4,0
Batterie V/Ah 12 / 180
Externe Steckdose 7 Pole-Signal / 7 Pole ISO und DIN (optional)

Hochstromsteckdose 2 x 3-polig, 25 A, Kabine innen und heck


AGROTRONIC-hD Anschlüsse Steckdose für externen Signalgeber, 4-polig
Fahrwerk, Bremsen, Lenkung
Vorderachsantrieb Zentralantrieb

Vorderachsfederung hydropneumatische Federung

Differenzialsperren vorne / hinten 100 % Sperre


ASM vollautomatische Steuerung von Allrad und Differential durch Geschwindigkeit, Lenkwinkel
und Schlupf (optional)
Betriebsbremse vorn / hinten automatische Zuschaltung Frontantrieb / Scheibenbremsanlage im Ölbad
Feststellbremse wirkt auf Scheibenbremse in der Hinterachse
Einschlagwinkel 52°