1

Nähanleitung Schweinchen

Material: ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ ∗ Stoff 1 (am besten rosa) Stoff 2 (am besten gemustert) Schwarzes Garn (zum Sticken) Rosa Nähgarn Füllwatte Pfeifenputzer

Werkzeug: ∗ ∗ ∗ ∗ Nähmaschine Nähnadel Stecknadeln Stoffschere

Alle Schnittmuster inklusive 1 cm Nahtzugabe!
Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

2

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

3

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

4
Nähschritte:

Schnittmuster ausschneiden

Teile auflegen (steht auf jedem wie oft und auf welchem Stoff) und mit Stecknadeln befestigen

Mit Stoffschere ausschneiden

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

5

Vorderes Teil an der vorderen Kante zusammennähen (nicht die Seite mit den Armen), dabei den Platz für die Schnauze frei lassen (auf links)

Schnauzenteil feststecken mit linker Seite nach oben

Festnähen, dabei darauf achten, dass man ab der Hälfte das ganze nichts die Seiten zusammen zu nähen auf die andere Seite klappt um

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

6

Das hintere Teil zusammen stecken und dann nähen (an der Kante wo keine Arme sind), dabei beachten den Teil für das Ringelschwänzchen frei zu lassen

Das ausgeschnittene Teil für das Ringeschwänzchen umklappen (feststecken) und an der seitlichen und oberen Kante entlang nähen

Das ganze dann auf rechts wenden, am besten einen dünnen Stecken oder Stiel dafür benutzen

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

7

Jetzt benötigen wir das umgedrehte Ringelschwänzchen und einen Pfeifenputzer

Den Pfeifenputzer drehen wir ein, so dass er doppelt ist (im Zwirbelverfahren) und stecken ihn in das Ringelschwänzchen

Dieser wird nun so in das hintere Teil gesteckt, dass die offene Seite zur Nahtzugabe zeigt.

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

8

Mit der Nähmaschine vorsichtig darüber nähen und den überstehenden Teil des Pfeifenputzers abschneiden (Durch den Pfeifenputzer kann das Schwänzchen nachher eingeringelt werden)

Für die Ohren jeweils ein Teil von rechten Seiten aufeinander legen Stoff 1 und Stoff 2 auf die

Zusammen stecken, dann nähen nur unten offen lassen und dann wenden

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

9

Ohren an Vorderseite feststecken, so dass die gemusterte Seite nach innen zeigt, die offene Seite nach oben zur Nahtzugabe (siehe Bild)

Vorderseite und Rückseite aufeinander legen, so dass die Nähte nach außen zeigen

Feststecken und nähen, nur unten ca. 5 cm offen lassen

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

10

Wenden, dabei aufpassen, dass man alle Nähe vorher an den Kurven einschneidet bis knapp vor den Faden

Fußteile aufeinander legen, feststecken und nähen

Fußteile wenden

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

11

Alle Teile mit Füllwatte stopfen, gut feststopfen in Teilen wie Füßen, Schnauze und Armen

Beine in die Öffnung unten stecken und mit der Hand festnähen in kleinen Stichen, nah an der Kante (Nähnadel) und rosa Garn

Augen und Nasenlöcher aufsticken mit schwarzem Garn

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

12

Den Schlussfaden (bei den Beinen genauso wie bei den Augen) einfach nach dem verknoten durch den Körper durchstecken und dann dort abschneiden, so verschwindet der restliche Faden im Körper und kein Faden steht ab

Fertig!!!!
Viel Spaß beim nach machen! Schaut doch auch mal auf meinen Blog, da findet ihr noch andere Nähanleitungen: leolilie.blogspot.de Gerne auch auf meinen Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/leolilie

Nähanleitung von LeoLilie (leolilie.blogspot.de)

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful