Sie sind auf Seite 1von 24

Studierendenmagazin der Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen

pflichtlektüre
o12008

Getrennt
zusammen
Fernbeziehungen -
Spagat zwischen Liebe und Studium

Chance vertan!
Stanford-Prof Hans Weiler über Bachelor,
Studienbeiträge und den Ruf deutscher Unis

Paar auf Zeit


Beim Patenprogramm „Dortmund Doubles“
begegnen sich Deutsche und Amerikaner
S02 Wer wir sind

Das sind wir

J
etzt haltet Ihr zum ersten Mal die pflicht- oder in der S1 – zurückgelassen von einem Kom- mund, Duisburg, Essen, irgendwo dazwischen
lektüre in der Hand. Doch wer oder was militonen. oder um die Ecke. Sprecht uns an oder macht bei
ist die pflichtlektüre? Wer macht sie? uns mit!
Was unterscheidet die pflichtlektüre von Und noch was: pflichtlektüre ist unabhängig. Wir
den anderen Publikationen, die kostenlos Wer macht die pflichtlektüre? sind keine Zeitung der Unis, der Pressestellen, der
an der Uni verteilt werden? Die Zentralredaktion befindet sich an der TU Rektorate oder des AStAs. Wir machen uns unser
Die pflichtlektüre ist Eure neue Campus-Zeitung, Dortmund. Studierende der Journalistik schrei- eigenes Bild.
eine Zeitung für alle Studierenden an der Ruhr- ben, planen und layouten. In Bochum, Duisburg
Uni Bochum, der Universität Duisburg-Essen und und Essen sind Studierende unterschiedlicher Fä-
der TU Dortmund. cher für uns auf dem Campus und in den Städten Themenvorschläge?
unterwegs. Ihr habt ein Thema, über das wir dringend berich-
Die pflichtlektüre ist aber keine geschlossene Ge- ten sollten? Ihr wollt selbst Autor in der pflicht-
Worum geht es in der pflichtlektüre? sellschaft. Jeder kann mitmachen. Ihr habt ein lektüre sein? Oder wollt Ihr nur eine Kleinanzeige
Die pflichtlektüre ist eine Zeitung von Studenten Thema, das Euch unter den Nägeln brennt? Euer aufgeben? Dann schreibt uns:
für Studenten. Studieren, leben, arbeiten – darum Institut ist unorganisiert? Das Bafög-Amt kriegt
dreht sich alles in unserem Leben, und darum nix auf die Reihe? Dann schreibt uns eine E-Mail post@pflichtlektuere.com
geht es auch in der pflichtlektüre. an post@pflichtlektüre.com.
Wir schreiben über Eure Uni und Eure Profs. Wir Ihr könnt aber auch selbst schreiben. Wenn Ihr
sind in den Hörsälen, in der Mensa, im Senat, im Lust habt, journalistische Erfahrungen zu sam-
Labor, in den Sporthallen, auf dem Bafög-Amt meln, zu schreiben, zu recherchieren und Euch
und in den WGs. Wir schauen aber auch über den mal richtig in ein Thema reinzuhängen, meldet
Tellerrand der Campi hinaus und gehen für Euch Euch bei uns!
hinein ins Ruhrgebiet. Termine
Was macht die pflichtlektüre aus?
Wo ist die pflichtlektüre? Die pflichtlektüre ist nicht irgendein Campus- Die pflichtlektüre erscheint mit Ausnahme
Die pflichtlektüre wird kostenlos an den Univer- magazin. Wir sind lokal, und wir sind nah dran. einer kleinen Weihnachtspause 14-tägig wäh-
sitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen Denn wir studieren selbst hier im Ruhrgebiet und rend des Semesters. Die Erscheinungstermine
verteilt. Auflage: 50.000 Exemplare. Ihr findet wissen deshalb, was abgeht. Wir sind auf Eurem im Wintersemester 2008/2009 sind:
sie, je nach Standort, auf Tischen und in Stän- Campus und schreiben über das, was an Euren 28. Oktober, 11. November, 25. November, 9. De-
dern in der Mensa, in Cafeterien, in Uni-Gebäu- Unis los ist. Wer weiß? Vielleicht sind wir auch zember, 20. Januar, 3. Februar
den und wahrscheinlich auch mal im Hörsaal Eure Nachbarn. Wir wohnen ihn Bochum, Dort-
Start-Block S03

herz-stück diesmal Zur Ausgabe


S
eien wir ehrlich: Die Qualitäten des Ruhrgebiets sind
Leben und nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Trotz des Struk-
lieben zwischen turwandels und trotz des redseligen Bemühens um
Abschied und ein neues Image wirkt das Revier uncharmant. Überall ist
Wiedersehen es etwas schmuddelig. Die Architektur ist unterirdisch. Zu-
gegeben, Jahrhunderthalle, Künstlerzeche oder so manche
Arbeitersiedlung – es gibt hübsche Orte. Aber die meisten
Straßenzüge sind trist, die Bahnhöfe trostlos, und Autobah-
nen durchkreuzen die Städte.
Warum das Revier trotzdem fantastisch ist? Hier geht was.
Es wächst gerade eine einzigartige Mischung von Inno-
vation und Industriegeschichte. Die

S12 Region ist Kulturhauptstadt 2010. Die


Leute sind ehrlich, freundlich und bo-
denständig. Es ist grüner, als man es
vermutet: Parks und Wälder allerorten.
Der Freizeitwert ist hoch.
Noch ein Pluspunkt? Klar - die Ruhral-
lianz, der Zusammenschluss unserer
Unis. Noch existiert er eher auf dem
Papier, als dass er gelebt wird. Erst We-
nige studieren uni-übergreifend. Die
Wege sind weit. Die S1 ist unpünklich.
Die bürokratischen Hürden sind hoch. Aber die Idee ist pri-
ma. Die pflichtlektüre soll ein Verbindungssück zwischen
den Unis und ein Zeichen dafür sein, dass das Ruhrgebiet
eine Einheit ist.
Wir werden genau hinsehen, wie das Konstrukt UAMR –
Universitätsallianz Metropole Ruhr – wächst und gedeiht.
Wir werden dabei nicht immer freundlich sein. Dafür ist
der Studienalltag im Revier zu kompliziert. Aber wir werden

Drin ist außerdem … fair sein.

schau-platz

S04 … „politisch unvernünftig“ – Hochschulexperte Hans Weiler im Interview.

S06 … mit dem NRW-Ticket reisen. Diesmal nach Lüchtringen


Impressum
Dortmund Herausgeber Institut für Journalistik, TU Dortmund
Projektleitung: Prof. Dr. Günther Rager
S08 … aus Amerika in den Ruhrpott: das Patenprogramm Dortmund Doubles. Redaktionsleitung: Vanessa Giese (vg) ViSdP
Redaktion Uni-Center, Vogelpothsweg 74, Campus Nord, 44227
Ruhr-Blick Dortmund Tel: 0231/755-7471, Fax: 0231/755-7471
Briefanschrift: pflichtlektüre, c/o Institut für Journalistik, TU
S16 … Bergbau, Ballet und Leopardenfell: Höhepunkte des Reviers. Dortmund, 44221 Dortmund,
E-Mail: post@pflichlektuere.com
Dienst-bar Produktion: Sebastian James Brunt (sjb)
Bild: Elvira Neuendank, Pascal Amos Rest, Sarah Salin (sal),
S20 … von James Bond über Frank Goosen bis zu Meerschweinchen. Kaja Seidel
Schau-Platz: Christine Elsaesser (che), Johanna Esch (jo), San-
dra Finster (fin), Maria Haensch (mah), Claudia Hamburger
(clh), Ulrike Hendan, Paulina Henkel (ph), Katharina Lindner
(kl), Atjom Maksimenko (am), Denise Naujoks (dn), Georgia
… Fast Food am Rande NRWs: … Ausflugtipps für die wohl Polichronidou (gp), Eike Strunk (eis), Jan Ungruhe (ju), Ro-
Mit dem Ticket ins idyllische schönste Region Deutsch- bert Zapp /sax), Eva Zimmermann (ezi)
Lüchtringen. lands: Das Ruhrgebiet. Dortmund und Bochum: Katharina Bons (kb), Christin Otto (co)
Duisburg/Essen: Simon Balzert (spb)
Herz-Stück: Maike Freund (mai), Nora Weis
S06 S16 Ruhr-Blick:Benjamin Blum (bb), Daniel Drepper (ddr), Christi-
an Greis (chg), Daniel Otto (dot), Linda Wabel (lw), Johanna
Rüschoff, Ulrike Sommerfeld (uso)
Verantwortlich für Anzeigen: Oliver Nothelfer, Anschrift wie Ver-
lag
Verlag: Westdeutsche Allgemeine Zeitungsverlagsgesell-
schaft , E.Brost & J. Funke GmbH u. Co.KG, Friedrichstr. 34-38,
45128 Essen
Druck: Druckhaus WAZ GmbH & Co. Betriebs-KG, Anschrift
wie Verlag.
Erscheinungstermine: Wintersemester 2008/2009: 28. Oktober,
11. November, 25. November, 9. Dezember, 20. Januar, 3. Feb-
ruar
S04 Schau-Platz

„Die Ruhrallianz ist eine


Der ehemalige Rektor der renommierten Viadrina-Universität Frankfurt/Oder und Experte für

01

Dortmund
Duisburg
Essen Bochum

D
eutsche Universitäten rangieren im in- Kaiser-Willhelm-Gesellschaft, die Max-Planck- dann hätte ein vernünftiges Credittransfersys-
ternationalen Vergleich oft auf den hin- Institute oder die Fraunhofer-Gesellschaft als tem gereicht. Nach meinem Dafürhalten waren
teren Plätzen. Das zeigte das „Higher Biotope für Forschung etabliert. Gerade zu einer die gestuften Studiengänge eine Chance, die
Education Ranking“ der britischen Zei- Zeit, in der Deutschland weltweit keinen guten Curricula der deutschen Hochschulausbildung zu
tung „The Times“, in dem die Universi- Ruf genoss. Diese außeruniversitären Einrichtun- entrümpeln und zu reformieren. Dies ist bisher
tät Heidelberg als beste deutsche Hochschule auf gen sind weltweit in der Spitzengruppe zu finden nur in sehr bescheidenem Umfang genutzt wor-
Platz 57 geführt wird. Die pflichtlektüre-Redak- und genießen eine hohe Reputation. den. Durch die neuen Abschlüsse, hätte sich die
teure Paulina Henkel und Sebastian James Brunt Möglichkeit geboten, die Studiengänge neu zu
sprachen auf dem vierten MLP-Hochschultag mit pflichtlektüre: Wird die Schere zwischen univer- strukturieren und eine neue Logik herzustellen.
dem ehemaligen Rektor der Viadrina-Universität sitärer und außeruniversitärer Forschung weiter
und emeritierten Stanford-Professor Hans N. auseinandergehen oder findet eine Annäherung pflichtlektüre: Die Universitäten Dortmund, Bo-
Weiler über die Gründe für den schlechten Ruf statt? chum und Duisburg-Essen haben sich zu einer
deutscher Hochschulen. Weiler: Sie geht momentan wieder zusammen, Allianz zusammengeschlossen. Hat diese Hoch-
meist in Form von Kooperationen. So haben bei- schulpolitik Zukunft?.
pflichtlektüre: Sind deutsche Universitäten tat- spielsweise die Technische Hochschule Karlsruhe Weiler: Das ist eine hervorragende Idee – span-
sächlich so schlecht wie ihr Ruf? und das Forschungszentrum Karlsruhe das Karls- nend und vielversprechend. Die Zeit, in der eine
Hans N. Weiler: Da gilt es zu differenzieren. In ruhe Institute of Technology gegründet. Auch in Universität alles abdecken kann, ist längst vorbei.
einzelnen Disziplinen sind deutsche Hochschu- Mainz gibt es eine Kooperation der Universität Dazu ist die Anforderung an die wissenschaftli-
len internationale Spitze. Die Freie Universität mit dem Max-Planck-Institut. Aber es wird einige che Forschung zu komplex und aufwändig. Man
Berlin ist europaweit die drittbeste Hochschule Zeit brauchen, bis sich die Bewegung in den Re- muss sich spezialisieren und profilieren. Das kann
im Bereich Geisteswissenschaften. Aber richtig putationswettbewerben niederschlägt. man am besten in Arbeitsverbänden, dadurch
ist, dass deutsche Universitäten insgesamt meist dass man sich abspricht, wo man gemeinsame
nicht gut abschneiden. pflichtlektüre: Wird durch die Einführung von Ba- Schwerpunkte mit einer Konzentration von Res-
chelor- und Master-Abschlüssen eine Vergleich- sourcen und Mitteln herstellen kann. Ich versteh
pflichtlektüre: Dabei gilt der Wissenschaftsstand- barkeit zwischen den europäischen Staaten ge- nicht, dass es das in Deutschland nicht schon in
ort Deutschland international als attraktiv. schaffen? anderen Ballungsgebieten gegeben hat.
Weiler: In Deutschland muss man zwischen uni- Weiler: Es war von Anfang an eine falsche Wer-
versitärer und außeruniversitärer Forschung un- bung, die Einführung von Bachelor und Master pflichtlektüre: Also plädieren Sie dafür, dass sich
terscheiden. Durch einen historischen Prozess ha- vor allem mit der europäischen Vergleichbar- Hochschulen spezialisieren und zusammenschlie-
ben sich Forschungsgesellschaften wie etwa die keit begründen zu wollen. Wenn man die wollte, ßen, um zum Vollanbieter zu werden?
Schau-Platz S05

hervorragende Idee“
Hochschulpolitik Hans N. Weiler im Interview mit der pflichtlektüre

wie der KfW überantwortet, die dann nach ihrem


02 eigenen Geschäftsbedarf die Zinsen erhöht, dann
kann man natürlich nicht erwarten, dass sich das Hintergrund
sozialverträglich auswirkt.

pflichtlektüre: Ist das Finanzierungssystem denn Hochschulrankings bewerten die Qualität


in anderen Staaten besser geregelt? von Forschung und Lehre an den Universitä-
Weiler: Die Studienfinanzierungssysteme in den ten anhand verschiedener Kriterien. Als be-
USA sind viel komplexer, aber insgesamt sind sie sonders bedeutende Rankings gelten dabei
stärker auf Sozialverträglichkeit ausgerichtet. Alle die beiden internationalen Vergleiche „The
Daten, die wir haben, zeigen, dass ein Universi- Times Higher Education Ranking“ und das
tätsstudium eine enorm sinnvolle Investition ist, „Academic Ranking of World Universities“ der
was die Rendite in Lebenseinkommen angeht. Die Universität Shanghai (weshalb letzteres auch
Kreditbelastung ist in einem sinnvollen System – meist als Shanghai-Ranking bezeichnet wird).
Hälfte Stipendium, Hälfte Kredit – durchaus zu- Bei diesen Vergleichen schneiden deutsche
mutbar. Ich favorisiere Rückzahlungsregelungen, Universitäten meist schlecht ab, unter den
die nur dann greifen, wenn ein bestimmtes Ein- Top-Universitäten finden sich ausschließlich
kommen überschritten ist, so wie in Australien. amerikanische und britische Hochschulen.
Unter den Top 100 finden sich beim Shang-
pflichtlektüre: Warum hat es Deutschland nicht hai-Ranking sechs deutsche Hochschulen
geschafft ein angemessenes Studienfinanzie- (Ludwig-Maximilians-Universität München,
rungsmodell auf die Beine zu stellen? TU München, Universität Heidelberg, Univer-
Weiler: Das ist unvernünftige Politik. Da haben sität Göttingen, Albert-Ludwigs-Universität
Leute aus an sich guten Gründen, Studiengebüh- Freiburg und die Universität Bonn), bei dem
ren eingeführt, ohne darüber nachzudenken, dass Times-Ranking gar nur drei (Heidelberg und
man ein adäquates System der Studienförderung die beiden Münchener Hochschulen). Durch
benötigt. Es hat zwar jeder behauptet, die Studi- die Exzellenzinitiative des Bundes sollen die
engebühren würden sozialverträglich sein. Das deutschen Hochschulen deswegen im inter-
ist ein politisches Versagen. nationalen Vergleich attraktiver gemacht wer-
 text Paulina Henkel und den, sowohl um einheimische Spitzenkräfte
 Sebastian James Brunt binden zu können als auch um interessanter
 foto Sebastian James Brunt / grafik: Gestaltmanufaktur für Akademiker aus dem Ausland zu werden.
Neben den internationalen Rankings gibt es
auch deutschlandweite Hochschulvergleiche,
01 Erntet Lob vom Bildungsexperten: die
beispielsweise vom Focus, Spiegel, dem Han-
Universitätsallianz Metropole Ruhr
delsblatt und dem Hochschulanzeiger der
02 Für Studienbeiträge, gegen das Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Dennoch
derzeitige Finanzierungssystem: der fehlt es an einem international bedeutenden
emeritierte Stanford-Professor Hans N.
Weiler
Vita in Kürze Hochschulranking aus deutscher Feder. sjb
• Hans N. Weiler wurde 1934 in Kre-
feld geboren.
• Studium an der Philosophisch-
Weiler: Meine Erfahrung nach der Wende war die, Theologischen Hochschule St.
dass das ursprüngliche brandenburgische Kon- Georgen, Frankfurt/Main, an der
zept ein arbeitsteiliges war. Die Technikwissen- Universität Freiburg und in London.
schaften gingen nach Cottbus, die Lehrerbildung • Von 1993 bis 1999 war Hans N.
ging nach Potsdam und die Kulturwissenschaf-
Weiler Rektor an der Europa-Uni-
ten und die Sozialwissenschaften, einschließlich
der Jurisprudenz ging nach Frankfurt/Oder. Pots- versität Viadrina in Frankfurt/Oder
dam hat sich nicht ganz dran gehalten, darum ist und Professor für Vergleichende
das Konzept nicht aufgegangen. Aber es hat in Politikwissenschaften. Er ist seit
2002 außerdem Ehrendoktor der Die G DATA Software AG ist ein innovatives
der Arbeitsteilung funktioniert.
Universität. und schnell expandierendes Softwarehaus mit
pflichtlektüre: Zum Thema Studienbeiträge: Hal- • 2001 bekam der mittlerweile Schwerpunkt auf IT-Sicherheitslösungen.
ten Sie diese für vertretbar? emeritierte Professor für sein
Weiler: Ich halte Studiengebühren für vertret- Engagement in den Aufbaujahren In der Unternehmenszentrale Bochum suchen wir:
bar, solange sie begleitet sind von einem System
der Studienfinanzierung, das Studiengebühren
der Viadrina das Verdienstkreuz
erster Klasse des Verdienstordens
Studenten für unsere Telefonhotline (m/w)
sozialverträglich macht. Das ist eine einfache Ihr seid nach einer intensiven Schulungsphase für den tele-
Forderung, die ich von Anfang an erhoben habe, der Bundesrepublik Deutschland
gleichzeitig mit der Forderung Gebühren einzu- verliehen. fonischen Kontakt mit unseren Softwarekunden zuständig.
führen. Wenn man die Studiengebühren einführt • Weiler lebt heute in Stanford und in Eure Arbeitszeit beträgt 20 Stunden pro Woche.
und dann kein angemessenes System der Studi- Berlin.
enfinanzierung dahinter steckt und dann Leuten Bewerbt euch unter www.gdata.de oder
G DATA Software AG • personal@gdata.de
Königsallee 178b • 44799 Bochum
Anzeige

Geschützt. Geschützter. G DATA.


S06 Schau-Platz

Die letzte Bastion


Lüchtringen ist die östlichste Gemeinde, die mit dem NRW-Ticket zu erreichen ist.
Benjamin Blum hat sich auf das Abenteuer eingelassen und das Dorf erkundet.

D
er Bahnhof von Lüchtringen ist sogar
noch kleiner, als ich ihn mir vorgestellt 01
habe – denn er hat nur ein einziges Gleis.
Noch ein schneller Blick auf den Netz-
plan: Ja, das hier ist tatsächlich die öst-
lichste Gemeinde in Nordrhein-Westfalen. Gleich
über dem Ortsnamen klebt eine dicke Spinne, die
unter dem Glas eingequetscht ist. Im Schaukas-
ten nebenan lese ich, was in Lüchtringen dem-
nächst auf dem Programm steht: Die SPD-Frauen
fahren mit dem Bus zur Haushaltsmesse Ifa nach
Hannover.
Auf der Westfalenstraße, die sich in den Ortskern
hineinschlängelt, rieche ich den herzhaften Duft
von Jauche. Ein paar Kinder sind nach der Schu-
le auf dem Heimweg, ein Rentner fährt an mir
vorbei und starrt mich lange an. Am Gasthaus
„Honervogts Diele“ ist dann die Ankündigung
des Jahres zu lesen: „O‘zapft is! Oktoberfest in Lü-
chtringen!“ So habe ich mir das Abendprogramm
an der Weser nicht vorgestellt.

Jeder kennt jeden


In der Metzgerei nebenan treffe ich Christiane
Harting, eine gebürtige Lüchtringerin. „Das Hei-
matgefühl ist hier sehr stark. Bei uns kennt tat- 01 Idyllische Kulisse: viel Grün, rechts die
sächlich jeder jeden“, sagt sie auf die Frage, was Weser und in der Mitte der Weserdom.
das Besondere an Lüchtringen sei. Als sie erfährt, Die Bewohner von Lüchtringen haben
dass ich nach Lüchtringen gekommen bin, um ein starkes Heimatgefühl.
darüber zu schreiben, lächelt sie verschmitzt. 02 Hier tauschen die Einheimischen gerne
02
An alten Bauernhöfen und modernen Doppel- den neuesten Dorftratsch aus: Die „Rä-
häusern vorbei gehe ich in Richtung Ortskern. berhöhle“ ist ein beliebter Treffpunkt.
Plötzlich rast ein Hund auf mich zu, bellt mich an,
um dann auf eine andere Passantin los zu hetzen.
Auf meine Frage, ob das Tier nicht an die Leine
gehöre, sagt Frauchen nur: „Ich bin hier Anwoh-
ner, ich darf das.“ Ein paar Meter weiter sehe ich
den nächsten Vierbeiner: Ein Schäferhund stützt
sich mit den Vorderpfoten auf der Brüstung einer dafür geht es in seinem Innern nicht wie im Tau-
Terasse ab und starrt mich lange an. Fehlt nur benschlag zu: Es herrscht absolute Stille, nur die
noch ein Kissen zum Unterlegen. Stimmen von ein paar Kinder sind zu hören, die
Im Zentrum des Dorfes steht der Weserdom, eine draußen spielen.
neugotische Kirche. Sie ist weiß getüncht, hat ein Auf der Holztafel für die Neugeborenen und Ver-
schwarzes Dach und eine mächtige Glocke. Als storbenen sind 14 Kindernamen zu lesen, genau
Kölner finde ich diesen Dom zwar etwas mickrig, doppelt so viele Menschen sind gestorben. Der Fundamente werden gelegt. Kein Haus scheint
demographische Wandel macht auch vor Lüch- älter als 40 Jahre zu sein, von Fachwerk keine
tringen nicht Halt. Spur. In einem Vorgarten weht eine große Flagge
Schon nach zwei Minuten bin ich am Ortsrand mit dem Wappen von Nordrhein-Westfalen. Die
im Norden. Neben mir steht ein Schild, auf dem Lüchtringer scheinen stolz, die letzte Bastion un-
große Lyrik zu lesen ist: „Auwei, sie sind am Kiosk seres Landes zu sein.
Hintergrund vorbei.“ Ich drehe mich nach rechts und sehe die Vom Berg wieder herunter, gelange ich direkt
„Räuberhöhle“, eine Mischung aus Kiosk, Imbiss- zum Bahnhof und warte auf meinen Zug. Ich
bude und Kneipe. Zwei Einheimische kleben mit greife in meine Tasche und fühle nach meinem
Lüchtringen ist das größte Dorf im Landkreis ihrem Bier an einem Stehtisch: „Ist das nicht die NRW-Ticket. Der Weserdom ist zwar schön, aber
Höxter in Nordrhein-Westfalen. Es liegt an der Tochter von dem?“ „Ja, genau, schlimm, was da- das nächste Mal fahre ich doch lieber zum gro-
Weser am Fuße des Sollings und direkt an der mals passiert ist.“ Zur Tarnung kaufe ich ein paar ßen Dom nach Köln – gerade weil es darin zugeht
Grenze zu Niedersachsen. In Lüchtringen le- Kaugummis. Die blaue Packung ist vom Sonnen- wie im Taubenschlag.
ben 3.534 Menschen (Stand: 2005). Ab Pader- licht ausgeblichen, und ich muss drei Bissen län-  text und fotos Benjamin Blum
born erreicht man das Dorf mit der Eggebahn ger kauen als gewohnt, bis das Kaugummi weich
(RB 84). Die Fahrtzeit beträgt 55 Minuten. ist.
Von der nahe gelegenen Anhöhe kann ich dem
Dorf beim Wachsen zusehen: Ein Bagger brummt,
Schau-Platz S07

