Sie sind auf Seite 1von 31

UNITY OF MAN

Kirpal Sagar

B e G o o d • D o G o o d • B e o n e
Ü berall wird nach Frieden und Einheit verlangt,
und doch beherrschen nach wie vor Hass und
Gewalt die Welt. Trotz überlieferter Religionen,
Menschenrechte und vieler Bemühungen wird im-
mer noch überwiegend die Ungleichheit der Men-
schen und Rassen gelehrt und praktiziert.

Gleichzeitig haben wir den Verfall der Werte zu be-


klagen, die den Menschen wirklich zum Menschen
machen.

Eine Erneuerung der menschlichen Gesellschaft, die


ein Zusammenleben verschieden geprägter Völker,
Kulturen und Individuen möglich macht, hängt ab
von einer Erneuerung des Menschen.

Eine Änderung kann nur eintreten, wenn der


Mensch bereit ist, sich selbst zu ändern.
UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 02
DAS PROJEKT KIRPAL SAGAR

K irpal Sagar im Norden Indiens ist ein Ort, der allen


Menschen offen steht, unabhängig von Nationalität,
Hautfarbe, Kaste oder Religion.
Sant Kirpal Singh, der das Projekt ins Leben rief, fasste die
Grundprinzipien in sechs Worten zu einer Leitlinie für je-
den zusammen: Seid gut - tut Gutes - seid eins.

Es ist das Ziel von Kirpal Sagar, mit seinen vielfältigen Ein- „Seid gut“ bedeutet, Eigenschaften wie Nichtverletzen
richtungen den Menschen zu helfen, sich physisch, sozial, und Liebe für alle Geschöpfe zu verwirklichen und sich zu
ethisch und spirituell zu entwickeln, um sich so umfassend bemühen, Schwächen wie Egoismus und Engstirnigkeit
zu vervollkommnen. abzulegen.

02 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


„Tut Gutes“ weist darauf hin, dass ein wirklicher Mensch In Kirpal Sagar wird keine bestimmte Religion gelehrt,
nicht nur für sich selber lebt. sondern alle Religionen werden respektiert.

„Seid eins“ bedeutet die Einheit der Seele mit der Gottes- Das Projekt Kirpal Sagar wurde im Auftrag Sant Kirpal
kraft und so die Einheit allen Lebens zu erkennen und ent- Singhs von Dr. Harbhajan Singh erbautund steht heute
sprechend diesem höchsten Bewusstsein zu leben. Diese unter der Leitung seiner Frau, H.H. Surinder Kaur. Es liegt
praktisch erfahrene und gelebte Spiritualität stand einmal im Punjab,nahe der Stadt Rahon im District Nawanshar.
am Beginn einer jeden Religion und darauf beruhen alle
ethischen Werte. Sie ist die tragfähige Basis, die die Einheit
aller Menschen erst ermöglicht.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 03


KRANKENHAUS
MEDIZINISCHE VERSORGUNG IM KIRPAL CHARITABLE HOSPITAL

01 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


E s war Sant Kirpal Singh ein besonderes Anliegen, be-
dürftigen Menschen mit medizinischer Versorgung zu
helfen, und so war 1983 das Krankenhaus die erste Einrich-
Von Zeit zu Zeit führen Fachärzte im Kirpal Charitable Ho-
siptal Augenoperationen durch.

tung, die innerhalb des Projekts ihre Arbeit aufnahm. Eine Zahnarztpraxis betreut neben der Bevölkerung aus
der Umgebung auch die Schüler der Academy.
Neben der Schulmedizin werden auch Homöopathie und
Behandlungsmethoden des Ayurveda eingesetzt. Die Studenten des zukünftigen Medical College werden
im Krankenhaus ihre prak-tische Ausbildung erhalten. In
Im Krankenhaus erhalten Bedürftige kostenlose ärztliche diesem Rahmen ist auch ein Austausch mit Ärzten und
Behandlung und Medikamente. Die Mehrzahl der Patien- Studenten aus dem Westen geplant.
ten wird zur Zeit noch ambulant behandelt.

