Sie sind auf Seite 1von 1

Wolfgang Ambros E

A langer Weg

H/F# E/G# A E Jetzt wird die Sunn boid aufgehen, da Horizont wird langsam rot H/D# C#m F#m Hsus4 H I sitz nur do und schau aufs Wossa, drauen ziagt a weies Fischerboot A H G#m F#m C#m H I spr, wia i mei Angst verlier, von meine Schultern foit da Druck E H/D# C#m F#m Hsus4 H Mei Kopf wird frei, mei Herz wird leicht, i schau noch vurn und nimmer zruck E G#m A Es wor a langer Weg zu dir E G#m A A Weg durch Nocht und Wind E H/D# C#m I bin eam gangan zruck zu dir A H E H A Weul i jetzt wa, dass des, wos i suach, i nur bei dir find E H/F# E/G# A E Es is a wunderbore Wrme, die i jetzt tiaf in mir spr H/D# C#m F#m Hsus4 H I lieg nur do und schau in Himme, a Mwe fliagt hoch ber mir A H G#m F#m C#m H I hob ka Angst mehr und kane Surgn, des Meer liegt ruhig und st E H/D# C#m F#m Hsus4 H I denk an heit und nimmer an murgn, ma is am Z, wann ma nix mehr w E G#m A Es wor a langer Weg zu dir E G#m A A Weg durch Nocht und Wind E H/D# C#m I bin eam gangan zruck zu dir A H E H A Weul i jetzt wa, dass des, wos i suach, i nur bei dir find E G#m A Es wor a langer Weg zu dir E G#m A A Weg durch Eis und Gluat E H/D# C#m C#m/H Jetzt bin i endlich wieder zruck bei dir A Hsus4 H E H/D# C#m C#m/H Jetzt bin i frei, jetzt bin i glcklich und jetzt wll i nie wieder furt
A H E H/D# C#m C#m/H A H E H A E Jetzt bin i frei, jetzt bin i glcklich und jetzt wll i nie wieder furt