campusnews

Wirtschaft Internet Messe

Traumjob auf Konaktiva in


Finanzkrise trifft Bestellung Dortmund
Studierende Noch wenige Monate, dann
hast du deinen Uniabschluss
Auf der Suche nach einem Dip-
lomarbeitsthema, einem Prak-
in der Tasche. Vor dem Be- tikum oder einem Job? Dann
werbungsmarathon danach, ist die konaktiva genau das
Wer nichts hat, dem kann die Finanzkrise auch nichts anhaben graut dir jetzt schon. Geht es Richtige für dich.
– das haben viele Studierende bisher gedacht. Dann kam der nach der Internet-Jobbörse Vom 11. bis zum 13. Novem-
große Schreck: Die staatliche KfW-Bank, bei der sich fast Absolventa gehört die ner- ber findet die Jobmesse
45.000 Studierende Geld geliehen haben, erhöht die Zinsen venaufreibende Suche nach zum zehnten Mal auf dem
für Studienkredite von 6,29 auf 7,0 Prozent. dem passenden Einstiegsjob Campus der Technischen
Für viele Studierende bedeutet das mehrere hundert Eu- jedoch bald der Vergangen- Universität Dortmund statt.
ro mehr Schulden. Der Protest ist so groß, dass Bundesbil- heit an. Die Website richtet Mehr als 180 Unternehmen
dungsministerin Annette Schavan eingreift und die KfW sich an junge Akademiker sind in diesem Jahr zu Gast.
die Zinsen wieder auf 6,5 Prozent senkt, es also erstmal nur und dreht den normalen Be- Vertreter der Firmen stel-
eine kleine Erhöhung gibt. werbungsprozess um: len sich und ihre Arbeit vor,
Was war passiert? Die Kreditanstalt für Wiederaufbau Unternehmen bewerben möchten mit Studieren-
(KfW) ist eine staatliche Bank, die von der Politik gewoll- sich bei potenziellen Kandi- den ins Gespräch kommen
te Entwicklungen fördert. Beispielsweise unterstützt sie daten. Studierende müssen und halten Ausschau nach
Unternehmen, die in Klimaschutz investieren und gibt nur ein Profil mit ihrem Le- potentiellen Mitarbeitern.
Existenzgründern und Studierenden Kredite zu günstigen benslauf anlegen – und ab- Über 8.000 Studenten, Ab-
Zinssätzen. Doch viele Studierende wissen nicht, dass die- warten, bis sich Unterneh- solventen und Young Profes-
ser Zinssatz ein so genannter variabler Zinssatz ist und die men melden. sionals aus dem gesamten
KfW ihn alle sechs Monate verändern kann. Sie passt ihn an Die Gründer der Jobbörse Ruhrgebiet nutzen die Chan-
den Euribot an, also an den Zinssatz, zu dem sich die Ban- haben die Probleme des Be- ce, um sich zu informieren und
ken untereinander Geld leihen. Dieser ist in der aktuellen rufseinstiegs selbst kennen Kontakte zu knüpfen. Darüber
Finanzkrise gestiegen und deswegen erhöhte die KfW auch gelernt. Damit Uni-Absol- hinaus gibt es ein Rahmen-
den Zinssatz für die Studienkredite. venten nicht länger als Bitt- programm mit Vorträgen,
Vertraglich gesehen kann ihn die KfW sogar auf bis zu 9,2 steller auftreten müssen, Einzelgesprächen und Podi-
Prozent erhöhen. Annette Schavan erklärte aber, dass man ei- riefen sie Absolventa ins umsdiskussionen.
ne „dauerhaft vertretbare Obergrenze“ festlegen wolle. Leben: Gefunden werden statt Das Messezelt (Emil-Figge-
Die KfW steht seit Monaten harsch in der Kritik, da sie in selbst bewerben. Der Service Straße 40) ist von 9.30 bis
der Finanzkrise durch mögliche Managerfehler mehrere ist für Studierende kostenlos. 16.30 Uhr geöffnet. Der Ein-
Millionen Euro verloren hat. Dass die aktuelle Erhöhung des Das Portal ist unter www. tritt ist frei. Mehr Informati-
Zinssatzes damit etwas zu tun habe, bestritt die Bank aller- absolventa.de für jeden zu- onen unter www.konaktiva-
dings.  ce/foto: ce gänglich. ph/foto: ph dortmund.de. kl/foto: kl Anzeige
S08 Dortmund

Gemischtes Doppel
Zeynep und Patrick sind ein Paar auf Zeit. Die beiden nehmen in diesem Semester am
Patenschafts-Programm „Dortmund Doubles“ der Amerikanistik teil.

D
ie To-do-Liste ist lang. Aber Als er die erste E-Mail von Zeynep im
01 davon lassen sich Zeynep Postfach hatte, war er noch in den USA
und Patrick herzlich wenig und wusste nichts von den „Dortmund
beeindrucken. Immerhin ha- Doubles“. „Ich war total überrascht, als
ben sie noch einen Monat sie mir plötzlich schrieb. Aber es war
lang Zeit, das Fest vorzubereiten. Also natürlich total super, weil ich sie schon
nehmen sie sich zunächst das Wich- vieles hatte fragen können, bevor mein
tigste vor: das Abendessen. „Pumpkin Flieger überhaupt in Deutschland ge-
Pie“, sagt Patrick. „Wir brauchen auf je- landet war“, erzählt Patrick. Er ist so
den Fall einen Pumpkin Pie. Ich werde begeistert von dem Programm, dass
mal meine Mom fragen. Die kann mir er einen ähnlichen Austausch auch an
bestimmt ein gutes Rezept schicken.“ seiner amerikanischen Uni anregen
Zeynep nickt nur, denn sie ist mit den will, sobald er zurück ist. Gesprächs-
Gedanken schon beim Hauptgang des themen hatten Zeynep und Patrick
Thanksgiving-Dinners: „Einer muss auf seit dem ersten Kontakt immer. Denn
jeden Fall so einen Truthahn machen.“ Zeynep hat selbst ein Auslandssemes-
Zeynep Bektas (23) und Patrick Fal- ter an der Oglethorpe University ver-
co (19) sind in diesem Semester ein bracht. Zwar sind sich die beiden in At-
Paar. Ein Dortmund-Double-Paar. lanta nie begegnet, aber dafür kennen
Denn beide nehmen am Patenschafts- sie die Uni, dieselben Professoren und
Programm „Dortmund Doubles“ der teilweise auch dieselben Leute.
Amerikanistik der TU teil. Patrick, weil Auch sonst verstehen sich die beiden
er sein Englisch-Studium an der Ogle- gut miteinander. Obwohl Zeynep bis-
thorpe University in Atlanta für einen her häufig arbeiten musste und sich
Auslandsaufenthalt nach Dortmund die beiden nicht so oft treffen konn-
verlegt. Zeynep, weil sie während ih- ten, waren sie abends schon ein paar
res Englisch- und Deutsch-Studiums in Mal in Dortmunds Klubs und Kneipen
Dortmund gerne neue Leute aus ande- unterwegs. „Ab jetzt wollen wir aber
ren Ländern kennen lernen möchte. mehr miteinander unternehmen“, er-
zählt Zeynep. Für eines der nächsten
Ideelle Gegenleistung Wochenenden steht Eislaufen an. Au-
Seit rund zehn Jahren gibt es das ßerdem braucht Patrick unbedingt ei-
Patenschafts-Programm „Dortmund nen neuen Handyvertrag.
Doubles“ nun an der Dortmunder Uni. Es ist kein Zufall, dass gerade Zeynep
Der Amerikanistik-Professor Walter Patrick betreut. Gerade weil sie selbst
Grün­zweig hat sich das Projekt für an Patricks Uni studiert hat, wurde sie
die amerikanischen Gaststudenten zu seiner Double-Partnerin. Denn Bea
ausgedacht. Der Grund: Obwohl die
Amerikaner in Deutschland studie-
ren, zahlen sie an ihrer Universität in
den USA weiterhin Studiengebühren.
Darum sollen die amerikanischen Stu-
dierenden in Dortmund zumindest
Pate werden
eine ideelle Gegenleistung erhalten: Studierende aller Fachrichtungen kön-
Sie bekommen einen Double-Partner, nen die Patenschaft für einen amerika-
der sich vor allem in der Zeit nach der nischen Gaststudenten übernehmen.
Ankunft um den Gaststudenten küm- Gegen Ende jedes Semesters gibt es
mert, und eine ganze Double-Gruppe, eine Veranstaltung an der Uni, in der
01 Der Gesprächsstoff geht Zeynep und die für Ausflüge, Kneipentouren und die beiden Organisatorinnen – Bea
Patrick so schnell nicht aus. Denn die Partys zu haben ist. Schwarz und Angela Märtin – über
Englisch-Studentin hat bereits ein In diesem Semester gibt es zwölf das Programm informieren. In der
Auslandssemester in den USA verbracht deutsch-amerikanische Paare. Zeynep Amerikanistik wird der Termin für das
- an Patricks Universität. macht schon zum vierten Mal bei den erste Treffen auf Flyern angekündigt.
02 Von der Patin zur Organisatorin: Bea „Dortmund Doubles“ mit: „Es ist to-
Alle Infos findet ihr aber auch auf
Schwarz hat als Studentin selbst beim tal super, auf diese Weise neue Leute
Patenschafts-Programm „Dortmund kennen zu lernen und so viel über das der Internetseite des Akademischen
Doubles“ mitgemacht. Jetzt bringt sie andere Land zu erfahren.“ Mit ihren Auslandsamtes (www.aaa.uni-dort-
amerikanische und deutsche Studieren- anderen Double-Partnern steht sie mund.de). Bei allen Fragen helfen die
de zusammen. noch immer per E-Mail in Kontakt. Organisatorinnen aber auch jederzeit
Für Patrick ist solch ein Patenschafts- persönlich weiter: beatrice.schwarz@
Programm hingegen noch völlig neu. uni.dortmund.de
Dortmund S09 7. November, 20.00 Uhr
Franziska Mense-Moritz:
Warum ich?
Erleben Sie das Soloprogramm der Ruhrpott-
kabarettistin und Sängerin Franziska Men-
Schwarz und Angela Märtin, die bei- fen sich am vierten Juli zur amerikani- se-Moritz. In „Warum ich?“ erzählt, kabaret-
den Organisatorinnen des Programms, schen Nationalfeiertagsparty, gucken tiert, clowniert und singt sie die Geschichte
ihres eigenen Lebens. VVK 14 EUR/AK 16 EUR
achten darauf, dass sie die amerikani- zusammen den Superbowl oder feiern
schen und deutschen Studierenden gemeinsam Thanksgiving. 8. November, 20.00 Uhr
einander so zuteilen, dass sich Interes- Zeynep und Patrick haben sich mit ein
sen oder Studienfächer überschneiden. paar anderen Doubles dafür gemeldet, Jürgen Bangert alias
„Manchmal passiert es aber schon, dass das amerikanische Erntedankfest zu Elvis Eifel
zwei einander zugeteilte Doubles gar organisieren. In einigen Wochen ist In seinem aktuellen Comedy-Programm „Das
nicht miteinander klar kommen. Das dann die gesamte Gruppe zum Trut- hatte ich so nicht bestellt!“ gibt es neben vie-
ist dann schade“, erzählt Bea Schwarz. hahn- und Pumpkin-Pie-Essen einge- len Stand-Up-Geschichten und Parodien na-
Meistens blieben solche Doubles der laden. „Getränke brauchen wir auch türlich auch Telefoncomedy mit seinem zwei-
Gruppe aber trotzdem treu und freun- noch“, wirft Patrick ein. „Wie wär’s mit ten Ich Elvis zu erleben. VVK 12 EUR/AK 14 EUR
deten sich einfach mit anderen Ameri- Bier?“, schlägt Zeynep vor. „Bier?“, fragt
kanern und Paten an. Patrick ungläubig. „Nein, wir brauchen 9. November, 20.00 Uhr

Kultureller Austausch
Wein. Rotwein. Zu Thanksgiving trinkt DEW21 JAZZFORUM:
man Rotwein. So machen wir es zu-
Obwohl Bea Schwarz und Angela Mär- mindest immer in meiner Familie.“ Nefes in Motion
tin für die Probleme jedes einzelnen Und vielleicht wird sich Patrick am 27. Das einmalige Ruhrgebietsensemble vollführt
Double-Partners ein offenes Ohr ha- November in Dortmund ja wenigstens einen musikalischen Brückenschlag zwi-
ben, kümmern sie sich doch haupt- ein bisschen so wie zu Hause fühlen. schen Orient und Okzident – zwischen Tra-
sächlich darum, die Gruppe im Gan- dition und Moderne. Sufi-Musik trifft auf zeit-
 text und foto Eva Zimmermann genössischen Jazz. VVK 10 EUR/AK 12 EUR
zen zu organisieren. Denn neben den
kleinen Starthilfen, die die Amerikaner 13. November, 20.00 Uhr
von ihren Paten für das neue Dortmun-
der Leben erhalten, geht es bei dem NightWash Club
Programm schließlich auch um den Modern, verrückt und unglaublich komisch,
kulturellen Austausch. Die Amerika- das ist der NightWash Club, die „Schrägste
ner sollen nicht nur die Deutschen, ihr Versuchung, seit es Comedy gibt“. Hier ver-
lässt niemand das Kundenzentrum mit
Land und ihre Sitten besser kennen ler-
schlechter Laune. VVK 14 EUR/AK 16 EUR
nen. Auch die Dortmunder Studieren-
den sollen die Chance bekommen, ein 14. November, 20.00 Uhr
wenig ins amerikanische Leben ein-
zutauchen. Daher gehen die Doubles Theater schreibbar:
nicht nur zusammen ins Fußballstadi- Kann Spuren von …
on, erkunden Burgen und wichteln in „Kann Spuren von Nüssen enthalten“ ist eine
der Weihnachtszeit, sondern sie tref- moderne Mischung aus Schauspiel und Lite-
ratur und schließt die Lücke zwischen Lesung
und Theater und führt dabei Liebhaber beider
Sparten zusammen. VVK 8 EUR/AK 10 EUR

