Sie sind auf Seite 1von 2

Wolfgang Ambros

Du verstehst mi ned

F#m Hm I red und i red, i versuch zu erklren E C#m I bin scho ganz hasrig, mir foit nix mehr ei, wos soi jetzt wern F#m Hm Egal wos i sog, es is ollas ned woah E C#m Du glaubst ma ka Wurt, du siegst as ned ei und mir is zum rearn D Hm F#m I bin offen und ehrlich wia sten zuvua, i sog wos i denk, oba du bist so stur D Hm E E+ I bin boid soweit, dass i nimmer wa, wos i tua A C#m D E Du verstehst mi ned, du verstehst mi ned, mir kummt sogor vua, du hurchst gor ned zua A C#m D E Du schaust nur bled, jo, du schaust nur bled und sogst immer Unsere Liebe vergeht A C#m D E Des begreif i ned, des begreif i ned, des kann doch ned sein, des geht ma ned ein A C#m D Des kann doch ned sei, dass des immer so weidageht Hm E E+ Des is doch ned meglich, des is ned zum eisegn, i glaubs afoch ned F#m Hm Unser tgliches Sp, es fangt au in da Fruah E C#m Gestern wars spt, wo worst denn so lang, do hob i scho gnua F#m Hm I hurch gor ned hi, es is sinnlos, wozua E C#m Oba du gibst ned noch, du suachst noch an Grund, Geh gib doch a Ruah D Hm F#m Wann i ob und zu tua, wos i momentan w, dann wirfst ma gleich vor, ich verletz dein Gefh D Hm E E+ I sog besser nix, i wa nur so v A C#m D E Du verstehst mi ned, du verstehst mi ned, mir kummt sogor vua, du hurchst gor ned zua A C#m D E Du schaust nur bled, jo, du schaust so bled und sogst immer Unsere Liebe vergeht A C#m D E Des begreif i ned, des begreif i ned, des kann doch ned sein, des geht ma ned ein A C#m D Des kann doch ned sei, dass des immer so weidageht Hm E F B Dm D# F Du miassast doch froh sei, dass berhaupt no irgendwer auf di steht, yeah D# Cm Gm I bin offen und ehrlich wia sten zuvor, i sog wos i denk, oba du bist so stur

D# Cm F F+ I bin boid soweit, dass i nimmer mehr wa, wos i tua B Dm D# F Du verstehst mi ned, du verstehst mi ned, mir kummt sogor vua, du hurchst gor ned zua B Dm D# F Du schaust so bled, jo, du schaust so bled und sogst immer Unsere Liebe vergeht B Dm D# F Des begreif i ned, des begreif i ned, des kann doch ned sein, des geht ma ned ein B Dm D# F Des kann doch ned sei, dass des immer so weidageht, na na B Dm D# F Des kann doch ned sei, dass des immer so weidageht, ho oh B Dm D# F Es kann doch ned sei, dass des immer so weidageht, ho ho B Dm D# F Des kann doch ned sei, dass des immer so weidageht, ho ho B Dm D# Des kann doch ned sei, dass des immer so weidageht