Sie sind auf Seite 1von 2
Deezer zieht positive Schlüsse aus dem neuen IFPI Digital Music Report Berlin, 4. März 2013

Deezer zieht positive Schlüsse aus dem neuen

IFPI Digital Music Report

Berlin, 4. März 2013

Mit Freude hat der Musik-Streamingdienst Deezer auf die Veröffentlichung des neuesten Digital Music Reports des Welt-Phonoverbandes IFPI reagiert.

Der Report, der zum ersten Mal seit 1999 ein globales Wachstum der Musikindustrie feststellt, berichtet unter anderem auch von einer Steigerung der digitalen Einkünfte um 9 %. Ausserdem habe der weltweite Anteil von Subscription Services an den digitalen Einkünften zum ersten Mal die 10 %-Marke überschritten, während die Anzahl jener Menschen, die für diese Services bezahlen, gleichzeitig um 44 % gegenüber dem Vorjahr nach oben geschnellt sei.

Diese Zahlen zeigen nachhaltig, dass Deezer mit seinen Angeboten genau auf dem richtigen Weg ist.

Dazu Milan Goltz, Managing Director Deezer Deutschland/Österreich/Schweiz:

„Nach langen Jahren der Konfusion und des Durcheinanders in der Musikindustrie ist es wunderbar, zu sehen, dass digitale Musik erwachsen geworden ist. Ich bin über diese positiven Signale für unsere Industrie sehr erfreut, und wir alle bei Deezer schätzen uns glücklich, eine nicht unbedeutende Rolle dabei zu spielen. Unser Ziel war es immer, auf der einen Seite den Leuten den einfachsten und unbegrenzten Zugang zu genau der Musik zu ermöglichen, die sie hören wollen, und das immer und überall. Auf der anderen Seite geht es uns aber auch darum, Künstlern zu helfen, ihre Musik weltweit anbieten zu können und neue Fans zu finden. Der IFPI Report ist ein deutliches und eindrucksvolles Zeugnis, wie diese Vision profitabel umgesetzt werden kann und so die ganze Industrie daraus Nutzen ziehen kann. Lasst uns die Pflanze pflegen, dass sie weiter wächst und uns stets inspiriert, aufregende, neue “

Musik zu entdecken. Denn darum geht es doch eigentlich

Über Deezer

Deezer ist das marktführende Unternehmen im Bereich Musikstreaming und ist als erster browserbasierter Streaming-Dienst gestartet. Begonnen hat die Erfolgsstory in Frankreich, mittlerweile ist der Service in über 180 Ländern verfügbar. Mehr als 26 Millionen Menschen weltweit nutzen Deezer aktuell. Sieben Millionen aktive Nutzer werden monatlich verzeichnet, die bis dato mehr als 100 Millionen Playlists zusammengestellt haben. Deezer-Nutzer können auf einen endlosen Musikkatalog von 20 Millionen Titeln zugreifen. Der Service hat drei Millionen Abonnenten und mehr als eine Million Facebook Fans.

Deezer ist webbasiert und funktioniert ohne spezielle Software. Nutzer können sich überall und jederzeit einloggen

Deezer ist webbasiert und funktioniert ohne spezielle Software. Nutzer können sich überall und jederzeit einloggen – via PC/Mac, Smartphones, Tablets und anderen Geräten. Unkompliziert erhalten sie Zugriff auf ihre Lieblingsmusik und können immer neue Musik entdecken. Mit „Open Deezer“ wurde im Mai 2012 die Programmierschnittstelle (API) für Entwickler geöffnet:

Sie können mit eigenen Anwendungen auf Deezer aufsetzen und innovative Musikerlebnisse der Zukunft gestalten.

Deezer entdecken unter www.deezer.com m.deezer.com Facebook.com/deezer Twitter: DeezerWorld

Kontakt:

AAA Agentur Attia Gregor Stöckl gregor@aaa.mu Mobil: +49-172-8489358