Hochzeit 15. November, 20.00 Uhr


IMPROSANTEN
nicht ausgeschlossen Die Stücke der Improsanten haben eins
gemeinsam: Es hat sie noch nie gegeben und
es wird sie auch kein zweites Mal geben.
Nichts ist geprobt, alles ist möglich. Das Un-
Bea Schwarz organisiert gemeinsam vorhersehbare macht das Improvisations-
mit Angela Märtin das Patenschafts- 02 theater aus. VVK 10 EUR/AK 12 EUR
Programm „Dortmund Doubles“, bei
dem Studierende der TU Dortmund ab 18. November, 19.30 Uhr
amerikanischen Gaststudenten helfen, Ausstellung: LUUPS
sich in Deutschland einzuleben. Freuen Sie sich auf tolle und interessante Bil-
der, die Dortmund aus den verschiedensten
pflichtlektüre: Wie bist du auf „Dort- Blickwinkeln zeigen. Eröffnet wird die Aus-
mund Doubles“ aufmerksam gewor- stellung am 18. November mit einer Vernissa-
den? ge und Live-Musik. Eintritt frei
Bea Schwarz: Ich habe als Studentin
selbst einen Jungen aus Iowa betreut 28.+29.+ 30. November, 20.00 Uhr
- von der Uni, an der ich im anschlie- Andreas Neumann
ßenden Semester dann studiert habe.
In Iowa haben wir das Doubles-Pro- ist Heinz Erhardt
gramm einfach fortgesetzt. Parodist Andreas Neumann ist der einzige
ten dazu bewegt, beim Programm offizielle Imitator und schlüpft in die Rolle
des unvergessenen Humoristen Heinz Er-
pflichtlektüre: Hast du mit den Doubles mitzumachen. Ich finde es spannend,
hardt, der auch heute noch so beliebt ist wie
schon einmal etwas Kurioses erlebt? neue Leute kennen zu lernen. Es macht zu seinen Lebzeiten. VVK 17 EUR/AK 21 EUR
Schwarz: Etwas wirklich Kurioses ist Spaß, zu beobachten wie die Amerika-
etwa vor sieben Jahren passiert, also ner und die Deutschen aufeinander zu Veranstaltungsort:
vor meiner Zeit als Organisatorin. Da gehen und vielleicht Freunde werden.
konnten sich zwei Doubles anschei- Außerdem erfahren die Amerikaner
DEW21 Kundenzentrum,
nend so gut leiden, dass sie schließlich die deutsche Kultur auf diese Weise Ostwall 51, 44135 Dortmund
geheiratet haben. ganz unmittelbar. Sie lernen in kurzer Karten gibt es im KulturInfoShop im Karstadthaus Kamp-
Zeit viel mehr von Dortmund kennen straße 1, 44137 Dortmund, Tel.: 0231/50-27710, am Tage der
pflichtlektüre: Was ist deine persönli- als nur den Weg zwischen Wohnheim Veranstaltung vor Ort oder online unter: www.ticketonline.de
che Motivation, dich für das Programm und Campus. Dabei zu helfen, diese
Infos zu dem Kultur+ Bonusprogramm, Kultur und Veranstal-
zu engagieren? Verbindung zwischen zwei Kulturen
tungen unter: www.jugendstil-netz.de
Schwarz: Mich motiviert, was wohl aufzubauen, ist mir sehr wichtig.
auch die meisten deutschen Studen- ezi/foto: privat
Anzeige
S10 Dortmund

TU-news

TU-Dortmund Unistart Comedy Auslandssemester

Diplom und Erstsemester Somuncu liest


Förderpreis stürmen TU die BILD
Studieren in
Nicht nur über ihre guten Dip- Zum Start des Wintersems- Der Stand-Up Comedian Ser-
Übersee
lome mit der Note 1,3 können ters 2008/2009 haben sich dar Somuncu liest und kom-
sich die Chemieingenieurin zehn Prozent mehr Erstse- mentiert die Bild-Zeitung im Leben und studieren im Ausland war schon immer ein großer
Katharina Koch (Foto) und die mester an der TU Dortmund Mensagebäude der TU Dort- Traum von dir? Ein Stipendium macht’s möglich.
Bioingenieurin Kerstin Wohl- eingeschrieben als im Win- mund. Somuncu verschont Die TU Dortmund tauscht Studierende mit über 200 Hoch-
gemuth freuen. Als beste Ab- tersemester des vergange- bei seinem Auftritt am 29. schulen außerhalb von Europa aus. Teilnehmer dieses Aus-
solventinnen ihrer Studien- nen Jahres. Damit beginnen Oktober 2008 weder das tauschprogramms der TU Dortmund zahlen keine Studien-
gänge erhielten sie kürzlich 3.680 Erstsemester ihr Stu- „Mädchen von Seite Eins“ gebühren an der Partnerhochschule. Außerdem besteht die
den Förderpreis der Bayer- dium an der TU Dortmund. noch die Nachrichten aus Möglichkeit, sich während des Auslandsstudiums von der
Tochter „Bayer Technology Besonders stark gestiegen der Politik. Der Künstler TU Dortmund beurlauben zu lassen: Dann sind auch die
Services“. sind die Anmeldezahlen sieht seine Auftritte „als ers- Studiengebühren für Dortmund hinfällig.
Das Unternehmen ver- im Maschinenbau: 418 Stu- ten Schritt zur Rettung der Studierende, die sich für einen Aufenthalt in Kanada, den
gab den mit 750 Euro do- dierende haben sich einge- Menschheit vor einem ihrer USA, Argentinien, Brasilien, Chile, Mexiko, Nikaragua, Uru-
tierten Preis in diesem schrieben. Im Vorjahr waren größten Übel“ und den „Be- guay, Südafrika, Japan, Korea, Malaysia oder Taiwan inter-
Jahr zum zweiten Mal. es 266. „Die Steigerung ist ginn einer neuen Zeitrech- essieren, sollten ihre Bewerbung bis zum 1. November (auf
Nach Einschätzung der ein Beleg für das besondere nung vor Pisa II“. Anfrage auch bis zum 15. November) beim Akademischen
Bayer-Tochter gehört die TU Interesse an einem Studi- Die Veranstaltung beginnt Auslandsamt (AAA) der TU Dortmund einreichen. Unge-
Dortmund neben der RWTH um an der TU Dortmund“, um 20 Uhr, Einlass ist ab fährer Start des Auslandsaufenthaltes ist August 2009 oder
Aachen und der TH Karlsru- sagt Rektorin Ursula Gather. 19 Uhr. Im Vorverkauf kos- Januar 2010. Die Bewerbungsunterlagen gibt’s auf der Seite
he zu den Top3-Hochschulen Dies gelte nicht nur für die tet der Eintritt zehn Euro, an des AAA unter „Austauschprogramme der TU“.
für Bio- und Chemieingeni- technischen Studiengänge. der Abendkasse 15 Euro. Für Ranhalten lohnt sich, denn die nächste Möglichkeit, sich für
eurwesen in Deutschland. Auch die geistes-, kultur- Studenten gibt es eine Ermä- einen Studienaufenthalt in den genannten Ländern zu be-
Somit ist es kein Wunder, und sozialwissenschaftlichen ßigung von fünf Euro. Karten werben, gibt es erst wieder im November 2009. Wer weitere
dass mehr als 25 Prozent Disziplinen hätten ein deut- gibt es im Asta-Copyshop in Fragen hat, kann auch ohne Termin während der Sprechstunde
des Ingenieurnachwuch- liches Plus an Bewerbungen der Emil-Figge 50 am Cam- von Frau Laura Hope (AAA, Emil-Figge-Str. 72, R. 203) vorbei-
ses von „Bayer Technology zu verzeichnen. Die Gesamt- pus Nord oder per E-Mail- kommen. Die Sprechstunde ist jeweils montags bis donners-
Services“ seinen Abschluss Studierendenzahl an der TU anfrage an kultur@asta.uni- tags von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr und am Mittwoch zusätzlich
in Dortmund gemacht hat. Dortmund bleibt mit 21.500 dortmund.de. von 14 Uhr bis 15.30 Uhr
 kb/foto: Bayer konstant.  jo/foto: jo jo/foto: www.somuncu.de co/foto: photocase
Beste Qualität · bester Service · top Preise
jetzt 10% Neukundenrabatt!
Der Toner- & Tintenspezialist
in Dortmund | Schwanenwall 6
Die richtige Wohnung zu finden - direkt in Ihrer Nähe.
ist nicht einfach. Die GWS bie- Sie sind herzlich eingeladen unseren Shop
tet Ihnen günstige Wohnungen
0 und unsere Produktion zu besuchen.
93. .4 Das
mit modernen Schnitten, für • Die 100% Garantie
W 8 Singles oder zu zweit.
UK bel 8
auf alle Kartuschen-König Toner-
und Tintenkartuschen
Radio für Wir haben entsprechende Angebote

Ka
für Sie. Frau Mönig (Tel. 94 13 14-52) • Beste-Qualität:
oder Herr Franke (Tel. 94 13 14-34) Höchste technische Standards bei der

eldoland beraten Sie gerne persönlich.


Am Schallacker 23
Produktion von Tonerkartuschen
• Top Preise: Bis zu 60% niedrigere
Druckkosten.
44263 Dortmund
Tel. (02 31) 94 13 14 -0 Kartuschen-König Dortmund
Fax. (02 31) 94 13 14-14 Schwanenwall 6 • 44135 Dortmund
www.gws-dortmund.de Tel.: 02 31 | 185 75 46 • Fax: 02 31 | 185 75 68
gws@gws-dortmund.de www.kartuschen-koenig.de

Anzeige
S12 Herz-STück

01

Liebe
auf Raten
Acht Prozent der Deutschen leben sie: die Fernbeziehung. Doch die
Trennung auf Zeit macht nicht nur Sehnsucht. Sie kann auch eine
Chance für die Liebe sein. Man muss sie nur meistern, wie Sabine
und Sebastian.