Außerdem werden entfernt gelegene Orte mit dem Am-


bulanzbus angefahren, um an Sammelpunkten wie Schu-
len u. dgl. Patienten zu versorgen, die sonst keine Mög-
lichkeit haben, einen Arzt zu besuchen.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 02


KIRPAL SAGAR ACADEMY
KIRPAL HARBHAJAN PUBLIC SCHOOL

D ie Kirpal Sagar Academy ist eine staatlich anerkannte


Privatschule. Schüler aus bedürftigen Familien erhal-
ten eine kostenlose Ausbildung.
Der Unterricht entspricht einem Lehrplan nach internatio-
nalem Standard (CBSE-Standard).

Die Schule wird als Internatsschule geführt, nimmt aber


Die Erziehung basiert auf den höheren Werten des Le- auch Tagesschüler auf. Derzeit besuchen über 500 Kinder
bens. Den Kindern wird vor allem Menschlichkeit vermit- im Alter von 5 bis 18 Jahren die Schule.
telt und eine Einstellung, die von äußeren Etikettierungen,
Hautfarbe, Glaubenszugehörigkeit und Kastendenken un-
abhängig ist.

06 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


Die Kirpal Harbhajan Public School beginnt mit zwei Vor- Am Dr. Harbhajan Singh Sports Complex wird jedes Jahr
schulklassen, dann folgen derzeit 8 Klassen. Sie wird von im Dezember ein Volleyball-Turnier zu Ehren von Dr.
vielen Schülern aus der Umgebung besucht, die sich sonst Harbhajan Singh abgehalten, an dem zahlreiche indische
keine gute Ausbildung leisten könnten. Es lernen dort zur Schulmannschaften teilnehmen. Es ist geplant, auf dem
Zeit etwa 300 Schüler. Gelände eine große Sporthalle zu errichten.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 07


BIBLIOTHEK
ZUM VERGLEICHENDEN STUDIUM DER RELIGIONEN

08 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


I n der Bibliothek werden vor allem die Heiligen Schriften
der Religionen zur Verfügung stehen, daneben Biogra-
phien großer Persönlichkeiten und philosophische Schrif-
Der äußere Aspekt der Religion umfasst die Glaubenssät-
ze und die äußeren Formen der Verehrung, die Riten und
Rituale usw., die sehr unterschiedlich sein können. Gerät
ten. der innere Kern in Vergessenheit, gewinnen sie zu sehr an
Gewicht. Darin liegt die Gefahr, dass durch Engstirnigkeit
Wir sehen uns heute einer Vielzahl von Heiligen Schriften und Dogmatismus die Religion zu einer Fessel für den
gegenüber, die zu verschiedenen Zeiten entstanden und Menschen wird und zur Quelle von Krieg und Streit. Mit
in unterschiedlichen Sprachen geschrieben sind. der Bibliothek soll eine unvoreingenommene Sichtweise
gefördert und ein vergleichendes Studium der Religionen
In einem Upanishadentext heißt es schon, dass es nur eine angeregt werden.
Wahrheit gibt, obwohl sie durch die Weisen auf verschie-
dene Art beschrieben wird. Sie zu erkennen ist letztlich Eine Ausstellung in Bild und Text veran-schaulicht die al-
eine Sache der inneren Erfahrung und Verwirklichung und len Religionen zugrunde liegende Einheit.
nicht des Verstehens auf rein intellektueller Ebene.

