Sie sind auf Seite 1von 3

Ur-Rhein in Rheinhessen war kein Höhlenfluss - wissenschafts-news Seite 1 von 5

blog.de wissenschafts-news Nächstes Blog Erstelle kostenlos dein eigenes


Suche
Blog Login

wissenschafts-news
Informationen über Wissenschaft in Wort und Bild sowie mit Videoclip: Astronomie, Geologie,
Paläontologie, Zoologie, Kryptozoologie, Archäologie, Anthropologie, Technik

« Taschenbuch "Der Ur-Rhein" bei Forscher sind der Universalsprache des


"Google Buchsuche" Kosmos auf der Spur »

Ur-Rhein in Rheinhessen war kein Höhlenfluss


von wissenschafts -news Pro @ 2009-02-13 – 08:42:22

Der Mainzer Geologe Winfried Kuhn hatte 1997 den Verdacht,


der Ur-Rhein könne im Bereich der wissenschaftlichen Grabungsstelle
im Gewann „Auf dem Alzeyer Weg “ bei Eppelsheim in einer Höhle aus Kalkstein geflossen
sein

Leseprobe aus dem Taschenbuch "Der Ur -Rhein. Rheinhessen vor zehn Millionen Jahren"
des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst:

In der Zeit vor etwa zehn Millionen Jahren, die von Geologen
und Paläontologen als Obermiozän bezeichnet wird, hatte der
Ur-Rhein südlich des Rheinischen Schiefergebirges noch einen
ganz anderen Lauf als der heutige Rhein. Er floss nicht
durch die Gegend von Oppenheim, Nierstein, Nackenheim,
Mainz, Wiesbaden und Ingelheim. Stattdessen bahnte er sich
ab etwa Worms – streckenweise mehr als 20 Kilometer westlich
vom jetzigen Rheinbett entfernt – seinen Weg durch Rheinhessen.

Dieser Ur-Rhein war nachweislich nicht so lang wie der heutige


Rhein mit 1324 Kilometern, sondern nur ein kurzer Mittelgebirgsfluss
mit schätzungsweise 400 Kilometer Länge. Somit
war jener Ur-Rhein nur ungefähr ein Drittel so lang wie der
gegenwärtige Rhein. Denn er besaß noch keine alpinen Zuflüsse Über mich
wie jetzt. Seine Quellen lagen nach heutiger Kenntnis südlich
des Kaiserstuhls, seine Mündung im unteren Niederrheingebiet,
wo sich damals die Meeresküste erstreckte.

Der Paläontologe Jens Lorenz Franzen schrieb auf einem Flyer


für Besucher des Dinotherium-Museums in Eppelsheim, der
Ur-Rhein sei ursprünglich ein kleines Flüsschen ähnlich wie
die heutige Nahe gewesen. Im Raum Eppelsheim habe er lediglich wissenschafts

http://wissenschafts-news.blog.de/2009/02/13/ur-rhein-rheinhessen-hoehlenfluss-5564... 23.03.2009
Ur-Rhein in Rheinhessen war kein Höhlenfluss - wissenschafts-news Seite 2 von 5

eine Breite von etwa 45 bis 60 Metern erreicht. RSS Feed


Kurze Zeit hielt man den Ur-Rhein in Rheinhessen sogar für Einträge
einen Höhlenfluss. Den Verdacht, der Ur-Rhein könne im Bereich Kommentare
der wissenschaftlichen Grabungsstelle im Gewann „Auf
dem Alzeyer Weg “ bei Eppelsheim in einer Höhle aus Kalkstein Einträge
geflossen sein, hatte 1997 als Erster der Mainzer Geologe Kommentare
Winfried Kuhn geäußert. Auf diese Idee war er gekommen, Einträge
nachdem er Sinterkalk -Stücke gefunden hatte. Kommentare

