Sie sind auf Seite 1von 1

a) du Ildi rumt ihr Zimmer nicht auf. (aufrumen kitakartani) Ihre Tochter macht die Tr nicht zu.

. (zumachen becsukni, bezrni) Peter wartet nicht. (warten vrni) Das Kind isst die Suppe nicht. (essen enni) b) ihr Die Kinder sind in der Schule nicht fleiig. (sein ltige: lenni) Sophie und Holger spielen mit Papas Brille. (spielen jtszani) Jrg und Herbert sprechen aber nicht leise. (leise sprechen halkan beszlni) Sie gehen nicht nach drauen. (nach drauen gehen kimenni) c) Sie Der Direktor ldt seine Geschftspartner nicht ein. (einladen meghvni) Herr Mller will morgen nicht nach Paris fahren. (nach Paris fahren Prizsba utazni) Die Studenten lesen das Buch nicht sagt der Professor. (das Buch lesen a knyvet olvasni) Frau Beyer arbeitet zu viel. (zu viel arbeiten tl sokat dolgozni)

a) du Ildi rumt ihr Zimmer nicht auf. (aufrumen kitakartani) Ihre Tochter macht die Tr nicht zu. (zumachen becsukni, bezrni) Peter wartet nicht. (warten vrni) Das Kind isst die Suppe nicht. (essen enni) b) ihr Die Kinder sind in der Schule nicht fleiig. (sein ltige: lenni) Sophie und Holger spielen mit Papas Brille. (spielen jtszani) Jrg und Herbert sprechen aber nicht leise. (leise sprechen halkan beszlni) Sie gehen nicht nach drauen. (nach drauen gehen kimenni) c) Sie Der Direktor ldt seine Geschftspartner nicht ein. (einladen meghvni) Herr Mller will morgen nicht nach Paris fahren. (nach Paris fahren Prizsba utazni) Die Studenten lesen das Buch nicht sagt der Professor. (das Buch lesen a knyvet olvasni) Frau Beyer arbeitet zu viel. (zu viel arbeiten tl sokat dolgozni)