Die Schriften geben Hinweise auf diesen ursprünglichen,


inneren Kern, der allen Religionen gemeinsam ist, so wie
sich auch viele Gemeinsamkeiten in den ethischen Richt-
linien finden.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 09


SAROVAR
EIN ORT, UM AN GOTT ZU DENKEN UND ZU MEDITIEREN

I m Zentrum des Projekts liegt ein Sarovar, ein ovales


Wasserbecken, umgeben von vier Eckgebäuden. Das
Gebäude inmitten des Wassers trägt vier Symbole: Gurda-
migen Konturen, und oft bildet ihr Grundriss die Form ei-
nes Kreuzes, wie ein Mensch mit ausgestreckten Armen.

wara, Tempel, Moschee und Kirche. Die Symbole zeigen: Alle Religionen werden hier respek-
Ihre Form weist auf den menschlichen Körper hin: Tempel tiert, der wahre “Tempel Gottes“ ist jedoch der Mensch.
und Gurdawaras (Sikhtempel) sind kuppelförmig wie der Auf der Beziehung zwischen ihm und dem Allmächtigen
Kopf und die Rundung der Moschee entspricht der Form Einen beruht die Einheit der Menschheit - die Bruderschaft
der Stirn. Bei den Kirchen finden sich Türme mit nasenför- der Menschen unter der Vaterschaft Gottes.

10 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


In allen Tempeln und Gotteshäusern in Ost und West er- Kalma usw. Sie berichten übereinstimmend von diesen
innern Kerzen, Öllampen usw. an das innere Licht, und Erfahrungen, die die spirituellen Lehrer der Menschheit
Klänge von Glocken, Gong und Muschelhorn u.a. an den machten und auch anderen vermitteln konnten. In den
inneren Ton - die beiden Aspekte der Gotteskraft, die sich Eckgebäuden, die den Sarovar umgeben, haben Heilige
im Menschen offenbart. Schriften ihren Platz wie der Guru Granth Sahib der Sikhs,
das Ramayana der Hindus, die Bibel und der Koran.
Die Schriften der Religionen bezeichnen sie mit verschie- Entsprechend wird auch aus den Schriften rezitiert.
denen Namen als Naam oder Shabd, Wort, Udgit, Naad,

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 11


KIRPAL BHAWAN
HALLE FÜR VORTRÄGE UND KONFERENZEN

D er Kirpal Bhawan ist eine Veranstaltungshalle, die


mehreren Tausend Menschen Platz bietet, um an Vor-
trägen, Feierlich-keiten und Konferenzen teilzunehmen.
Gelegenheiten hier zu den vielen Menschen, die aus un-
terschiedlichen Lebensbereichen kommen und die die
grundlegenden Wahrheiten, die die Quintessenz der Heili-
Spirituelle Persönlichkeiten sowie Vertreter verschiedener gen Schriften sind, verstehen und lernen wollen.
Religionen und Glaubensrichtungen sprechen bei diesen

12 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


Die Vorträge befassen sich allgemein mit dem Thema, wie ten sich in ihren Reden und Resolutionen mit den ver-
man eine direkte Verbindung mit der inneren Wirklichkeit schiedenen Aspekten dieses Themas.
erhalten kann, und in einfacher, verständlicher Sprache
werden die Aussagen der Heiligen und Weisen erklärt und Am 6. Februar 1994 wurde in diesem Rahmen der Grund-
in Verbindung gebracht. stein für das zentrale Gebäude im Sarovar gelegt.

1994 fand in Kirpal Sagar eine Weltkonferenz zur Einheit


des Menschen statt. Delegierte aus Ost und West befass-

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 13


GÄSTEHAUS
UMGEBEN VON BLÜHENDEN PARKANLAGEN

14 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


I n der Anfangszeit konnten die Helfer, die in kleinen
Gruppen aus Europa kamen, noch in einfachen Räumen
im Langar untergebracht werden. Seit den Neunzigerjah-
Im Zuge der Vorbereitung der Weltkonferenz 1994 wur-
de daher ein Gästehaus erbaut, das westlichem Standard
entspricht. Vom Gästehaus aus hat man den Blick über die
ren nahm die Zahl der Gäste aus aller Welt ständig zu und wichtigsten Einrichtungen, die, eingebettet in die Parkan-
machte zusätzliche Unterbringungsmöglichkeiten not- lagen, von hier noch zu Fuß zu erreichen sind.
wendig.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 15


