You are on page 1of 4

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE IN KÖNIGSBACH UND BILFINGEN

Neues aus der Evangelischen Kirchengemeinde in Königsbach und Bilfingen
8. Ausgabe Herbst 2012

Gemeindebrief

Mit dem September erzählt die Zeit vom gewesenen Sommer und vom werdenden Herbst. Schlagartig wird es kühler. Aber es gibt auch noch schöne Spätsommertage, ein paar Pflaumen an einem Baum, die man sich pflücken kann. Kastanien, Eicheln und Bucheckern fangen an, von den Bäumen zu fallen. Und schon kündet sich die dunkle Jahreszeit an mit der merklich früher einbrechenden Dämmerung… Es ist, als ob man mit dem September durch eine Tür geht, ein Tür in der Zeit: heraus aus der sorglosen Sommer- und Urlaubszeit in einen vertrauten, aber eben auch mit mehr Pflichten ausgestatteten Alltagszeitraum. Hoffentlich konnten Sie sich in der Urlaubszeit erholen, entspannen, Kraft schöpfen für einen neuen Wegabschnitt. Denn nun öffnen sich für viele von uns wieder altvertraute Türen: wieder ins Büro, an die Werkbank, ins Klassenzimmer oder sonst wohin. Für die Schulanfänger öffnet sich die große Tür in die Schulzeit. Für viele andere Schul- und Studienanfänger beginnt ebenfalls etwas Neues; das Ausbildungsjahr hat für die Berufsanfänger schon begonnen. Aber es gibt noch andere Türen: Jemand ist vielleicht umgezogen an einen neuen Ort, jemand anderes tritt aus dem Berufsleben heraus in einen neuen Abschnitt, jemand steht vor einer Operation und sieht noch nicht auf die Zeit, die dahinter liegt. All das sind solche unsichtbaren Türen, durch die wir treten.

Wohin führen sie? Welche Wege öffnen sich? Jesus sagte einmal von sich selbst: „Ich bin das Tor. Wer durch mich hindurchgeht, der wird gerettet (Johannes 10,9, Basis Bibel)“ Welch ein Anspruch! Wer durch mich hindurchgeht, der wird gerettet, findet ein reiches Leben. Mich lassen solche Bibelverse immer wieder aufhorchen: Ich bin die Tür. Welche Souveränität spricht sich hier aus! Wirklich der, den wir „Gottes Sohn“ nennen. Wenn das wahr ist, dann tut sich im Vertrauen auf Jesus Christus wirklich die Tür auf im Leben, die einen wahrhaftig sinnvollen Lebensweg eröffnet, einen Weg, der sich lohnt! Einen Weg mit dem, der uns persönlich mit und bei der Taufe versprochen hat: „Ich bin bei Euch alle Tage, bis ans Ende der Welt!“ Ich wünsche Ihnen den Segen dieses Herrn Jesus bei all den Türen, die sie in diesen Tagen neu oder wieder durchschreiten, bei all den Dingen, die sie neu oder wieder anfangen zu tun! Möge Seine Nähe sie begleiten! Herzlich grüßt Sie Ihr Pfr.

Gemeindebrief - Evangelische Kirchengemeinde in Königsbach und Bilfingen

1

Und am Ende hieß es trotz kleiner Regenschauer: Es war so schön wie eigentlich noch nie! „Halb tot. bemerkte Pfarrer Elsässer: manche mussten und wollten sogar auf dem Gang sitzen – und haben doch fröhlich mitgefeiert! . ein paar Regentropfen.Dank nochmals allen fleißigen Helferinnen und Mitarbeitern. Kanufahren. einem professionellen Breake-Dancer. die zum Gelingen des Ganzen mit unermüdlichem Fleiß beigetragen hatten. In der Zeltstadt war vom Jugendverband EC für alles bestens gesorgt! Nur der Schlaf war knapp.Evangelische Kirchengemeinde in Königsbach und Bilfingen . der sich mehr und mehr zum Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde in Bilfingen mausert. So sei seine Tochter „halb tot. dem Zauberkünstler. Joy.Das Mitarbeiterteam um Pfarrer Elsässer freuts! :-) Wichtige Information: Umzug des Pfarramts in die Kirchstraße Ende Oktober wird das Pfarramt von der Walter -Rathenau-Str. cooler Musik von Nate. einander kennen zu lernen. der Gottesdienst im Grünen? Was machen wir bei Regen? Besorgte Gesichter bei den Mitarbeitenden in Bilfingen vor dem diesjährigen „Gottesdienst im Grünen“. der „Mäusetreff“ mit einem Lied. . aber glücklich!“ – Konficamp in Sulz am Eck Erst gab es ein bisschen skeptische Blicke und Zurückhaltung: Schließlich wussten 27 Jungs und Mädchen des neuen Konfirmandenjahrgangs noch nicht so recht. Beim Gottesdienstbesuch platzte das Gemeindehaus aus allen Nähten.EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE KÖNIGSBACH-BILFINGEN Neues und Aktuelles Rückblick Gottesdienst im Grünen in Bilfingen Fällt er dieses Jahr ins Wasser.-15. Am Ende war es ein schöner Tag. Juli mit 400 Jugendlichen aus ganz Baden-Württemberg! Aber nach dem ersten Abend mit Mr. nach einem bunten Nachmittag mit vielen Workshops. Der Kindergottesdienst bereicherte den fröhlichen Gottesdienst mit einem Anspiel. Mutsprung und Parcours im Hochseilgarten zeigten sich eigentlich nur hochzufriedene Gesichter! Es war eine gute Zeit. So voll war der Gottesdienstraum noch nie. 13 in den Sitzungssaal des evangelischen Gemeindehauses in der Kirchstraße 5 umziehen. aber glücklich“ nach Hause gekommen. was sie erwarten würde beim Konficamp vom 12. Nicht zu heiß. meinte ein Vater. 2 Gemeindebrief .

