Sie sind auf Seite 1von 5

ORACLE E-BUSINESS SUITE

SPECIAL EDITION
FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN
Das Finanz- und Rechnungswesen steht im Mittelpunkt des
Geschäftsbetriebs. Die Leiter des Finanzwesens benötigen
verlässliche und präzise Werkzeuge, um die Zuverlässigkeit des

• Faktenbasiertes
Zahlenwerks sicherzustellen und die Profitabilität zu optimieren.
Management Viele mittelständische Unternehmen greifen dabei auf mehrere,
• Richtige und vollständige
Informationen
nicht miteinander verbundene Datenquellen zurück. Sie müssen
• Verlässliche Zahlen zu die Daten aus verteilten Systemen heraussuchen, neu
Einnahmen, Gewinn-
spannen und Profit zusammenstellen und teilweise von einem System zum anderen
• Unternehmenstransparenz
übertragen. Diese Methode ist zeitintensiv und fehleranfällig.
Aufgrund der Datenquellen lassen sich die Finanzpositionen
tagtäglich nur schwer überwachen. Ein kontinuierliches
„Richtige und schnelle
Informationen sind ein
Berichtswesen ist dadurch sehr aufwändig. Das verzögert nicht nur
kritischer Faktor in unserer den Abschluss, sondern kann wegen fehlender Transparenz zu
Branche. Das Oracle ERP-
System (Enterprise Resource unangenehmen Überraschungen führen.
Planning) hat die Qualität und
Werthaltigkeit der Informatio-
nen gehoben und unseren Oracle antwortet auf die Anforderungen des Mittelstands und
Entscheidungsfindungs-
prozess rationalisiert."
bietet einen besonders günstigen und sicheren Weg, von der
Leistungsfähigkeit der Oracle E-Business Suite zu profitieren: Die
Frank Huang
Oracle E-Business Suite Special Edition konsolidiert die
Senior Vice President
Administration Operations Finanzverwaltung in einem einzigen System. Sie verwaltet
Group
Finanzinformationen in Echtzeit und erstellt Berichte auf Abruf.
Hotai Motor Company, LTD.
Diese Funktionen verschaffen Ihnen genaue und vollständige
Informationen, liefern verlässliche Daten über Barmittel, Margen
und Profite und sorgen für Transparenz im Unternehmen.

Finanzinformationen auf einen Blick


Zu den Kernanwendungen der Special Edition gehört das Oracle E-Business Suite
Finanz- und Rechnungswesen. Nutzen Sie die Leistungsfähigkeit dieser führenden
integrierten Finanzmanagementlösung für Ihr Unternehmen:

• Hauptbuch (General Ledger)

• Cash Management

• Debitorenbuchhaltung (Receivables)

• Kreditorenbuchhaltung (Payables)

Finanz- und Rechnungswesen in einem einzigen System


Oracle Hauptbuch (General Ledger), das Rückgrat der Special Edition, ermöglicht
Unternehmen, Finanzdaten umfassend zu verwalten. Die Finanzverwaltungs-Lösung
bietet Funktionen für Finanzkontrolle, Datenerhebungen, Informationszugriff und
Finanzberichterstellung für das ganze Unternehmen. Die Architektur führt alle
Bücher im Hauptbuch zusammen und gewährleistet so die Datenintegrität, die
Prüfungsfähigkeit und die Kontrolle der Daten. Sie verwaltet simultan alle
Finanzsalden – darunter Istwerte, Planwerte und Gesamtwerte – in einem einzigen
ausgeglichenen Hauptbuch. Die grafische Benutzeroberfläche von Oracle Hauptbuch
(General Ledger) ist intuitiv zu bedienen und leicht verständlich. Mithilfe der
Drilldown-Funktionen lassen sich Transaktionen und Abfragen schnell erledigen. So
erleichtern die Finanzverwaltungs-Werkzeuge der Oracle
E-Business Suite Special Edition die Transaktionsverarbeitung. Sie unterstützen den
Abschlussvorgang und machen zahlreiche Administrationsaufgaben überflüssig.
Zusätzlich sind folgende Komponenten enthalten:

• Kontenstrukturen

• Einzelpostenbuchungen

• Kostenrechnung

• Finanzberichte

• Allgemeines Rechnungswesen

• Budgetierung

• Lokale Steuererklärung

• Integration mit Microsoft Excel

• Abfragen und Berichte

Liquidität verwalten und Einnahmen steuern


Zu den strategisch wichtigsten Aufgaben gehört, die Einnahmen exakt zu
prognostizieren. Nur mit einer genauen Prognose können Unternehmen ihre Mittel
effektiv einsetzen und das Insolvenzrisiko reduzieren. Oracle Cash Management ist als
Komponente der E-Business Suite Special Edition eine Unternehmenslösung, mit der
Unternehmen ihre Liquidität steuern und den Mittelzufluss kontrollieren. Sie erlaubt
Ihnen, direkt auf den projektierten Kapitalfluss aus Ihren Geschäften zuzugreifen.
Außerdem lassen sich Informationen wie der unternehmensweite Mittelbedarf und
Währungsrisiken schnell analysieren. Mit Oracle Cash Management kann Ihr
Unternehmen Kapitalflüsse effektiv prognostizieren, die Bankenabstimmung
rationalisieren und den unternehmensweiten Geldkreislauf steuern. Oracle Cash
Management bietet folgende Funktionen:

• Einnahmenprognose

• Bankinformationsmanagement

• Bankenabstimmung

• Abfragen und Berichte

Rationalisieren der Debitorenverarbeitung


Unternehmen können Abrechnungszyklen verkürzen und Verwaltungskosten senken,
wenn sie routinemäßige Debitorenaktivitäten wie Fakturierung, Steuerberechnung,
Belegbuchung, Inkasso und Ertragsbuchung rationalisieren. Damit können sie
Debitorenbuchhalter von reinen Verwaltungsaufgaben entlasten, so dass diese mehr
Zeit haben für wertschöpfende Aktivitäten. Dazu zählen Zahlungsanalysen,
Kreditüberwachung, Beleganalyse und Ertragsmanagement. Oracle
Debitorenbuchhaltung bietet folgende Funktionen:
• Kundenpflege

• Rechnungsbearbeitung

• Gutschriftenverwaltung

• Zahlungsverbuchung

• Inkasso

• Abfragen und Berichte

Rationalisieren der Kreditorenverarbeitung


Auch Beschaffungszyklen lassen sich verkürzen und Verwaltungskosten senken, wenn
Unternehmen routinemäßige Kreditorenaktivitäten wie Rechnungsbearbeitung oder
Lieferantenanfragen rationalisieren. Das entlastet Kreditorenbuchhalter von reinen
Verwaltungsaufgaben und gibt ihnen mehr produktive Zeit, etwa für Revisionen,
Controlling und Aufwandsanalysen. Oracle Kreditorenbuchhaltung bietet folgende
Funktionen:

• Lieferantenpflege

• Faktura

• Zuordnung von Bestellbelegen

• Zahlungen

• Zahlungsüberwachung

• Mehrfache Systemoptionen

• Kontrolle des Rechnungswesens

• Multiwährungs-Rechnungswesen

• Abfragen und Berichte

Unternehmenssteuerung und Entscheidungsunterstützung


Um die richtigen Entscheidungen zu treffen und schnell zu reagieren, müssen
Unternehmen auf genaue, verlässliche und aktuelle Informationen zugreifen können.
Nur so können sie zusätzliche Wettbewerbsvorteile sichern. Mit den integrierten
Berichtsfunktionen schafft die Oracle E-Business Suite Special Edition die notwendige
Transparenz im Unternehmen und ermöglicht optimale Kontrolle über Ihre Geschäfte.

Für Finanzverantwortliche stellt die Special Edition mehr als 90 Standardberichte


bereit: Saldenbilanz (Detail, Summen, Budget, Fremdwährungsbestand), Kontenplan
(Detail, Summen, Rollup-Detail, Segmentwert, Kontenhierarchie, inaktive Konten),
Kontenanalyse (Detail, Summen, Gegenkonten, Nebenbuch-Detail,
Fremdwährungsbestand) und Cash Management (durchlaufende Gelder, Kontoauszug
Detail/Summen, Einnahmenprognose, Einnahmenprognose nach Hauptbuch-
Buchungsperioden/Tagen, für Abstimmungsbericht verfügbare Transaktionen).

Oracle Finanz- und Rechnungswesen ist eine Produktfamilie aus branchenführenden


Finanzverwaltung- und Buchhaltungsanwendungen. Das faktenbasierte Management
reduziert die Kosten für Finanzwesen und Verwaltung, senkt IT-Kosten, steigert die
betriebliche Effizienz und schafft wirksame Kontrollmechanismen.

Wenn Sie mehr über Oracle Finanz- und Rechnungswesen erfahren möchten,
besuchen Sie AppsNet – die Online-Community für Benutzer und Implementierer von
Oracle Anwendungen. http://oracle.com/appsnet/content.html (engl.)
Die Oracle E-Business Suite Special Edition
Oracle Finanz- und Rechnungswesen ist eine der vier
Kernkomponenten der Oracle E-Business Suite Special Edition.
Finanz- und Rechnungswesen ergänzt die Komponenten Beschaffung,
Auftragswesen und Materialwirtschaft zu einer Gesamtlösung für das
integrierte Unternehmensmanagement, das mittelständische
Unternehmen heute benötigen. Informieren Sie sich, wie Oracle auch
Ihrem Unternehmen helfen kann, Kontrolle und Transparenz zu
sichern, die Betriebskosten zu senken und den Kundenservice zu
verbessern – für eine höhere Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit
in Ihrem Markt.
ORACLE Deutschland GmbH München (0 89) 9 93 11-494
Hauptverwaltung München Nürnberg (09 11) 9 81 82-0
Riesstraße 25 Stuttgart (07 11) 7 28 40-0
D – 80992 München Dreieich (0 61 03) 3 97-0
Postfach 50 04 03 Dresden (03 51) 8 18 04-0
D – 80974 München Potsdam (03 31) 20 07-0
Telefon (0 89) 1 4 30-0 Düsseldorf (02 11) 7 48 39-0
Telefax (0 89) 1 4 30-1150 Hannover (05 11) 9 57 87-0
Hamburg (0 40) 8 90 91-0
Hallo Oracle, – Berlin (0 30) 43 57 95-0
Ihr Wegweiser durch Oracle
Telefon 0180-2-ORACLE
6 7 2 2 5 3

Oracle GmbH
Telefax 0180-2-ORAFAX Österreich
6 7 2 3 2 9
eMail
Brigittenauer Lände 50 – 54
info_de@oracle.com A – 1203 Wien
Telefon (01) 3 37 77-0
Internet
Telefax (01) 3 37 77-33
http://www.oracle.com/de
Oracle Software (Schweiz) GmbH
Hauptsitz
CH – 5404 Baden-Dättwil
Täfernstrasse 4
Telefon (056) 483 31 11
Telefax (056) 483 31 12

Niederlassungen
Bottmingen (041 61) 425 62 62
Bern (031) 387 25 25
Genf (022) 879 06 06

Die im Text vorkommenden Produktnamen sind Handelsnamen oder eingetragene Warenzeichen der
entsprechenden Firmen. Technische Änderungen vorbehalten.