ALTENHEIM
EIN ZUHAUSE FÜR DEN LEBENSABEND

16 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


S ant Kirpal Singh sah die Notwendigkeit der Einrichtung
eines Altenheims, da in Indien viele alte Menschen, ob-
wohl sie von ihren Familien geliebt werden, durch die Ar-
So können die alten Menschen an ihrem Lebensabend
noch eine sinnvolle Aufgabe erfüllen, in einer Atmosphä-
re, die ganz auf ihr körperliches und geistiges Wohlbefin-
mut kein angenehmes Leben haben. Diese Familien sind den ausgerichtet ist.
oft nicht in der Lage, gleichzeitig die Kinder und die ältere
Generation zu versorgen. Nahe bei dem Altenheim ist die junge Generation unter-
gebracht, und Jung und Alt freuen sich an der schönen
Im Altenheim finden diese Menschen eine neue Heimat. Umgebung.
Es wird Wert darauf gelegt, dass die Bewohner soweit wie
möglich ein eigenständiges Leben führen können, wobei
eine Betreuung in jeder Hinsicht sichergestellt ist.

Wer seine Kenntnisse (Sprachen, technisches Wissen u.


dgl.) einbringen möchte und andere anleiten kann, hat
die Möglichkeit dazu. Ebenso bietet sich in den einzelnen
Bereichen des Zentrums immer Gelegenheit mitzuhelfen.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 17


LANGAR
WIRTSCHAFTSGEBÄUDE

I m Langar befindet sich die Gemeinschaftsküche, die


täglich mehr als 300 Menschen mit vegetarischem Essen
versorgt. Bei großen Anlässen nehmen manchmal Tausen-
Ein Teil des zweistöckigen Gebäudes dient als Wohnge-
bäude, außerdem beherbergt es verschiedene Büros, eine
Telefonzentrale, eine kleine Druckerei und einen Compu-
de von Menschen an den Mahlzeiten teil. terraum mit öffentlichem Internetzugang.

18 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


WERKSTÄTTEN
AUSBILDUNG UND ARBEITSPLÄTZE

K irpal Sagar verfügt in vielen Bereichen über eigene


Werkstätten wie zum Beispiel Schlosserei, Marmor-
werkstatt, Tischlerei, Autowerkstatt u.a. Diese bilden auch
Angestellt sind Maurer, Schneider, Gärtner, Elektriker, Ver-
waltungsangestellte, Sicherheitspersonal, Landarbeiter,
Küchenpersonal, Reinigungspersonal und viele mehr.
Facharbeiter aus und schaffen etliche Arbeitsplätze für die
Umgebung, ebenso wie die Bäckerei und der Gemischt-
warenladen.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 19


FARM
VON HIER NAHM DAS PROJEKT SEINEN ANFANG

A m 24. Oktober 1973, während Seiner letzten Rundrei-


se durch den Punjab, besuchte Sant Kirpal Singh in
Begleitung von Dr. Harbhajan Singh das Gelände, auf dem
Sant Kirpal Singh trank Wasser von der Wasserpumpe, die
heute noch erhalten ist, und kostete ein Reiskorn.

sich heute Kirpal Sagar befindet. Er zeigte auf das umliegende Land und sagte zu Dr. Harb-
hajan Singh, in Zukunft würden hier mindestens 40 Hek-
Damals war dieses Gebiet überwiegend unfruchtbares tar benötigt, und es sollten auch Hülsenfrüchte angebaut
Land, bedeckt mit dornigem Gestrüpp, das oft vom nahen werden, denn es würde eine Zeit kommen, in der jeden
Fluss Sutlej überschwemmt wurde. Es bestand dort aber be- Tag etwa 800 kg Hülsenfrüchte benötigt würden.
reits eine kleine Farm, auf der gerade Reis geerntet wurde.