Kirchengemeinde unter http://www. • Romantisch ging’s bei den Bären-Kindern zu: Sie stellten das feste Vertrauen von Ruth in den Gott ihrer Schwiegermutter dar – mit Happy End für Ruth.10.09.09. Nach dem Gottesdienst luden die Pinguine im Kindergaten an Bord eines Schiffes zum kniffligen Falten eines Papierschiffchens ein.11. • 28. was Jona damals immer wieder dachte und seinem Gott auch sagte: „Ich will nicht nach Ninive!“ Zuckersüß veranschaulichten die Kinder der Tiger-Gruppe die „Geschichte vom verlorenen Schaf“. • Im Raum der Schweinchen konnten die Besucher wie Jona auf die lange Reise nach Ninive gehen.2012 Gemeindekaffee • 11.2012 Erntedankgottesdienst musikalisch mitgestaltet und für Groß und Klein • 7. der zunächst nur Gewalt und Verrat seiner Brüder erfuhr. Für die mutigen Besucher galt es. sich aneinander gefesselt durch einen Parcour zu kämpfen.2012 ABBA-Gottesdienst • 31.2012 Gemeindebeirat Köb.2012 Gemeindekaffee • 10.2012 Ewigkeitssonntag Details und weitere Termine finden Sie im Internet auf der Website der Ev. und nach „Edelsteinen“ graben. deren Geschwister. wie Ruth es damals wohl tat. Diesen Gedanken griff das von allen gemeinsam gesungene Lied „Mein Gott ist so groß.11.2012 Gottesdienst mit Taufen in Königsbach • 28.2012 Herbstcafé Bilfingen mit Konfirmandenvorstellung • 21.2012 Männervesper • 18. Einige Gäste verschwanden sogar im Magen des Wales… Sie wurden aber gleich wieder ausgespuckt – auf unseren Gott ist eben Verlass! • Wer dem verführerischen Popcorn-Duft nachging.2012 Gemeindebeirat Bilf.11. Zum Abschluss des Gottesdienstes betonte Pfarrer Oliver Elsässer. Kindergarten zum großen Sommerfest ein.und Gebetsabend • 24. • In eine andere Welt wie zu Zeiten Josefs entführten uns die liebevoll und detailliert dekorierten Räume der Elefantengruppe. die mit einem stilechten Kniefall gefragt wurde: „Willst du mich heiraten?“ • In einem selbst gedichteten Lied erzählten und die Elefanten mit viel Humor und außerordentlichem Anspruch von Josef. konnte die Fahrtüchtigkeit anschließend im eigens dafür errichteten „kleinen Meer“ prüfen.und Gebetsabend • 23.2012 Volkstrauertag • 23. wurde Preisverdächtiges gezeigt: Die Tiger-Kinder als Akteure im Film „Das verlorene Schaf“ – ganz großes Kino! • Getreide zu Mehl vermahlen.11.10.09. Am Nachmittag wurde das offizielle Ende traditionell im Abschlusskreis das Lied „Vom Anfang bis zum Ende“ gesungen.10.EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE IN KÖNIGSBACH UND BILFINGEN Eindrücke vom Sommerfest im Kindergarten Arche Noah Alle zwei Jahre lädt der ev.10.2012 Team-Gottesdienst mit Konfirmandenvorstellung • 27.2012 Churchnight • 4.2012 Lob.2012 Missionsessen • 18.10.09. Mamas und Papas und alle anderen. es aber – Dank sei Gott – verzeihen konnte und für alle ein gutes Ende herbeiführte. Gemeindebrief .11.2012 Frauenfrühstück • 21. Wer wollte. so stark und so mächtig“ auf. Die Kindergarten-Leiterin Frau Jutta Bauer begrüßte alle Kinder.2012 Taufgottesdienst • 25.10.2012 Mitarbeiterfest zum „Sinnepark 2012“ • 7.de 3 . Kirche Königsbach. dass Gott noch „viiiiel größer und viiiiel mächtiger als alle Superhelden“ ist.2012 Lob. Zum Auftakt trafen wir uns zum gemeinsamen Gottesdienst in der ev.10. das boten uns die Bären an.Evangelische Kirchengemeinde in Königsbach und Bilfingen Termine im Herbst • 21. • 12.ek-koenigsbach.11.10. die noch ein Plätzle in der Kirche ergattern konnten zum diesjährigen Motte „Biblische Geschichten“: • Die Pinguine tanzten einen „bewegten“ Tanz der Sturmstillung – wie wir sehen konnten mit Erfolg! • Die Schweinchen machten in einem Anspiel deutlich.10.