A
m Ende ging es wie immer viel zu hingegen nur versuchen „trotz der Entfernung vor allem mit dem Video-Telefonie-Service „Sky-
schnell. Der letzte Kuss, die letzte Um- das Gefühl von Nähe und Vertrautheit aufrecht pe“ überbrückt, ist es bei Sabine ein bisschen
armung, das letzte Mut machende Lä- zu halten.“ Es sind drei Fernbeziehungen mit un- schwieriger: „Oft stehe ich genau dann auf, wenn
cheln. Und dann war er weg. Sebasti- terschiedlichen Hintergründen. Sebastian schlafen geht.“ Deshalb hat sich Sebas-
ans Nähe, seine Wärme wird Sabine, 24, tian eine spezielle Telefonkarte gekauft, mit der
erst wieder in fünf Monaten spüren. Der gebürti- Diplom-Theologe Peter Wendl von der Universität er günstig aus den USA nach Deutschland tele-
ge Amerikaner studiert in San Francisco. Sabine Eichstätt kennt sie alle. Der Paartherapeut hat ein fonieren kann. So können die beiden wenigstens
bleibt allein in Deutschland zurück. Ihren Alltag Buch über Fernbeziehungen herausgebracht und ihre Stimmen hören, wenn sie sich schon nicht
muss die Lehramtsstudentin ohne ihren Freund erklärt die Schwierigkeit jeder Fernbeziehung sehen können. Bei Elina, die mit ihrem Freund
bewältigen. „in dem Wechsel zwischen intensiver Nähe und Victor mittlerweile schon fast zwei Jahre zusam-
zermürbendem Abschied“, weshalb sie auch als men ist, ist das Bedürfnis nach täglichem Telefo-
Eine Situation, die geschätzte acht Prozent aller „Trainingslager für die Liebe“ bezeichnet werden nieren ein wenig abgeflaut. „Wir telefonieren nur
Deutschen und vor allem 25 Prozent der Akade- könne. Ein Trainingslager, das im Durchschnitt noch, wenn es etwas Längeres zu berichten gibt
miker aus eigener Erfahrung kennen. Jede Woche zwischen zwei und vier Jahren dauert. Nicht we- oder einer von beiden keinen Internet-Zugang
freitags und sonn- nige geben vorher auf. hat.“ Ein Messenger läuft ansonsten rund um die
tags kann man auf Wer allerdings glaubt, Uhr: „Da kann man sich dann mal schnell zwi-
den Flughäfen und Die Fernbeziehung - dass Fernbeziehungen schendurch etwas schreiben, ohne dass – wie es
Bahnhöfen dieser anfälliger für Trennun- beim Telefonieren oft passiert – dieses peinliche
Republik beobach- „Trainingslager für die Liebe“ gen sind als Nahbezie- Schweigen entsteht.“ So hat jeder seinen Weg der
ten, wie sich zahlrei- hungen, liegt falsch. Kommunikation gefunden.
che Studenten, gestandene Geschäftsleute, aber Fanny Jimenez von der Humboldt-Universität
auch ganz normale Angestellte auf den Weg zu Berlin hat in einer Internet-Studie mehr als 1.400 Als existenziell wird von den Fernbeziehungs-Ex-
ihren Liebsten oder wieder zurück in die Stadt betroffene Partner befragt und herausgefunden, perten die Einbindung des Partners in den eige-
ihres Studien- oder Arbeitsplatzes machen. Die dass „Fernbeziehungen aus genau den gleichen nen Alltag angeführt, was vor allem für Lena zu-
21-jährige Elina aus Krefeld gehört genauso dazu, Gründen scheitern, aus denen auch alle ande- nächst schwierig war. Daniel hatte nämlich nach
wie Lena, 24, die in Bochum Informatik studiert. ren Beziehungen scheitern.“ Also zum Beispiel seinem Umzug nach Barcelona weder Telefon
Elina macht sich jedes Wochenende auf den Weg aus Untreue, emotionaler Verschlossenheit oder noch Internet. Die beiden konnten nur alle zwei
nach Aachen, um dort gemeinsam mit ihrem mangelhafter Kommunikation. Wochen telefonieren und so rannte der gebürtige
Freund Victor möglichst intensive Stunden zu Düsseldorfer dreimal am Tag ins Internet-Café,
erleben. Lena ist schon froh, wenn sie alle vier Letzteres umgehen sowohl Sabine und Lena, als um wenigstens per Mail in Kontakt zu bleiben.
Wochen nach Barcelona fliegen kann, um ihren auch Elina auf ihre eigene Art und Weise. Wäh- Eine Tortur, die die Trainingslager-These mehr als
Daniel in die Arme zu schließen. Sabine kann rend Lena die Entfernung Bochum – Barcelona unterstreicht. Nach zwei Monaten hatten es die
Herz-Stück S13

beiden überstanden, weil Daniel eine neue Bleibe tonomie und geringere „Abnutzungserscheinun- Doch selbst, wenn auf die Entfernung alles rosig
mit Internet-Anschluss gefunden hatte. gen“ genannt. Dies bestätigt auch eine Blitzum- erscheint, muss man vor allem in den Stunden
frage im StudiVZ, in der am häufigsten der eigene des Wiedersehens auf die Dornen achten. Was ei-
Warum tun sich Menschen so etwas an? Wendl Freiraum und die intensiver erlebte gemeinsame gentlich zu den schönsten Momenten zählen soll-
versucht, Licht ins Dunkel zu bringen: „Fernbe- Zeit angeführt wurden. Es muss allerdings fest- te, wird oftmals zum Problem. „Jedes Mal, wenn
ziehungen hat es schon immer gegeben. Piloten, gehalten werden, dass nahezu alle diese Vorteile wir uns wiedersehen, müssen wir uns erstmal
Fernfahrer oder Militärangehörige müssen sie für eine Nahbeziehung aufgeben würden. wieder aneinander gewöhnen“, schildert Lena
über Jahre hinweg führen“, erklärt der Paarthera- das, was Wendl den „Weihnachtseffekt“ nennt.
peut zunächst die durch das Berufsbild erzwun- Ein gemeinsamer Urlaub (Elina), die grundsätzli- Zu hohe Erwartungen an das Verhalten des Part-
genen Fälle. Daneben gibt es auch die „gewollten che Bereitschaft, das Heimatland für den anderen ners können meistens nicht erreicht werden, weil
Fernbeziehungen“, wenn einer der Partner mit zu verlassen (Sabine) oder einfach nur die durch der natürlich trotzdem die Probleme des Alltags
dem Ziel der Selbstverwirklichung die Herausfor- gebuchte Flüge belegte Gewissheit, den anderen mit sich herumschleppt. Bei Elina führt das zum
derung in einer anderen Umgebung annimmt. bald wieder zu sehen (Lena), können aber auch Beispiel dazu, „dass ich bei Streitereien schneller
Dabei sind „Wochenendpaare“ wie Elina laut schon helfen. Genauso wie gemeinsame Rituale, nachgebe.“ Doch genau das sollte eigentlich nicht
Fanny Jimenez in der Unterzahl. 75 Prozent der die ein „Wir-Gefühl“ entstehen lassen: „Sie wei- passieren. Wendl: „Man muss diesen Effekt ak-
Teilnehmer-Paare ihrer Studie sehen sich höchs- chen den zermürbenden Abschieds- und Wieder- zeptieren und sich zum Beispiel für den Tag des
tens alle zwei Wochen. Und für etwa die Hälfte sehens-Alltag auf“, erklärt Wendl. So befindet sich Wiedersehens nichts vornehmen, sondern spon-
ist es auch die einzige Form der Beziehung, die sie unter den Werbe-Prospekten und Rechnungen, tan entscheiden. Dann ist die Wahrscheinlichkeit
mit ihrem Partner kennen. Sabine, die ihre gro- die Sebastian in den USA die Woche über erhält, für einen Streit geringer.“
ße Liebe beim Aus- auch immer mal wieder
landssemester in eine Postkarte von Sabi- Sabine weiß noch nicht, wie es sein wird, wenn
Schweden kennen- Das Wir-Gefühl erhalten: ne: „Das habe ich ihm vor Sebastian sie das erste Mal nach fünf Monaten
gelernt hat, oder Eli- seinem Abflug verspro- räumlicher Trennung besuchen kommt. Da sein
na, die – ganz dem (k)eine einfache Sache chen und es erleichtert Flug Mitte Dezember geht, ist der „Weihnachts-
Internet-Zeitalter mir den Umgang mit der effekt“ wohl auf jeden Fall zugegen. Dann aller-
angemessen – ihren Victor „zufällig bei ICQ“ an- Situation.“ Sebastian revanchiert sich dann auch dings hoffentlich nur in romantischer Hinsicht.
geschrieben hat, bestätigen diese These. Fernbe- schon mal mit selbstgebackenen Keksen. Es geht
ziehungen lauern überall. aber auch eine Nummer kleiner. Wenn Victor bei  text Benjamin Esche
seinem Job in Aachen eine Pause einlegt, dann und Daniel Otto
Dabei ist es ein Fehler, einer Fernbeziehung pau- klingelt er grundsätzlich erst einmal bei Elina fotos Stephan Krypczyk
schal nur negative Eigenschaften zuzuschreiben. durch. Nähe herzustellen kann manchmal so ein-
Jimenez: „Als Vorteile werden am häufigsten Au- fach sein.
S14 Herz-STück

Ich vermisse dich


Gefühls-Chaos pur: Pflichtlektüre-Autor Daniel Otto führt seit einem Jahr eine
Fernbeziehung. In seinem Tagebuch erzählt er von Abschied, Vorfreude und dem
Alltag allein

A
m härtesten sind die Minuten, nach-
dem der Zug den Bahnhof verlassen 02
hat. Wenn du weißt, dass es das jetzt
für ein paar Wochen gewesen ist. Wenn
deine Stadt an dir vorbeizieht und du
erkennst, dass die Frau, die du liebst, alleine am
Bahnsteig steht - und weint.

Philipp Poisel sorgt in diesen Momenten über


meinen iPod dafür, dass das Gefühl der Einsam-
keit und Trauer, das sich langsam in meinem Her-
zen ausbreitet, nicht auch noch die Gewalt über
meinen Kopf erlangt. Der Sänger erklärt mir, dass
ich nicht der Einzige auf dieser Welt bin, der von
seiner Liebsten getrennt ist. Dass ich diese Situ-
ation auch in positive Energie umwandeln kann, 01 Warten kann quälend sein. Doch es lohnt
statt sie in Tränen zu vergeuden. sich!
02 Endlich wieder zusammen. Mit dem
Das gelingt mir nicht immer. Aber wenn ich im ersten Kuss ist alles wieder gut.
Zug nach Dortmund sitze und Berlin draußen 03 Trennung nach zwei Jahren: Jana ist
nicht mehr sehen kann, bin ich froh, wenn ich wieder allein.
mich an etwas festhalten kann. Auch wenn es
sich dabei nur um einen melancholischen Song 04 Isabell, 23, studiert Sport und Mathe-
matik auf Lehramt an der Universität
handelt. Im Ruhrgebiet angekommen, gelingt mir
Dortmund.
die Akklimatisierung erstaunlich schnell - mitt- Meine Hormone bekommen an diesen Abenden
lerweile. Spätestens nach zwei Tagen sind die Ge- Auslauf, können sich bis Sonnenaufgang austo- 05 Melanie, 21, studiert Statistik in Dort-
danken an die schöne Zeit mit meiner Freundin ben, bevor ich sie wieder einsammle und nach mund.
verdrängt. Das ist meine Art, damit umzugehen. Hause gehe. Alleine wohlgemerkt. Enthaltung ist 06 Katharina, 26, studiert Medizin an der
Rein in die Schublade und weiter geht’s. Für mei- eine der härtesten Prüfungen. Universität Duisburg-Essen.
ne Freundin ist es oft schwer, an mein Innerstes 07 Sebastian, 26, studiert Maschinenbau an
heranzukommen. Denn obwohl wir dank Flatrate Auf der anderen Seite liegen in genau diesen Frei- der Universität Bochum.
täglich telefonieren, fehlt mir das Funkeln in ih- heiten die Vorteile. Ich kann kommen und gehen,
ren Augen, ihre Mimik und Gestik, die Nähe eben. wann ich will, ich kann nachts fernsehen, ohne
Handschriftlich verfasste Briefe und Postkarten, Angst haben zu müssen, dass ich jemanden we-
die wir uns unregelmäßig schicken, schaffen cke. Meine Fernbedienung liegt auch immer ge-
zwar emotionale Nähe und die Gewissheit, dass nau da, wo ich sie zuvor hingelegt habe. Ich muss
der andere an dich denkt, aber im Grunde ge- allgemein weniger Rücksicht nehmen, wenn ich mer wieder erste Kuss - all das wiegt die Phase
nommen bleibst du vor allem eins: allein. alleine bin, und genau das ist auf Dauer die gro- der Entbehrung und Sehnsucht tausendfach wie-
ße Gefahr. Denn Egoismus ist der Tod einer jeden der auf. Die Schattenseiten des Alleinseins ver-
Beziehung: Wenn man länger als zwei Wochen drängen wir. Für eine kurze Zeit sind sogar alle
voneinander getrennt ist - bei uns das Minimum Sorgen vergessen.
- vergisst man schon mal deren Vorteile. Deshalb
lasse ich mich von Philipp Poisel immer mal wie-
der daran erinnern, wie schön es ist, wenn man
jemanden hat, dem man überall hin folgen will.

Wenn da nur nicht der Tag des Abschieds wäre.


Denn dann beginnt die ganze Geschichte wieder
„Wie du“ heißt der Song von Philipp Poisel, der von vorne.
meine Situation gut beschreibt. Seit ich in Dort-
mund wohne und alleine ins Bett gehen muss, zö-  text und foto Daniel Otto
gere ich genau das immer weiter hinaus. Es gibt
Leute, die sich dann zu Hause einschließen und
ein Buch lesen. Ich gehe lieber auf Partys, suche Das Gefühl des Wiedersehens nämlich, die erste
die Gesellschaft anderer Frauen und flirte sogar. Umarmung nach einer langen Trennung, der im-
Herz-Stück S15

Trennungsgrund: Distanz 03

Am Ende waren 600 Kilome- pflichtlektüre: Hattest du pflichtlektüre: Wie hat das Jana: Wir verstehen uns im-
ter zu viel. Jana und Holger kein Heimweh? bei euch mit dem Sehen ge- mer noch sehr gut und tele-
haben sich nach zwei Jahren Jana: Nein, hatte ich nicht. klappt? fonieren oft. Nur über neue
Fernbeziehung getrennt. Wie sollte ich meinen Jana: Schlecht, weil ich mich Bekanntschaften reden wir
Freund in meiner neuen gerade von einem Schulall- nicht.
pflichtlektüre: Was war das Umgebung auch vermissen, tag auf eine 40-Stunden-
größte Problem zu Beginn wenn er für mich dort noch Woche umgewöhnen muss- pflichtlektüre: Würdest du
deiner Fernbeziehung? nie präsent war? te. Bei der Entfernung hätte noch mal eine Fernbezie-
Jana: Ich glaube, dass es es sich oft einfach nicht ge- hung eingehen?
mein Freund schwerer hatte pflichtlektüre: Habt ihr euch lohnt sich „mal schnell“ am Jana: Nur wenn ich wüss-
als ich. Ich bin zwar in eine oft gestritten? Wochenende zu sehen. te, dass sie für einen ge-
fremde Umgebung gezogen, Jana: Nein, aber irgendwie nau bestimmten Zeit-
aber das hat mich gut abge- war die Stimmung doch ge- pflichtlektüre: Wie ist euer raum wäre. Sonst nicht.
lenkt. trübt. Verhältnis heute?  dot/foto: privat

Distanz und Nähe: Vier


Zwangs-Singles erzählen,
warum sie eine Fernbezie-
Wenn dich die Sehnsucht packt...
hung führen.
04 05 06 07

Umgehört

Mit wem führst du eine Fernbeziehung?

