Sie sind auf Seite 1von 1

Georg Danzer E

Mei allerbester Freund

C#m G#m A F#m H Mir segn uns oft a Joah ned oder mehr und manchmoi schreibst a Kortn von weit her E C#m G#m A F#m H Und wannst dann do bist, dann host oft ka Zeit und trotzdem, wannst di mdst, hob i a Freid G#m C#m A I verlang ned, dassd di riahrst G#m C#m A F#m H I wa eh, dass du mi gspiast und nie ausd Augen verlierst H C#m A Du bist mei ollerbester Freind H C#m A F#m A Freind, wias eam nur amoi gibt H C#m A Bist mei ollerbester Freind H C#m A A Freind, den ma ganz afoch liebt E C#m G#m A F#m H A Freindschoft muass ma pflegen, sogn die Leit, und gian wia an Bam von Zeit zu Zeit E C#m G#m A F#m H Doch des wos wir habn, muass a Kaktus sei, der geht a in da Wste niemois ei G#m C#m A Wann die Sonn si dann erhebt G#m C#m A F#m H Siecht ma, dass die Wste lebt und ois dem Licht zuastrebt H C#m A Du bist mei ollerbester Freind H C#m A A Freind, wias eam nur amoi gibt H C#m A Bist mei ollerbester Freind H C#m A A Freind, den ma ganz afoch liebt C Dm B Du bist mei ollerbester Freind C Dm B Gm A Freind, wias eam nur amoi gibt C Dm B Du bist mei ollerbester Freind C Dm B A Freind, den ma ganz afoch liebt