20 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


Mittlerweile hat der Einsatz vieler freiwilliger Helfer das Die Milchwirtschaft ermöglicht es, Butter, Joghurt und an-
Land in fruchtbare Felder ver-wandelt, die das ganze Pro- dere Milchprodukte in ausreichender Menge herzustellen,
jekt mit einem Grüngürtel umgeben, und die Worte Sant so dass das Zentrum in der Versorgung mit Grundnah-
Kirpal Singhs sind dabei sich zu erfüllen. rungsmitteln unabhängig ist.
Kirpal Sagar umfasst heute ca. 80 ha. Die Landwirtschaft
wird nach modernen Richtlinien betrieben. Die Farm lie-
fert vor allem Weizen, Reis, Mais, Kartoffeln, Gemüse, Hül-
senfrüchte, Zuckerrohr und Pflanzenöle.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 21


DIENST AM NÄCHSTEN
HILFE ZUR SELBSTHILFE

„Solange du im Körper bist, gib, gib und gib! Die medizinische Versorgung innerhalb und außerhalb
Wenn du den Körper verlässt, wer wird dann zu dir von Kirpal Sagar ist ein Aspekt konkreter Hilfe. Daneben
kommen und dich um etwas bitten?“ Kabir ist es besonders wichtig, Kindern eine gute Ausbildung
zu vermitteln, was nicht nur in den eigenen Schulen ge-

M enschlichkeit bedeutet, nicht nur für sich und die ei-


gene Familie zu sorgen, sondern auch im Rahmen
seiner Möglichkeiten mit anderen zu teilen.
fördert wird. So werden auch andere Schulen in der Um-
gebung mit Materialien und Schul-uniformen unterstützt
In den verschiedenen Werkstätten haben Ungelernte die
Falsch verstandene Nächstenliebe führt aber oft zu Abhän- Möglichkeit, einen Beruf zu erlernen, so dass sie anschlie-
gigkeit. So wird darauf geachtet, dass durch die gewährte ßend auf eigenen Beinen stehen können..
Hilfe eine direkte Verbesserung der Lebensbedingungen
eintritt und die Menschen anschließend in der Lage sind,
sich selbst helfen zu können.

22 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


Um Frauen eine Erwerbstätigkeit zu ermöglichen, werden Die humanitären Aktivitäten sowie der Aufbau des Pro-
Näh- und Handarbeitskurse angeboten. Auch eine Kran- jekts finanzieren sich durch Spenden, die der Bewegung
kenschwesternausbildung ist geplant. Unity of Man nahe stehen. Es wird großer Wert darauf
gelegt, dass alle Mittel effektiv eingesetzt werden. Erwirt-
Da Hochzeiten in Indien sehr wichtig, aber auch sehr teu- schaftete Erträge fließen in das Projekt zurück. Unity of
er sind, wird bedürftigen Familien dadurch geholfen, dass Man ist als kulturelle, spirituelle und karitative Einrichtung
Unity of Man in bestimmten Fällen die Hochzeiten ihrer vom Indischen Staat als gemeinnützig anerkannt.
Töchter ausrichtet und ihnen den Start ins Familienleben
ermöglicht, indem eine komplette Aussteuer finanziert
wird.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 23


Sant Kirpal Singh -1894-1974 Dr. Harbhajan Singh - 1932-1995 Mrs. Biji Surinder Kaur

EIN LEBEN IM DIENST AN DER MENSCHHEIT

I n der Geschichte der Mensch-


heit findet man nur wenige, die
mit ihrem Leben die Geschicke des
So lehrte auch Sant Kirpal Singh
keinen neuen Glauben, sondern
belebte wieder das ursprüngliche
zahlreiche Städte der westlichen
Welt und traf mit religiösen