Mit meinem Schatz Steffen, Mit meinem Verlobten. Mit meinem Freund Micha- Mit meiner Freundin Julia.
der in Magdeburg wohnt el.
und arbeitet.

Wie lange schon und warum?

Wir sind seit sieben Mona- Seit vier Jahren und zwei Seit anderthalb Jahren und Seit fast fünf Jahren. Ich bin
ten zusammen und führen Monaten. Seit drei Jahren von Anfang an, denn Mi- damals aufgrund meines
von Anfang eine Fernbe- sind wir verlobt. Mein Ver- chael ist BWLer bei einem Studiums nach Bochum ge-
ziehung. Ich habe ihn über lobter macht in Werne eine größeren Lebensmittelun- zogen. Meine Freundin hat
meinen besten Freund ken- Ausbildung. Ich studiere in ternehmen in der Nähe von noch in Schermbeck gelebt,
nen gelernt, als Steffen ihn Dortmund und wohne noch Stuttgart. Ich muss mein um dann nach etwa zwei
hier in Unna besuchen kam. zu Hause in Lüdenscheid. Studium hier noch zu Ende Jahren in Essen zu landen.
Finanziell können wir es machen. Die Fernbeziehung Wegen der Entfernung se-
uns noch nicht leisten, zu- ist also eher erzwungen als hen wir uns dann meist nur
sammenzuziehen. freiwillig. am Wochenende.

Was tust du, wenn du Sehnsucht hast?

Ich rufe ihn sofort an und Ich mache einige Sachen Ich finde wichtig, dass man Ich treibe viel Sport. Das
sage es ihm. Das geht natür- gleichzeitig: Musik hören, sich nicht völlig auf den an- hilft, weil man sich auf an-
lich nicht immer, in solchen lesen oder mit meinen Ak- deren fixiert, sondern es als deres konzentriert. Sehr gut
Momenten höre ich dann rylfarben malen, was mir in Chance sieht, sich unter der hilft auch Telefonieren. Das
die Musik, die uns verbin- den Sinn kommt. Oder tan- Woche voll seinem Studium machen wir sehr regelmä-
det. Wenn es ganz schlimm zen. Je nachdem, wozu ich widmen zu können.Natür- ßig, so dass wir an einem
ist, heule ich meine besten gerade Lust habe.  lich telefonieren wir auch Tag schon auf vier oder fünf
Freundin voll oder gucke ei- viel. Anrufe komme.
nen Schnulzenfilm.  fotos privat
S16 Ruhr-Blick

Wir sind
01

Man muss ihn einfach lieben:

Bochum
Das Café Ferdinand rettet Langschläfern mit sei-
nem Frühstück bis 17 Uhr den Tag. Zivile Preise,
leckeres Essen und nette Bedienungen sorgen
zwischen Pflanzenvielfalt und Stühlen mit Leo-
pardenkissen für gute Laune. Außerdem gibt es
jeden ersten Mittwoch im Monat Live-Jazz, der
Eintritt ist frei. Kulturbegeisterte kommen im
Deutschen Bergbaumuseum auf ihre Kosten. Mit
jährlich rund 400.000 Besuchern ist das Museum
eines der meist besuchten Deutschlands. Das drei
Kilometer lange Anschauungsbergwerk sowie
das 60 Meter hohe Fördergerüst, von dem du ei-
02 nen fantastischen Blick über die Ruhrmetropole
01 BeVauBe - unser ganzes Leben, unser genießt, machen einen Besuch lohnenswert. jau
ganzer Stolz. Die Südtribüne im Dort-
munder Fußball-Park, der früher einmal Anfahrt Bergbaumuseum ab HBF mit der U35 Rich-
Westfalenstadion hieß. tung Herne bis „Deutsches Bergbaumuseum“ In-
02 Kein Theater-Chinesisch: Das Dortmun- ternet www.bergbaumuseum.de Preise Studen-
der Ballett in Rot und Gold. ten 3 Euro, Erwachsene 6,50 Euro
03 Das Café Ferdinand lockt Langschläfer
mit lustigem Leopardenfell. Anfahrt Café Ferdinand ab HBF wenige Meter In-
ternet www.cafe-ferdinand.de Preise normal
04 Wer hier nicht war, war nicht im Pott:
Das Bergbaumuseum zeigt ein Ruhrge-
biet, das es so nicht mehr gibt.
04

Dortmund
Die Fans des FC Schalke mögen es uns verzeihen:
Der Besuch eines BVB-Heimspiels ist der sport-
liche Höhepunkt im Ruhrgebiet. Das Stadion ist
gigantisch, die 80.000 Zuschauer sorgen für eine
fantastische Stimmung und die Mannschaft hat
die sportliche Talsohle endlich durchschritten.
Das kulturelle Gegenstück zum schwarz-gelben
Traditionsverein ist das Dortmunder Ballett. Seit-
dem der chinesische Choreograph Xin Peng Wang
die Leitung übernommen hat, wird das Ensemble
von Kritikern mit Lob überhäuft. Am 8. Novem-
ber feiert das Ballett die Premiere von „Krieg und 03
Frieden“ im Dortmunder Opernhaus.  beb

Anfahrt BVB ab HBF mit dem RE bis „Bahnhof Si-


gnal-Iduna-Park“, mit der U42 bis „Theoder Flied-
ner-Heim“ oder mit der U46 bis „Stadion“ Internet
www.bvb.de Preise 11,80 Euro bis 57 Euro. Erstse-
mester der TU Dortmund erhalten eine Freikarte

Anfahrt Ballett Vom Dortmund Hauptbahnhof mit


U41, U45, U47 und U49 bis Haltestelle Stadtgarten
Internet www.theaterdo.de/ballett.php Preise 11,55
Euro bis 45,65 Euro. Studenten bis 27 Jahre erhal-
ten 50% Ermäßigung
Ruhr-Blick S17

das Ruhrgebiet
04

04

pflichtlektüre zeigt Euch die schönsten Orte im Pott

Duisburg
Ein Hochofen mit Aussichtsplattform, eine Tauchanlage in einem
Gasometer, Kletterwände und ein Hochseilgarten. Dazu Lichtinstal-
lationen, Konzerte und Parkatmosphäre. Der Landschaftspark Duis-
burg-Nord verbindet Ruhrpottcharme mit kulturellen Highlights. Ein
Spaziergang lohnt allemal, das Gelände ist immer geöffnet. Wer tags-
über an der frischen Luft war, sollte den Abend gebührend ausklingen 03
lassen. Im „Pianissimo“! kannst du Tango tanzen, Theater erleben, Ka-
raokehits schmettern oder schlicht dein Feierabendbier genießen. chg

Anfahrt Landschaftspark ab HBF Richtung Dinslaken mit der Stadtbahn- 03


linie 903 bis „Landschaftspark-Nord“, dann zu Fuß bis Emscherstraße
(sieben Minuten) Preise Eintritt frei Internet www.landschaftspark.de

Anfahrt Pianissimo ab HBF Richtung Uni mit Stadtbahn 901 bis Schwei-
zerstraße Preise bezahlbar Internet www.pianissimo-duisbur.de

01

01 Außen „naja“, innen „aber hallo“: Tango,


Theater und Tische zum Tanzen findest
Du im Pianissimo.
02 Wer will da noch sagen, das Ruhrgebiet
sei grau und schwarz: der grüne Land-
schaftspark in Duisburg

Essen
03 Essens neue Shopping-Attraktion: der
Limbecker Platz mit 100 Läden für jeden
Geschmack und Geldbeutel
04 Vor allem für Freunde härterer Klänge
geeignet: die Rock-Disco turock in der Essen möchte eine Metropole sein und gönnt sich dafür
Essener Innenstadt das größte innerstädtische Kaufhaus Deutschlands. Wenn
02 du kräftig shoppen willst, bist du im „Limbecker Platz“ an
der richtigen Adresse. Über 100 Geschäfte auf einer Fläche
so groß wie zehn Fußballfelder. Die Architektur bleibt Ge-
schmackssache. Ebenso Geschmacksache ist das „turock“.
Aber wer zu Metal und Alternative ordentlich headbangen
will, ist hier genau richtig. Die Rockdisco liegt am Viehofer
Platz in Essens City. chg

Anfahrt Limbecker Platz ab HBF mit der Buslinie 166 Rich-


tung Dellwig bis „Limbecker Platz“ Preise von günstig bis
teuer Internet www.limbecker-platz.de

Anfahrt turock ab HBF mit Stadtbahn 101 oder 105 Richtung


Germaniaplatz oder Unterstraße bis Rheinischer Platz, zu
Fuß bis Viehofer Platz (zwei Minuten) Preise meist Eintritt
frei, Mindestverzehr 7 Euro Internet www.turock.de

 fotos BVB, Theater Do, Christian Greis, Jan Ungruhe


S18 Ruhr-Blick

Auf Brautschau
„Evet - Ja, ich will“ ist das Motto einer Ausstellung für deutsch-türkische Hochzeitskultur in Dortmund. Die
Veranstaltung weist den Weg zur Kulturhautstadt 2010.
Obwohl die Jahreszahl im Titel etwas anderes vermu- auffallen. Der badische „Schäppel“ zum Beispiel, Da eine Ehe im Idealfall nicht ohne Folgen bleibt,
ten lässt, ist das Projekt „Kulturhauptstadt 2010“ eine überdimensionierte wie bunte Krone, zeigt, gibt es auch Exponate zum Thema Nachwuchs.
schon heute in vollem Gange. Ein wichtiges The- wie sich Geschmack und ästhetisches Empfinden So ist nicht nur eine kunstvoll geschnitzte Wiege,
ma der kulturellen Veranstaltungen ist der bunte verändert haben. sondern auch ein Kostüm für die Beschneidung
Nationenmix im Ruhrgebiet, so auch im Dort- Die Austellung ist keine reine Modenschau, der jungen Männer zu sehen. Abgerundet wird
munder Museum für Kunst und Kulturgeschich- sondern liefert viele interessante Hintergrund- die Austellung durch die Erzählungen von zwölf
te: Unter dem Motto „Evet – Ja, ich will“ trifft die informationen zum Thema Hochzeit in beiden Ehepaaren, in denen mindestens einer der beiden
deutsche auf die türkische Hochzeitskultur. Kulturkreisen. So war es im Deutschland des 19. Partner eine türkische Zuwanderungsgeschichte
Bis zum 25. Januar 2009 werden Brautkleider, An- Jahrundert üblich, bei der kirchlichen Trauung hat, die über Kopfhörer zu hören sind.
züge und andere Exponate rund um den schöns- kein weißes, sondern ein schwarzes Kleid zu tra-  text Benjamin Blum
ten Tag im Leben gezeigt. Je älter die Ausstel- gen – die sogenannte Abendmahlkleidung. In der
lungsstücke sind, umso breiter ist das Spektrum: Türkei wiederum spielte ein Stück Porzellan eine
Die traditionellen türkischen Brautkleider beste- wichtige Rolle: Die Tasse, in der die Braut ihrem
chen durch vorderorientalische Eleganz, wäh- Bräutigam in der Hochzeitsnacht den ersten Kaf-
rend deren deutschen Gegenstücke vor allem fee servierte, wurde ein Leben lang als wichtiges
durch außergewöhnliche Formen und Accessoirs Symbol an einem Ehrenplatz aufbewahrt.