Sept.! Etienne Gabriel Matysik Luke Marlon Ziegler Conner Thomas Hess Pana Simon Seemann Letizia Maria Gudrun Purket Lea Angelina Kustos Verstorben 4. 80 Jahre Fedor Wentschikow. August! 16. Juni! 8. geb. Mai! 3. geb. geb. 81 Jahre Heinz Ludwig Strähle. April! 19. geb. Sept. 77 Jahre Ella Scholl. 67 Jahre Werner Lindacker. Juni! 19. Juni! 22. geb. Margarete Müller. Juni! 30. 82 Jahre Heinrich Gräßle. Mai! 24. August! 21. 89 Jahre Karl Waldecker. April! 26.Lenny Luke Huniar (Segnung) . April . 75203 Königsbach-Stein Auflage: 2000 Stück Kontakt: Evangelisches Pfarramt Walter-Rathenau-Straße 13 75203 Königsbach Di. geb.Elisabeth Friz 26. Walter Daniel Schick und Pia. geb. Fisch und Desireé Marco Matysik u. geb. Mai! 2. geb.00-18. geb.00 Uhr Mittwoch 16. Juni ! Walter und Ursula Roser Wolfgang und Edeltraud Köhler Gunter und Inge Schuster 14.de Spenden.Evangelische Kirchengemeinde in Königsbach und Bilfingen 4 . Juli ! 28. April! 10. Juli ! 6. Juni ! 12. Erscheinungsweise: 3x jährlich Druck: Hoch-Druck. Juni! 23. Juni! 16. geb. KG Königsbach Bank: Sparkasse Pforzheim-Calw BLZ: 666 500 85 Kontonummer: 951 390 Gemeindebrief . 81 Jahre Klaus Friedrich Lumpp. Laumann. Oliver Elsässer (VISDP).00 Uhr Tel: 07232/2340 Fax: 07232/314312 Internet: www. 69 Jahre! Renate Hirn. April! 11. August! 15. Müller Daniel Wise und Stefanie. Juni! 21.! 15. Mai! 9. Jennifer Monja. Sept. geb. 71 Jahre Heinz Visel. 77 Jahre Heinrich Fieß. Mai! 11. Juli! 8. Juli! 4. 73 Jahre ! ! Trauungen Sebastian Dehm. Juli! ! 22. August! Else Mößner. Schwender.und Kontoverbindung: Empfänger: Ev. August! 28.Lana Viviane Huniar . Kraus.Marian Hannes Hoch 20. Rebecca Weiss. geb. 62 Jahre Heide Rose Seifert. Bartsch Jonas Brenk und Julia. Schatz.Ronja Lisa Röhler . April! 19. August! 27. Sept. Mai! . Juli! 28. 56 Jahre Günther Schwarz.! 16. 75 Jahre Karl Zwach. Mai!! 17.Tony Max Michael Schäer .ek-koenigsbach.de pfarramt@ek-koenigsbach. Wickenhäuser Goldhochzeit 19. April! 19. Juni! 27. 89 Jahre Kurt Friedrich Armbruster. April ! 13. Gauss. Eva Glück.! Diamantene Hochzeit 12. Hübenthal Tobias Rentschler und Maria Fuso-Rentschler Dominik Bader und Sandra. 77 Jahre Gertrud Elsässer. 90 Jahre Ursula Nürenberg. April! 3.00-12. Mai! Johann und Maria Keul Karl und Erika Roser Impressum Herausgeber: Evangelische Kirchengemeinde Königsbach Redaktionsteam: Ulrike Bauer. 75 Jahre Karl-Heinz Fuchs. Johannes Schwab. 73 Jahre Rolf Willi Hottinger. Kumm Karl-Heinz Weik und Doris Karin Gräßle Simon Bauer und Kristina Maas-Bauer Daniel Hallbauer und Nicole. 84 Jahre Manfred Wolfgang Schroth. Do und Fr von 10.EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE IN KÖNIGSBACH UND BILFINGEN Freud und Leid Taufen 15. August! 8. Bahm Philipp Kratt und Sabrina.