Menschen zum Guten lenkten. Ihre Wissen, das im Kern aller Religio- Oberhäuptern, Politikern und Per-
nen enthalten ist. Was er lehrte, sönlichkeiten des öffentlichen Le-
Lehre ist zeitlos. Das Ideal des gott-
lebte er. bens zusammen.
verwirklichten Menschen findet
man in allen religiösen Traditionen. Sant Kirpal Singh steht in der Linie Überall legte Er die Bedeutung der
Die meisten Religionen gehen auf von Kabir und Nanak, der bei allen Selbsterkenntnis und Gotterkennt-
das Leben und die Lehre eines oder Richtungen angesehenen großen nis dar und betonte die Notwen-
mehrerer dieser herausragenden Lehrer Indiens. Er wurde am 6. Feb- digkeit, dass Spiritualität sich in
Persönlichkeiten zurück, deren Le- ruar 1894 in Sayyad Kasran, im heu- den Dienst am Nächsten stellt.
benswerk darin besteht, zu zeigen, tigen Pakistan, geboren.
dass auch in uns die Fähigkeit liegt, Seine Bemühungen um Verstehen
Nach Beendigung Seiner Laufbahn unter den Menschen, um Frieden
so zu werden wie sie.
als Beamter bei der Indischen Re- in der Welt und Toleranz unter den
gierung kam Er 1948 im Auftrag Religionen wurden durch zahlrei-
Es lag jedoch niemals in der Ab-
Seines Meisters Baba Sawan Singh che Ehrungen anerkannt.
sicht dieser großen Lehrer, eine
nach Delhi. Von dort aus hatte Er
Religion zu gründen. Sie brachten Im Jahr 1957 wurde Er aufgrund
bald Schüler in der ganzen Welt.
das lebendige Wissen vom wahren Seine Bücher wurden in mehrere Seiner universalen Sicht zum Präsi-
Wesen des Menschen, dessen Ziel Sprachen übersetzt. denten der Weltgemeinschaft der
es ist, zu seinem Ursprung – Gott- Religionen gewählt und hatte die-
zurückzukehren. Damit gaben sie Während Seiner drei Weltreisen ses Amt 14 Jahre inne. Das war nur
jedem einzelnen Wert und Würde. 1955, 1963 und 1972 besuchte Er ein Aspekt Seines Wirkens.

24 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


1974 berief Sant Kirpal Singh die Durch die Hilfe freiwilliger Mitar- Im gleichen Jahr waren die Vorbe-
erste Weltkonferenz zur Einheit des beiter entstand in Indien das Pro- reitungen zu einer weiteren Welt-
Menschen ein, die vom 3. bis 6. Fe- jekt Kirpal Sagar und fast gleichzei- konferenz zur Einheit des Men-
bruar in Delhi stattfand. tig ein Zentrum in Österreich, das schen auf einem Höhepunkt.
heutige Hauptzentrum im Westen.
Führende Persönlichkeiten Indiens Diese fand zum 100. Geburtstag
wie Indira Gandhi mit Kabinetts- So begann Unity of Man sich als Sant Kirpal Singhs vom 3. bis 6. Fe-
mitgliedern und weitere Vertreter Bewegung international zu ver- bruar 1994 in Kirpal Sagar statt.
aus Politik, Religion und dem öf- breiten. Jährlich führten die Vor-
fentlichen Leben sowie Delegierte tragsreisen Dr. Harbhajan Singh Gäste aus der ganzen Welt nah-
aus etwa 30 Nationen nahmen da- durch viele Länder Europas. men daran teil - Persönlichkeiten
ran teil. Mit dieser Konferenz nahm aus verschiedenen Religionen, aus
die Bewegung Unity of Man ihren In seinen Vorträgen sprach er über Politik, Kultur und Wissenschaft,
Anfang. Spiritualität als Kern aller Religio- die zu einem vielfältigen Publikum
nen und hob Bewusstsein, Unter- von Tausenden von Menschen
Auf Einladung der Indischen Re- scheidungskraft und freien Willen sprachen, die oft von weither in
gierung sprach Sant Kirpal Singh als Kennzeichen des Menschen den Punjab gekommen waren.
am 1. August desselben Jahres im heraus. Sehr präzise grenzte er die
Indischen Parlament vor den Mit- Spiritualität gegen Okkultismus Eine solche Verantwortung erfor-
gliedern der Lokh Sabha. und die zahllosen esoterischen dert einen kompromisslosen Ein-
Lehren ab, die gerade ihren Markt satz.
Bevor Sant Kirpal Singh am 21. Au- fanden. Das führte zu vielen per-
gust 1974 Seinen Körper verließ, sönlichen Begegnungen und Ge- Neben seinem Beruf als Arzt, den
beauftragte Er Seinen Schüler Dr. sprächen. Zu dieser Zeit war Euro- Vorträgen und der Zeit, die er den
Harbhajan Singh, Sein Werk – Unity pa von selbsternannten Meistern Menschen widmete, schrieb Dr.
of Man – weiterzuführen und das und Lehrern geradezu überflutet. Harbhajan Singh Bücher und leite-
Projekt Kirpal Sagar aufzubauen. Er Obwohl von Sant Kirpal Singh be- te die Herausgabe einer Biographie
wollte Seine Arbeit in die Hände be- auftragt, wies Dr. Harbhajan Singh über Sant Kirpal Singh, vor allem
wusster Menschen legen, um Ismen es immer zurück, als Meister ange- aber kümmerte er sich um den
und Sekten entgegenzuwirken. sehen zu werden. 1982 begonnenen Aufbau von Kir-
pal Sagar.
Dr. Harbhajan Singh und Seine Frau Er zeigte einfach durch sein Vor-
Surinder Kaur waren beide eng ver- bild, wie man als Schüler durch sein Im Jahr 1995 brachte er die Arbei-
traute Schüler Sant Kirpal Singhs, Leben und Handeln die Kompe- ten dort soweit voran, dass Ende
denen Er schon zu Seiner Zeit ver- tenz seines Lehrers sichtbar macht. des Sommers die Haupteinrich-
antwortungsvolle Aufgaben an- Dieses Ideal verlangt die Stärke der tungen größtenteils fertig waren,
vertraut hatte. Sie lebten mit ihrer Demut. Dr. Harbhajan Singh besaß bevor Er am 25. September 1995
Familie in Nag Kalan bei Amritsar. sie. Jeder durfte ihn „Bhaji“ (Bruder) seinen Körper verließ.
nennen. Dabei hatte er die natürli-
Dort praktizierte Dr. Harbhajan che Autorität, die nur jemandem „Kirpal Sagar ist mein Herz“, hatte
Singh als Arzt, zunächst in seiner eigen ist, der Kompetenz hat, und er immer gesagt und sein ganzes
Praxis im eigenen Haus, später seine Herzlichkeit spiegelte die Lie- Leben dafür eingesetzt.
dann in dem von ihm aufgebauten be Sant Kirpal Singhs wider. Es ist
Krankenhaus, dessen Grundstein ihm und Seiner Frau zu verdanken, Das gilt ebenso für Seine Frau, H.H.
Sant Kirpal Singh 1973 gelegt hatte. dass die Lehre Sant Kirpal Singhs Surinder Kaur, die ihm immer mit
unverfälscht und lebendig geblie- vollem Einsatz zur Seite stand.
Als Dr. Harbhajan Singh Mitte der ben ist.
Siebziger Jahre in den Westen kam, Die gesamte Verantwortung liegt
legte er in Gesprächen und Vorträ- 1993 war Unity of Man als Nicht- heute bei ihr, nicht nur für die äu-
gen die Lehre Sant Kirpal Singhs regierungsorganisation (NGO) bei ßeren Aufgaben, sondern auch die
mit den grundlegenden Gedanken der UN-Menschen-rechtskonferenz der spirituellen Führung.
zur Einheit des Menschen dar. Bald in Wien vertreten. Nach Gesprä-
fanden sich Menschen zusammen, chen u.a. mit Ibrahima Fall hatte Dr. Unter ihrer Leitung hat sich Kirpal
die bereit waren, sich für dieses Harbhajan Singh das Privileg, dort Sagar seither zu einem blühenden
Ideal einzusetzen und ihr Leben vor dem Plenum der Staatenkonfe- Garten weiter entwickelt, und es
danach auszurichten. renz sprechen zu können. entstanden weitere Zentren.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 25


„Die Probleme der Welt sind nicht politischer, sondern spi-
ritueller Natur, und daher müssen wir eine Lösung auf der
spirituellen Ebene, auf der Ebene des Bewusstseins finden.