POttZBLIzz

Wohnhaft: Ruhrgebiet
Essen: Dortmund: Duisburg: Bochum:
Duisburger Essener Bochumer Essener
Straße Straße Weg Straße
Holger Lemmens, 36, Chef der Eheleute Toniu, 49 und 52, Thomas Gottschwesky, 48, Mutlu Öztürk, 27, wohnt auf
Werbeagentur „Life 42“ auf Besitzer des Saloniki Grill auf arbeitet bei Thyssen der Essenerstraße
der Duisburgerstraße der Essenerstraße, Ecke Lin-
demannstraße „Ich wohne jetzt schon seit „Ich bin hier geboren und ich
„Ich habe das Ladenlokal 1991 hier im Viertel. Damals habe noch nie woanders ge-
hier seit sechs Jahren. Auf ei- „Wir haben den Laden seit haben wir hier ein Haus ge- wohnt, auch nicht in Essen.
ner Fahrradtour mit meiner fast einem Jahr und sind kauft. Es ist eine ganz gute Ich glaube, ich bleibe mein
Frau habe ich es entdeckt. sehr zufrieden. Vorher war Wohnlage. Es gibt viele Kin- Leben lang hier. Hier gibt es
Damals wollte ich unbe- ich gespannt, wie das alles der hier, und die Leute grü- das Moonlight Internet Cafe.
dingt einen Altbau. Ich war so wird. Man hört ja so viele ßen sich. Außerdem kann Das ist ein guter Treffpunkt.
aber nicht bereit, Rütten- Geschichten. Aber ich kann man gut joggen gehen – das Die Essenerstraße führt in
scheider Preise zu bezahlen. nur Gutes sagen über das mache ich auch regelmäßig. die Bochumer Innenstadt.
Für das Geld, für das ich hier Viertel. Wir haben so viele Ich bin wegen der Arbeit von Aber was Besonderes gibt
auf der Duisburgerstraße nette Kunden, auch viele Hamburg nach Duisburg ge- es hier eigentlich nicht. Die
meinen Altbau bekomme, Studenten. Der eine zieht zogen. Mir war wichtig, dass Bäckerei ist gut. Sie ist so
kann ich da höchstens ein aus, der andere zieht ein – ich mit dem Fahrrad zur Ar- ziemlich das Beste, was es
Wohnklo mieten. Ich rauche das ist ein ständiger Wech- beit fahren kann. Das geht hier gibt. Da kann man im-
immer vor der Tür, dadurch sel. Die meisten Leute essen hier. Wenn meine Kinder mer hin gehen. Sogar spät
kenne ich hier inzwischen Schnitzel, Gyros oder Curry- mal studieren wollen, sollen abends haben die geöffnet.
die ganze Nachbarschaft.“ wurst. Das mag ich selbst sie sich die Stadt selbst aus- Oft kommt dann die Polizei
übrigens auch am liebsten. suchen.“ vorbei, weil das verboten
Naja, Salat wollen viele Stu- ist.“
denten eher nicht.“  fotos Johanna Esch
Ruhr-Blick S19

Ruhr News

Poetry Slam in Essen Mystery-Film Handball-Verein TUSEM Essen am Abgrund

Wer reimt Aliens in


am besten? Duisburg
Kein Geld.
Nachwuchspoeten dichten in Der Duisburger Stadtteil
Nirgends.
der Heldenbar des Grillo The- Rheinhausen kommt am 6. No-
aters um die Wette: Am 6. vember ins Kino. Denn der Der Schatten der Fußballklubs im Ruhrgebiet ist lang. Dort-
November veranstaltet das Regisseur Michael Driesch mund, Schalke, Bochum und Co ziehen Zuschauer und Sponso-
Schauspiel Essen den zwei- ist einer mysteriösen Ge- ren in ihren Bann. Die Ruhr-Klubs aus anderen Sportarten
ten Poetry Slam. Jeder Autor schichte seiner Heimatstadt kämpfen deshalb ums nackte Überleben: Die Füchse aus
hat pro Runde sechs Minu- nachgegangen. Am 4. No- Duisburg streifen erfolglos durch die Deutsche Eishockey
ten Zeit, die Zuhörer von vember 2006 lag halb Euro- Liga, ein erstklassiges Basketball-Team gibt es erst gar nicht,
seinen Qualitäten zu über- pa nach einem Stromausfall und TUSEM Essen vertritt als einziges Team den Pott in der
zeugen. Die beiden Slammer im Dunkeln. Eine Erklärung Handball-Bundesliga. Fragt sich nur, wie lange noch: Dem
Claas Neumann und Sushi dafür sollen die Ereignisse traditionsreichen Handballklub, gegründet 1926, droht der www.literaturhotel-franzosenhohl.de
da Slamfish führen durch in einem Duisburger Keller Entzug der Lizenz. Die Klubverantwortlichen müssen bis
den Abend und verleihen sein. Der Film „Die Eylandt zum Jahresende eine Millionen Euro auftreiben, um den
anschließend einen ideel- Recherche“ basiert auf den Spielbetrieb zu sichern, außerdem sollen noch zwei Mo-
len Preis an den Sieger. Die angeblich existierenden, natsgehälter der Spieler ausstehen. Eine Lösung für die
Veranstaltung ist für alle geheimnisvollen Briefen im Finanzprobleme ist nicht in Sicht. Die Querelen im Klub
potenziellen Dichter, Reimer Nachlass der Rheinhause- gehen auch an der Mannschaft nicht spurlos vorüber: Der Technische
und Texter offen. Jeder, der nerin Josephine Eylandt. Sie Start in die Bundesliga-Saison ist missglückt, TUSEM steht
sich zutraut, vor Publikum behauptet, in ihrem Keller auf einem Abstiegsplatz. Mannschaftskapitän Evars Kles-
Mitarbeiter/-innen
aufzutreten, kann sich un- über Jahrzehnte drei Men- nik kommentiert die Situation gegenüber der Westdeut- gesucht!
Unser junges, wachstumsstarkes und
ter delikatessen-slam@web. schen versteckt zu haben. schen Allgemeinen Zeitung so: „Kein Mensch will doch, dass innovatives Unternehmen sucht zum
de anmelden. Wer bei dem Der Doku-Spielfilm vermischt der TUSEM verloren geht. Wenn das noch einmal passiert wie nächstmölichen Zeitpunkt mehrere
lyrischen Spektakel im Pub- angebliche Fakten und Fikti- vor drei Jahren, dann wird es wohl ganz schwer, überhaupt technische Mitarbeiter/-innen mit
likum sitzen will: Der Eintritt on und lässt auch Aliens nicht wieder auf die Beine zu kommen.“ Im Jahr 2005 wurde dem Erfahrung in den Bereichen
• Java-Entwicklung
kostet sechs Euro, Tickets aus. Während Kritiker den Klub als amtierender Europapokalsieger die Lizenz entzo- • Administration
gibt es auf www.schauspiel- Film verreißen, diskutieren gen, weil ein griechischer Hauptsponsor nicht die verein- • Internationalisierung/Regionalisierung
essen.de (über Spielplan -> Mystery-Fans im Internet barten Summen zahlte. Der Absturz in die Regionalliga • Online-Distributionskanäle
November -> Heldenbar/Po- hitzig über den Streifen aus war die Folge. Dieses Schicksal droht den Essener Handbal- • Suchmaschinenoptimierung
• (Mobile) Web Analytics
etry Slam).chg/foto:Photocase dem Pott. lw/foto: PR lern nun erneut. beb/foto: TUSEM Essen Wir bieten sowohl Festanstellungen als
auch Nebentätigkeiten z.B. als SHK an.
Peperoni Mobile &
Internet Software GmbH
Anzeige

Herrn Marcus Ladwig


Leibnizstr. 1 • 58097 Hagen
Tel.: 0 23 31 / 48 47 37-0
S20 Dienst-Bar

Kino
***
James bond: Ein Quantum Trost
Die verratene Geliebte
Top Three Daniel Craig alias James Bond tritt erneut an, um seine letzte Mission abzuschlie-
ßen. Denn die Ermordung seiner Geliebten Vesper Lynd will er nicht einfach hin-
2810-1011 nehmen. Die Recherchen nach den Hintergründen an Lynds Verrat führen ihn
nach Haiti. Dort stößt er auf den Geschäftsmann Dominic Greene, der mit Hilfe
einer geheimen Organisation an natürliche Rohstoffe kommen und das Regime
eines lateinamerikanischen Landes entmachten will. Zwar unterstützt die schö-
ne russische Agentin Camille, gespielt von Olga Kurylenko, die Doppel-Null. Doch
Bond ist sich nicht ganz sicher, ob er ihr trauen kann. Denn Camille führt einen
eigenen Rachefeldzug. Auf einer Mission, die ihn nach Österreich, Italien und
Südamerika führt, versucht Bond einmal mehr das Böse davon abzuhalten, die
Welt zu erobern. Die Regie führte der deutschstämmige Marc Forster. „Ein Quan-
tum Trost“ ist mit 106 Minuten der bislang kürzeste aller Bond-Filme. foto: Sony

Actionfilm ab 6. November in den Kinos

* **
willkommen bei den Sch‘tis mein freund aus faro
Seiner Frau Julie zuliebe wollte sich der Postbeamte Philippe an die Côte Melanie ist burschikos, trägt gern Männerkleidung und hasst ihr tristes Leben. Als
d‘Azur versetzen lassen, wird aber wegen eines dreisten Schwindels die 14-jährige Anhalterin Jenny sie für einen Jungen hält, gibt sich Melanie als
ins nordfranzösische Bergues verbannt. Die Gattin denkt nicht daran, Miguel aus dem portugiesischen Faro aus. Die beiden verlieben sich ineinander.
ihm zu folgen, also muss er allein losziehen und befürchtet Schlimmes. Bei einer Familienfeier präsentiert Melanie jedoch nicht Jenny, sondern den Ar-
Der Film feierte riesige Erfolge in Frankreich und unterläuft spielerisch beitskollegen Nuno als ihren Liebhaber. So verstrickt sie sich immer tiefer in ein
die Vorurteile einer verleumdeten Volksgruppe - den Sch‘tis. Netz aus Lügen, Schmerz und Liebe.

Komödie ab 30. Oktober in den Kinos Drama ab 30. Oktober in den Kinos

Konzerte
***
tomte in Bochum
Zwei Jahre für die neue Platte
Monate schienen sie wie vom Erdboden verschluckt. Ganze zwei Jahre hat es ge-
dauert, doch jetzt ist das Rock-Quartett um Thees Uhlmann endlich wieder da.
Mit neuer Formation, neuer Platte und neuer Tour wollen Tomte an alte Erfolge
anknüpfen. „Heureka“ heißt das Schmuckstück, dass seit 10. Oktober in den Lä-
den steht und am 7. November in der Zeche Bochum von den Hamburgern vorge-
stellt wird. Das sechste Album der Band bietet bewährten Gitarrenpop - und teilt
die Meinungen. Manche hatten nach den Großtaten der Vorjahre mehr erwartet,
andere sind hellauf begeistert. Tomte wagen wenig Neues, wirken manchmal
etwas verzagt. Thees Uhlmann und Kollegen besinnen sich auf das, was sie kön-
nen. Und das reicht ja schließlich auch.

0709, 2000 Zeche Bochum ab 23 Euro

** *
Paula in Münster Ich + Ich in Dortmund
Paula, das sind Elke Brauweiler und Berend Intelmann. So wie die Retro-Modernität In den Achtziger Jahren war Annette Humpe die Sängerin der Band „Ide-
ihres Bandnamens, ist auch ihre Musik angesiedelt. Irgendwo zwischen Elektro- al“. Danach produzierte sie erfolgreich „Die Prinzen“ und „Rio Reiser“
Pop, NDW und New Wave. Mit „Als es passierte“ landeten die Berliner im Jahr bevor sie im Jahr 2002 zufällig auf den Mitinhaber der Produktionsfir-
2000 einen Underground-Hit. In diesem Jahr stehen Paula mit ihrem Album ma Trackworks, Adel Tawil, trifft. Aus der flüchtigen Begegnung wur-
„So wie jetzt“ auf deutschen Club-Bühnen. Zu vergleichen ist ihre heute weni- de eines der erfolgreichsten Duos der letzten Jahre: „Ich + Ich“. Fünf
ger elektronische, dafür melodischere Musik zum Beispiel mit anderen Berliner ihrer Singles landeten in den Top Ten der deutschen Charts, das Album
Bands wie Mia. „Vom selben Stern“ stand im Sommer sogar auf Platz eins.

0111, 2100 Gleis 22 Münster 12,70 Euro 0711, 1900 Westfalenhalle Dortmund ab 31,15 Euro
Dienst-Bar S21

Buch
***
FuSSball
Das deutsche „Fever Pitch“
Quasi seit seiner Geburt vor über 42 Jahren ist der Bochumer Komödiant und
Schriftsteller Frank Goosen Fan des ansässigen „Vereins für Leibesertüchtigun-
gen“. Die Liebe zum Fußball im Allgemeinen und zum VfL Bochum im Besonde-
ren haben Goosen sein gesamtes Leben über begleitet. Er hat sie auch an seine
beiden Kinder Robert Hans Richard und Ludwig Oskar Maria vererbt.
Goosens neuestes Buch „Weil Samstag ist. Fußballgeschichten“ versammelt zahl-
reiche seiner Fußball-Kolummnen aus früheren Jahren. Sie sind eine oftmals iro-
nische und trotzdem ernst gemeinte Liebeserklärung an den Fußball im Stile von
Nick Hornbys „Fever Pitch“. Nicht nur für Fußball-Fans.

