Application Kata „Taschenrechner“

Entwickle eine Taschenrechner-Anwendung. Die Benutzerschnittstelle soll wie folgt aussehen:

Der Anwender kann die zu verrechnenden Zahlen nur über die Ziffernschaltflächen eingeben. Die Operationen haben alle dieselbe Präzedenz. Beispiel: Schaltfläche 2 0 + 3 * 4 = + 3 = Zahlenanzeige 2 20 20 3 23 4 92 92 3 95

Eine Division durch 0 sollte zu einer Fehleranzeige führen (Messagebox oder Statuszeile) und das bisherige Ergebnis nicht verändern. Dasselbe gilt für sonstige Rechenfehler.

http://ccd-school.de

1

Schaltfläche 8 / 0 = 2 =

Zahlenanzeige 8 8 0 8 und Fehlermeldung 2 4

Variationen #1
Erlaube das Löschen der gerade eingegebenen Zahl bzw. das Zurücksetzen des bisher berechneten Ergebnisses.

Variation #2
Führe die Potenzoperation ^ ein: 2^3=8.

Variation #3
Versieh die Operationen mit Präzedenzen in dieser absteigenden Reihenfolge: ^ * / + =

http://ccd-school.de

2