Sie sind auf Seite 1von 2

Holdem Schürhaken

Continue Reading at
PARTYPOKERPOST

PartyPoker
http://www.partypokerpost.com

Party Poker - partypokerpost.com


Holdem Schürhaken
Holdem Schürhaken-Hände Erklärten

Wenn sie hold'em Schürhaken spielt, ist die Idee des Spiels, die beste Hand von 5 Karten zu bilden,
die Sie können, indem Sie alle Karten verwenden, die für Sie vorhanden sind. Es gibt 10
unterschiedliche Arten Hände, die Sie bilden können; diese "Hände" sind auch dieselben für andere
Kartenspiele. Sind hier die 10 möglichen Hände, die Sie bilden können; sie werden in der Rangordnung
verzeichnet.

Das Königliche Erröten<br> Im Schürhaken ist dieses die beste Hand, die Sie erhalten können. Es ist eine
Kombination der 5 höchsten Karten. Dieses würde 10, Steckfassung, Königin, König und As alle der
gleichen Klage sein. Im holdem Schürhaken ist es möglich für zwei Spieler, diese Hand zu jeder
möglicher einer Zeit zu haben, in diesem Fall würden sie binden und der Topf wird zwischen den
Spielern aufgespaltet.

Das gerade Erröten<br> Dieses ist die folgende beste Hand zu einem königlichen Erröten; noch einmal
alle müssen Karten von der gleichen Klage und im Laufen lassen des numerischen Auftrages sein. Das
höchstmögliche gerade Erröten, das Sie haben können, würde ein König gerade sein. Dieses würde 9, 10,
Steckfassung, Königin, König sein. Der Spieler mit den höchsten Errötengewinnen und im Fall zwei
Spieler, welche die gleichen Karten der Topf haben, wird zwischen ihnen aufgespaltet.

Vier einer Art<br> Dieses ist, alle mögliche vier Karten der gleichen Zahl, z.B. 4 Königinnen ziemlich
self-explanatory. Wenn zwei oder mehr Spieler 4 einer Art haben, ist der Spieler mit den höchsten
Karten der Sieger, z.B. vier würden 6 vier 2, Asse werden gegolten als die hohen Karten schlagen.

Ein Volles Haus<br> Alle mögliche drei Karten des gleichen Wertes und des Paares
zusammenpassender Karten ist ein volles Haus. Dieses ist drei von einem und von zwei vom anderen
zum Beispiel 3 Könige und 2 eights. Wenn ein oder mehr Spieler ein volles Haus hat, wird das
Resultat entschieden durch, wem überhaupt die höchsten drei einer Art hat.

Ein Erröten<br> Ein Erröten besteht aus allen möglichen fünf Karten der gleichen Klage in keinen
laufender Auftrag. Wenn ein oder mehr Spieler ein Erröten hat, ist der Sieger die Person mit der
höchsten Karte, ein Aserröten ist das höchste, das Sie erhalten können. Wenn ein oder mehr Spieler das
genaue die gleiche hohe Karte hat, kann sie geht manchmal zu Ihrem folgenden höchsten kardiert.

Ein Gerades<br> Alle mögliche fünf Karten in einem nachfolgenden laufenden Auftrag, Asse können
als hohe oder niedrige Karten benutzt werden. Die Person mit der höchsten Karte ist der Sieger. Noch
einmal, falls von zwei oder mehr Spielern, die dasselbe haben, übergeben, wird der Topf aufgespaltet.

Drei einer Art<br> Irgendwelche drei Karten des gleichen Nominalwertes zum Beispiel drei Könige
oder drei sevens.

Zwei Paar<br> Irgendwelche zwei Sätze der zusammengepaßten Karten, z.B., 2 Könige und 2 fours.
Wenn zwei Spielerhände das gleiche hohe Paar haben, entscheidet das zweite Paar dann es. Wenn
beide Paare dieselben sind, gewinnt der Spieler mit der höchsten Karte.

Paar<br> Irgendwelche zwei Karten des gleichen Nominalwertes.

Continue Reading Here...

Party Poker - partypokerpost.com