Als einen gewichtigen Hinweis für die Existenz eines Höhlenflusses


deutete Kuhn einen 1998 entdeckten, etwa 35 Kubikmeter
großen Kalksteinklotz auf dem Grund des Ur -Rheins. Der
tonnenschwere Klotz besteht aus rund 20 Millionen Jahre alten
Inflata-Schichten, die nach der kleinen Wattschnecke Hydrobia
inflata benannt sind. Kuhn betrachtete den Klotz als Teil der
Decke einer eingestürzten Karsthöhle.
Doch später rückte der Mainzer Geologe von seiner faszinierenden
Idee, der Ur -Rhein in Rheinhessen könne zumindest
streckenweise ein Höhlenfluss gewesen sein, wieder ab. Denn
im Bereich der Grabungsstelle im Gewann „Auf dem Alzeyer Dinosaurier
Weg “ bei Eppelsheim hat man keine weiteren Kalksteinklötze Partyzubehör,Figuren,S
mehr gefunden, die Reste einer eingestürzten Höhlendecke gewesen T-
sein könnten. Shirts,Schuhe,Nudeln,
www.dinosaurier
*

Bestellungen des Taschenbuches "Der Ur-Rhein" bei: Dinosaurier


http://www.libri.de/shop/action/productDetails/8105517/ernst_probst_der_ur_rhein_3640248015.htmlKinder im Reich der
Giganten. Jetzt
Trackback Permalink Empfehlen / Bookmarken
Tags: ur rhein Dinosaurier
www.neckermann.de/Spiel+D

T-Rex & Co.


0 Kommentare zu "Ur-Rhein in Rheinhessen war kein Höhlenfluss" Dinosaurier zu
verkaufen ! Jetzt 10%
Die Kommentarfunktion ist für diesen Eintrag geschlossen. Oster -Rabatt.
www.urzeitshop.de

Neueste Einträge Dinoschuhe von


Dinosoles
1. Erster Vielfraß -Fund vom Grund der Nordsee von wissenschafts-news am Sonntag, Dinoschuhe für Kinder
22. März, 2009 3D Optik leucht. Augen
echte Fussabdrücke
2. Lesenwerte Internetseite über Säbelzahnkatzen von wissenschafts-news am www.dinosland.de
Samstag, 21. März, 2009
3. Nur drei Höhlenlöwenfunde aus Rheinland -Pfalz? von wissenschafts-news am
Samstag, 21. März, 2009 Dino -Kindergeburtsta
4. Faszinierende Raubkatzen von wissenschafts-news am Samstag, 21. März, 2009 Große Auswahl an
Zubehör. Schnell beste
5. Leseproben aus Taschenbüchern über den Ur -Rhein und Höhlenlöwen von und schnell
wissenschafts-news am Freitag, 20. März, 2009 www.FirleFantastisch.de/Dino
6. Höhlenlöwenfunde in deutschen Städten von wissenschafts-news am Mittwoch, 18.
März, 2009
7. Sachsen-Anhalt war ein Land der Höhlenlöwen von wissenschafts-news am
Weblogs

http://wissenschafts-news.blog.de/2009/02/13/ur-rhein-rheinhessen-hoehlenfluss-5564... 23.03.2009
Ur-Rhein in Rheinhessen war kein Höhlenfluss - wissenschafts-news Seite 3 von 5

Dienstag, 17. März, 2009 l archaeologie


l dinosaurier
8. Drei Höhlenlöwen-Fundorte in Stuttgart von wissenschafts-news am Donnerstag, 12.
l fossilien -news
März, 2009
l natur-news
9. Höhlenlöwen aus Berlin und Brandenburg von wissenschafts-news am Donnerstag, l tierstimmen
12. März, 2009 l wissenschafts
10. Hamburger Höhlenlöwe von wissenschafts-news am Mittwoch, 11. März, 2009 l sauriernews
l scienceticker
l dinosaurier
l tier-welt
l mehr…

Weblinks
l fossilien
l Wissensdatenbank Klixs

Bücher
l Rekorde der Urzeit
l Rekorde der Urmensche
l Monstern auf der Spur
l Seeungeheuer

Nachrichten
Wissenschaft
l FAZ Wissen
l Google News
l Spiegel-Online
l Süddeutsche Zeitung
l Die Welt Wissenschaft
l Die Zeit Wissen

Linklisten
l Linkliste für Weblogs

Online-Shops
l Fossilienhandel Otto

http://wissenschafts-news.blog.de/2009/02/13/ur-rhein-rheinhessen-hoehlenfluss-5564... 23.03.2009