12,95 Euro Eichborn-Verlag

* **
FRAUEN und männer Ruhrgebiet
„Eine Frau. Ein Buch“ ist ein Spar-Tipp: Es ist der ultimative Ratgeber. Es gibt viele Bücher über das Ruhrgebiet. Reiseführer, Romane und Dokumenta-
Für alles. Dementsprechend kurz sind die Kapitel. Dennoch: Weil sich tionen des so oft zitierten Wandels. Die „Gebrauchsanweisung für das Ruhrge-
in Zukunft andere Ratgeber erübrigen, spart Ihr eine Menge Geld. Wer biet“ von Peter Erik Hillenbach vereint all das und ist doch anders. Hillenbach
das Buch von Heike Blümner und Jacqueline Thomae mit einem Au- beschreibt Schrebergarten, Büdchen, IT-Standort und Pommes Schranke auf eine
genzwinkern liest, hat sogar noch Spaß dabei. Natürlich gibt es auch ganz eigene Weise, die schmunzeln lässt. Den Ruhrpottler ebenso wie den Zuge-
„Ein Mann. Ein Buch.“ Nicht, dass sich hier jemand diskrimiert fühlt.. zogenen.

19,90 Euro SZ-Bibliothek 12,90 Euro Piper-Verlag

Theater
***
Das Meerschweinchen
Tier-Beziehung
Björn und Franziska führen eine langweilige Beziehung. Ohne Kinder, ohne viel
Aufregung, ohne Spaß. Doch dann taucht plötzlich ein Meerschweinchen bei ih-
nen auf. Sie nehmen das Tier auf, und es wird für beide zum Liebeseratz. Was sie
nicht wissen: Ein Tierversuchslaborant hat dem Meerschweinchen verschiedene
Viren gespritzt, um es liebesfähig zu machen. Ein ungewöhnliches Stück mit ho-
hem Unterhaltungswert..

3110, 2000 Schauspiel Essen, in der Box

**
norway.today
Julie, 20, und August, 19, verabreden sich zum gemeinsamen Selbstmord. Sie zelten
an einem Abgrund und warten auf den passenden Moment. Erst spät merken
sie, dass sie sich ineinander verlieben. Das Stück norway.today basiert auf einer
wahren Geschichte und wurde weltweit an mehr als 100 Theatern gespielt.

2810, 2000 Theater Dortmund, Studio

* floh im ohr
Anzeige
Raymonde glaubt, dass ihr Ehemann sie betrügt und stellt ihm eine Falle: Sie lässt ihre Freundin Lucienne einen Brief Wir verstärken unser
schreiben. Darin bestellt eine unbekannte Verehrerin den vermeintlichen Betrüger in ein Hotel. Der ahnungslo- Nachhilfelehrer-Team!
se Ehemann schickt stattdessen einen Freund zum Rendezvous, der selbst wiederum an Raymonde interessiert Lehrer/-in, Akademiker/-in weiterer

ist. Es folgen viele amüsante Verwicklungen, Verwirrungen und Versteckspiele in einer gelungenen Boulevard- Fachrichtungen und Student/-in für alle
Fächer gesucht.

Komödie. Wir bieten Ihnen praxisnahes und eigenverant-


wortliches Arbeiten und die Chance, Ihre pädago-
gischen Erfahrungen einzubringen! Rufen Sie uns
Mo.–Fr. von 14.00–18.00 Uhr an: 02324/19418.
3010, 2000 Schauspielhaus Bochum www.schuelerhilfe.de
Schülerhilfe Hattingen • Frau Ginzel •
Heggerstr. 43-45 • 02324 - 19 4 18

 fotos Sony Pictures/United Artists, FrankGoosen.de, Tomte, Schauspiel Essen


S22 Dienst-Bar

Es weiß ja nicht jeder an der crestofwaves@gmx.net


Bochumer Uni, dass genau
DU gemeint bist. Bis bald, S.

Super bequeme Schlaf-Liege


mit aufklappbarem Bettkas-
ten an Selbstabholer kosten-
frei abzugeben. 100 x 200
cm, bunter Bezug. Standort:
Dortmund, Innenstadt-Ost.
Telefon: 0231/3309129.
Kleine „T.I.M.P.!!! Sei nicht zu faul
Anzeigen und iss nicht zu viel, Mitte
November geht’s wieder
los. Und dann richtig! Wann
machst du die Diagnostik?
Hab nen Termin am 12. No-
Verkäufe vember. Auf bald, spätestens
auf dem Rad! 36:27 ;) “
Gruß, DEDE
Hallo an alle Ökonomen. Ich
verkaufe: Baßeler/Heinrich/ Liebe Ruth,
Utecht: Grundlagen und Pro- es war sehr nett dich letzte
bleme der Volkswirtschaft. 17. Woche auf der Terasse der
Auflage. (Hardcover). So gut Galerie kennen gelernt zu
wie neu. Neupreis: 35 Euro, haben. Ich hoffe, wir tref-
für dich: 20 Euro. Kontakt: fen uns noch mal öfter auf
0172-2350381 dem Dortmunder Campus.
Alles gute für dein Studium,
Verkaufe mein Montagsauto, Sarah
die olle Reisschüssel. Marke:
Nissan Almera Tino DCI. Ge-
laufen: 140.000 km. 136 PS,
Nj 2003. Common Rail frisch
Ich wünsche allen neuen Erst-
semestern an der UDE einen
guten Start ins Studium,
Uhren zu verkaufen?
repariert! TÜV und ASU haltet durch – das zweite Se-
neu! Die Karre ist dauernd mester wird schon viel ent- Wer möchte seine Oma ge- Musiker können hier nach Grüßen, Verkaufen, Kontak-
kaputt, aber so langsam ist spannter. gen ein gutes Gebot ver- Bandmitgliedern suchen ten, Verschenken, Suchen
fast alles ausgetauscht. Es steigern? Oder eine Doppel- und damit den Grundstein und noch mehr.
kann also nix mehr in die kopfgruppe gründen? Du für ihre beispielslose Welt- Schreibt uns eine E-
Binsen gehen! Laut Schwa- Gesuche wolltest schon immer der karriere legen. Mail mit Eurer Anzei-
cke ist die Blechbüchse noch hübschen Professorin eine Kurzum: Die kostenlosen ge an folgende Adresse:
9.000 wert. Vorzüge hat die Suche CDs und Schallplatten Liebeserklärung machen? Kleinanzeigen der pflichtlek- post@pflichtlektuere.com
Kiste auch: zieht gut, fährt aus diversen Bereichen. 70er, Und Deine alten Lehrbücher türe helfen in allen Lebens- Wir freuen uns auf Eure Zu-
schnell, großer Kofferraum, 80er, Neues. verstauben im Regal? Auch lagen: Hier ist Platz zum schriften..
Rücksitze kann man einzeln Alles mal anbieten, auch
umklappen und besonders komplette Sammlungen, DJ-
geil - Rückfahrkamera! Also und Promozeug.
meldet Euch! gartenkralle.
gold@web.de
crestofwaves@gmx.net

Bassist sucht Musiker.


Knobelspaß mit Sudoku
Fotorucksack zu verkaufen: Magst du auch Soul Funk,
Jack Wolfskin, zweiteilig. HipHop und Raggae?
Unten Fototasche, oben Ich suche Instrumentalisten Immer wieder beliebt, um
Rucksack. Zusammen oder
einzeln verwendbar. Ver-
und Sänger aller Art in Bo-
chum/Dortmund.
langweilige Vorlesungen,
die unvermeidlichen Ver-
8
stellbarer Hüftgurt ist dabei. Kontakt: j_cm84@yahoo.de spätungen der Deutschen
Leichte Gebrauchsspuren,
sonst gut erhalten. VB 30
oder 0177/5024152 Bahn oder die Heimreise im
Bus zu überbrücken: unser
7 2 4
Euro. E-Mail: hallo_nessy@
gmx.de
Damenmannschaft, Hand-
ball-Landesliga, sucht Spie-
Sudoku.
Für diejenigen, die noch 9 4 6
lerinnen auf allen Positionen nicht im Sudoku-Fieber sind,

dies + Das
(außer Tor)! Wir sind eine
nette Truppe und trainie-
hier die Regeln in Kurzform:
Das Spielfeld besteht aus
4 1 3 8
ren donnerstags abends
in Essen-Huttrop. Falls Du
einem neun mal neun Fel-
der großen Gitter, in das die 3 2 8 7
Hola mein Tinaschatzi, kein Auto hast: Es gibt Fahr- Zahlen von eins bis neun
ich finde es so wunderbar,
dass wir jetzt zusammen
gemeinschaften innerhalb
Essens, nach Oberhausen
eingetragen werden müs-
sen. Dabei darf jede Zahl nur
5 9 3 6
9 7 5
an der Uni studieren. Es und nach Mülheim. E-Mail: einmal (!) pro Spalte, Reihe
herzt dich herzlich, du weißt esg9906@email.de und pro drei mal drei Fel-
schon ganz genau wer. :o) dern großem Unterquadrat

Hey Simon,
Die Ärzte, Rammstein, Depe-
che Mode: suche Tonträger
vorkommen.
Also strengt Eure grauen 4 8 7
wenn du diesen freundlichen und Sammlerstücke dieser Zellen an und löst unser Su-
Gruß von mir hier liest, er-
schreck dich nicht allzu sehr.
Bands, einzeln oder kom-
plette Sammlungen.
doku der mittleren Schwie-
rigkeitsstufe.
1
Dienst-Bar S23

gewinnspiel
a c h
M t ...
m i n d
i n
gew d!
o
ne

... u nen iP
ei
Worum geht‘s?
In der Schule war sie stets als treuer Begleiter
dabei, zu Hause bereichert sie schnöde Bü-
cherregale und auch in der Uni weicht sie nur
selten von unserer Seite: die Pflichtlektüre.
Egal, was wir studieren und egal wo: Wir ent-
kommen ihr nicht. Dabei sind Goethe, Shake-
speare und Co. viel mehr als nervige Zeitdie-
be. Als kleine Helfer in der Not können sie
sich durchaus nützlich machen.
Ist das Küchenkrepp mal wieder alle? Kein
Problem, wozu hat man denn einen 500 Sei-
ten dicken Wälzer voller Matheformeln. Wa-
ckelt der Tisch? Na und, Faust hilft aus und
schon ist wieder alles so, wie es sein soll.

Wie mache ich mit?


Wir wollen deshalb von Dir wissen: Was
machst Du mit deiner Pflichtlektüre? Zeig es
uns per Video. Egal, ob mit Handy, Digicam
oder mit richtiger Videokamera gefilmt: Was
zählt, ist eine kreative Idee und eine mög-
lichst originelle Umsetzung.
Lade Dein fertiges Video dann einfach auf
YouTube und maile den Link zusammen mit
Deinem Namen, Deiner Adresse und Deinem
Studiengang bis zum 10. November 2008 an
die Adresse post@pflichtlektuere.com. Wir
stellen Dein Video dann in unser Portal. Je
häufiger Dein Film geklickt wird, desto grö-
ßer die Chancen auf den Sieg. Eine Jury ent-
scheidet schließlich, welche Videos die bes-
ten sind.

Was kann ich gewinnen?


Neben Ruhm und Ehre gibt`s für den Macher
des kreativsten Videos einen nagelneuen
iPod zu gewinnen.
Die Plätze zwei und drei erhalten Gutscheine
in Höhe von jeweils 100 Euro für DVDs, Soft-
ware, Musik und Co. für den Elektrogroßhan-
del.
Für die Plätze drei bis sechs gibt`s Gutscheine
im Wert von jeweils 50 Euro von der Meyer-
schen Buchhandlung.
W E R B E N
S E R
L E
D E N TEN
STU
9 , 7 5 
T E N -
STUDEN

A B O t Prämien a u s w a h l !
mi d bestellen:
n un
Einfach a
/
nr
4
u
0
fe
40 72
0 18 02 stnetz,
/ A n ru f a . d. dt. Fe ktarif
6 Ct. nder Mob
ilfun
abweiche

Apple iPod shuffle,


1 GB USB-Flash-Speicher
für bis zu 240 Songs,
inkl. Ohrhörer
und Dock
Prämien-Nr.: W35

35 
TRISTAR Edelstahl- Media-Markt- / SATURN-Gutschein
Frühstücks-Set, 3-tlg.: Prämien-Nr.: W14
• Kaffeeautomat
• Wasserkocher Weitere Prämien finden Sie
• Toaster im Internet unter:
Prämien-Nr.: W27 www.DerWesten.de/studentenabo