Sie sind auf Seite 1von 4

ORACLE E-BUSINESS SUITE

 

SPECIAL EDITION BESCHAFFUNGSMANAGEMENT

  Verschwenden Sie Zeit und Geld, weil Beschaffungsprozesse manuell durchgeführt werden? Viele Großunternehmen
 

Verschwenden Sie Zeit und Geld, weil Beschaffungsprozesse manuell durchgeführt werden? Viele Großunternehmen haben ihre Einkaufsprozesse vereinfacht und automatisiert und damit bereits erhebliche Einsparungen realisiert. Mit einem lückenlosen

Kürzere

Beschaffungssystem lassen sich Bestellanforderungen online erstellen

Verarbeitungszeiten

Weniger Fehler und Missverständnisse

und genehmigen, an Lieferanten senden, der Eingang von Waren und Leistungen verfolgen und schließlich die Rechnung des Lieferanten auf elektronischem Weg begleichen. Mittelständische Unternehmen müssen die richtige Lösung sorgfältig auswählen, um ihre Einkaufsprozesse effizient und ohne Ressourcenverschwendung zu optimieren. Oracle antwortet auf die Anforderungen des Mittelstands und bietet einen besonders günstigen und sicheren Weg, von der Leistungsfähigkeit der Oracle E-Business Suite zu profitieren: Die Oracle E-Business Suite Special Edition ermöglicht es Unternehmen, den gesamten Beschaffungsprozess zu automatisieren.

Einkauf zu günstigsten Konditionen Unternehmen müssen Einkaufsprozesse vereinfachen, um effizienter arbeiten zu können. Ein papiergestützter, personell aufwändiger Prozess mit erdrückenden Verwaltungs- und Managementkosten, unterschiedlichen Kommunikationsmethoden und –standards sowie manuellen Eingriffen wird den heutigen Anforderungen nicht mehr gerecht.

Geringere Gesamt-

beschaffungskosten

„Richtige und schnelle Informationen sind ein kritischer Faktor in unserer Branche. Das Oracle ERP- System (Enterprise Resource Planning) liefert hochwertigere und aussagekräftigere Informationen und rationalisiert unseren

Entscheidungsfindungs-

prozess."

Frank Huang

 

Senior Vice President

In der vernetzten Wirtschaft ist es wichtig, die Gemeinkosten zu reduzieren, Prozesse zu rationalisieren und den Transaktionsfluss durch ein integriertes, automatisiertes System zu steuern. Die Oracle E-Business Suite Special Edition automatisiert den kompletten Beschaffungsprozess (Procure-to-Pay). Auf diese Weise können Sie erhebliche Einsparungen innerhalb Ihres Unternehmens und bei den Zulieferern erzielen.

Zum Kern der Special Edition gehören folgende Beschaffungskomponenten der Oracle E-Business Suite:

Administration Operations Group

Hotai Motor Company, LTD

Beschaffung (Purchasing)

Kreditorenbuchhaltung (Payables)

Cash Management

Hauptbuch (General Ledger)

Rationalisierte und automatisierte Prozesse in der Beschaffung

Oracle Beschaffung ist eine Schlüsselkomponente der Gesamtlösung für den

Beschaffungsprozess, die Ihnen dabei hilft, Anforderungen, Bestellbelege,

Angebotsanforderungen (RFQs) und Wareneingänge schnell und effizient zu

dabei hilft, Anforderungen, Bestellbelege, Angebotsanforderungen (RFQs) und Wareneingänge schnell und effizient zu

verarbeiten. Wenn Sie routinemäßige Transaktionen automatisieren und

vereinfachen, werden Sie von arbeitsintensiven Verwaltungstätigkeiten entlastet

und können sich stärker auf strategisch wichtige, wertschöpfende Aufgaben

konzentrieren. Dazu zählen effektive Liefervereinbarungen, die Auswahl

strategischer Beschaffungsquellen und Analysen. Oracle

Beschaffungsmanagement bietet folgende Funktionen:

Lieferantenverwaltung

Beschaffungsanforderung

Bestellwesen

Wareneingang und -kontrolle

Dokumentfreigaben, Sicherheit

Rationalisierte Prozesse in der Kreditorenverarbeitung Das Beschaffungsmanagement ist eng mit der Komponente Oracle Kreditorenbuchhaltung verbunden und sorgt damit für einen lückenlos automatisierten und transparenten Werte- und Datenfluss. Wenn Unternehmen routinemäßige Kreditorenaktivitäten wie Rechnungsbearbeitung oder Zahlungsanfragen von Lieferanten automatisieren, sinken die Beschaffungszyklen und die Gemeinkosten. Die Integration in die Komponente Cash Management liefert die Einnahmenprognosedaten, die notwendig sind, um sinnvolle Zahlungsentscheidungen treffen zu können. Buchungstransaktionen in der Beschaffung werden automatisch auch im Hauptbuch gebucht. Auf diese Weise werden Kreditorenbuchhalter von reinen Verwaltungsaufgaben entlastet, so dass sie mehr Zeit für Aufgaben wie Revision, Controlling und Aufwandsanalyse haben. Oracle Kreditorenbuchhaltung stellt folgende Funktionen bereit:

Lieferantenpflege

Faktura

Zuordnung von Bestellbelegen

Zahlungen

Zahlungsüberwachung

Kontrolle des Rechnungswesens

Multiwährungs-Rechnungswesen

Unternehmenssteuerung und Entscheidungsunterstützung Um die richtigen Entscheidungen zu treffen und schnell reagieren zu können, müssen Unternehmen in der Lage sein, auf genaue, verlässliche und aktuelle Informationen zuzugreifen. Nur so können sie sich zusätzliche Wettbewerbsvorteile sichern. Mit den Berichtsfunktionen verwandelt die Oracle E-Business Suite Special Edition Informationen in Wissen. Sie erhalten einen transparenten Zugriff auf korrekte, verlässliche Informationen und damit mehr Kontrolle über Ihr Unternehmen.

Scheinen Ihre Lieferanten manchmal besser informiert zu sein als Sie selbst? Für Mitarbeiter in der Beschaffung stellt die Special Edition mehr als 77 Standardberichte zur Verfügung: Anforderungsberichte (Aktivität, Status, Distributionsdetails, Storno usw.), Bestellberichte (offene, stornierte

Anforderungsberichte (Aktivität, Status, Distributionsdetails, Storno usw.), Bestellberichte (offene, stornierte

Bestellungen, Details, Preisänderungen usw.), Lieferantenberichte (Volumenanalyse, Analyse Qualität/Serviceniveau usw.) sowie Revisionsberichte zu Einkaufsvereinbarungen.

Oracle E-Business Suite Special Edition – Beschaffungsmanagement

Kürzere Verarbeitungszeiten

Weniger Fehler und Missverständnisse

Geringere Gesamtbeschaffungskosten

Wenn Sie mehr über Oracle Beschaffung erfahren möchten, besuchen Sie AppsNet – die Online-Community für Benutzer und Implementierer von Oracle Anwendungen.

http://oracle.com/appsnet/content.html (engl.)

Die Oracle E-Business Suite Special Edition Oracle Beschaffungsmanagement ist eine der vier Kernkomponenten der Oracle E-Business Suite Special Edition. Beschaffungsmanagement ergänzt die Komponenten Finanz- und Rechnungswesen, Auftragswesen und Materialwirtschaft zu einer Gesamtlösung für das integrierte Unternehmensmanagement, das mittelständische Unternehmen heute benötigen. Informieren Sie sich, wie Oracle auch Ihrem Unternehmen helfen kann, Kontrolle und Transparenz zu sichern, die Betriebskosten zu senken und den Kundenservice zu verbessern – für höhere Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit in Ihrem Markt.

senken und den Kundenservice zu verbessern – für höhere Profitabilit ät und Wettbewerbsfähigkeit in Ihrem Markt.
senken und den Kundenservice zu verbessern – für höhere Profitabilit ät und Wettbewerbsfähigkeit in Ihrem Markt.
ORACLE Deutschland GmbH Hauptverwaltung München München Nürnberg Riesstraße 25 Stuttgart D – 80992 München
ORACLE Deutschland GmbH Hauptverwaltung München München Nürnberg Riesstraße 25 Stuttgart D – 80992 München
ORACLE Deutschland GmbH
Hauptverwaltung München
München
Nürnberg
Riesstraße 25
Stuttgart
D
– 80992 München
Dreieich
Postfach 50 04 03
Dresden
D
– 80974 München
Potsdam
Telefon
Telefax
(0 89) 1 4 30-0
(0 89) 1 4 30-1150
Düsseldorf
Hannover
Hamburg
Hallo Oracle, –
Ihr Wegweiser durch Oracle
Berlin
(0 89) 9 93 11-494
(09 11) 9 81 82-0
(07 11) 7 28 40-0
(0 61 03) 3 97-0
(03 51) 8 18 04-0
(03 31) 20 07-0
(02 11) 7 48 39-0
(05 11) 9 57 87-0
(0 40) 8 90 91-0
(0 30) 43 57 95-0
Telefon
0180-2-ORACLE
6
7
2
2
5
3
Oracle GmbH
Telefax
0180-2-ORAFAX
Österreich
6
7
2
3
2
9
eMail
Brigittenauer Lände 50 – 54
A – 1203 Wien
info_de@oracle.com
Telefon
Telefax
(01) 3 37 77-0
(01) 3 37 77-33
Internet
http://www.oracle.com/de
Oracle Software (Schweiz) GmbH
Hauptsitz
CH – 5404 Baden-Dättwil
Täfernstrasse 4
Telefon
Telefax
(056) 483 31 11
(056) 483 31 12
Niederlassungen
Bottmingen (041 61) 425 62 62
Bern (031) 387 25 25
Genf (022) 879 06 06

Die im Text vorkommenden Produktnamen sind Handelsnamen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Firmen. Technische Änderungen vorbehalten.

sind Ha ndelsnamen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Firmen. Technische Änderungen vorbehalten.