Unsere Hoffnung liegt in der spirituellen Verbindung von


Mensch zu Mensch, von Nation zu Nation. Wenn das Ideal
der Einheit unser aufrichtiger Wunsch ist, wird es sich ver-
breiten wie ein Lauffeuer, das Trennung und Hass, Feind-
seligkeit und Egoismus verbrennt. Was bleibt, ist Einheit.“

Dr. Harbhajan Singh


Weltkonferenz für Menschenrechte in Wien 1992

26 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


UNITY OF MAN
GRUNDAUSSAGEN

• Der Mensch ist ein bewusstes Wesen, vom • Gott schuf den Menschen und der Mensch
selben Geist wie Gott; wir alle sind Mitglieder schuf die Religionen, um die Lehre der
seiner Familie und so miteinander als Brüder Menschheitslehrer oder kompetenten Meister
und Schwestern verbunden. zu bewahren.

• Alle Menschen sind als Seelen gleich, sie wer- • Der absolute Gott ist unbegreifbar und unbe-
den auf dieselbe Weise geboren, haben den- schreiblich. Er ist die höchste Kraft, die Ursache
selben inneren und äußeren Aufbau und wer- aller Schöpfung und bringt sich in Form von
den im Körper von ein und derselben Kraft Licht und Ton zum Ausdruck. Der Mensch als
erhalten, die unterschiedlich “Gott“, „Das höchstes Wesen in der Schöpfung kann diese
Wort“, „Naam“ usw. genannt wird. beiden Aspekte in sich erfahren. Der Schritt-
stein dazu ist eine ethische Lebensweise.
• Bei allen scheinbaren Unterschieden von
Hautfarbe, Religions-zugehörigkeit und Ge- • Spiritualität ist nicht zu verwechseln mit Welt-
sellschaftsschicht, und bei aller Vielfalt in der flucht. Jeder hat in dem Umfeld, in dem er lebt,
Lebens- und Denkweise ist und bleibt der Pflichten zu erfüllen und Verantwortung zu
Mensch im Wesentlichen Mensch. tragen. Gleichzeitig sollte er sich zu einem voll-
ständigen Menschen entwickeln, nicht nur phy-
• Die Vereinigung der Seele mit Gott wird als sisch und intellektuell, sondern auch spirituell.
das höchste Ziel des Menschen angesehen. Das wurde bisher vernachlässigt und die Beto-
nung des Kopfes ließ das Herz auch beiseite.
• Alle Religionen zeigen Mittel und Wege auf,
wie man Gott finden kann; und so verschie- • Das Gute zu erkennen macht fähig, gut zu
den diese Wege auch erscheinen mögen, sein und Gutes zu tun. Aus dem richtigen Ver-
haben sie doch dasselbe Ziel. Daher braucht ständnis, dass wir alle eins sind – als Mensch,
man nicht von einer Religion in eine andere zu als Seele und in der Verehrung Gottes – ent-
wechseln. steht rechtes Denken, Sprechen und Handeln.

UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR | 27


Am 10. Dezember 2007, dem 75. Geburtstag Dr. Harbhajan
Singhs, waren die Symbole auf dem Dach des Sarovarge-
bäudes vollendet. Im Rahmen einer Weltkonferenz wurden
sie feierlich enthüllt, und Kirpal Sagar feierte damit sein
25-jähriges Bestehen.

28 | UNITY OF MAN - KIRPAL SAGAR


Herausgegeben und gedruckt von:

UNITY OF MAN
Verein zur Verbesserung der menschlichen Beziehungen
Steinklüftstrasse 34
A-5340 St. Gilgen / Austria

www.unity-of-man.org
www.kirpalsingh-teachings.org/
publications.unity-of-man.org

mail: mail@unity-of-man.org